Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

379 Beiträge, Schlüsselwörter: A380, Luftfahrt, Aerotoxisches Syndrom

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

01.05.2016 um 11:36
aus deinem 2. artikel @Berlinandi :
Die Dresdner hatten in der Vergangenheit am A380 vor allem die Flügel repariert.
von welcher art reperatur reden wir hier? betreffend der struktur (materialspez.), mechanik, ... ?


melden
Anzeige

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

01.05.2016 um 11:45
Es ging da um die Reparaturen bzw den Austausch der fehlerhaften Clipse/Rippen, die sogenannte "Rib Boom- Modifikation in den Tragflächen der A380.
Später kamen C-Checks im Bereich A380 hinzu.


http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/flugzeuge/elbe-flugzeugwerke-checken-airbus-a380-von-air-france/618958


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

08.02.2017 um 11:32
Airbus mustert einige ihrer Testflugzeuge aus, darunter zwei A380 (MSN002 und MSN004). Die Flugzeuge gehen an Luftfahrtmuseen in Toulouse und bei Paris (Le Bourget).

http://www.aerotelegraph.com/airbus-a380-kommt-ins-museum


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

02.03.2017 um 21:39
Airbus hat den 125. A380 mit den GP7200 Triebwerken ausgeliefert. Das GP7200 ist neben dem Trent 900 von RR das Triebwerk welches für den A380 zertifiziert ist. Mitlerweile sind insgesamt 207 A380 an Kunden übergeben worden.

http://www.flugrevue.de/flugzeugbau/triebwerke/125-airbus-a380-fliegen-mit-gp7200/714924

Das GP7200 wurde war kurzzeitig auch als Antrieb für den A350-1000 vorgesehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Engine_Alliance_GP7200

Desweiteren hat Emirates auf der ITB in Berlin seine neue Bord Lounge für seine A380 Flotte präentiert.

https://www.austrianwings.info/2017/02/emirates-praesentiert-neue-a380-bord-lounge/


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

19.03.2017 um 20:42
@Corellian
Hier nochmal was zur Rip-Boom Modifikation an den Tragflächen der A380.

www2.lba.de/dokumente/lta/ad1002132.pdf

ad.easa.europa.eu/blob/easa_pad_13_054.../PAD_13-054_1


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.03.2017 um 23:07
@Berlinandi
danke fürs update. werde beizeiten die ad mal genauer durchlesen.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

05.04.2017 um 06:53
Auf der Aircraft Interioer Expo in Hamburg wurde nun ein Kabinenkonzept für bis zu 575 Passagiere in der 4-Klassen-Bestuhlung vorgestellt.

http://www.aero.de/news-26415/Airbus-sieht-die-A380-bei-575-Sitzen.html


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

19.05.2017 um 12:17
Nun stellt Singapore Airlines die ersten A380 aus dem Dienst,

http://www.aerotelegraph.com/singapore-gibt-vier-airbus-a380-zurueck

Mal schauen wie der "Gebrauchtflugzeugmarkt" darauf reagiert.

http://www.aerotelegraph.com/gebrauchte-superjumbos-guenstig-abzugeben-airbus-a380


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 11:19
Nun werden vom Flugzeugbroker Sparfell and Partners gebrauchte A380 zum Umbau auf Regierungsflugzeuge angeboten.

http://www.aero.de/news-26727/EBACE-Gebrauchte-SIA-A380-fuer-Regierungsflotten.html


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 13:06
Ich befürchte, dass immer mehr Airlines die A380 außer Dienst stellen, schade.

Der momentane Trend in der Branche hat mir die Freude am Fliegen genommen: 0 Service, eng, billig.

Die Menschen möchten einfach billigst von A nach B, deshalb haben Vierstrahler wie die A380 schlechte Karten.
Außer Emirates hat keine Gesellschaft wirklich Freude mit der Gigantin und behält sie hauptsächlich aus Prestigegründen – das werden sich die Airlines aber nicht mehr lange leisten können.

Von der von Emirates geforderten „NEO“ Version halte ich nichts.

http://www.aero.de/news-23564/Airbus-legt-A380neo-fuer-extralange-A350-auf-Eis.html

Das bringt schlicht und einfach zu wenig. Airbus hat es verabsäumt an einer „A380 TWIN“ zu basteln – eine zweistrahlige Variante. Mit der heutigen Technologie ist das für einen 600 Tonnen Vogel durchaus möglich. Die Triebwerkgondel dürfte dann nicht mehr unter dem Flügel angebracht werden, sondern etwas nach oben versetzt. Etwas aerodynamischer als am Foto:

Fluegel.PNG

Lieber wäre mir natürlich ein neu konstruierter „Nurflügler“, aber das will Airbus nicht finanzieren.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 13:25
FerneZukunft schrieb:Die Menschen möchten einfach billigst von A nach B
Manche Menschen möchten das.

Eine Menge Menschen möchten das nicht. Die Zusatzpakete der Airlines für mehr Service und mehr Komfort werden gebucht.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 13:49
@kleinundgrün

Du meinst sicher die Premium ECO mit mehr Sitzabstand.
Auch Essenspakete sind zubuchbar, das funktioniert aber nicht immer.

Vor allem, wenn man – so wie ich – keine Kreditkarte besitzt, nicht einmal Online Banking macht (ist mir zu unsicher, gehe lieber mit den guten alten Zahlscheinen zu meiner Bank) ist es schwer übers Internet einen Flug mit Zusatzpaketen zu buchen.

Auch beim Online Check in hatte ich Probleme: beim Hinflug machte ich das per Tablet von daheim.
Beim Rückflug musste ich altmodisch am Flughafen einchecken, weil ich nie ein Handy ins Ausland mitnehme (ich besitze kein Eigenes, weil ich mein Firmenhandy auch privat verwenden darf, aber nur im Inland).

Da muss ich auf die Fluggesellschaft achten, denn manche verlangen schon fürs Einchecken am Airport eine „Strafgebühr“ und dann bekommt man auch noch die blödesten Sitze (die übergeblieben sind)


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:01
FerneZukunft schrieb:Ich befürchte, dass immer mehr Airlines die A380 außer Dienst stellen, schade.
Wird wohl so kommen, da auf der einen Seite die Leasingverträge auslaufen und vierstrahler im Unterhalt zu teuer sind.

Der Markt für Vierstrahler ist mittlerweile eh relativ überschaubar, was an diversen Dingen liegt:

- so sind Vierstrahler aufgrund der zusätlichen 2 Triebwerke im Unterhalt, also Kraftstoffverbrauch als auch Wartung teurer als Zweistrahler
- First Class oder Suiten sind bei den Kunden, speziell bei Geschäfts- oder Firmenkunden kaum noch gefragt
-Zweistrahler wie die B787, B777, oder der A350 haben mittlerweile so "hohe" ETOPS Zertifizierungen das es kaum noch Strecken gibt die man Aufgrund von ETOPS Regularieren nicht mit Zweistrahlern bedienen kann
-Zweistrahler sind flexibler einsetzbar
-Premium ECO oder Premium Buisness sind mittlerweile gefragt
- an sich gibt es ein Überangebot an Vierstrahlern (aber auch im gesammten Long Range Bereich)

(Liste nicht vollständig).


Ja, es gibt sogar Airlines die mit der jetzt kommenden A321 LR Transatlantikflüge anbieten wollen. Es gibt Gerüchte das man den A321 nochmals verlängern und mit anderen Tragflächen ausstatten will, dann hätten wir ein Flugzeug im Single Aisle Bereich mit rund 250 Sitplätzen.

@kleinundgrün


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:03
FerneZukunft schrieb:Du meinst sicher die Premium ECO mit mehr Sitzabstand.Auch Essenspakete sind zubuchbar, das funktioniert aber nicht immer.
Richtig sonst wird man im Innereuropäischen Verkehr meist mit ner Käse- oder Salamisemmel abgespeit, war früher auch mal anders.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:07
kleinundgrün schrieb:Die Zusatzpakete der Airlines für mehr Service und mehr Komfort werden gebucht.
So wie @FerneZukunft schon sagt, nennt sich dann zumeist Premium Economie oder Premium Buissness. First Class wird speziell bei Firmenkunden nur noch selten gebucht. Andere Zusatzpakete sind Aufwertung der Verpflegung oder Mehrgepäck.

Sitzhersteller stellen mitlerweile immer "schlankere" Sitze her, um selbst bei gleicher Beinfreiheit noch mehr Passagiere ins Flugzeug zu bekommen.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:19
@Berlinandi

Ja, die A321LR ist für Airlines recht interessant. Vor allem macht sie Point zu Point Nischenflüge abseits der großen HUBs möglich. Auch eine verlängerte Variante (A322 ?)halte ich für realistisch.

Es sind noch zahlreiche Boeing 757 im Einsatz, die in absehbarer Zeit zu ersetzen sind.
Die 757-300 – auch „Langes Elend“ genannt, fand ich sehr außergewöhnlich.

Das mit den immer schmäleren Sitzen ist schon ein Qualitätsverlust. Der Trend geht sogar weg von den integrierten Bildschirmen - jeder soll seine eigenen Handys (Tablets) für das Bordunterhaltungsprogramm verwenden - und dann verbietet Amerika die Mitnahme solcher auf Transatlantikflügen - passt irgendwie nicht zusammen. Vielleicht bekommt man dann vom Personal Leihgeräte ausgeteilt (natürlich gegen eine weitere Gebühr)


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:28
FerneZukunft schrieb:Auch eine verlängerte Variante (A322 ?)halte ich für realistisch.



Es sind noch zahlreiche Boeing 757 im Einsatz, die in absehbarer Zeit zu ersetzen sind.Die 757-300 – auch „Langes Elend“ genannt, fand ich sehr außergewöhnlich.
Ja, wird als A322 gehandelt, sind wohl aber eher Gerüchte. Boeing plant Gerüchten zu Folge die 797 als Konkurent (nicht zu Verwechseln mit dem damaligen Nurflügelkonzept) zum "A322", das dann jedoch als Twin Aisle.
FerneZukunft schrieb:Das mit den immer schmäleren Sitzen ist schon ein Qualitätsverlust. Der Trend geht sogar weg von den integrierten Bildschirmen - jeder soll seine eigenen Handys (Tablets) für das Bordunterhaltungsprogramm verwenden - und dann verbietet Amerika die Mitnahme solcher auf Transatlantikflügen - passt irgendwie nicht zusammen.
Wenn man überhaupt noch Platz hat für ein Tablet;). Obwohl da gibts ja dann solche Sitze(-konzepte);)



https://www.zwomp.de/2015/05/20/aircraft-interiors-expo-2015/


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:33
FerneZukunft schrieb:Vor allem, wenn man – so wie ich – keine Kreditkarte besitzt, nicht einmal Online Banking macht (ist mir zu unsicher, gehe lieber mit den guten alten Zahlscheinen zu meiner Bank) ist es schwer übers Internet einen Flug mit Zusatzpaketen zu buchen.
Da bist Du aber eher nicht die Referenz.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:47
kleinundgrün schrieb:Da bist Du aber eher nicht die Referenz.
Ist relativ egal ob er damit noch die "Referenz" ist oder eher nicht. Fakt ist einfach das ins spezielle Geschäftsreisende mittlerweile immer weniger auf First Class gebucht werden.


melden
Anzeige

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.05.2017 um 14:49
Berlinandi schrieb:Fakt ist einfach das ins spezielle Geschäftsreisende mittlerweile immer weniger auf First Class gebucht werden.
Unbestreitbar.

Aber es buchen auch nicht alle unterste Holzklasse. Es gibt sehr wohl einen breiten Bedarf an Komfort. Nicht zu den Preisen der First Class aber es wird etwas dafür bezahlt.


melden

110.203 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden