Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

486 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, Celle, Iraner, IGS, 55-jähriger
Ingrid1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 00:06
Es gibt noch relativ wenige Infos. Trotzdem möchte ich auf den Fall aufmerksam machen:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/3247524
POL-CE: Mann tot aufgefunden
09.02.2016 – 17:30

Klein Hehlen (ots) - Heute am frühen Vormittag wurde in einem Einfamilienhaus im Celler Ortsteil Klein Hehlen ein Mann tot aufgefunden. Nachdem der Mann heute morgen nicht an seiner Arbeitsstelle erschienen war, fuhr ein Kollege zu dem Haus und fand den 55-Jährigen leblos im Haus. Ersten Ermittlungen der Celler Polizei zu Folge kam der Mann gewaltsam ums Leben.

Das Opfer ist Deutscher iranischer Abstammung und Lehrer an der IGS Burgstraße. Er hatte sich zudem in der Flüchtlingshilfe als Sprachmittler in den hiesigen Notunterkünften engagiert.

Die Hintergründe der Tat liegen noch völlig im Unklaren. Derzeit laufen die Ermittlungen zu den genaueren Umständen auf Hochtouren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de
Und hier noch ein Artikel, der aber deckungsgleich ist.

http://www.cellesche-zeitung.de/S4713181/Mann-in-Celle-erschlagen

Weitere Infos kommen wahrscheinlich noch.


melden
Anzeige

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 00:41
Hoffentlich kein fremdenfeindlicher Hintergrund. Wobei, die Tat wäre vom Hergang her untypisch für einen fremdenfeindlichen Hintergrund.
Vermutlich eher ein Streit.


melden
Ingrid1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 01:19
Ich glaube nicht an einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Warum auch? Ein integrierter Mann mit iranischen Wurzeln? Lehrer, sozial total aktiv. Wo sollte es da einen fremdenfeindlichen Hintergrund geben?


melden
Ingrid1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 01:29
Hier noch ein Artikel aus der Bild.

http://www.bild.de/regional/hannover/mord/lehrer-tot-in-seiner-wohnung-in-celle-entdeckt-44496506.bild.html


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 01:36
Unabhängig von diesem fall: so richtig fremdenfeindlichen ist es erst mal egal was diese "fremden" für einen beruf haben. Machen Sie nix, sind sie faul. Haben sie einen guten beruf, schnappen sie "den deutschen" den Job weg. Es gibt also so oder so einen Grund für fremdenfeindliche sie zu verabscheuen, ganz egal was Sie machen oder nicht.


melden
Ingrid1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 01:48
@SecrettLetter
so richtig fremdenfeindlichen ist es erst mal egal was diese "fremden" für einen beruf haben, Haben sie einen guten beruf, schnappen sie "den deutschen" den Job weg. Es gibt also so oder so einen Grund für fremdenfeindliche sie zu verabscheuen, ganz egal was Sie machen oder nicht.
Naja, hier jetzt die Arbeitslosen unter Generalverdacht zu stellen, finde ich nicht in Ordnung.

Welcher Arbeitslose sollte denn einen Lehrer erschlagen, nur weil dieser einen Job hat?

Ich habe in meinem Umfeld und Freundeskreis viele Iraner, die voll integriert sind. Die erschlägt keiner.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 01:55
Bitte lies meine aussage noch ein mal genauer!
Ich beziehe mich nicht auf arbeitslose sondern auf fremdenfeindliche, und dass diese immer einen grund finden zu hassen.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 02:06
@SecretLetter
Einen fremdenfeindlichen Hintergrund kann ich mir, gerade in diesen Tagen, durchaus vorstellen, gerade, wenn er für einige Leute nicht "deutsch" aussieht. Man erinnere sich nur an die Äußerungen einiger Leute zu bestimmten Spielern der Deutschen Fußballnationalmannschaft.

Ich finde allerdings komisch, dass man ihn in seinem Haus erschlagen hat. Davor hätte ich mir ja noch vorstellen können, nicht aber, dass irgendwelche Nazis bei ihm klingeln und ihn dann erschlagen.

Ich könnte mir da, wie auch immer geartete, Streitigkeiten vorstellen.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 02:12
raptor83 schrieb:Einen fremdenfeindlichen Hintergrund kann ich mir, gerade in diesen Tagen, durchaus vorstellen, gerade, wenn er für einige Leute nicht "deutsch" aussieht.
Noch weiß man nix. Laut Bild-Artikel wäre ja auch möglich:
die polnischen Handwerker, mit denen er in Streit war
die 4 Flüchtlinge, die er nach Hause eingeladen hat
oder eben:
Raubmord
fremdenfeindlicher Hintergrund
oder oder ...

Egal, wer es war - ein widerlicher Mord und der/ die Täter werden hoffentlich geschnappt.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 02:17
@Sauffenberg
Es war auch nur eine Idee.

Wenn mir das so durchlese, dann gibt es da viele Möglichkeiten.

Vielleicht gibt es ja in den nächsten Tagen mehr.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 02:17
DerVorleser schrieb:Hoffentlich kein fremdenfeindlicher Hintergrund. 
Ja hoffentlich. Allerdings scheint der Verdacht der Bildzeitung in die entgegen gesetzte Richtung zu gehen.
Fakt ist: Der Lehrer engagierte sich in der Flüchtlingshilfe, war Dolmetscher in den Celler Unterkünften, kaufte Decken für die Asylbewerber, half ihnen bei Behördengängen. Zu vier jungen Männern soll der Kontakt so gut gewesen sein, dass er sie sogar nach Hause einlud.
Ob das Opfer die/den Täter kannte, bzw wird sich ja schnell klären
Mal sehen, was da raus kommt. Könnte brisant werden.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 02:25
@z3001x
Das ist mir auch aufgefallen - das BILD kein Wort von Fremdenhass erwähnt, sondern eher auf die 4 jungen Flüchtlinge anspielt.
(Warum wurden gerade die 4 jungen Flüchtlinge explizit erwähnt?).

Aber wie gesagt. Abwarten, wollen wir mal nicht hoffen, dass die Sache noch bristanter wird.
Für die Angehörigen wird die Tat ansich schrecklich genug sein.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 07:47
Wenn ihm mal nicht vielleicht seine Gastfreundlichkeit zum Verhängnis geworden ist....
Aber warten wir mal ab, was sich da noch tut.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 08:10
Möglich aber auch,daß er mit seinen Arbeitern Ärger hatte.
Man könnte den Bild-bericht auch so verstehen,daß er durch das Haus und die Arbeiter-abzocke Geldnot hatte?


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 09:47
Mein Kollege wohnt in der selben Straße. Das Mordopfer allerdings kannte er nicht. Sein Haus, was er da renovierte (renovieren ließ) machte auf meinen Kollegen und seine Frau eher den Eindruck, sagt er, als wohne da gar keiner drin und als wenn die Renovierungen nicht vorangehen würden - Von den Wetterbedigungen her wären Arbeiten möglich gewesen.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 10:18
Mir kam auch spontan der Gedanke, dass ihm eventuelle Gastfreundschaft zum Verhängnis geworden sein könnte, noch bevor ich von den 4 Männern las, die er eingeladen hatte. Na, mal abwarten, was die Ermittlungen ergeben.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 10:54
Ich bin in diesem Fall eigentlich zuversichtlich, dass der oder die Täter bald geschnappt werden. So rein vom Gefühl her. Der Mann war sehr hilfsbereit und gutmütig, was ihm offensichtlich zum Verhängnis geworden sein könnte.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 11:03
Für mich kommen auch spontan zwei verdächtige Tätergruppen in den Sinn.

Entweder gab es Ärger mit den polnischen Handwerkern und der Streit eskalierte oder aber eben seine Gastfreundschaft wurde ausgenutzt.

Ich denke auch, dass der Fall schon bald gelöst werden wird.


melden

55-jähriger Lehrer in Celle erschlagen

10.02.2016 um 12:40
http://www.focus.de/regional/hannover/schueler-aus-celle-trauern-lehrer-liegt-tot-im-keller-die-mordkommission-ermittelt...



Nach dem Tod eines 55-jährigen Lehrers in Celle ermittelt nun die Mordkommission. Ein Kollege hatte die Leiche des Mannes im Keller seines Hauses entdeckt. Zuvor war der Lehrer nicht in der Schule erschienen.

Am frühen Dienstagmorgen wurde in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Klein Hehlen in Celle ein Mann tot aufgefunden. Es handelt sich um einen 55-jährigen Lehrer iranischer Abstammung, der an der IGS Burgstraße arbeitete. Nachdem der Mann nicht an seiner Dienststelle erschienen war, fuhr ein Kollege zu dem Haus und fand den 55-Jährigen. Wie die "Bild"-Zeitung online berichtet, führte ihn eine Blutspur in den Keller, wo er die Leiche des 55-Jährigen fand.

Die Hintergründe der Tat liegen noch völlig im Dunkeln. Der Mann sei erst vor anderthalb Monaten in das Haus eingezogen, dass er aufwendig renoviert habe. „Er schimpfte irgendwann einmal, dass ihn polnische Arbeiter über den Tisch gezogen hätten", wird ein Nachbar zitiert.
Mordkommission ermittelt wegen Gewaltverbrechens

Am Mittwoch soll die Leiche obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich weitere Hinweise zum Tatverlauf. Die Schüler der IGS trauern um den beliebten Lehrer.


melden
Anzeige
melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt