weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Technik, Technologie, Fortschritt, 3D, Hologramm, Vizoo
xxmajexx
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

31.10.2008 um 00:26
Link: vizoo.com
Kennt Ihr schon die aktuelle Technik von 3D Hologrammen ? Inzwischen sind die Hologramme so realistisch, das Prinzessin Leas Hologramm aus Star Wars richtig altbacken rüberkommt :D.

Wenn Ihr jetzt nicht wisst wovon ich rede dann schaut mal auf http://vizoo.com/ vorbei. Das ist eine Promotion und Werbe Agentur die sich einen Namen damit gemacht hat Plastische Hologramme zu Zaubern in Ihrer vollen Farbtiefe.

Ich kann mir gut vorstellen das in ein paar Jahren die Technik soweit ist, das so eine kleine Kiste auf meinem Schreibtisch steht und ich in 3 Dimensionen durch mein Windows 12 Navigiere :D.

Schaut Euch das Showreel der Truppe an. Witzig finde ich, die Leute die stehen bleiben und nicht glauben können was sie da sehen, frei schwebend in der Luft :D.

Ich denke das ist so ähnlich, wie vor 100 Jahren, als der erste Film gezeigt wurde. Jedenfalls ist das eine Aufregende Technik und ich hoffe das sie weitere Fortschritte machen wird und nicht nur zur Werbung eingesetzt wird.

Hier noch ein paar Youtube Vids, jedoch empfehle ich den Showreel auf der Homepage, die Diesel Promoten fand ich auch sehr kewl, wenn man sich vorstellt, dass das Bild 3D über den Laufsteg wandert, war sicher ne sehr gute Show live :cool:.

Hier ein paar Links zu Videos auf Youtube wobei ich Euch die Filme auf vizoo empfehle aus Qualitätsgründen.







Vielleicht ist ein Mod hier so Freundlich und verlinkt das.
Ich habs immer noch nicht raus wie man auf Almy Videos postet :D.

Was meint Ihr zu der Technik ?
Mich würde Interessieren wie die das machen ganz ohne Träger mittle (z.b. Rauch / Wasser). Vielleicht kennt sich ja hier jemand damit aus.

Jedenfalls eine tolle Technik die ich hoffentlich bald mal Live sehen kann.

MFG,
maje


melden
Anzeige

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

31.10.2008 um 11:20
Sieht bisher eher weniger prickelnd aus ^^
Zumindest würde mich die Technik dahinter interessieren. Immerhin sehen wir grob
vereinfacht nur Dinge, die Licht in Richtung unserer Augen reflektieren. Woran reflektiert
denn nun ein Objekt, das im Raum schwebt? Dieses Problematik war bis vor kurzem
doch nur sehr umständlich z.B. über fein gesprühtes Wasser als Abbildungsschirm zu
lösen. Das scheint viZoo nicht nötig zu haben. Gibt es irgendwo Hinweise auf die
Technik?


melden
xxmajexx
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

01.11.2008 um 01:44
Genau die Technik würde mich auch Interessieren. Aber ich verstehe nicht wieso Du schreibst das es nicht sehr Prickelnd aussieht.

Schau Dir mal diese Videos an:

http://vizoo.com/showreel_wmvs/EPK_FF_Radiometer.wmv

oder die beiden:

http://vizoo.com/showreel_wmvs/EPK_PG_Diesel.wmv

http://vizoo.com/showreel_wmvs/EPK_FF_Grundfos.wmv

Ich finde das doch sehr Eindrucksvoll, sowas gab is in dieser Forum noch nicht.

Ich mein wir sehen hier 3D Hologramme in einer freien Fläche Projiziert. Die haben es irgendwie geschafft das Licht quasi so ein einem Punkt zu Bündeln im freiem Raum das es aussieht als würde da Tatsächlich etwas plastisch zu sehen sein.

Gerade bei der Diesel Präsentation bewegen sich die 3D Modelle zwischen den Models auf dem Laufsteg. Ich fidne das sieht schon sehr Real aus.

Wenn man das mit bisherigen Hologrammen vergleicht ist das schon ein gewaltiger Schritt.


melden
xxmajexx
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 13:36
Da der Thread nach ca. 2 Wochen, verwunderlicher weise wieder von gelöschte Threads in das Technologie Forum verschoben wurde, würde ich gerne wieder dieses Thema aufgreifen.

Vielen Dank auch :D.


melden
hexaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 14:05
Schließe mich den Freaks oben mal an, sehr beeindruckend. Mich würde auch die Technik dahinter interessieren, vermutlich sind es anstattRauch oder dergleichen, was logischerweise Nebel verursachen würde, eher ein Gasgemisch, das Licht ioniesiert...

aber der Trick dahinter, wie man das Licht in 3Dimensionen auf einen Punkt richten kann, de rdann aufleuchtet, ist mir NOCH ein Rätsel, viell. mit einem Laser der ein feines Gasgemischpartikelchen entzündet?

mit hexagonalen Grüßen


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 14:17
ist doch schon von alleine genug gas in der luft :-)
wo wäre das problem das zu ioniesieren


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 14:30
@revolanik:
also das wäre mir neu, das man dafür einen feinen wasserstrahl brauchte. ich habe zu hause sogar ein buch, das ich vor gut 6 oder 7 jahren gekauft habe, wo sogar eine anleitung enthalten war, wie man selbst ein kleines hologramm hinbekommt, kostenpunkt: 60-70€. und ein "trägermedium" wie wasser brauchte man da auch nicht.

auf wikipedia sieht man auch sehr gut, wie solch ein einfaches hologramm gemacht wird, da empfehle ich wirklich mal die schematische darstellung, dann wird's meistens auch klar:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/35/Hologramm_aufnahme.svg


melden
hexaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 14:32
dazu Bedarf es einem kl. aber feinen Chemieexkurs, denkst Du, Luft lässt sich ioniesieren? das wär ja ne bahnbrechende Erfindung..... auf welche gase beziehst Du Dich im speziellen Falle
?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 14:49
http://www.heise.de/newsticker/meldung/70213

Wissenschaftler am National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) in Tokio hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich echte räumliche Bilder erzeugen lassen. Dazu wird ein infraroter, Nanosekunden-Laserpuls auf einen Punkt im Raum fokussiert. Nahe dem Fokuspunkt übersteigt die Intensität des Lasers den Schwellwert für die Ionisierung der Luft – das mit einem Knall erzeugte Plasma leuchtet für rund eine Nanosekunde auf.

Die motorisierte Verschiebung der Fokussierlinse sowie ein rotierendes Spiegelsystem erlauben derzeit die Erzeugung der Leuchtpunkte mit einer Frequenz von 100 Hertz. Nach Angaben der Forscher soll sich das 3D-Bild bis zu einer Entfernung von mehreren Metern darstellen lassen.
(mhe/c't)


melden
xxmajexx
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 14:52
Auf dieser Seite erfährt man etwas über das "Free Format" Verfahren das vizoo nutzt.
Mit Free Format™ werden realitätsgetreue, frei schwebende „Hologramme" von Gegenständen und Personen in Realgröße erzeugt. Diese perfekte Illusion entsteht durch die Rückprojektion eines eigens produzierten oder speziell bearbeiteten Films auf eine patentierte, nicht sichtbare Spezialleinwand.

Durch die Verschmelzung der Projektion mit Vorder- und Hintergrund und die Einbindung von Effekten werden atemberaubende Erlebnisse geschaffen, die Fiktion und Realität verbinden und eine exponierte Kommunikationswirkung erzielen.
Auch ein Eindrucksvolles Video daszu gibt es auf der Seite.

http://www.bsk-service.com/bsk/free_format/

Leider wird zu der Technik von "Cheoptics 360" nichts gesagt.

Ich habe auf Wiki zu dieser neuen Technik bisher noch keinen Eintrag gefunden. :D


melden
xxmajexx
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 15:33
Hab noch eine Firma gefunden die eine ähnliche Technik (Musion Eyeliner 3D Projector) nutzt um 3D Hologramme zu erzeugen, jedoch setzten sie diese Technik auch ein um Live Konferenzen zu realisieren mit den Gesprächspartnern als 3D Hologrammen.

Die Firma heißt Dimensional Studios und hat ihren Sitz in London.

http://www.eyeliner3d.com/cisco_telepresence_holographic_video_conferencing.html

Übrigens hat diese Firma auch den Gorillaz & Madonna auftritt auf den MTV Awards '05 auf die Beine gestellt.

Zu Erinnerung:
http://de.youtube.com/watch?v=SrVB5BniFs8


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 15:33
@hexaro

klar läss sich stinknormale luft ioniesieren

noch nie mit einer mikrowelle rumgespielt ?


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 15:57
@Zoddy
Ich muss blöd sein, aber ich schaffe es nicht der schematischen Darstellung die du
verlinkt hast zu entnehmen, wann Licht, von egal welchem Betrachtungswinkel aus
gesehen, in die Augen eines Betrachters fällt.

Das Wasser dient als Trägerstoff um das Licht in alle Richtungen zu reflektieren. Klär
mich auf!


melden
hexaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

12.11.2008 um 16:09
@Gabrieldecloudo

ah das Zauberwort lautet wohl "Ionisationskontrolle" ....

rumgespielt schon, aber wollte sie nicht lünchen.

was hastn Du schon so mit der Mikrowelle angestellt? Hab mal gelesen dass man sogar Plasmakugeln mit Alufolie, irgendweinem anderen Metal und einem Glas herbeizaubern kann...


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

13.11.2008 um 11:58
jap plasma selfmade in der mikro
sehr schönes spektakel
und mit etws vorsicht geht auch nichts kaputt


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

13.11.2008 um 12:05
Ich habe bereits 3D-Anzeigegeräte Live begutachten dürfen - auf der letzten CeBit. Mein Favorit war ein ziemlich großer Flachbildfernseher. Naja, da darauf lief eine Waschmittelwerbung. Eine Frau trat ins Bild und hielt eine Hand mit einer Feder hoch. Sie pustete - und die Feder flog aus dem Fernseher raus, so geschätzte 30 cm entfernt vom Bildschirm. Sah schon gar nicht schlecht aus, obwohl ich der Meinung bin, die Auflösung könnte etwas höher sein. Es wirkt doch noch ein wenig pixlig. Schlecht war es aber nicht.


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

14.11.2008 um 13:38
Wer die US-Wahlnacht auf CNN verfolgt hat, durfte dort schon Hologramme beobachten:

http://www.rp-online.de/public/article/politik/wahlen_in_den_usa/634481/Aussenreporterin-als-Hologramm-im-Studio.html


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

14.11.2008 um 13:40
Sah jedenfalls täuschend echt aus.


melden

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

14.11.2008 um 18:50
Find ich grad iwie cool .
Als Scifi-Fan ist das für mich natürlich superb - wenn auch fraglich ist inwieweit es der Filmindustrie nutzen wird - aber wenn die das geschickt um und einsetzen - dann könnte das schon nicht schlecht werden .
Ein Holodeck wäre doch das geilste - und vieleicht is das ja jetzt so bald machbar - vieleicht noch 15 Jahre , bis jeder eins hat .


melden
xxmajexx
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

14.11.2008 um 19:01
Schade das bisher noch wenig über die Technik bekannt ist.

Danke für das posten des Wahl Videos, ich hab ja erwähnt das die eine Firma sich auch damit beschäft Live Konferenzen mit Hologrammen zu bewerkstelligen, das hat man in diesem Video sehr schön gesehen. Vor allem auch, das das Video wirklich 3 Dimensional ist und die Person von allen Seiten wunderbar zu sehen ist.

Hier habe ich nochmal 2 sehr schöne Videos gefunden.
Das erste könnte mit der "Cheoptics 360" Technik gemacht sein, da das Hologramm in dieser Pyramide ist.



Das zweite Hologramm ist mit dem Eyeliner 3D Projector gemacht worden (vergl. mit der "Free Format" Technik). Sieht auch wieder extrem gut aus.



Also wenn jemand was zu der Technik sagen kann, nur raus damit :D, es gibt wirklich wenig Seiten im Internet die sich mit der Technik beschäftigen.


melden
Anzeige

Zukunft des Films... 3D Hologramme ?

16.11.2008 um 19:57
stimmt, ich hab bis jetzt noch überhaupt nix davon gehört


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden