Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

17.724 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis, Messer, Karten, Sohn, Doppelmord, Unschuldig, Richter, Schuldig, Briefe + 24 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:02
Die Links zu den Fußabdrücken habe ich aus einer Amazon-Rezension:
www.amazon.de/review/R21E98C73KGDBV


Links Fußabdruck von JS, abgenommen durch die Polizei- rechts am Tatort vorgefundener Fußabdruck

http://murderpedia.org/female.H/images/haysom-elizabeth/elizabeth-haysom-print.jpg


Auf dem folgenden Bild sind alle drei Fußabdrücke einmal nebeneinander gestellt - links Tatort, Mitte Haysom - rechts Söring

http://hamptonroads.com/2007/02/no-hope-jens-soering-prisoners-story-shows-how-survive
---> nach unten scrollen


melden
Anzeige

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:05
@missmary
Eine berechtigte Frage. Ich bin mir unsicher. Normalerweise dürfte er dann natürlich nicht so reagieren. Entweder er war ihr derart verfallen, dass er ihr jeden Scheiß geglaubt hat, oder sie hat ihm das einfach verschwiegen. Im Geschichten erfinden soll sie ja sehr gut gewesen sein.
Er selber sagt ja, er wäre erst viel später drauf gekommen, dass es einen zweiten gäbe.

Weißt du noch, wie er den Kontaktabbruch erklärt hat?

@Venice2009
ich suche , wo ich das gesehen habe, dachte bei Kerner wäre das gewesen.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:09
@vegani
vegani schrieb: Weißt du noch, wie er den Kontaktabbruch erklärt hat?
Leider nein, habe es nie gelesen, nur darüber gelesen.


melden
menevado
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:13
Weiss jemand, wann seine Oma gestorben ist ?


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:13
@vegani
Ich hatte schon geschrieben, dass er darüber in einer Falschenpost im Januar 2014 berichtet hatte, welche jetzt nicht mehr online ist (ich finde sie jedenfalls nicht). Jeder möge sich also seine Gedanken darüber machen, warum dies so ist.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:14
Diese Bemerkung der Oma zeugt aber auch nicht gerade von einer normalen geistigen Konstitution.


melden
menevado
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:14
@vegani
Wie meinst du das ?


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:15
@Ernello
ja ich weiß, mich hätte interessiert, was er da geschrieben hat....


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:17
@menevado
Na sie hat doch zu ihm gesagt, ein Gentlemen würde sich umbringen.

So was sagt doch keine normale Oma zu ihrem Enkel. Das ist krank. Also scheinen da mehrere Leute in der Familie fragwürdige Charaktere zu haben...


melden
menevado
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:20
@vegani
ach so, ich dachte du meinst weil ich nach dem Datum des Todes gefragt habe.
Ja finde ich auch eine krasse Ansage, aber vermutlich wird sie einen guten Grund dafuer gehabt haben. Schliesslich machte sie auch J.S. fuer den fruehen Tod ihrer Tochter verantwortlich., und vielleicht auch fuer die Morde.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:22
Alte Leute haben schon mal verschrobene Ansichten. Sie ist wahrscheinlich in einer Zeit groß geworden, wo das u. U. so gelöst wurde.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:25
Lass uns doch mal den von @Tiptap so genial gegoogelten Beitrag analysieren. Jemand Lust? Fängt bei 9:38 an. Einfach mal meine Gedanken ....

Bei 10.01 zeigen sie ein Haus. Weiß jemand, ob das das Originalhaus ist? Wenn ja, macht die Sache mit dem Licht noch mehr Sinn - der Eingang ist ja sehr exponiert, das Licht wäre jedem, der vorbeifährt, ja sofort ins Auge gestochen. (Allerdings habe ich irgendwo gelesen, dass sie die Einfahrt nur mit einer weiteren Familie teilen). Vielleicht bekommen wir die Adresse heraus und können uns das mal auf Google Earth anschauen?



10.05 - NH trägt Schnürschuhe. Ist also unwahrscheinlich, dass dann der Besuch aufgefordert wurde, in Hausschuhen herumzulaufen.



11:17 - der Tisch - hier ist die Antwort auf die Frage, die wir uns schon einige Male gestellt haben: zwei gedeckte Plätze (mit Platzsets) und ein Stuhl, der herausgezogen ist, aber für den nicht gedeckt wurde. Auf dem hat mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit jemand gesessen.

Plus - wer sich bei der Tischdeko so viel Mühe gibt, schiebt auch die Stühle wieder ordentlich hin - hier kam es nach m.E. am Tisch zu einem Konflikt. Danach hat der Mörder sich um den Teil des Tatorts nicht mehr gekümmert.



14.25 - Man kann wieder einen Teil eines Briefes lesen. Sie schreibt, dass ihr Vater beinahe über eine Klippe gefahren sei und ihre betrunkene Mutter ins Feuer gefallen sei ... Wirkt etwas theatralisch (wo gibts denn in Bedford Country Klippen)? Und sie wünscht sich, dass sie einfach sterben, weil sie sie so hasst.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:28
Ich denke, die Oma war eine kluge Frau. Ein "Gentleman" hätte nicht diese Morde begangen bzw. so eine abenteuerliche Geschichte ersponnen. Hätte damit nicht seine eigene Familie bzw. die Opferfamilie meiner Meinung nach mehr oder weniger emotional über Jahrzehnte terrorisiert bzw. die eigene auch finanziell an den Abgrund gebracht. Hätte nicht 2 Menschen ermordet bzw. überhaupt darüber nachgedacht (Briefe mit EH). Hätte nicht so einen heimtückischen Mord gedeckt, um den Preis, die eigene Familie zu zerstören. Wäre nicht Hals über Kopf geflohen. etc. etc. etc.

@vegani
@menevado
Na sie hat doch zu ihm gesagt, ein Gentlemen würde sich umbringen.

So was sagt doch keine normale Oma zu ihrem Enkel. Das ist krank. Also scheinen da mehrere Leute in der Familie fragwürdige Charaktere zu haben...


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:30
vegani schrieb:Na sie hat doch zu ihm gesagt, ein Gentlemen würde sich umbringen. So was sagt doch keine normale Oma zu ihrem Enkel. Das ist krank. Also scheinen da mehrere Leute in der Familie fragwürdige Charaktere zu haben...
Ich würde das nun nicht an dem einen Zitat festmachen - ist sie die Oma mütterlicher oder väterlicherseits? Weiß das jemand? Wenn man mal schaut:

Die diplomatische Karriere des Vaters wird dahin gewesen sein. Irgendwo stand doch, dass er danach so weit von Virginia weg wie irgendmöglich eingesetzt wurde. Man hat ihn sozusagen in Sippenhaft genommen.

Die Mutter war (nach JS) ohnehin schon unglücklich, stritt oft mit dem Vater. Die beiden taten alles für ihre Kinder (sie blieb ja mit JS ein Jahr getrennt von ihrem Mann und anderen Sohn, dass er die Highschool beenden konnte). Die Mutter war alkoholkrank und am Ende beging sie Suizid.

Der Bruder: Studierte in Bonn und arbeitet jetzt als Anwalt in Spanien.


Für alle diese Menschen ist JS ein Albatros ... der Mühlstein um ihren Hals. Er hat für jeden der drei das Leben (zumindest ein Stück weit) zerstört. Jetzt taucht der Enkel regelmäßig in deutschen Talkshows auf (sie hat das ja nicht mehr erlebt), macht seinen Fall publik ... damit werden Vater und Sohn aber wieder und wieder reingezogen, obwohl sie schon lange keinen Kontakt mehr haben.

Wenn sie nicht von JS aus denkt, sondern für den ganzen Clan, kann man diese Aussage sogar ein Stück weit nachvollziehen ... er ist nun ein verurteilter Mörder und hat einen grausamen Doppelmord aus ziemlich nichtigten Gründen begangen. Da wünschte sie eben, er wäre nicht mehr da ....


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:31
@missmary

Diese Oma war mütterlicherseits.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:31
Danke! @Ernello Dann finde ich es noch nachvollziehbarer - war das die Oma mit dem ganzen Geld?


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:32
@missmary
ja, war sie.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:33
ich fand übrigens die Analyse des Sockenabdrucks in dem Filmbeitrag interessant. Dieses Mal nicht von einem Reifenexperten.


melden

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:38
Also - von ihrer Warte aus: Sie hat Geld, ihre Tochter heiratet einen Diplomaten (was verdient man da?). Sehe ich das richtig - er war nun nicht am Nabel der Welt eingesetzt sondern in Virginia (davor in Bankok). Nach Virginia wurde er auf eigenen Wunsch dreimal entsendet, damit seine Söhne die Schule fertigmachen können.

Die Mutter war mit fast 100% Sicherheit nicht berufstätig ... Vater bestreitet das Familieneinkommen. Ehe ist nicht glücklich. Mutter schon Alkoholprobleme.

Vermutlich hat die Oma finanziell ganz schön zugeschossen ... gerade, als man zwei Haushalte hatte und JS eine Privatschule besuchte (da müssen wir noch rausfinden, welche das war und wie teuer die war).

Nun begeht der Enkel einen Doppelmord, der der Familie (die ja eh in einer Schieflage ist) den Rest gibt - die eigene Tochter ist mit der Situation überfordert und begeht Selbstmord. Die Karriere des Vaters ist vorbei. Der zweite Enkel verlässt Deutschland (wo er ja studiert hat) vermutlich auch, um vor der Medienpräsenz des Bruders Ruhe zu haben ...

Aus der Warte kann man die Aussage durchaus nachvollziehen. Zumal ja gemunkelt wurde, JS hätte überlegt, die Oma zu töten, um an Geld zu kommen (das sagte EH aus, oder?). Kann natürlich auch gelogen sein ... aber die Aussage gibt es so.
Venice2009 schrieb:ich fand übrigens die Analyse des Sockenabdrucks in dem Filmbeitrag interessant. Dieses Mal nicht von einem Reifenexperten.
Das fand ich auch spannend ... für mich sehen die Fußabdrücke sehr identisch aus ... also meiner sieht anders aus :D. Interessant wäre es gewesen, EHs Abdruck im Vergleich dazu zu haben.


melden
Anzeige

Der Fall Jens Söring

18.02.2015 um 22:40
@Ernello
es wäre interessant zu wissen, wann die Oma das gesagt hat.

Im Beitrag wird ebenfalls behauptet, es wurde am Tatort Blut gefunden, das eindeutig JS zugeordnet wurde.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden