Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Toter, Dachsbau, Reichshof
schelm1
Diskussionsleiter
Profil von schelm1
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

07.09.2016 um 21:41
Leider habe ich auch nicht mehr Infos zu diesem Fall,
aber interessant ist es allemal

Toter steckt kopfüber in Dachsbau

anscheinend gibt es hierbei keine Fremdeinwirkung
aber so gefährlich sind die Tierchen nun auch wieder nicht !!!

da muss doch mehr hinter stecken, oder was meint ihr ?

http://www.rundschau-online.de/region/oberberg/reichshof/raetsel-um-leiche-in-reichshof-toter-steckt-kopfueber-in-dachsb...


melden
Anzeige

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

07.09.2016 um 21:45
Ganz einfach, der Typ hat bestimmt in das Loch geguckt, ist stecken geblieben und erstickt. Fertig.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

07.09.2016 um 21:45
Im moment könnte ich nur vermuten das er einen herzinfarkt hatte, oder das er von anderen dorthin bugsiert wurde um von etwas anderem abzulenken.


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 00:02
Grundsätzlich scheint es eher ungesund zu sein, seine Nase samt Kopf irgendwo reinzustecken...
Hier aktuell, aber leider auch nicht das erste Mal https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.welt.de/regionales/nrw/article157955784/Toter-steckt-kopf...

Ich denke, die Fälle dürften ähnlich geartet sein.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 00:05
alle wahnsinnig


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 00:40
Sonderbar, ich hoffe doch das die Polizei auch einen Blick tiefer in den Bau geworfen hat es
muss ja einen Grund geben das der Mann dort vielleicht versuchte voran zu kommen, sein
Hund (wenn es ein kleiner Terrier ist könnte darin verschwunden sein), oder es befindet sich
Diebesgut dort der Tote ist in der Gegend ja nicht bekannt.
Da stimmt jedenfalls was nicht ,eine Exotische Form von Suizid, genau vor dem Loch einen
Herzinfarkt bekommen nee.
Sollte da Fremdeinwirkung bestehen dann kann man ja wohl von einem Verbrechen sprechen,
vielleicht wollte der Fremde sich auch verstecken , wer weiß.


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 00:43
schelm1 schrieb:aber so gefährlich sind die Tierchen nun auch wieder nicht !!!
Im von dir verlinkten Artikel heißt es "unbewohnter Dachsbau". Von daher kann man keinen Dachs für den Tod verantwortlich machen.

Der Kopf der Leiche habe zum Teil im Eingang zu einem unbewohnten Dachsbau gesteckt, erklärte die Polizei auf Anfrage – Quelle: http://www.rundschau-online.de/24705834 ©2016


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 21:41
Weshalb steckt jemand seinen Kopf in einen Dachsbau? Das sollte man tatsächlich mal rausfinden. Es muss ja einen Grund dafür geben. Das macht man ja nicht mal so ohne Hintergrund.

Hat er es freiwillig gemacht, so gibt es mEn zwei Gründe für den Tod: Unfall oder Suizid. Bei Unfall gäbe es sicherlich irgendwelche Spuren, z.B. verschütteter Eingang oder Spuren des Versuches sich zu Befreien.
Hat er es nicht freiwillig gemacht, ist er gezwungen worden oder gegen seinen Willen dorthin verbracht. Dann, gegen den Willen, gäbe es aber sicherlich Spuren, z.B. Abwehr-und Kampfspuren im Sand.
Daher vermute ich Suizid oder Zwang.
Es fehlen aber konkrete Infos zum Auffindeort und zur Auffindesituation.


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 21:42
Ich finde es aber auch spannend, dass er offenbar nicht vermisst wurde oder Bekannt ist. Welche Rolle spielt das?


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 21:49
@darkstar69


also wirklich, wer nimmt sich denn so das Leben. Das grenzt ja schon an Idiotie


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 21:50
@Siegessicher
Wenn man suizidal ist kommt man auf so einige komische Ideen. Wenn aber kein Suizid, dann wohl Zwang?


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 21:59
Man weiß doch noch gar nicht, wie er zu Tode gekommen ist.
Vielleicht wurde er auch erstochen oder erschossen?
Und dann da rein gesteckt?


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

08.09.2016 um 22:02
@stefan33


auch falsch. Das hätte man schnell sehen können


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

09.09.2016 um 07:54
Gut dann eben vergiftet oder erstickt.


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

09.09.2016 um 09:58
Vielleicht war er Dachs-Fan und wusste nicht, dass der Dachbau nicht mehr bewohnt ist? Er ist dann einfach erstickt.


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

09.09.2016 um 11:10
Ich würde annehmen, er vermutete dort etwas Interessantes und kam dann einfach nicht mehr raus? Oder Herzinfarkt.


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

09.09.2016 um 11:23
Wieso gehen hier immer alle gleich von Selbstmord oder Mord aus? Darwin lacht sich schlapp... War bestimmt die Dachs-Mafia :D


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

09.09.2016 um 11:32
Vielleicht hat er seine Schuhe gesucht die ein junger Fuchs "gestohlen" hat. Hat vielleicht das Schild "Dachshausen" übersehen.


melden

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

09.09.2016 um 13:25
@schelm1
schelm1 schrieb:aber so gefährlich sind die Tierchen nun auch wieder nicht !!!
doch, das sind sie. kann man gerne nachlesen.

ich denke auch, das der Gute ins Loch schaute und dabei einen Herzinfarkt oder ähnliches erlitten hat..


melden
Anzeige
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichshof - Toter steckt kopfüber in Dachsbau

09.09.2016 um 13:32
erstickt kann er definitv nicht sein, da der Kopf nur teilweise im Bau war. Er stecke also mit ziemlicher Sicherheit nicht fest


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt