Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chinahandys sind geil - und gerecht

727 Beiträge, Schlüsselwörter: Smartphones
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 22:40
wenn man wes billiger haben will, dann ist es ein muß ,bloss es giebt da keine garantie mit denn china produkten, wer aber was stabiles und qaltitatives haben will sollte sich ein marken produkt kaufen ,denn die dinger gehn schnell kaputt


melden
Anzeige

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 22:41
Heppy schrieb: Aber kann sowas nicht auch passieren wenn das Ladegerät die ganze Woche über zum Bleistift ungenutzt in der Dose steckt?
Sowas kann nur passieren wenn der Übertrager einen Kurzschluss zwischen zwei Wicklungen hat. Z.B. weil anstelle guter Isolierlack halt nur Recyclingpapier verwendet wurde. So eine Spule war bei mir am Billig-Deckenventilator und ist in Flammen aufgegangen.

Der Ventilator selbst macht seit 20 JHahren seinen Dienst, mit selbstgebasteltem Steuergerät ;-)


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 22:43
empanadas schrieb:wer aber was stabiles und qaltitatives haben will
Das spätestens beim übernächsten Modellwechsel eh altes Eisen und nix mehr wert ist. Und buggy ist es genau so wie das Billighandy. Ich sach nur IOS6-Maps ;-)


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 22:53
@UffTaTa
Da wo Du bestellt hast,is das EU oder direkt China? Weil Europreise da stehen.....
Das Smartphone sieht nach 08/15 aus,nix dolles,aber wenn die Technik stimmt...


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:01
@Badbrain

Das kommt aus China. Je nach Paketdienst zwischen 1 und 2 Wochen Versand. Je nachdem kommen noch 19% Umsatzsteuer dazu, was mich aber nicht stört da ich die eh zurück bekomme. Vom Design bin cih auch nicht gerade begeistert, hatte aber keine Lust noch lange zu suchen und es gibt kaum "kleinere" Displaygrößen. Die Chinesen stehen auf groß, größer am größten. Da gibts sogar 7Zoll Smartphones ;-), aber kaum kleinere Größen mit tauglicher Technik.


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:04
Geil finde ich das nahezu ALLE mit Dual-SIM-Karten ausgestattet sind. Das kannste ja sonst in Europa mit der Lupe suchen. Außer bei "Normal"-Handys gibts das kaum. Pearl hat ein paar im Angebot, aber bei größeren Smartphones ist mir das in EU nahezu unbekannt.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:04
@UffTaTa
Ist Standard wie ich feststellte auch bei uns.Meine Fresse,die Teile werden immer größer....


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:09
@UffTaTa
Das mit den 2 Karten is zwar toll,allerdings gibt es doch tolle Tarife hier,wo man sowas nicht mehr braucht.


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:11
Badbrain schrieb:Das mit den 2 Karten is zwar toll,allerdings gibt es doch tolle Tarife hier,wo man sowas nicht mehr braucht.
Naja, ich kanns gut gebrauchen. Jeweils eine Nummer für Geschäft und Privat. Außerdem ganz praktisch für Leute die noch in einem Vertrag hängen. Die Vertragskarte und eine Prepaidkarte gleichzeitig ist schon gut.


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:13
Badbrain schrieb:Meine Fresse,die Teile werden immer größer....
Die "Fresse" sieht man hinter den Teilen eh nicht mehr. Wenn ich mir vorstelle ein 7Zoll Tablet ans Ohr zu halten? Ich käme mir sowas von dappig dabei vor...


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:14
@UffTaTa
Na 4,7 zoll reichen :D


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:25
Ich finde die Chinahandys nicht so toll.
Die Qualität ist meistens mehr als bescheiden, und Support gab es auch keinen guten, als ich mir eins aus China geholt habe....
Da hol ich mir lieber ein etwas älteres Smartphone von Apple oder Samsung, und hab dann eine gute Qualität und einen guten Support falls es mal Defekt wird, da ist der Preis dann auch nicht viel höher als ein ein Nachbau aus China eines neueren Modells....


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

22.10.2012 um 23:56
_Lucian_ schrieb:Da hol ich mir lieber ein etwas älteres Smartphone von Apple oder Samsung
Dachte ich mir auch mal, aber das was ich dann gefunden hatte und preislich OK war, war mir dann technisch zu veraltet. Ich wollte halt unbedingt Android 4 haben und Bluetooth thethering und 4Zoll. Da war in der Preisklasse bis 150€ nix zu holen.

Wobei ich ja auch gespannt bin was ich den da im Endeffekt bekomme. Naja, ich werds hier rein schreiben. In ein paar Tagen sollte es da sein. Vom Support mache ich mir jetzt mal weniger Sorgen, also er wird wohl größer als Null sein. Jedenfalls hat der Verkäufer einen ganz guten Ruf.
_Lucian_ schrieb: Support gab es auch keinen guten, als ich mir eins aus China geholt habe....
bei welchem Händler hattest du gekauft?


melden
HumanDestiny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinahandys sind geil - und gerecht

23.10.2012 um 00:43
Diese China-Smartphones haben auf jeden fall eine darseinsberechtigung

ich für meinen teil hole mir dennoch lieber das original habe mein 3gs seit 3 jahren und werde es frühstens 2013 aber eher 2014 in rente schicken, wenn es so weitergeht wird es wahrscheinlich ein HTC da ich schon auf meinen motorola xoom gute erfahrungen mit android gemacht habe, und mich itunes einfach nervt schnell mal ein paar daten vom kumpel rüberziehen ist nicht.............

ist aber alles geschmackssache


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

23.10.2012 um 04:42
@UffTaTa
UffTaTa schrieb:Wobei ich ja auch gespannt bin was ich den da im Endeffekt bekomme. Naja, ich werds hier rein schreiben.
Mach das. Mein Handy ist tot und ich will mir ein neues holen... von den Daten her klingt das von Dir verlinkte jedenfalls super.


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

23.10.2012 um 05:15
Irgendwie fehlt den Chinesen eine eigenständig Technik Kultur, macht jedenfalls immer noch so den Eindruck.

Gut das es super billig Produkte gibt ist ja klar. Aber ich frage mich wieso es in China keine Unternehmer gibt die sich wie Apple oder Samsung verhalten.

Im Grunde könnten sie selbst die Handys designen (das kostet kaum etwas, bezahlst nur ein paar ordentliche Künstler), die Software entwickeln (wenn nicht Android), im eigenen Land produzieren und höchst lukrativ in den reicheren Industrieländern verkaufen.

Dann würde das wertvollste Unternehmen der Welt vielleicht heute nicht mit dem Namen Apple in den USA stehen sondern schon längst in China.

Hey selbst wenn die es nicht selbst gebacken kriegen, hält die nichts davon ab Entwickler Teams in den USA, Europa oder Japan aufzukaufen bzw. dort Unternehmen zu gründen und so an hochwertige Arbeitskräfte zu gelangen.

Im Grunde könnte China ernsthafte Konkurrenten für ausländische Unternehmen schaffen, statt immer den Billigproduzenten zu spielen.
Vielleicht traut sich auch niemand zu eine coole aus China stammende Marke zu erschaffen.
Obwohl ihnen nichts fehlt, und wenn was fehlt haben sie genug Kapital um Köpfe, Lizenzen und Technik aus dem Ausland zu kaufen, genau wie es Apple oder Samsung sich an China bedient.

Die haben einfach keinen selbstbewussten Steve Jobs. Vergnügen sich mit billiger Produktion.
Ist vielleicht noch ein kulturelles Problem in der Unternehmer Landschaft Chinas. Nicht genug selbstvertrauen um viel für ihre Ware zu verlangen.

Apple tut es unverschämt und das mit großem Erfolg.


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

23.10.2012 um 06:05
Lightstorm schrieb:Irgendwie fehlt den Chinesen eine eigenständig Technik Kultur, macht jedenfalls immer noch so den Eindruck.
Nein, china hat blos eine völlig andere kultur, die man verstehen muß wenn man china verstehen will.
Der grundsatz lautet: die Kopie ist eine ehre für den erfinder. Und manche "chinahandies" sind gemessen am preis durchaus brilliant.
Meiner meinung nach ham wir glück dass es so ist sonst wär westeuropa längst platt. Wenn die statt stihl-gehäuse zu kopiern damit anfangen den inhalt zu perfektionieren und billig aufn markt zu schmeissen... das ist das ende vom europa-traum und unserer renten. Das knowhow ist da, das hat der westen und unsere industrie zum teil selbst da hingebracht. Teilweis war es staatliche auflage für investitionen in china.


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

23.10.2012 um 11:53
Lightstorm schrieb:Im Grunde könnte China ernsthafte Konkurrenten für ausländische Unternehmen schaffen, statt immer den Billigproduzenten zu spielen.
Vielleicht traut sich auch niemand zu eine coole aus China stammende Marke zu erschaffen.
Das passiert doch schon längst. Nur nicht gerade unter dem Namen "QuangDangDonghaste nicht gehört ChinaMarke". Die kaufen halt bekannte, europaische Namen auf (also Firmen die nicht mehr mithalten können, aber eine bekannte Marke beherbergen) und vertreiben unter dem Namen ihre Produkte.

Ebenso ist in den meisten europaischen Markengeräten ja nichts anderes drin als rein chinesiche Produkte. Was meinste wohl was da noch "selbst" gemacht wird, außer den eigenen Markenamen drauf zu pappen und einen Aufschlag von 100% zu berechnen? Und für die Chinesen lohnt sich das, ist profitabler als eine eigene, chinesische benannte Marke bekannt zu machen und auf den Markt zu drücken. Ohne Heimvorteil und Altbekanntheitsgrad.

Und ebenso gibt es auch chinesiche Marken die langsam in Europa bekannt werden, unter eigenem Namen und nicht unter einem Anderen.

Alles längt geschehen und es passiert die ganze Zeit. Nur die dummen Konsumenten glauben der Werbung und dem Märchen von den "eigenen" oder gar "unseren" (Loll ich könnte mich als kriengeln vor lachen) Marken.


melden

Chinahandys sind geil - und gerecht

23.10.2012 um 11:59
Beispiel für eine bekannten chinesischen Hersteller der unter "eigenem Namen" firmiert wäre z.B.

Lenovo [lɛˈnɔvo] (auch Lenovo Group; „Le“ von englisch legend ‚Legende‘, „novo“ von lateinisch novo ‚neu‘; früher Legend Group) ist der größte Personal-Computer-Hersteller der Volksrepublik China (26 % Marktanteil) und seit der Übernahme der PC-Sparte von IBM der zweitgrößte weltweit mit einem Marktanteil von 14,7 % (nach HP 14,9 %[2] und vor Dell mit 11,1 % Marktanteil).

Hat IBM Computers übernommen, so machen die das ;-)


melden
Anzeige

Chinahandys sind geil - und gerecht

23.10.2012 um 12:09
Über Lenovo's Einkaufstour in Deutschland habe ich grad diesen älteren Artikel gefunden:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/geplante-medion-uebernahme-chinesen-greifen-nach-aldis-pc-lieferant-a-76605...


melden
767 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt