Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

526 Beiträge, Schlüsselwörter: Köln, Unbekannte Tote, Rucksack, Königsforst
Nefertary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 21:05
@TatzFatal

Ich weiß, das hört sich jetzt gruselig und abenteuerlich an: Was ist, wenn die Frau schon viel früher getötet worden ist und evtl. eine Zeitlang woanders "gelagert" wurde - z. B. in einer Tiefkühltruhe? Dann, wenn etwas "Gras über die Sache" gewachsen ist, bringt der Täter sie in den Wald. Dazwischen konnte der Täter einen geeigneten Ort und einen geeigneten Zeitraum zum Ablegen der Leiche auskundschaften. Wie oft haben wir gelesen, dass Getötete in Tiefkühltruhen gefunden wurden? Ich meine: erschreckend oft.


melden
Anzeige
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 21:10
Ok kommt dann sagt doch mal einen Grund warum die Polizei verschweigen sollte es ist Frau Kaiser?


melden
IINXS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 21:16
@fl0ryan
@all
Apropo "Schuss eines umgeleitendes Projektils": Hatte eben während des Gewitterregens noch eine kleine Runde in unserem Stadtwald gedreht, wo ich bis auf 1 bis 2 Joggern, auch ziemlich alleine war. Plötzlich rissen mich 2 Schüsse (kurz hintereinander) aus der Stille, die sich echt wie im Krimi anhörten und die scheinbar in kurzer Entfernung von mir abgefeuert worden waren.
Trotz mulmigem Gefühl bin ich weiter in diese Richtung gegangen.
Ich habe niemanden gesehen (es war ja auf einem Waldweg-nicht abseits), aber eine deutliche Rauchwolke, die sich gerade verzog bzw auflöste habe ich gesehen. KA ob der Schütze schnell ins mannshohe Gebüsch gesprungen ist, als er näher kommen sah ?
Wer schiesst auf Waldwegen?
Ist es normal, dass sich durch 2 Schüsse derartige Rauchwolken bilden?
Btw: hab schliesslich das Weite gesucht, weil auch niemand zu sehen war.
Sorry für OT...

Zu ACK: hiess es nicht in AZ XY, dass sie 3000€ mit hatte? Später las ich immer von 6000€...


melden
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 21:21
@IINXS
Jagut also bei sowas hätte man das Handy auf viedo einstellen sollen und damit zur nächsten Wache..seh ich zumindest so.


melden
IINXS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 21:48
@eis..bär
Sicher, wenn was zu sehen gewesen wäre, ausser Rauchschwaden.
Deshalb meine Frage: entstehen Rauchschwaden nach Schüssen? Habe im Krimi nie welche gesehen, aber die Luft war sehr feucht und nass-saunamässig fast schon.
Und... ich hatte auch ein bisschen Schiss so alleine als Frau.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 21:52
Nefertary schrieb:Ich weiß, das hört sich jetzt gruselig und abenteuerlich an: Was ist, wenn die Frau schon viel früher getötet worden ist und evtl. eine Zeitlang woanders "gelagert" wurde - z. B. in einer Tiefkühltruhe? Dann, wenn etwas "Gras über die Sache" gewachsen ist, bringt der Täter sie in den Wald. Dazwischen konnte der Täter einen geeigneten Ort und einen geeigneten Zeitraum zum Ablegen der Leiche auskundschaften. Wie oft haben wir gelesen, dass Getötete in Tiefkühltruhen gefunden wurden? Ich meine: erschreckend oft.
Auch das ist möglich.
Vor einigen Monaten hät ich so etwas noch ausgeschlossen, aber seit Höxter und M. SEEL In Schwalbach halte ich es durchaus für eine Möglichkeit.

@IINXS
Bei uns kommt das auch öfter vor. Du kannst es der Polizei melden.


melden
IINXS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 21:59
@TatzFatal
Danke... na dann. 😝

Falls jemand was zur Rauchentwicklung KURZ wg OT sagen könnte - gerne.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 22:59
@IINXS
IINXS schrieb:Falls jemand was zur Rauchentwicklung KURZ wg OT sagen könnte - gerne.
Könnte der Rauch auch durch zwei explodierte "Kanonenschlägen"/Chinaböllern entstanden sein?


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

07.06.2016 um 23:00
Ich vermute mal, dass das keine Pistolen oder Gewehrschüsse gewesen sind. Vielmehr erachte ich bezüglich der Rauchentwicklung Feuerwerkskörper für möglich. Auch das Knallen kommt einem Gewehrschuss nahe.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 06:06
@IINXS
Das kann man so nicht beantworten, es kommt auf die verwendete Waffe und Munition an. Es gibt sogenannte Schwarzpulverwaffen, meist Nachbauten historischer Waffen, die machen einen Heidenknall und eine riesige Rauchwolke, und es gibt kleinkalibrige moderne Waffen, die machen fast keine spürbaren Emissionen. Und dazwischen gibt es viele Varianten.

In der Regel jedoch ist bei modernen Waffen die Rauchentwicklung gering und sehr schnell flüchtig, das heisst, wenn der Schütze bereits verschwunden ist, ist der Rauch vermutlich auch schon nicht mehr zu sehen, wohl aber noch zu riechen.

Daher tendiere ich auch dazu hier eher Feuerwerkskörper zu vermuten.


melden
IINXS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 11:07
@Rick_Blaine
@schluesselbund
@5X5

Ja, danke Euch! Jetzt im Nachgang gehe ich auch von 2 Feuerwerkskörpern aus, obwohl ich das anfangs wg der Nässe ausschloss.
Wüsste auch nicht welche Waffe so nen Rauch hinterlässt, ausser bei Rauchende Colts 😉...aber hey, es hörte sich total echt an 😮.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 11:49
Nefertary schrieb:Ich weiß, das hört sich jetzt gruselig und abenteuerlich an: Was ist, wenn die Frau schon viel früher getötet worden ist und evtl. eine Zeitlang woanders "gelagert" wurde - z. B. in einer Tiefkühltruhe? Dann, wenn etwas "Gras über die Sache" gewachsen ist, bringt der Täter sie in den Wald. Dazwischen konnte der Täter einen geeigneten Ort und einen geeigneten Zeitraum zum Ablegen der Leiche auskundschaften. Wie oft haben wir gelesen, dass Getötete in Tiefkühltruhen gefunden wurden? Ich meine: erschreckend oft.
Sie trug ja Kleidung, die erst seit Anfang 2014 im Verkauf war. Der Täter hätte dann die Kleidung extra für die Entsorgung gekauft? Ich weiß nicht.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 12:54
Aber was ist heikler? Eine Leiche im Wald, oder eine Leiche im Tiefkühler?
Normal wird man doch wohl eine Leiche beizeiten loswerden wollen...?


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 16:44
Das die gute Frau nicht als vermisst gemeldet wurde bestätigt eher meine Theorie das sie den Jakobsweg bestreiten wollte. Ich hatte hier bei mir im Hotel auch mal eine Frau die sich ohne Handy und Geldbörse und auch ohne Krankenkasse auf den Weg nach Italien machen wollte.Sie sagte mir damals das sie alle Gespräche übers öffentliche Telefon machen wollte notfalls auch einen Arzt rufen falls mal was sei. Sie hat mir gesagt das sie mit ihren Verwandten ausgemacht hat das sie sich wieder meldet wenn ihre Selbstfindung beendet ist .


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 16:49
Und man darf auch nicht vergessen das die meisten Vermisstenfälle ja in einer Datenbank gespeichert werden und wenn es DNA gibt die auch gespeichert ist - also auch jederzeit mit andren verglichen wird.Deshalb denke ich das die ACK schon abgeglichen wurde und keine Übereinstimmung vorlag die Forensiker sind ja nicht dumm.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 17:38
@Fenjala
Hoffentlich hat sie zur Selbstfindung gefunden. Ja so ohne Geldbörse, und trotzdem Telefonieren. Da muss aber Italien sehr nah gewesen sein.


melden
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 17:58
@schluesselbund
Nunja also erzählen kann einer viel wenn der Tag lang ist.
Aber ob es der Wahrheit entspricht ist eine andere Sache.
Nicht jeder steht dazu Probleme offen anzusprechen und da würde es natürlich Wirkung zeigen wenn man "Selbstfindung" angibt..wie man deutlich sehen kann hier.

Worum ging es jetzt eigentlich dabei?

Die Verstorbene könnte also einem Selbstfindungstripp unterlegen haben?

aha..sehr informativ das Ganze.

Das Signal was gesetzt wurde von dem leitenden Ermittler war, die Öffentlichkeit aufhorchen zu lassen..umsichtig zu werden was seine Nachbarn betrifft..eben nicht mehr einfach nur Tür an Tür zu leben und nach mir die sintflut..

Es könnte sein irgendwo kassiert jemand die Rente von der Frau..und hält bis heute dicht!


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 18:24
@eis..bär
Das abkassieren der Rente ist reine Spekulation. Und zeigt eigentlich auf, dass da die geistige Beweglichkeit enorm sein muss. Also 1. muss eine solche vorhanden sein. 2. die Rentenkassen kontrollieren systematisch ob der Bezüger noch Lebt. 3. Bei einem solchen Betrug möchte ich nicht erwischt werden. Da steht dann gewaltig Ärger an.


melden
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 18:29
schluesselbund schrieb: Das abkassieren der Rente ist reine Spekulation. Und zeigt eigentlich auf, dass da die geistige Beweglichkeit enorm sein muss.
Da gebe ich dir Recht.
Man könnte natürlich fabulieren dort sitzt irgendwer der in der Welt herumposaunt seine Freundin sei auf einem Selbstfindungstripp und er passt auf das Haus und ihr Konto auf..

Aber das würde mich dann doch arg wundern, denn so dumm kann niemand sein.

Wenn es eine Vertrauensperson in ihrem Leben gegeben hat die ihre Bankdaten hat, dann könnte es schon sein jemand lebt da sorgenfrei ein Leben was ihm nicht gehört.

Und ob das reine Spekulation war können wir nicht beurteilen, die Botschaft ist jedenfalls "achte mal ein wenig mehr auf die Türe neben Dir"


melden
Anzeige

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

08.06.2016 um 18:53
@eis..bär
Ja natürlich, bei solchen Botschaften soll dies ja Sinn und Zweck sein. Der Polizei wird auch bewusst sein, dass mit solchen Angaben keine vermisste Person zu finden ist. Mich haben solche Angaben immer in staunen versetzt. Da konnte fest gestellt werden von wo die Flaschen kommen, und in welchem Raum die Kleidung verkauft wurde. Bei den Schuhen sogar mit Stückzahl. Aber das wichtigste fehlt. Der Person ein Gesicht zu geben.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden