Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hier wohl passiert?

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Skelett/wald/ Mord

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 13:33
Ich hab mir übrigens mal das Vergleichsbild aus meinem Post vom 11.12. um 10:46 angeschaut - ich tippe auf eine Frau von der Schädelform. Was sagt Ihr?


melden
Anzeige

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 13:45
Sehr schwer zu sagen. Ich tendiere auch dazu, aber wenn es sich um einen kleineren Mann oder vielleicht sogar um einen Jungen handelt...


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 13:50
@Rick_Blaine
Ich dachte, der Kopf ist eher rund wie der weibl. auf dem Vergleichsbild. Bei dem Mann-Kopf ist das Hinterhaupt deutlich prominenter. Kind kann natürlich sein, da wir die Größe generell nicht wissen und ich auch kein (größengleiches) Vergleichsbild habe.
Aber ich nehme an, das hätte man an der Wirbelsäule gleich gesehen, wenn es ein Kind ist. Ich vermute, daß da mehr zu hören wäre und etwas in der Presse gestanden hätte.


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 13:53
@StreuGut
Umso unverständlicher ist es, dass richtige Profis das bisher nicht herausfinden konnten. An deinem link kann man die Unterschiede doch recht deutlich erkennen. Maximal, dass es wirklich ein nicht ausgewachsener Schädel ist und man deshalb nicht zum Ziel kommt.


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 13:59
Ich denke schon, dass Profis das schnell herausfinden, aber ob die Presse dann auch gleich davon unterrichtet wird, ist ein anderes Thema. Ausserdem sind die gerichtsmedizinischen Institute notorisch überlastet, so dass auf solche Sachen gewartet werden muss. Ein paar Wochen vor diesem Skelett wurde in Lüneburg ein Schädel gefunden, da ist auch noch kein Ergebnis bekannt.

Der Tendenz nach denke ich auch an Frau.


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 14:16
@Rick_Blaine
Da hast du wohl Recht, es könnte daran liegen, dass man noch nicht die Zeit hatte es zu untersuchen oder aber die Ergebnisse nicht bekannt gegeben worden bisher.


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 14:46
StreuGut schrieb:Kind kann natürlich sein, da wir die Größe generell nicht wissen und ich auch kein (größengleiches) Vergleichsbild habe.
zur groben Altersschätzung (ob Kinderskelett oder Erwachsener) taugt am besten das Gebiss - Abnutzungszustand der Zähne/Kaufflächen, alles Zähne bereits durchgebrochen etc


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 15:51
oh, ich sollte Kauflächen mit einem f in der Mitte schreiben ;) und alle Zähne ohne s


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 18:58
@lawine
Die kann ich leider auf dem Bild nicht richtig erkennen, habe nur die Schädelform und das auch noch ohne Unterkiefer


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 19:46
@StreuGut
du bist auch kein Ermittler :)
du arbeitest nicht in der Pathologie/Rechtsmedizin


du musst dir gar keine Gedanken machen um das Geschlecht des Skelettes, das machen Fach-leute ;)


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 23:09
@lawine schrieb:
lawine schrieb:du musst dir gar keine Gedanken machen um das Geschlecht des Skelettes, das machen Fach-leute
Mit dieser Einstellung ist das ganze Forum hier nahezu überflüssig


melden

Was ist hier wohl passiert?

12.12.2014 um 23:56
@Fyra
überflüssig nicht, sondern sachlicher


melden

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 05:47
@lawine
Was DU alles glaubst zu wissen über Deine Mitmenschen ist echt erstaunlich. Was mach ich denn dann beruflich? Baggerfahrer? Techniker? Blumenverkäuferin? Na, erzähl mal.

Und DEINE Meinung zählt für DICH, ja? Interessant.


melden

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 06:32
@StreuGut
Also ich wette, dass Du Baggerfahrerin bist und nebenbei Blumenverkäufer...

Formen vergleichen kommt im Kindergarten und intensiv in der 3. Klasse. Einen Schädel anthropologisch zu 100 Prozent zu bestimmen ist schwierig, vor allem dann, wenn die Merkmale "unsicher" sind und/oder wenn ein Merkmal auf m und ein anderes auf w hindeutet...


melden

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 06:44
Fast richtig - Blumenfahrer und Baggerverkäuferin. (Letzteres bringt mehr ein.)
Aber jetzt mal ehrlich - nimm Dir welchen Thread auch immmer im Krimi-Part. Da werden z.B. Bilder angeschaut, ob bei Frauke Liebs die Jeans vorwärts oder rückwärts liegt und daraus Schlüsse gezogen, da wird (sogar ohne Bilder) geschätzt in welchem Zustand ein in Alufolie gewickelter Kopf so sein kann nach unbekannter Liegezeit, da werden Bünde-Unfallfotos angeschaut und eine mögliche Fahrtrichtung geschätzt.
Nur einen Schädel, den darf man nicht beurteilen? Oder darf ICH das nur nicht? Darf ich meine MEINUNG nicht äußern? Ich mag mich jetzt nicht weiter OT unterhalten. @lawine ist ab und zu auf Krawall gebürstet, diese Erfahrung durften auch schon andere machen. Damit muß man leben.


melden

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 07:00
@StreuGut
Klar darfst Du Deine Meinung posten,die finde ich auch wichtig...

Mal ganz ehrlich, der Fund ist öffentlich gemacht worden, und somit gehe ich davon aus,dass die Öffentlichkeit über Ergebnisse informiert wird - selbst, wenn es ein Suizid war, kann man immer noch veröffentlichen "ist geklärt, war Suizid."

Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten, wichtig dabei ist, auch die Würde der oder des Toten zu wahren.

Wenn Du mir eine PN schreibst, kann ich dann auch antworten?

OT:
Bünde: Fahrtrichtung Bielefeld (südwärts)
Alufolie: Hemmt Tierfraß, Verwesungsprozess könnte beschleunigt oder verlangsamt werden, das hängt von Faktoren wie Temperatur und Feuchtigkeit ab
Fraukes Jeans: Ist doch wumpe. Abgesehen davon gehe ich davon aus,,dass,sie auf dem Rücken lag und nicht einfach weggeschmissen wurde.


melden

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 09:31
@StreuGut
nix für ungut, aber sollte ich auf Krawall gebürstet sein, setze ich keine freundlichen smilies in meinen Beitrag. was Humor ist, weißt du?

mir ist übrigens egal, ob die Blumen, Bagger oder sonst was verkaufst oder gar Pathologe bist. Man kann schlicht an einem Foto nicht erkennen, welchem Geschlecht der Schädel zuzuordnen ist.
Wäre das der Fall, hätte man gleich beim Fund mitteilen können ob es sich um ein weibl oder männl. Skelett handelt.
Die Ermittler gehen lieber auf Numer sicher und versuchen, DNA fähiges Material zu extrahieren .Damit können sie Geschlecht und hoffentl. Identität klären.


melden

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 11:18
@lawine
Sorry, ich habe keine Smileys wahrgenommen, nur den Text gelesen.
...nur leider dürfen wir bei der Obduktion nicht zugegen sein, sodaß man sich - wie so oft - nur theoretisch mit der Sache befassen kann.

@y-ray
Kannst Du.
zur Alufolie Deine Gedanken sind sehr interessant, muß ich mich gelegentlich intensiver mit beschäftigen


melden

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 11:30
Alufolie? Ich hab' manchmal das Gefühl, hier tragen Leute Aluhüte.

Warten wir einmal ab, was denn nun bei den Untersuchungen herauskommt.


melden
Anzeige

Was ist hier wohl passiert?

13.12.2014 um 12:22
@Rick_Blaine
Alles gut, es war ein bißchen OT und ging um einen anderen Fall, bei dem ein Kopf eingewickelt in Alufolie gefunden wurde, die Besitzerin des Kopfes und der Täter wurden nicht gefunden.


melden
640 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt