Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

828 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2016, Totschlag + 6 weitere

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

27.09.2020 um 15:54
Ich glaube dass die Frau die Wohnung gemietet hat und nicht er. Dachte bis letzte Woche eigentlich auch dass er wieder in seinem Haus wohnt


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

27.09.2020 um 16:15
Zitat von belladybellady schrieb:So hab ich das in Erinnerung, dass sie sich hier mal gemeldet hatte und eben glühend verteidigt hatte. Aber so beginnen diese Beziehungen ja.

Als hilfsbereiter Mensch in der Pflege tätig, war sie ein geniales Opfer für ihn.
Die Beziehung war doch sicher freiwillig und auch zur Heirat wurde sicher niemand gezwungen. Und die Vorgeschichte war ja bestimmt auch bekannt.


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

27.09.2020 um 16:51
Zitat von weirdo222weirdo222 schrieb:Ich glaube dass die Frau die Wohnung gemietet hat und nicht er.
Hier steht das er der Mieter war.
"
Axel G. wurde dann immer mehr zur nervlichen Tortur für Nachbarn in seiner angemieteten Altstadtwohnung in Neustrelitz
Quelle:

https://www.tag24.de/unterhaltung/tv/axel-g-sprengt-sich-in-die-luft-ex-von-verstorbenem-schwer-verliebt-star-sarah-h-is...


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

27.09.2020 um 19:21
Zitat von 1cast1cast schrieb:Die Beziehung war doch sicher freiwillig und auch zur Heirat wurde sicher niemand gezwungen. Und die Vorgeschichte war ja bestimmt auch bekannt.
Natürlich war es freiwillig. Das wird sie sicher noch berichten. Meistens wird die Heirat recht schnell angestrebt. War seine neue junge Frau Einheimische oder Zugezogene ?

Wenn ihm das Gericht aber diese Lücke überlässt, man wisse nicht oder könne nicht mehr feststellen, an was Sarah H. verstorben sei, dann konnte er sich alles mögliche einfallen lassen, sich von der Tat reinzuwaschen.

Wahrscheinlich war es dann die Peitsche selber oder ein Knüppel aus dem Sack, das er nicht mitbekommen haben will ?
Zitat von 1cast1cast schrieb:Axel G. wurde dann immer mehr zur nervlichen Tortur für Nachbarn in seiner angemieteten Altstadtwohnung in Neustrelitz
Das war zu erwarten, wenn er sich zuvor in seinem Haus nicht benehmen konnte.

Hier hab ich noch einen Artikel gefunden ....

https://www.news.de/panorama/855873169/axel-g-sprengt-sich-in-die-luft-in-seiner-wohnung-in-neustrelitz-ex-freund-von-sc...
Axel G. soll vor seinem Tod auch seine Ehefrau gequält haben
Für seine Taten verurteilte ihn das Landgericht Neuruppin im Jahr 2017 zu fünf Jahren Haft wegen Körperverletzung mit Todesfolge. In einem neuen Prozess kam Axel G. jedoch vermindert schuldfähig mit einer Mini-Geldstraße davon.
Im Jahr 2019 heiratete er eine neue Frau. Laut "Bild"-Informationen soll sich die junge Altenpflegerin vor zwei Wochen von G. getrennt haben. Dem Bericht nach sei Axel G. immer gewalttätiger geworden, nahm immer mehr Drogen und wurde somit unkontrollierbar. Erst mithilfe der Polizei konnte die Frau Axel G. schließlich verlassen und in ihre Heimat Idar-Oberstein zurückkehren, heißt es.
Idar-Oberstein ? Von dort her kam doch auch Sarah H. - Fischbach bei Idar - Oberstein !?


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

27.09.2020 um 19:41
https://www.nordkurier.de/neustrelitz/polizei-widerspricht-geruechten-um-toedlichen-brand-2740849309.html

Es soll sich um eine Verpuffung gehandelt haben.
Die Theorie von Sprengstoff wird zurückgewiesen.
Die Ursache für den verheerenden Brand am Freitag ... ist weiter unklar. In sozialen Netzwerken kursierende Gerüchte, wonach es in dem Haus eine Explosion durch Sprengstoff gab, wies die Polizei am Sonntag zurück.

Wie der Nordkurier aus dem Polizeipräsidium Neubrandenburg erfuhr, konnte der Brandursachenermittler den Brandort noch gar nicht besichtigen. Er sei zwar am Freitag vor Ort gewesen, musste aber unverrichteter Dinge wieder abziehen. Der durch die Löscharbeiten entstandene Schaumteppich habe zu diesem Zeitpunkt eine Begutachtung unmöglich gemacht, so die Polizei.



melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

27.09.2020 um 21:52
Mal schauen, was bei rauskommt.
Aber eine Verpuffung kann man anhand des Schadensbildes schon gut von einer "echten" (Sprengstoff-)Explosion unterscheiden. Ausstroemendes Gas mit einer Zuendquelle im Zimmer vepufft auch recht heftig bei passendem Lambda, da brauchts kein Sprengmittel!

:mlp:


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

27.09.2020 um 22:08
Möglich auch, sollte er seine Bude mit Ölofen beheizt haben, der war ihm ausgegangen und statt zu warten, bis er kalt ist und sich die Gase verflüchtigt haben, hat er ihn erneut versucht anzuzünden.
Da kann es ganz schnell mal wumm machen.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 01:47
Zitat von belladybellady schrieb:So hab ich das in Erinnerung, dass sie sich hier mal gemeldet hatte und eben glühend verteidigt hatte. Aber so beginnen diese Beziehungen ja.
Sie waren bereits verheiratet, als sie hier Mitglied war.
Zitat von weirdo222weirdo222 schrieb:Dienstag sagte er zur Polizei : „geben sie mir 3 Tage mein Leben zu ordnen“ ...
Woher stammt diese Infos ?
Zitat von obskurobskur schrieb:So sehe ich es auch, ich war auch entsetzt, vermindert schuldfähig, darf frei sein Leben weiter führen. Völliges Versagen.
Mich hat das Urteil auch extrem aufgeregt und ich hielt es auch für falsch. Allerdings bin ich auch nur juristischer Laie.


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 02:56
https://www.nordkurier.de/neustrelitz/polizei-schliesst-fremdeinwirken-als-ursache-fuer-toedlichen-brand-aus-2840862209....

Es waren wohl Gasflaschen, die explodierten.

Der Eigentümer scheint nun Sammlungen zu koordinieren.

Nach wie vor ist mir absolut unverständlich, wie man so jemanden wie diesen Reichsbürger seinen Mietern zumutet.


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 06:03
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:weirdo222 schrieb:
Dienstag sagte er zur Polizei : „geben sie mir 3 Tage mein Leben zu ordnen“ ...

Woher stammt diese Infos ?
Im TV wurde ein Video gezeigt, wo er das den vorm Haus stehenden Polizisten zuruft.


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 10:32
Zitat von emzemz schrieb:Nach wie vor ist mir absolut unverständlich, wie man so jemanden wie diesen Reichsbürger seinen Mietern zumutet.
Gibt ja auch Gegenden in D da ist man froh um jeden Mieter.


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 10:42
Zitat von 1cast1cast schrieb:Gibt ja auch Gegenden in D da ist man froh um jeden Mieter.
Von der Warte des Eigentümers her betrachtet mag das stimmen.

Als Mieter sehe ich das allerdings anders. Da meine ich, habe ich dadurch, dass ich Miete zahle, ein gewisses Anrecht darauf, in Frieden zu leben und nicht von einem Mitbewohner, von dem bereits im Vorfeld bekannt ist, dass er Randale betreibt, belästigt zu werden.

Hätte man diesen Nachbarn einziehen lassen, ich hätte erst mal einen Gutteil der Miete einbehalten.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 17:06
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Im TV wurde ein Video gezeigt, wo er das den vorm Haus stehenden Polizisten zuruft.
Danke für die Info. :Y: Dann könnte man wirklich ableiten, daß es ein geplanter Suizid war.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 22:07
Ich gehe ganz stark von suizid aus. Er wollte damals als seine Frau ihn verlassen hat auch das Haus in die Luft jagen. Das war aber lange vor Sarah oder Laura. Er hatte einen Hund. Der soll im Tierheim sein. Wenn er ihn selbst dorthin gebracht hat vorher , ist es eigentlich klar dass es Absicht war. Da kann man dann sagen „Gott sei dank“ hat er das Tier geliebt


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 22:20
@weirdo222

Wem die Tiere gehörten, geht daraus nicht hervor.
Zwei Hunden und zwei Katzen, die im Haus lebten, konnten vor dem Feuer gerettet werden. Sie seien nach dem Brand tierärztlich betreut worden, so Geschäftsführer Engelmann. Bei einem der Tiere sind weitere Behandlungen notwendig.
Quelle: https://www.nordkurier.de/neustrelitz/brandopfer-finden-in-neustrelitz-voruebergehende-bleibe-2640842909.html


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

29.09.2020 um 22:29
Oh das habe ich noch nicht gelesen. Danke für den link.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

30.09.2020 um 14:00
Da gibt es auch ein Video dazu.
Sieht mir eher nach einem Unfall aus, obwohl man natürlich erst mal die Ergebnisse abwarten muss.
... In sozialen Netzwerken hatte der Mann vorher mitgeteilt, dass er nach seiner Auffassung rituelle Handlungen mit Feuer aus Propangasflaschen in dem Haus vollzogen hatte.

... Der Sachschaden wird vom Hauseigentümer auf deutlich mehr als 100 000 Euro geschätzt.
Quelle: https://www.sueddeutsche.de/panorama/braende-neustrelitz-toedlicher-wohnhausbrand-fremdverschulden-ausgeschlossen-dpa.ur...


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

30.09.2020 um 14:11
Bin ich pietätlos, wenn ich das Ableben dieser Person eher erfreut und erleichtert zur Kenntnis genommen habe? 🤔


1x zitiertmelden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

30.09.2020 um 14:26
Ich würde es eher als geschmacklos bezeichnen.
Zudem erschließt es sich mir nicht, warum dich sein Tod erleichtert.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

30.09.2020 um 14:40
@emz
Es ist eigentlich keine Freude, sondern einfach die Erleichterung darüber, dass er - hm, wie formuliere ich das am besten? - unschädlich gemacht? Aus dem Verkehr gezogen wurde?

Ich kann rückblickend nicht mehr sagen, wie ich das Urteil damals empfunden habe.
Aber ich finde es schon ein Unding, dass der Staat offenbar keine Handhabe hat, die Mitmenschen vor solchen Personen zu schützen.
Damit meine ich, dass der Kerl ja offensichtlich nicht ganz richtig im Oberstübchen war und jeden Bezug zur Realität verloren hatte. Und äußerst renitent war und sich von nichts und niemand was sagen ließ. So jemand gehört doch mindestens unter gesetzliche Betreuung gestellt - und besser noch in der Geschlossenen untergebracht...


melden