Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

17.724 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis, Messer, Karten, Sohn, Doppelmord, Unschuldig, Richter, Schuldig, Briefe + 24 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 18:34
@Venice2009

Elizabeth Haysom ist wohl ziemlich geläutert - sie arbeitet wohl viel an einem Projekt, was Bücher in Blindenschrift übersetzt und sagt ja, dass sie ihre Strafe verdient.

Haysom sagt: “He is right to blame me. I involved him in a horrible crime,” Haysom said. “The bottom line, however, is that we are equally responsible for the murder of my parents. And we both deserve incarceration.” http://off2dr.com/smf/index.php?topic=6802.45;wap2

Es ist schwer, sie einzuschätzen - ist war eine pathologische Lügnerin mit Borderlinesyndrom - die Frage ist, ob sie wirklich mit der Schuld leben könnte, dass er "unschuldig" im Gefängnis sitzt oder ob sie soweit geläutert ist, dass sie ihm zumindest ein Leben in Freiheit ermöglicht.

Ich bin ziemlich sicher, dass in der Nacht beide im Haus waren. Sonst gäbe es ein besseres Alibi in Washington.


melden
Anzeige

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 19:03
@missmary ich finde EH emotionaler im Vergleich zu JS. Sie sah in der Gerichtsverhandlung sehr mitgenommen aus. JS sagte in einem INterview, dass, als er sie in der Verhandlung nach Jahren wiedersah, wie sie gegen ihn aussagte, wäre er erschrocken darüber, wie alt sie geworden sei. Und für diese Frau hätte er sein Leben ruiniert...
Ich finde ihn sonderbar. Sowohl vom Ausdruck her als auch von seinen Äußerungen. Es dreht sich alles um ihn, jeder hat Schuld, jeder tut ihm Unrecht usw. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Eltern von EH ihn wenig sympathisch, von sich eingenommen und arrogant fanden.


melden
Jessica-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 20:09
@Venice2009

Zu deiner Äußerung, daß du dir gut vorstellen kannst, daß die Eltern von EH ihn wenig sympathisch, von sich eingenommen und arrogant fanden:

...das Problem dabei ist nur, daß die Eltern von EH Jens garnicht kannten und wenn man jemanden noch nicht mal kennt, kann man ihn auch nicht "wenig sympathisch, von sich eingenommen und arrogant finden" ...

Aber man merkt an solchen postings, daß hier keiner der user auch nur ansatzweise die sachlich fundierten Fakten über den Fall kennt...

Es reicht eben nicht aus nur "effekthascherische Schundromane" über diesen Fall zu lesen, wie den von Ken Englade....man muß sich schon mit den fundierten Fakten befassen, sonst kommen solche völlig absurden und realitätsfernen Äußerungen wie deine dabei heraus...


melden

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 21:00
@Jessica- das hatte der Halbbruder von Elizabeth gesagt, dass sie ihn hassten. Und der muss das doch wissen, oder weisst du mehr als ein naher Verwandter? Oder lügt er jetzt auch noch?

Du gehst auf keinerlei Fragen ein, die man dir stellt. Du schreibst selber Dinge die widersprüchlich sind, fragt man nach, gehst du nicht darauf ein. Wie z. B. dass er angeblich erst ins Visier der Polizei geriet, als er das falsche Geständnis ablegte. Dass er aber schon vor dem Geständnis, seine Hand-und Fußabdrücke abgeben sollte, also musste bereits da schon ein Verdacht seitens der Polizei bestanden haben, ihn zumindest zu überprüfen, ignorierst du vollkommen. Dass er sich genau dann auf die Flucht begab, als es eng wurde, ignorierst du gekonnt. Wie erklärst du dir sein Verhalten, wenn er unschuldig war? Er hatte nichts zu befürchten... wieso hat er keine Hand- und Fußabdrücke abgegeben?


melden

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 21:02
Jessica- schrieb:das Problem dabei ist nur, daß die Eltern von EH Jens garnicht kannten und wenn man jemanden noch nicht mal kennt, kann man ihn auch nicht "wenig sympathisch, von sich eingenommen und arrogant finden" ...
Ach ist das so?
Februar 1985 - Jens trifft Derek and Nancy Haysom zum Mittagessen - seine einzige Begegnung mit den Eltern seiner Freundin.
http://www.jenssoering.de/information

Eine Diskussion auf so einer Lügenbasis, die du uns vorgaukeln willst ist absolut sinnfrei.


melden

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 21:04
@Jessica-

Ich hätte bitte auch gern die Links zu den von dir angegebenen, FBI-Unterlagen, den Briefen und Tagebüchern (nur des vollständigen Bildes wegen welches du von den Usern erwartest ;-) ), vielen Dank.

Ganz nebenbei bemerkt, hier ab 3:30 das Thema Mittäter von JS, selbst angesprochen.



Beste Grüße
Luna


melden

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 21:18
@Jessica- ich zitiere mal aus dem Zeitungsartikel:
Derek Haysom, the stepfather, "would never have let his guard down with Jens in the House", Richard Haysom said. "He hated Jens, despised him".

Den Artikel hatte bereits MissMary reingesetzt, aber ich stelle den Link nochmal ein: http://news.google.com/newspapers?nid=1298&dat=19950405&id=megyAAAAIBAJ&sjid=wgcGAAAAIBAJ&pg=7009,815958


melden

Der Fall Jens Söring

04.02.2015 um 21:18
Das hier finde ich im Zusammenhang auch nicht ganz uninteressant:

"Elizabeth Haysom told investigators she was only kidding with her confession. At the time of the arrests, she'd already submitted fingerprints, blood, and foot impressions. Elizabeth Haysom had already been eliminated as a suspect, before going on the run.

Gardner says Soering received a break-up letter from Elizabeth Haysom before making his third confession.

"She said, 'I don't love you anymore.' Common sense tells you if I'm lying to protect this woman, who's breaking off the relationship, it's time for me to tell the truth," says Gardner.

Soering still swears his confessions were false. Gardner, however, wants to hear him say it one more time.

"He needs to accept the fact that he murdered the Haysoms" says Gardner."

http://www.wsls.com/story/20833633/haysom-murder-investigator-jens-soering-needs-to-accept-responsibility


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 06:45
@Jessica-

DU hast doch selbst einen Link gepostet, in dem sich Jens Söring als den "perfekten Schwiegersohn" sieht ... Kennst du deine eigenen Postings nicht mehr? Macht keinen Sinn mehr, mit dir zu diskutieren.

Auf der Söringhomepage findest du den gleichen Link (wie fast alles, was du hier postest). Nachdem du uns immer "mangelnde Sachkenntnis" vorwirfst - solltest du dich vielleicht auch noch mal belesen (oder zumindest die DEINE Postings der letzten paar Tage im Kopf haben).

Aber Söring hat ja auch ein selektives Gedächtnis. Du merkst, dass du hier den Kürzern ziehst und verlagerst sich auf aggressive/ überhebliche Postings und ignorierst Rückfragen, die dir nicht passen einfach. Macht Jens Söring auch so ;-).


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 06:50
@Venice2009 Mir geht es genauso (in Bezug auf Elizabeths Emotionalität). Die beiden sind ja eigentlich beide ein sehr unsympathisches Paar, aber sie ist weitaus glaubwürdiger als er.

In seiner Welt dreht sich immer nur alles um ihn. Nie ein ernsthaftes Wort des Bedauerns für die beiden Opfer. Die tun mir schon sehr Leid. Du verbringst deinen Lebensabend auf dem platten Land in Virginia - und wirst in den eigenen vier Wänden derart brutal niedergemetzelt. Irgendwo gibt es ein Zitat, in dem Soering beschreibt, wie sehr sich Mr. Haysom gewehrt hat - er hatte ja auch massive Abwehrverletzungen und das ganze Blut. Total schrecklich.

Sie scheint wirklich geläutert zu sein und will nur ihre Ruhe. Das macht sie glaubwürdiger. Ich glaube, Jens Söring kann mit der massiven Schuld nicht leben und hat sich selbst überzeugt, dass er unschuldig ist. Das gibt es ja immer wieder, dass Mörder völlig unbehelligt und unauffällig in ihr normales Leben zurückkehren.

Bei Jens Söring geht es immer nur im eine Person - Jens Söring. Ich glaube inzwischen, dass der Vater von Jens Söring von seiner Schuld einfach auch überzeugt war, daher nicht für einen vernünftigen Verteidiger sorgte und im Laufe der Jahre einfach den Kontakt abbrach. <- Das ist für mich die einzige vernünftige Erklärung für sein Verhalten.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 06:57
@Luna2510 - Oh weh, glaubt er das selbst? Es gibt 10.000 Möglichkeiten, zwischen Bedford County und Washington ein Messer (oder zwei) dauerhaft verschwinden zu lassen? Was?
Sie lassen ein Auto (blutig und mit der Mörderwaffe!) monatelang im Wald stehen und fahren dann mit dem Auto zu einer Werkstatt ... und keinem fällt irgendwas auf?

Hab nun nur den Anfang geschaut, weil ich in die Arbeit muss ... Danke für die Doku - werde heute Abend mal weiterschauen.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 13:09
@Venice2009
Ich hab mal recherchiert, Begnadigung könnte sie sowieso nicht bekommen, da ihr Bewährung gewährt wurde.

1987 hat sie 90 Jahre bekommen. 1995 wurde ihr Bewährung für das Jahr 2032 gewährt. Innerhalb der 90 kann sie wieder eingebuchtet werden, das Strafmaß wird durch Bewährung nicht verkürzt, es ist ein Privileg, kein Recht. Der Gouverneur kann Bewährung rückgängig machen.

Demnach hat sie für mich genug Grund bis zum Rest ihres Lebens den Mund zu halten und zu beteuern, dass es so war.

Emotionen eines Täters in einer Verhandlung kann viele Hintergründe haben, Reue, Selbstmitleid.

@missmary
Im Falle, dass er unschuldig sei, kann er schon nur damit beschäftigt sein und den Rest verdrängen. Die eigentliche Verarbeitung würde wohl erst nachher stattfinden.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 13:53
@AngelEyes01 kannst du mal den Link dazu einstellen? Ich hatte es so gelesen, ich glaube sogar auf JS-HP, wie oben geschrieben. Dass sie normalerweise schon 1995 hätte freikommen können, aufgrund eines angeblichen Deals mit der Staatsanwaltschaft. Da das Gesetz aber genau in diesem Jahr geändert wurde, kommt sie erst 2032 frei.

Was man bei dem angeblichen Deal mit der Staatsanwaltschaft bedenken sollte, der hier von @Jessica- erwähnt wurde, ist, sie hatte ihr Geständnis bereits in England bei den Ermittlungsbehörden gemacht. Da konnte es also noch keinen Deal mit der amerikanischen Staatsanwaltschaft gegeben haben und trotzdem hat sie ihn der Tat beschuldigt.

Hier wurde auch ein Link eingestellt, wie die Tat abgelaufen ist, mit JS als alleinigem Täter (wahrscheinlich hatte er es auch so gestanden). Das hörte sich für mich sinnig an.

Ich kann mir z. B. nicht vorstellen, dass Elizabeth von den Kräften her ihrem Vater überlegen gewesen wäre. Auch wenn er schon älter war, machte er für mich einen fitten Eindruck und in Todesangst mobilsiert man sowieso noch ganz andere Kräfte und er hatte viele Abwehrverletzungen gehabt. Daher glaube ich nicht, dass sie diese Tat hätte alleine verüben können.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 13:53
Das "Bewährungskommitee" kann auch Bewährung widerrufen.

http://pardonandparole.uslegal.com/state-pardon-and-parole-laws/virginia/

"(b) Establish the conditions of postrelease supervision authorized pursuant to §§ 18.2-10 and 19.2-295.2 A;"
(Was das "Bewährungskomitee" darf)
"Revoke parole [...] "
(Bewährung widerrufen)
"when, in the judgment of the Board, he has violated the conditions of his parole, postrelease supervision or is otherwise unfit to be on parole or on postrelease supervision"
(Wenn derjenige, nach Auffassung des Bewährungskomittees, seine Bewährungsauflagen oder Entlassungsbedingungen verletzt hat oder in anderer Weise unggeeignet für Bewährung oder Entlassung geworden ist)


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 13:56
@Venice2009
Muss ich noch mal genauer recherchieren.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 14:04
@Venice2009
Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man von 90 auf 8 Jahre geht. Das wäre ziemlich heftig und denk ich untypisch für die USA, aber ich forsch noch mal nach.

Wegen der Aussage in England, wenn sie es war und wusste, dass in V. die Todesstrafe gibt, spielt der Deal ja keine Rolle ihn zu beschuldigen.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 14:17
@AngelEyes01 ich schaue mal, ob ich den Link dazu noch finde. Angeblich sollte sich der Staatsanwalt so für sie eingesetzt haben. Wobei es natürlich mit Vorsicht zu genießen ist, da es auf der HP von JS steht. Ich werde mal suchen.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 14:28
@AngelEyes01
AngelEyes01 schrieb:Demnach hat sie für mich genug Grund bis zum Rest ihres Lebens den Mund zu halten und zu beteuern, dass es so war.
Das ist richtig, aber was eben wundert, dass sie ungefragt sich zu Wort meldet, sie hatte jahrelang naja Jahrzehnte sogar sich nicht mehr dazu geäußert und dann lässt sie verlauten, dass Söring schuldig ist. Das macht kein Sinn für sie zumindest nicht. Wie gesagt sie hat dadurch kein Vorteil. Sie hätte auch einfach den Mund halten können.


melden

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 14:34
@missmary
sie lassen ein Auto (blutig und mit Mordwaffe) monatelang im Wald stehen und fahren dann mit dem Auto zur Werkstatt......und keinem fällt was auf ?
Zunächst hatte man mW auch gedacht, es sei das Auto eines Jägers......doch erst bei der Gerichtsverhandlung kam dann zur Sprache, dass der damalige Begleiter von Elizabeth dem Aussehen nach ein ganz anderer gewesen sein muss als der beschuldigte Jens Söring.... im Video so ziemlich am Schluss.....also noch ein Phantom, den Elizabeth kannte oder der selbe ?

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCEQtwIwAA&url=http%3A%2F%2Fwww.youtu...

Übrigens......ich habe mich erst hier im Thread eingefunden, als ich den Fall Debbie Milke durch war, wegen welch haarsträubenden Beschuldigungen sie so lange im Knast saß. Natürlich hat man in der Öffentlichkeit immer wieder davon gehört, doch wenn man den Fall nicht genau kannte .....

Bei ihr läßt sich diese narzissstische Borderline - Fährte besonders gut verfolgen:Es sind Beziehungen, die auch scheitern, weil man die Kinder vor ihnen schützen muss !!


Debbies Vater hat ihrer Mutter die beiden Töchter bei der Trennung weg genommen, Mark Milke hatte vor, Debbie den Sohn zunehmen.......wenn ihnen schon der Ehepartner nicht mehr gehört, dann "gehören" ihnen die Kinder, weil sie selbst schon < Partner ohne Flügel ) sind (auch Elizabeth) und alles andere als Engel..... dazu dann noch diese Verfahrensfehler.

Mit seiner Freilassung käme einer frei, der unschuldig ist und am wenigsten braucht er Mitleid , sondern sein Recht. Er weiß sehr wohl, weshalb er einsitzt.....

Und zu Recht sagt er, er wolle nochmal wissen, ob er noch lieben könne, sprich einer Frau VERTRAUEN könnte....

Wer mehr darüber erfahren will, kann ja im dem Link unter" Borderline" stöbern.....

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCMQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.starks-...


melden
Anzeige

Der Fall Jens Söring

05.02.2015 um 14:35
Also 2010 hat Govenor Tim Kaine sein ok gegeben JS an Deutschl. auszuliefern und der Govenor danach Bob McDonell (später wegen Korruption verurteilt) hat es rückgängig gemacht. 2011 bricht EH ihr Schweigen und wendet sich extra an die Presse um in den Medien JS noch mal als schuldigen Mörder darzustellen. Der Gedanke, dass er nach Deutschl. kommt und hier auf Bewährung freigelassen wird, viel früher als sie. Egal ob sie nur Beihilfe leistete oder selbst die Mörderin sein könnte, die Ambition zu der Aktion war sicher nicht gutwillig. Es lässt sich aber nicht darauf schließen, wer der Täter war. Persönliche Gründe sind für beide Varianten gegeben. Die Wahrheit sagt sie nicht um ihre Bewährung nicht zu gefährten. Dass sie ihn schon ohne Deal direkt beschuldigte, kann man auch so auslegen, dass sie das schon so geplant hat und hoffte der Todesstrafe zu entgehen.

Aber kann mich auch täuschen. Nur eine Sichtweise dazu.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Monster von Florenz58 Beiträge
Anzeigen ausblenden