Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

370 Beiträge, Schlüsselwörter: Downloads Stream
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:41
@FrezzYY
Tja, selbst schuld.


melden
Anzeige

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:43
@cydonia
Hä?
Wieso selbst Schuld? Meinst du mich , oder Generell?
Ich schau Filme im Kino...


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:43
@FrezzYY
Bitte was? Wer spricht denn hier von dir?
Ich sagte dass die Leute die sich die Filme dort anschauen selbst schuld sind wenn sie ärger dafür bekommen.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:44
@cydonia
Ich fühlte mich angesprochen...


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:45
@FrezzYY
Ich hab dich aber nicht angesprochen.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:46
@cydonia

Hab ich jetzt verstanden...


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:48
@FrezzYY
ALLERDINGS weiss ich jetzt im Realfall natürlich nicht ob das wirklich illegal ist sich dort Filme anzuschauen. Also möglich dass es durchaus eine Grauzone ist :D


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 11:48
Verboten oder nicht, wen juckts!?

Habt ihr ne Ahnung, wie viele Filme, Serien und Dokus jeden Tag gestreamt werden?
Die Anwaltskanzleien haben schon beim Anklagen der Raubkopierer gestreikt, weil sie diese Massen an Menschen nicht mehr bearbeiten konnten.

Versuchen mit Verklagen von Leuten die Streams schauen, das Streamen einzudämmen scheint da denke ich völlig aussichtslos und wird deswegen auch nicht gemacht.

Ich streame, nehme dafür schlechtere Qualität in Kauf und wenn mir was wirklich gefällt, empfehle ich es weiter und kaufe mir vieleicht das Original.
Mehr is nicht drin. -.-


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 12:48
Fennek schrieb:Keine Bange, ich weiß, dass n24 zu Pro7 Sat.1 gehört und ntv zu RTL.
Aber da läuft immerhin nicht den ganzen Tag so Dummfick wie auf den "Mainstream" Sendern.
Die sind immer für die ein oder andere interessante Doku zu haben.
Naja, was ich schon so auf n24 gesehen habe, steht Galileo in nichts nach. Beispielsweise die ewigen 'Dokumentationen' darueber, welcher Fettsack den groessten Burger verputzen kann ;)
fisted schrieb:
Das wuerde als Analogie nur zutreffen wenn der Halter des Ferraris ihn zur freien Verfuegbarkeit auf die Strasse stellt, und dann wird sich wohl kaum ein Richter damit befassen.

Achso, jetzt laden die Filmstudios die Filme schon selber hoch und bieten sie auf zwielichtigen Portalen an? Weil das würden sie ja dann analog zum Wagenhalter machen.
Jein. Ich haette mich natuerlich im Grunde garnicht auf diesen Vergleich einlassen sollen, da ja schon das wort 'Raubkopie' an sich ein Widerspruch in sich ist.
Der *eigentlich* unterschied ist ja, wenn ich mir einen Ferrari raube, dann hat der Besitzer (!= Halter btw) danach einen Ferrari weniger.
Wenn ich mir einen Film kopiere, dann 'raube' ich nicht das Original.
Das entzieht dem Ferrarivergleich die Grundlage :/)


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 16:09
So jetzt werfe ich auch mal etwas in den Raum...

Die Filmindustrie denkt doch tatsächlich, dass ich ein verlorener Kunde bin wenn ich was downloade. Dadurch rechnen die sich ihren "finanziellen Schaden" aus und meckern in der Öffentlichkeit. Wenn ich mir ein Film downloade bzw. streame und ich ihn gut finde geh ich ins Kino sonst geh ich vllt 1x im Jahr ins Kino da ich als Jugendlicher nicht dauernd Geld für solche sinnlosen Sachen ausgeben möchte.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 18:23
@Jojoomgasd
So isses.

Wirklich sinnvoll wäre es meiner meinung nach, jeden Film direkt nach dem erscheinen als Stream ins netz zu stellen und dann halt mit werbeeinblendungen. Die Zeiten haben sich eben geändert, auch die Medien müssen sich langsam anpassen.


melden
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

31.05.2011 um 19:46
@Jojoomgasd

Da stellt sich doch die Frage muss ich denn überhaupt ins kino gehen.
Wenn ich den Film zeitlich später sehe ist er ja für mich auch neu.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

01.06.2011 um 00:03
@pyramiden
@Ps-Ycho
Man kann ja gerne auf die BD / DVD warten. Dann kann man den so oft schauen wie man will.
Ist trotzdem kein Grund sich den illegal als Stream anzuschauen.

Die Begründung, dass man kein Geld hat ist ne magere.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

01.06.2011 um 01:14
@Fennek
Kino kostet einfach mal dreiste 9,50 plus 1 € 3d + 1€ Überlängezuschlag plus Cola 0,5 4,50€ + Popcorn 5,00€

macht 21€ ca für jeden Blockbuster im Kino! Ganz ehrlich, ich gehe gerne ins Kino!

Aber die Preise sind FUUUCKCKKK


melden
Crytek0212
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

01.06.2011 um 13:51
Bei uns im Kino muss man auch noch nen euro dafür bezahlen, dass man etwas weiter oben sitzen darf.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

01.06.2011 um 21:07
@Fennek
Mal ein Kleines Beispiel:

OHNE STREAM:

Ich sehe den Kinowerbespot für Jackass 3D und denk mir: Bin ich mal gespannt...
Dann kommt endlich Werbung für die DVD und ich denk mir: Bin ich mal gespannt...
Dann kommt Vorschau im Fernsehen und ich denk mir: Bin ich mal gespannt...
Dann komm ich spät abends heim, mach den Fernseh an und seh nur noch den Abspann und denk mir: SCHEISSE!!!

MIT STREAM:

Ich sehe den Kinowerbespot für Jackass 3D und denk mir: Geil
Dann zieh ich mir den Stream rein und denk mir: Geil
Dann guck ich für 10€ den Kinofilm in 3D und denk mir: Geil
Dann kauf ich mir irgendwann für 10€ die DVD und denk mir: Geil


Fazit: hätte ich mir den Stream nicht angesehen, dann hätten Die nie einen Cent an mir verdient.
Ich sehe diese Strems mehr als "Ausführlichere Trailer"

Die Bild und Tonqualität bei diesen Streams sind relativ bescheiden und die Streams sind definitiv kein Ersatz für Kino und DVD/BD.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

02.06.2011 um 03:57
Jetzt mal ehrlich:
Wer geht bitte noch ins Kino wenn er den Film eh schon zuhause gesehen hat.
Bei den Streams sind zT schon BD Rips dabei.

Das ist genau wie bei Software
"Ja ich probier das nur mal aus, wenn das gut ist, kauf ich mir das auf jeden Fall!"
tx6sTdy 2489648-nahaufnahme-eines-jungen-erwachs


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

02.06.2011 um 14:02
@Fennek
Ich kam bis jetzt leider noch nicht in den Genuss, einen Stream in BD bzw. DVD Qualität anzusehen. Kannst du mir vieleicht ne Seite nennen, wo ich solche Streams finde? Das wär natürlich verlockend. Dann könnte ich mir den Kauf einer DVD wirklich sparen...

Mal was anderes,
Wenn ich dran denke, wie viele Millionen €uro die Filmemacher bei jedem Streifen einnehmen, dann muss ich ganz ehrlich sagen:
Arm werden die Schauspieler aufgrund der Streams definitiv NICHT!!!


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

02.06.2011 um 23:59
@Fennek
Ich kenn jemanden, der das sehr wohl macht, sowohl Software als auch Musik
(Ich bin mir gerade nicht so sicher wieviele Filme er schaut, da speichert er die Filme glaub ich eher direkt aus dem Fernsehen ab, aber wenn sie gut sind kazft er sie dann auch).

Ansonsten kann man (wenngleich das übertrieben ist denk ich, aber es passt)
ja ohne viel zu sagen YouTube "zitieren" ...

Youtube: Alligatoah - Raubkopierah (Official Video)


melden
Anzeige

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

03.06.2011 um 01:53
Alligatoah ist wie immer schon recht überzeichnet^^

In Österreich ist die Sache noch lieberaler als in Deutschland, solange man nichts hochlädt oder für kommerzielle Zwecke verwendet hat man eigentlich nichts zu befürchten da die Rechtslage sehr unklar ist und noch niemand wegen Downloads verurteilt wurde.


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt