Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

17.720 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis, Messer, Karten, Sohn, Doppelmord, Unschuldig, Richter, Schuldig, Briefe + 24 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

10.02.2015 um 23:08
@Luna2510 - ich glaube, die hatten verschiedene Pläne (ist nun alles meine persönliche Spinnerei):

Plan A - sie sind in Washington und damit weit genug weg vom Geschehen und kommen gar nicht
in Verdacht.

Plan B - sie zählen zwar zum Kreis der Verdächtigen, schaffen es aber durch ein Bauernopfer
(Jane) sich rein zu waschen

Plan C - sie flüchten und reisen den Rest ihres Lebens um die Welt

Plan D - JS gesteht für Elizabeth

Ich glaube nicht, dass von Anfang an Plan A war, dass Söring gesteht. Die wollten beide ungeschoren davon kommen.


melden
Anzeige

Der Fall Jens Söring

10.02.2015 um 23:16
FAMILIENUMFELD - habt ihr Lust, die Familie etwas zu beleuchten? Hier steht einiges:
http://murderpedia.org/female.H/h/haysom-elizabeth.htm

Die Mutter Nancy ist US Amerikanierin, aus Arizona, liebt aber Virginia. Auf ihr Betreiben zieht man hierher. Sie hatte vor Elizabeth schon ein Kind - was wurde aus dem Kind? Ich nehme mal an, dass alle Haysom Halbgeschwister, die sich zu Wort melden, die Kinder des Vaters sind. Wuchs Elizabeth da alleine auf?

Derek Haysom war 19 Jahre älter als die Mutter und Vater von vier Kindern. Er ist Südafrikaner. Das Verhältnis muss ja auch nach der Scheidung gut gewesen sein. War wohl in seinem Beruf ziemlich erfolgreich?

Mit Elizabeth kamen sie wohl nicht so gut klar ... sie war wohl schon mit 10 auf einem Schweizer Internat, wenn die Quelle stimmt und später dann in Wycombe Abbey.


melden
melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 00:52
Und das hier: Geht kann es aber irgendwie nicht abspielen: http://www.yourepeat.com/watch/?v=XfWnTj8c2q4

Kennt ihr die Seite: https://www.facebook.com/pages/Jens-Söring-is-a-sociopathic-monster/612037788842140?ref=br_rs

ganz erschrocken bin


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 00:59
Interessant, weil sie da welche melden die JS und EH gekannt haben.

Und von einem kommt richtig Hass rüber auf deutsch...


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 07:41
Derek Haysom war 19 Jahre älter als die Mutter und Vater von 4 Kinder.Er ist Südafrikaner... das Verhältnis muss ja auch nach der Scheidung gut gewesen sein. .....War wohl in seinem Beruf sehr erfolgreich.
Das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, wenn 4 Kinder nach der Scheidung beim Vater sind, noch dazu in einem anderen Land , der noch dazu eine so eine junge Frau heiratet. Was aus dem ersten Kind von EHs Mutter geworden ist , wäre auch interessant, zu erfahren..

Im Beruf kann er erfolgreich gewesen sein und war vermutlich deshalb jemand, der bei seinen Kindern den Druck auf gute Schulleistung machte ? Zuletzt betraf es eben EH alleine ?

Man muss sich ja fragen, weshalb EH beide Eltern hasste und nicht nur die Mutter, wenn dass mit dem
Missbrauch stimmen sollte und weshalb einer der Halbbrüder wusste, dass EH lügt und die anderen nicht...?

Dass sie früh in Internate war , habe ich auch gelesen , aber nach der Vorgeschichte mit der Mutter und dass man von ihr scheinbar nur noch schulische Leistungen erwartete,da kann sich sowas zusammen brauen....


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 08:21
Zwei interessante Fakten aus der Doku, die @Luna2510 gepostet ab. Ab Minute 12 wird auf die Briefe eingangen und da sagt der Ermittler (Gardner) total klar, dass es ohne die Briefe und Tagebücher überhaupt keine Verurteilung gegeben hätte. War wohl so, dass die englische Polizei schon ziemlich gut im Bilde war, bevor sie Rücksprache hielten, was passiert ist, weil es so detailliert aufgeschrieben war.

@Tiptap Danke für die Links - ich habe es gerade angeschaut - wo ist die Stelle genau, wo sich die zu Wort melden, die die beiden gekannt haben? Kann es irgendwo nicht finden?

@bellady In de Doku von Luna wird gesagt, dass Elizabeth ab dem Alter von 8 im Internat war. Schon sehr früh für so ein kleines Mädchen. Irgendwo habe ich die Kombination Schweiz und später England gelesen (v.a., wenn die Eltern auf einem anderen Kontinent sind). Da kann schon einiges kaputt gehen.

Das Familienleben würde mich wirklich interessieren. Ich denke, dass Derek Haysom seine erste Frau und die Kinder verlassen hat. Dennoch scheint er ja ein gutes Verhältnis zumindest zu einigen seiner Kinder zu haben, die zwar zurückgezogen leben bzw. nicht das Licht der Öffentlichkeit suchen, sich jedoch vehement gegen eine Freilassung aussprechen.

Der Link hier ist villeicht noch ganz interessant. https://www.facebook.com/OnTheCase/posts/10150297298935498 Paula Zahn war bei JS und EH und glaubt eher EH.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 08:25
HIer gibt es einige Infos über den ältesten Bruder, der Anwalt ist. Er heißt Veryan Haysom (S.272).
https://books.google.de/books?id=OoyAhoNG1eYC&pg=PA272&lpg=PA272&dq=elizabeth+haysom+siblings&source=bl&ots=0VTiongEiD&s...


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 08:28
Dann gibt es Dr. Howard Haysom (Houston), der sich bei der möglichen Begnadigung zu Wort meldete und sich dagegen aussprach. Ich nehme mal an, dass er das ist.

https://www.facebook.com/howard.haysom?fref=ts


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 08:35
P.S. Wenn man seine Facebookseite herunterscrollt - er scheint drei Kinder zu haben, die John, Nancy und Derek heißen - hat also beide Kinder nach den Haysoms genannt.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 08:37
Okay, falsch, seine Frau heißt Nancy, seine Tochter Susan!


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 08:48
@missmary

Habe es nun auch gefunden , was ich mich schon immer gefragt hatte, ob Derek Haysom es nicht bemerkt hatte, was seine Frau mit EH als Kind machte und hier steht es geschrieben, dass sogar es die
Freundin von Nancy Haysom ,Annie Massie davon wusste , dass es mit Biligung von Derek Haysom
geschehen ist !!! ( Seite 15/16 uvm.)


https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=8&cad=rja&uact=8&ved=0CEkQFjAH&url=http%3A%2F%2Fq.b5z.net%2...

Aber klar, solche Elternpaare werden in den Himmel der elitären Gesellschaft gehoben , ein Skandal ,
den man bei der Gerichtsverhandlung 1990 verhindern musste !!


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 09:02
@bellady
1. Sörings mutmaßliches Geständnis enthielt sieben grobe Fehler, darunter fehlerhafte
Aussagen zu: Kleidung, Zimmer (Positionsbestimmung eines der Opfer), Messerart
und Positionsbestimmung des Messers.
2. Zwei Artikel über das heute anerkannte Phänomen des falschen Geständnisses; in 25 %
der Fälle von nachträglicher Entlastung durch DNS-Test spielen falsche Geständnisse
eine Rolle.
/ZITAT]

man könnte auch bemerken:

1. Ist es wahrscheinlich, dass sich ein Täter nach so einem Massaker an jedes Detail erinnert? Er muss dabei doch unter größtem mentalem Streß gelitten haben.

2. Also sind bei 3 von 4 Fällen KEINE falschen Geständnisse im Spiel?

Man kann halt alles von 2 Seiten aus sehen....

Genauso das Motiv: Wenn JS wirklich EH so hörig war, warum kann sie dann nicht in ihm einen solchen Hass auf die Eltern erzeugt haben, dass auch er zu solch einer Brutalität, eventuell von ihr noch während der Tat angestachelt, fähig ist?


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 13:33
Bei Facebook steht:

https://www.facebook.com/pages/Jens-Söring-is-a-sociopathic-monster/612037788842140?ref=br_rs

Good God, I remember him and his lovely girlfriend (They killed her parents) He and Hodi could be twins!!

Mom's first cousin was the judge who tried the Soring case in western part of VA

dreckiger Mörder!!!!!!!

verreck im Knast!



Bei dem Kommentar kommt sehr viel Hass rüber.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 13:52
Aber da stimmt doch auch was nicht: Paula Zahn schreibt: Als EH die Fotos vom Tatort in GB gesehen hat, hat es EH zurück in die Realität versetzt und sie gestand alles.

Aber sie hat doch damals das Haus gesäubert, also können sie doch die Fotos nicht so geschockt haben.

Oder hab ich was falsch verstanden?


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 15:48
@Tiptap nein, so war es gewesen. Vielleicht hatte sie es auf der Flucht verdrängt. Als sie die Fotos ansah kam alles wieder hoch.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 15:58
In dem Haus war darüberhinaus "nur" das Blut gewesen. Sie wird sich wahrscheinlich die Bilder ihrer entstellten Eltern angeschaut haben und das ist dann noch einmal eine andere Nummer.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 18:04
@Venice2009 Danke, das ergibt Sinn.

Ich habe bisher eher von JS gelesen, gibt es auch ein Bericht von EH wie sie das erzählt, also den Ablauf?

EH hat ja Drogen genommen, möchte nur kurz dazu was sagen: Meine Nachbarin und Freundin, hat im Nachbarhaus gewohnt. Sie wurde von ihrem Bruder mit 11 Messerstichen getötet. Eine schreckliche Tat.
Er hat sich danach Seelenruhig vor dem Haus auf die Bank gesetzt. Die Mutter die zur der Zeit ein Mittagsschlaf gemacht hat, hat dann einen Krankenwagen gerufen.

Jedenfalls, der Typ konnte sich an die tat nicht erinnern. Erst am nächsten Tag als ihm gesagt worden ist, dass er seine Schwester umgebracht hat, ist er zusammengebrochen.

Er war unter Koks.

Ich wollte damit sagen, ich weiß nicht was Heroin auswirkt, ob es auch eine Möglichkeit wäre, dass sie davon nichts weiß?


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 18:56
@Tiptap - es ist theoretisch möglich. Praktisch ist der Mörder aber fast 4 Stunden ein Weg Auto gefahren. Der Tatort wurde so drapiert, dass es wie ein Kultmord aussehen sollte. Und alle Spuren waren verwischt. Da hat also jemand rational gedacht. Wenn sie so stoned gewesen wäre, hätten ihre Eltern sie sicher nicht erst an den Tisch gesetzt (zum Essen).


melden
Anzeige

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:12
@missmary
missmary schrieb:Der Tatort wurde so drapiert, dass es wie ein Kultmord aussehen sollte.
:ask:
missmary schrieb:Und alle Spuren waren verwischt.
Also DAS sehe ich anders. Der Tatort macht auf mich den Eindruck, als wäre der Täter unverzüglich geflüchtet...


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden