Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

211 Beiträge, Schlüsselwörter: 13, Bad Schmiedeberg, Fabian S
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 14:29
Musste Fabian da an dieser Stelle vorbeilaufen wenn er von dem einen Ort nach Bad Schmiedeberg muss oder ist diese Stelle etwas außerhalb und ein Umweg ?


melden
Anzeige

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 14:31
Wenn er von Korgau aus nach Schmiedeberg wollte dann musste er dort lang.


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 14:33
@murchi
Und wenn man diesen Abhang hinuntergeht ist das eine Abkürzung oder ?


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 14:35
Es kommt darauf an von wo man kommt. Hinter diesem Abhang ist ein großes Feld. Es ist also möglich das er über das Feld gegangen ist um eine Abkürzung zu nehmen.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 14:38
Trotzdem scheint den Ermittlern ein Unglück am Wahrscheinlichsten. Die Leiche des Schülers weist eine massive Kopfverletzung auf, die von einem Sturz stammen könnte.
@murchi
Das ist ja nun Bad Schmiedeberg - und nicht die Alpen. Sind die Hänge dort echt so steil, dass ein 13 jähriger Junge massive Kopfverletzungen davon tragen kann?


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 14:39
Dieser Abhang ist schon ziemlich steil. Sieht man ja auch auf den Bildern. Es kommt natürlich auf darauf an, wenn er gestürzt ist, auf was er gefallen ist.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 14:41
@murchi
Okay, danke. Also doch möglich, dass er dort runter rennen wollte, gestolpert ist und mit dem Kopf aufgeschlagen. :( Traurig.

Wenn ich dran denke, an welchen Hängen wir als Kinder geklettert sind - oha. Dagegen war das eine Ebene.


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 15:46
Dieser Hang ist wie hier im Video zu sehen abgestuft, ob da soviel Schwung durch herunterrennen entstehen kann ?
http://www.mdr.de/nachrichten/video-3224_zc-fd08c406_zs-950f04ff.html


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 15:47
Warum sollte er da aber überhaupt so waghalsig rumgeklettert sein? Noch dazu ja dann anscheinend allein, denn es hat ja scheinbar niemand was mitbekommen von einem Sturz. Er war ja mit 13 Jahren jetzt auch kein kleines Kind mehr, das Gefahren nicht realistisch einschätzen kann und einfach drauflos rennt, noch dazu Brillenträger, die eigentlich als Kinder dazu neigen, ein bisschen vorsichtiger zu sein beim Toben und Spielen, damit die Brille keinen Schaden nimmt...


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 15:48
http://www.mdr.de/nachrichten/ermittlungen-tod-junge-bad-schmiedeberg-100_zc-fd08c406_zs-950f04ff.html
Hab dieses Video eben im Thread hier entdeckt. Da wird ja der Fundort recht deutlich gezeigt. Ich kann mir nicht vorstellen, wie man dort so stolpern soll, dass man an den Kopfverletzungen stirbt.

Eventuell ist er auf den Baum geklettert und runtergefallen?


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 15:50
@Sauffenberg
Über Deinem Eintrag steht der direkte Link zum Video ;-)


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 15:53
Danke @seli und @Sauffenberg für das Video. Ein Sturz von einem Baum ist natürlich möglich. In dem Video wurde gesagt, es gibt um 15 Uhr eine Presseerklärung, leider gibt es dazu aber online noch keine neue Info. Da die Polizei vor Ort scheinbar mit einer Hundertschaft heute nachmittag noch mal alles auf links gekrempelt und sogar eine dortige Gartenlaube samt Wohnwagen aufgebrochen hat, klingt es für mich jetzt schon so, dass man eher nicht (mehr) von einem Unfallgeschehen ausgeht, oder?


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 15:56
Was für mich nicht klar wurde ist das Spielen mit Freunden, fand das da statt und die anderen sind danach nach Hause oder spielten sie woanders , die anderen gingen dann nach Hause und auch Fabian machte sich auf den Heimweg ?


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 16:00
@seli
Stimmt, das habe ich mich auch gefragt. Haben sie alle zusammen dort gespielt und sich dann da getrennt? Oder haben sie zusammen woanders gespielt und wenn ja, lag der Fundort auf Fabians normalem Heimweg von dort oder hat er noch einen Abstecher allein dort hin gemacht? (Das sind Fragen, auf die ich hier im Forum natürlich keine Antwort erwarte, sondern die ich mir einfach stelle.)

Mir tun die Eltern sehr Leid, sie haben ihren Sohn verloren und warten gerade auch auf Antworten aufs "Warum?" Ich wünsche ihnen, dass es ein Unfall war, denn dann können sie eher abschließen und anfangen zu trauern, als wenn das Ganze nun ein (noch) ungelöster Kriminalfall wird, der 1000 neue quälende "Wie?" und "Warum?"-Fragen für sie aufwerfen würde.


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 16:05
@Comtesse
Woher hast du das mit der Gartenlaube und dem Wohnwagen ??


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 16:05
@Nina75
Guck doch einfach mal das Video an. Geht nur 4 Minuten. ;)


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 16:12
Die Sucheingabe hat ja auch ein Bild von Heiko Maas geliefert - meine Theorie: Heiko Maas hat den Jungen angefahren und das muss natürlich jetzt vertuscht werden. Ich ruf gleich mal bei der Polizei an...
Die Suche zeigt außerdem auch ein Bild von kavinsky. Ich nehme an, sie steckt mit Heiko Maas unter einer Decke. Oder sie ist de Maizière.

Die Idee mit dem Autounfall und dem am Hang ablegen, die im Video erwähnt wird, hatte ich auch schon; wenn man aber den Abstand zwischen dem Hang und der Straße sieht, bin ich mir nicht mehr sicher.


melden
Anzeige

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 16:15
@Minderella
Wenn man den Jungen in so einem Fall möglichst weit weg von der Straße verstecken wollte, dass er von dort aus nicht mehr gesehen werden kann von anderen Vorbeifahrenden, würde das schon Sinn machen. Wenn ich da ein Auto am Straßenrand stehen sehen würde oder jemanden, der gerade aus dem Wäldchen zu seinem Auto zurückkommt, würde ich automatisch denken, der war gerade austreten.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jack the Ripper125 Beiträge