Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:05
In Alt Rehse (Mecklenburgische Seenplatte) riefen Anwohner die Polizei, weil ein Nachbar am morgens wiederholt die Ruhe störte (laut trompetete). Die Polizei fand dann durch Zufall in dessen Haus eine stark verweste Leiche. Ein Gewaltverbrechen kann zunächst nicht ausgeschlossen werden. Der Hauseigentümer wurde vorläufig festgenommen. Die heutige Obduktion ergab, dass es sich bei der Leiche um eine Frau handelt.

Mehr Infos gibt es bisher nicht.

Leider bin ich zu doof hier übers Handy Links zu den Artikeln einzustellen.


melden
Anzeige

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:10
http://m.ostsee-zeitung.de/Extra/Polizei-Report/Aktuelle-Beitraege/Leichenfund-in-Alt-Rehse-Tote-war-unbekannte-Frau


melden
BlueLagoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:11
@pinkpony
Ah - danke! Jetzt habe ich auch kapiert wie es geht! ;-)


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:12
Ich musste aufgrund der Mecklenburger Seenplatte spontan an Diana Ferch denken.

Diskussion: Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

Stark verwest ist aber nicht skelettiert, wenn man den Artikel beim Wort nimmt.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:16
An Diana Ferch habe ich noch gar nicht gedacht, weil sie in einer anderen Ecke verschwand. Alt Rehse (am Tollensesee) und die Gegend um Güstrow liegen recht weit entfernt voneinander. Ausgeschlossen ist aber natürlich nichts! Zumal es in Alt Rehse bis vor kurzem auch so eine alternative Aussteigergruppe (im sogenannten Lebenspark) gab.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:22
@stanislav38, weil du es gerade angesprochen hast, dort wollte der Herr ursprünglich unterkommen.
Dorfbewohner beschreiben Hausbesitzer als Sonderling

Der 51-Jährige soll aus dem Raum Stuttgart stammen und war 2007 nach Alt Rehse gekommen. Dort wollte er sich dem alternativen Wohnprojekt Lebenspark Tollense anschließen, sei von den Betreibern aber abgelehnt worden, berichteten Anwohner der dpa. Im Internet habe der Mann teils diffuse Äußerungen über das gescheiterte alternative Wohnkonzept verbreitet. In dem 360-Einwohner-Ort war bekannt, dass der Computerfachmann oft Nachbarn mit Musiklärm nervte und sich sonderlich verhielt. Er habe vermutlich seit 2015 zeitweise mit einer jungen Frau zusammengelebt. Diese soll zuletzt aber wochenlang nicht mehr gesehen worden sein, hieß es.
http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Alt-Rehse-Obduktion-bringt-erste-Ergebnisse,altrehse134.html
Möglich das es sich bei der Toten um die junge Frau handelt....


melden
BlueLagoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:23
Hier habe ich nun noch ein Artikel gefunden, wo auch Nachbarn zu Wort kommen.... Und angeblich hatte der Festgenommene mal versucht sein Haus in Brand zu setzen..

http://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/tote-war-unbekannte-frau-id14512211.html


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:27
@BlueLagoon
Interessanter Artikel. Ich wohne hier um die Ecke, darum interessiert mich dieser Fall so.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:51
Mal ein spannender und vorallem aktueller Fall


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 19:58
Ist der hauseigentümer auch der mit der trompete oder sind das zwei unterschiedliche??


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:01
Da läßt sich auch schon ein wenig die mentale situation erkennen, wenn jemand morgens so laut trompetet das sich die nachbarn beschweren und sich gleichzeitig eine stark verweste leiche im haus befindet.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:02
@apart
Ja, der Hauseigentümer ist der mit der Trompete!

Er fiel wohl häufig wegen lauter Musik auf.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:06
Wenn die Information aus der SVZ stimmt, dann war die Mitbewohnerin einmal im Frauenhaus in Güstrow. Die müssten die Daten der Frau haben.
So müsste sich klären lassen, ob es sich bei der Toten um die Mitbewohnerin handelt.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:08
@Kreuzbergerin


Gut kombiniert.

Ist zu hoffen das es bei diesem einem leichenfund bleibt.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:28
Absolut mysteriöse Umstände gerade in Bezug des Verhalten vom Tatverdächtigen.
Die Mitbewohnerin wurde Mitte Juli zuletzt gesehen und auch ein Chateintrag datiert wohl in diesem Zeitraum.
Man spricht ja schon von einer "stark verwesten Leiche", aber es ist auch noch nicht bekannt gegeben wurden, wo man sie genau im Haus fand.


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:41
Ja, der genaue Fundort wäre echt mal interessant. Er wird sie doch wohl kaum neben sich auf dem Sofa plazieren. Aber wenn sie in einem Kellerraum oder Dachboden war - wieso wird sie dann gefunden? Die Polizei macht wohl kaum eine Hausdurchsuchung aufgrund der Lärmbelästigung. Aber vermutlich haben sie Verwesungsgeruch wahrgenommen, oder?


melden

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:49
@stanislav38
Was ich so von seinem Verhalten bisher gelesen habe, würde es mich nicht wundern, wenn er sie richtig in der Wohnung gehabt hätte. Die Beamten werden den Geruch wahrgenommen haben und sind dann wohl, da evtl. Gefahr im Verzug bestand, ins Haus hinein.


melden
Anzeige
BlueLagoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwirrter Reichsbürger tötet "Schwer verliebt"-Teilnehmerin Sarah H.

10.08.2016 um 20:57
@stanislav38

Ich vermute auch das die Beamten den Verwesungsgeruch wahrgenommen haben.
Es gab ja auch schon Fälle wo Menschen mit einer Leiche "zusammen gewohnt" haben. Aber das waren in der Regel zwar keine Verbrechen aber es kommt durchaus vor.

Ich bin mal gespannt wie es in dem Fall weitergehen wird..


melden
409 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt