Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Making a Murderer - der Fall Steven Avery/Brendan Dassey

1.299 Beiträge, Schlüsselwörter: Steven Avery, Making A Murderer, Brendan Dassey

Making a Murderer - der Fall Steven Avery/Brendan Dassey

10.09.2019 um 14:44
Calligraphie schrieb:Meint ihr, dass ist glaubhaft , oder hat Frau Zellner das Geld selbst gespendet ? Ein Schelm der böses dabei denkt.
Da kann man ja gespannt sein, ob sich jemand meldet.
Darauf gibt es mittlerweile eine offizielle Antwort:

Zellner

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Belohnung n i c h t von der Kanzlei Zellner & Associates ausgeht, sondern einer Privatperson. Das ist auch glaubwürdig, denn Zellner hat gar keinen Auftrag den wahren Mörder zu finden, sondern nur die Unschuld Averys zu beweisen. Da sie den Fall pro bono bearbeitet, ist nicht ersichtlich, woher sie diese Summe nehmen sollte.
Und sie hat bereits bei weitem genug und ausreichend überzeugendes Material um ein neues Verfahren oder eine Beweismittelanhörung zu erhalten und beides auch zu gewinnen.
Zellner war hier nur das Sprachrohr für die Öffentlichkeit.

Bei dieser Privatperson soll es sich um einen wohlhabenden Neuseeländer handeln, der Steven Avery in der Vergangenheit mehrfach bereits im Gefängnis besucht hat.


melden
Anzeige

Making a Murderer - der Fall Steven Avery/Brendan Dassey

10.09.2019 um 15:14
@stefanclimbr15
Oh, danke. Ja gut wer da so einen Gönner hat. Du hast recht, solche Belohnungen könnten vielleicht jemanden inspirieren etwas seine Zunge zu lockern. Man stelle sich vor aus den Reihen der Polizei bzw der EB könne ein Hinweis . Wird so etwas grundsätzlich anonym gehändelt ? Oder wird das nach Prüfung nur mit einbezogen in den nächsten Schritt . Muss ein hinweisgeber, der evtl belastbares im köfferchen hat, sich outen als Zeuge oder ähnliches ?


melden

Making a Murderer - der Fall Steven Avery/Brendan Dassey

10.09.2019 um 15:20
@Calligraphie

Das ist meistens anonym, es sei denn der Belohner ist prominent und will dass es bekannt wird.
Calligraphie schrieb:Muss ein hinweisgeber, der evtl belastbares im köfferchen hat, sich outen als Zeuge oder ähnliches ?
Vermutlich ja, davon ist auszugehen.


melden

Making a Murderer - der Fall Steven Avery/Brendan Dassey

14.09.2019 um 15:33
Ich finde dieses System in den USA schrecklich und ungerecht und nur deswegen kann sowas passieren.
Die regen sich über die Filmemacher auf aber haben 2005 schon vor dem Gerichtsverfahren jede Menge Medienarbeit geleistet um die Menschen zu täuschen und zu sagen wer die Mörder sind, dabei ist es bis zum Urteil nicht bewiesen. Es war klar das beide schuldig gesprochen werden. Die Beweise waren nur Mittel zum Zweck damit es überhaupt ein Verfahren gibt...der rest war easy, haben doch eh alle Anwohner gewusst das es die beiden waren.

Ich persönlich denke das es bobby war. Er hatte ein Motiv (ekelhaftesten Bilder der Welt als wichsvorlage), er ist binnen 2 Minuten verschwunden, sein Stiefvater hat ihn auf der 147 aus Richtung der Q kommen sehen zu der Zeit, er besucht seinen Bruder nicht im Knast, sagt gegen sein eigenes Blut aus und er war Jäger.
Ein Alibi hat er auch nicht.
Ich denke er wollte nicht das sein Bruder verknackt wird aber der ist leider so dumm und macht ne Falschaussage.

Die Polizei wusste das und die haben an der kuss road auch spuren gefunden von ihm aber ich denke es gab einen Deal und so mit konnten beide leben. Er geht straffrei aus wenn er gegen SA aussagt und sie sparen sich 36 Millionen.
Jetzt noch ein paar Beweise platzieren mit seiner Hilfe und fertig ist der Prozess.
Vielleicht bringen die 100000 Dollar einen zum Singen, ansonsten wird es keine Hoffnung geben.

In diesem Land ist eben alles möglich, Trump ist auch Präsident geworden:-(


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt