Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

17.724 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis, Messer, Karten, Sohn, Doppelmord, Unschuldig, Richter, Schuldig, Briefe + 24 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:23
was hat das eigentlich mit dieser Jane aufsich, die angeblich von den beiden belastet wurde? Ich glaube, den Link habe ich irgendwie überlesen. Was stand denn da genau drin, oder kann jemand den Link nochmal einstellen?


melden
Anzeige
nordpol2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:24
@Kältezeit: MissMary betreibt hier - wie ein paar Andere auch - Kaffeesatzleserei. Alle Fakten werden ignoriert, dafür wird lieber wild spekuliert ala "der grinst schon so komisch" ... "guck mal hier, was dort bei facebook steht" etc.pp.

Kann man machen, - mit Kriminalistik oder Wissenschaft hat das aber nix zu tun - mehr so mit Esotherik. Wers mag ...


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:34
ach ja @nordpol2 du hast aber nicht wirklich viel zum Thema beizutragen. Dann her mit deinen knallharten Fakten. Wir warten. Du hattest ja ausgiebig Zeit gehabt, dich mit dem Thema zu befassen, während deines Zwangsurlaubs :).


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:35
@Venice2009 Jane ist die Ex-Freundin oder Verlobte einer der Halbbrüder von EH. Als EH das erste Mal vernommen wurde, lenke sie den Verdacht auf Jane. Jane war wohl mental nicht stabil und geriet so in den Fokus der Ermittler - hatte aber für das Wochenende ein überprüfbares Alibi.

Wenn es mich nicht täuscht ist das in der ersten Doku, die eingestellt wurde "wicked attraction".


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:37
@missmary ok danke. Ich hatte den Videobeitrag nur überflogen bzw. mir die Stelle mit den Briefen angeschaut. Dann werde ich ihn mir mal komplett anschauen.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:37
@missmary
Kann man irgendetwas über diesen ominösen Tagebucheintrag finden?
Nicht, dass ich dir nicht glaube, dass du mal was darüber gelesen hast. Ich wusste nur nicht, dass JS speziell auf die Tat bezogen Schriftliches hinterlassen hat. Weiss nur von den Briefen von EH, in denen sie ihm erzählt, wie gern sie doch ihre Eltern tot sehen würde.

Wenn es solch Tagebucheintrag wirklich geben sollte, dann muss ich meine Meinung bezgl. dieses Falles wohl wirklich noch einmal überdenken.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:40
@Kältezeit wobei es Antworten von JS auf die Briefe von EH gibt. Dass es machbar wäre ihre Eltern zu beseitigen, jetzt nicht ganz wortgetreu, aber er geht auf jeden Fall darauf ein.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:40
@Kältezeit.

Das Problem in diesem Fall ist, dass es fast nur "Pro" Dinge im Internet gibt. Die Tagebücher/ Briefe sind nirgends einsehbar. Es gibt in einzelnen Dokumentationen immer solche Ausschnitte.

In der Doku, die gestern eingestellt war, sagt z.B. der Ermittler, dass sie ohne die Briefe/ Tagebücher gar nie verurteilt worden wären. Sie wurden ja in London wegen Scheckbetrug festgenommen. Die Polizisten durchsuchten die Wohnung und stießen auf die Tagebücher und Briefe - diese hatten die Tat wohl so detailliert beschrieben, dass sie sofort in Virginia anriefen und nachfragten, ob die Eltern noch lebten.

Die Info mit den Fingerabdrücken habe ich aus der Doku "wicked attraction".


melden
nordpol2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 19:45
Ich bin kein Söring-Verteidiger oder Fan btw. - es gibt 7,3 Milliarden Menschen auf der Welt und ich wüsste echt nicht, warum ich mich für den einsetzen sollte. Nur eure Herangehensweise ist für den ... ... also, die Füsse. Spekuliert doch weiter - ich hab ja nix dagegen.

Wir könnten doch mal kurz - auf einer anderen Ebene drüber diskutieren, - dann wär ich dabei.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 21:04
@nordpol2

Was macht dein Blog zum Thema?
Wie wäre es denn, wenn du mal etwas zum Thema beitragen würdest statt immer nur an unseren Posts und Links und Diskussionen rumzumäkeln?

Ausser Gemecker hast du bisher noch nicht viel zur Diskussion beigetragen. Wenn nun wieder kommt dieses Niveau ist mir nicht wissenschaftlich genug.... Es zwingt dich ja niemand mitzudiskutieren!


melden
nordpol2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 21:28
Gut, Luna - bin raus aus der Diskussion.
Da du ja schonmal für Alle anderen sprechen kannst, die evtl. mal was Anderes gehöhrt hätten.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 21:36
@nordpol2
Jetzt komm doch einfach mal mit Deiner Theorie rüber. Stelle eine Hypothese auf, die hier diskutiert werden kann. Das ist doch wissenschaftlich der übliche Weg, alles andere Schaumschlägerei.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 21:44
@nordpol2
Falscher Fehler, ich sprach für mich!!!
Und ich warte immer noch auf eine gescheite Beteiligung und wie ich schon vor ein paar Tagen schreib, ich freue mich auf einen neuen Denkansatz von Dir.....

Bisher ist da aber nicht viel gekommen. Das darf ich ja wohl wertfrei anmerken ;-)


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 21:58
@Kältezeit
Ohne die Briefe und Tagebücher (die online leider niergendwo zu finden sind), wären die beiden gar nicht mit der Tat in Verbindung gebracht worden, von der englischen Polizei.

In einer der Dokus von gestern Abend kamen die Briten zu Wort und haben bestätigt, dass sie erst nach dem Auffinden der Briefe und Bücher in Amerika angefragt haben und erst so kam das Rad richtig ins Rollen.


melden
nordpol2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 22:06
Ich unternehm - *einen* Versuch:

Es gibt so 4 Stufen/Ebenen/Wege (oder mehr?) - wie man das Ganze angehen kann/könnte:

1] Naturwissenschaftlich (passiert hier sogut wie nie)
2] Geisteswissenschaftlich (passiert hier zum Teil)
3] Spekulativ (passiert hier zum Grossteil)
4] Esoterisch (passiert hier nicht un-oft)

Könnten wir das als eine Art - "common sense" sehn?

Ich wart n'bischen ab, bis die Mehrzahl mal was dazu geschrieben hat.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 22:09
Mich kannSt du gern verschonen mit deinem Gedöns.


melden

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 22:15
@nordpol2
Ich sehe, da wird noch ein großer Wurf von Dir erfolgen, diesen Fall neu zu beleuchten. Ich schlage Dir vor, noch eine wichtige 5. Wissenschaft hinzuzuziehen, die aktuell große Bedeutung hat:
5] Genderwissenschaft

Wenn ich Dir noch einen kleinen Vorschlag machen dürfte, Anspruch und Wirklichkeit klaffen bisher leider meilenweit bei Dir auseinander. Wolltest als "Deal" innerhalb von 2 Tagen einen Blog zum Thema erarbeiten - bisher leider Fehlanzeige. Du bist hier nicht der einzige, der vermeintlich Ahnung in wissenschaftlicher Vorgehensweise hat.


melden
nordpol2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 22:20
Ich wart noch, was MissMary & Venice & Jessica (ach ne, - das bin ja ich) dazu sagen - falls das gleich ausfällt, hat sichs für mich. Ich sitz nicht in den USA im Knast - mir kann es sowieso Schnalle sein.


melden
Anzeige
nordpol2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

11.02.2015 um 22:21
@Ernello: Sorry, nur Müll von dir. Hör bitte auf.


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden