Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Google vs. Microsoft

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Google, Microsoft

Google vs. Microsoft

07.06.2009 um 11:28
Ganz schön bling bling das neue Bing von Microsoft :D

Ich denke Google wird sein Monopol noch weiterhin halten. Warum? Die Verbesserungen von Bing reichen einfach nicht aus.

Google hat bereits das wichtigste einer Suchmschine umgesetzt 1. kiddy simple 2. and very fast 3. with biggest data volume 4. Google is cool ...
Es hat gravierende Nachteile der alten Suchmaschinen weggeräumt und jetzt gibt es kaum noch was wegzuräumen, entsprechend mäßig ist der Erfolg von konkurrenz Suchmaschinen zu Google.


Was Microsoft versucht ist die Verfeinerung dieser Google Erfindungen.
Leider ist das viel zu gering. Google schläft auch nicht und arbeitet an der Verbesserung seiner Suchergebnisse, außerdem ist es das Hauptgeschäft von Google.


melden
Anzeige

Google vs. Microsoft

07.06.2009 um 13:23
"jetzt gibt es kaum noch was wegzuräumen,"

das unsagliche mitloggen ?
die cookies die jahrzehnte halten ?


ich such mit ixquick.de ^^


melden

Google vs. Microsoft

09.06.2009 um 22:23
Hab mal, wie der Gilb, den Suchbegriff ,,Strumpfhose" eingegeben, Effekt -> ,,Der Suchbegriff führt zu Möglicherweise zu sexuell eindeutigen Inhalten".

:D

Es hat nicht zufällig der eine oder andere erzkonservative, christliche Fundamentalist in den USA bei der Entwicklung mitgewirkt?

Eine Suchmaschine hat zu suchen und nicht schon vorher zu entscheiden, was gesucht werden darf und was nicht.


Lustigerweise führt die Eingabe von ,,StrumpfhoseN", also der Mehrzahl, ganz normal auf die erwarteten Angebote für Frauenbekleidung.


Hey, da fällt mir doch ein neues Spiel ein:
Welche an sich normalen Begriffe hält Bling für ,,sexuell eindeutig"? :D


melden

Google vs. Microsoft

09.06.2009 um 22:31
Ich merk grad der sagt ja nich nur das es sexuelle Inhalte enthalten könnte der blockt das ja sogar. Wo bleibt da die Freiheit?^^

Mfg Matti15


melden

Google vs. Microsoft

09.06.2009 um 23:03
@matti15

Ach, Freiheit wird überbewertet, ebenso wie Selbstständigkeit :D.

Ein gewisser Herr Thießen hat ja jüngst vorgeschlagen, Nichtwähler mit 50€ Geldstrafe zu bedrohen.
Wenn da mal nicht als nächstes eine Strafe für Wähler der ,,falschen Partei" geplant wird.

Aber wenn das der Fall sein sollte, dann wird Deutschland um mindestens eine Person ärmer, dann such ich mir irgendwo ein anderes Plätzchen und verfasse vorher Briefe und Meldungen an alle großen Medien, um meine Abwanderung ausdrücklich als Protest gegen solche Strafen dar zu stellen.


melden

Google vs. Microsoft

09.06.2009 um 23:08
@Kc
Naja vielleicht würde es die Leute zum wählen bringen die immer nur meckern aber nix machen in anderen Ländern gibt es ja ne Wahlpflicht und auch ne Demokratie muss sich selbst erhalten.^^ Aber das ist ein anderes Thema.

Mfg matti15


melden

Google vs. Microsoft

10.06.2009 um 07:23
Hm,

@Kc
@matti15

Vielleicht würden auch mehr Leute wählen, wenn die Option "keine der obigen Parteien oder Personen" aufgeführt wäre. Da kann man dann seinen Unmut deutlich zeigen.

Aktuell kann man nur ein großes Kreuz von links oben nach rechts unten und von links unten nach rechts oben machen. Leider wird das allgemein unter "ungültig" geführt.

In Richtung Herr Thießen: vielleicht sollte man Politiker, die unbedacht dämliche Äußerungen in der Öffentlichkeit von sich geben, mit einem ähnlichen Ordnungsgeld belegen. Manche wären dann schnell in der Situation, daß sie private Insolvenz anmelden müßten.

Und zum Thema: interessant ist, daß bei bing.maps mit einem auf deutsche Sprache eingestellten Browser die Hauptkarte mehrsprachig gehalten ist. (Netherlands, Switzerland, Deutschland, Czech. Republic, Dänemark...). Und das die britische Insel jetzt Nordirland beherbergt. Bei Japan kann ich leider garnichts entziffern.


melden

Google vs. Microsoft

10.06.2009 um 12:38
Also ich hab mein gesamte Infrastruktur auf Windows Live umgestellt, Spaces und so..
Mich spricht die Optik auch einfach mehr an un der Komfort. War vorher bei Googlemail lange.
Aber letztlich vertraue ich Microsoft irgendwie mehr.
Nur die Suchmaschine BING ist noch net vergleichbar mit Google, das merkt man, daher nutze ich weiterhin Google, aber sonst alles von MS.


melden

Google vs. Microsoft

10.06.2009 um 15:51
Ich sag nur: Wer sich auf Microsoft verlässt ist verlassen und Windows ist immer noch der hartnäckigste Virus^^

Mfg matti15


melden

Google vs. Microsoft

10.06.2009 um 15:57
Und was ist mit Yahoo! ? ^^


melden

Google vs. Microsoft

12.06.2009 um 17:41
Ich binde mich einfach nicht an einen bestimmten Anbieter - verschiedene Dienste, verschiedene Anbieter. Soll ja jeder was vom Kuchen haben :D


melden

Google vs. Microsoft

15.06.2009 um 16:52
Bald kommt Microsofts neue Antivirensoftware Morro heraus, die OneCare ablösen und sogar kostenlos sein wird. Es wird eine komplette Suite sein, bei der nur die nicht sicherheitsrelevanten Komponenten kommerzieller Suites fehlen. MS bietet dann für Privatkunden keine kostenpflichtige AV-Software mehr an, lohnt sich nicht. Hab gelesen, es kommt Microsoft billiger, die Software gratis zu vertreiben. Und besser fürs Image ist es wohl auch ^^


melden

Google vs. Microsoft

15.06.2009 um 17:05
Ich nutze Google gar nicht mehr, sondern als Suchmaschine IXquick.com.
Die sammeln keinerlei Daten von einem, und man kann per HTTPS suchen, also noch verschlüsselt.
Außerdem sucht man bei dnene gleich mit nem Dutzend Suchmaschien zugleich, außer Google.. ;)


melden

Google vs. Microsoft

15.06.2009 um 17:08
Die Provider loggen die Adressen aller Seiten die du besucht für einen bestimmten Zeitraum.
Da ist es dann egal ob du Google benutzt oder IXquick.com
Anhand der Liste der letzendlich aufgerufenen Seite kann man auch ein Interessen Profil erstellen.


melden

Google vs. Microsoft

15.06.2009 um 17:12
Und damit Google keine großen Profile von dir erstellen kann kannst du Firefox so einstellen das er die Google Cookies endweder gar nicht annimmt oder jedes mal beim beenden des Browser löscht.
Und dann ändert sich sowieso deine IP spätestens alle 24 Std. bzw. bei jedem neuen Internet Login.


melden

Google vs. Microsoft

15.06.2009 um 17:13
Nö, ixquick speichert gar keine IPs mehr.


melden

Google vs. Microsoft

15.06.2009 um 18:21
Und Ixquick will bald auch nen Proxy Service einführen.
Hab denen mal geschrieben dass die die Bildersuchemal verbessern sollen, so wie bei Google. Dass man auch sehr große Bilder suchen kann. Da ist Google halt noch der beste..
Auch Bing kann das noch net.
Aber ich will kein Google mehr.. :-/


melden

Google vs. Microsoft

16.06.2009 um 17:35
Kennt ihr Koogle?
www.koogle.co.il

Eine Suchmaschine für fromme Juden :D

Am Sabbat kann man es nicht benutzen, keine Werbung für Fernsehen, weil das ist nicht erlaubt, Filter das in der Bildersuche alle Frauen rausfilter usw.


melden

Google vs. Microsoft

17.06.2009 um 19:53
Bing kann man sich gut merken. Guter Name.
Kann man auch ganz gut mit einem Finger recht flott eintippen.
Aber nichts und niemand wird jemals Google, den Imperator des Webs, ablösen können.
Das Wort "Google" ist heute schon ähnlich geläufig wie "Baum" oder "Auto"...
Obwohl ich finde, das der Name "Bing" sogar noch einen Tacken hohler ist als "Google"... könnte vorteilhaft sein ...


melden
Anzeige

Google vs. Microsoft

17.06.2009 um 20:13
Lightstorm schrieb:Kennt ihr Koogle?
www.koogle.co.il

Eine Suchmaschine für fromme Juden :D

Am Sabbat kann man es nicht benutzen, keine Werbung für Fernsehen, weil das ist nicht erlaubt, Filter das in der Bildersuche alle Frauen rausfilter usw.
Ohne Worte... *facepalm*


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt