Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Wohnung, 2017, Bodensee, Lindau, Obduktion, Lebensgefährte, Tatwaffe

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

22.06.2017 um 20:26
http://www.e110.de/22-jaehrige-bei-lindau-umgebracht-hat-sie-ihren-moerder-gekannt/

22-Jährige bei Lindau umgebracht – Hat sie ihren Mörder gekannt?

   

Weißensberg (dpa) – Im Landkreis Lindau ist eine 22-Jährige umgebracht worden. Wie die Polizei berichtet, wurde die tote Frau von dem Lebensgefährten in ihrer Wohnung in Weißensberg entdeckt. Wie die Ermittler weiter mitteilten, hatte das Opfer den oder die Täter möglicherweise gekannt. Der Freund der Frau ist allerdings nicht verdächtig. Weitere Angaben machte die Kripo nicht. Eine Festnahme hat es bislang nicht gegeben.

Der Arbeitgeber der jungen Frau hatte den Freund darüber informiert, dass die 22-Jährige nicht zur Arbeit gekommen ist. Zunächst war nicht klar, ob sich die Frau möglicherweise selbst getötet hat. Rechtsmediziner der Universität in Ulm fanden bei der Obduktion aber heraus, dass das Opfer durch Gewalteinwirkungen ums Leben kam. Auch zur genauen Todesursache machen Polizei und Staatsanwaltschaft keine Angaben.

Die Kripo hat eine 15-köpfige Ermittlungsgruppe gebildet, um das Verbrechen aufzuklären. Die Befragung der Nachbarn des Opfers und eine Suche rund um die Umgebung des Mehrfamilienhauses brachte zunächst keine heiße Spur.

22.06.2017 DW

http://www.br.de/nachrichten/schwaben/inhalt/mord-lindau-weissensberg-100.html
Zunächst war offenbar nicht klar gewesen, ob sich die Frau selbst umgebracht hatte. Jedoch hatten Rechtsmediziner der Universiät Ulm bei der Obduktion herausgefunden, dass das Opfer durch Gewalteinwirkungen ums Leben gekommen war.
http://www.schwaebische.de/region_artikel,-22-jaehrige-Weissensbergerin-wurde-getoetet-_arid,10688975_toid,441.html
Eine 22-Jährige ist am Montagnachmittag leblos in ihrer Wohnung in Weißensberg gefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Kriminalpolizisten ermitteln auch im näheren Umfeld der Frau. Aus ermittlungstaktischen Gründen hat die Polizei den Fall zunächst nicht öffentlich gemacht. Auf Anfrage der Lindauer Zeitung bestätigte Polizeisprecher Jürgen Krautwald die Tötung am Donnerstag schließlich.

Der Arbeitgeber der jungen Frau war misstrauisch geworden, weil sie am Montag nicht zur Arbeit erschienen war, erzählt Krautwald im Gespräch mit der LZ. „Der Arbeitgeber hat sich mit dem Lebensgefährten der Frau in Verbindung gesetzt, der sie dann leblos in der gemeinsamen Wohnung in einem Weißensberger Mehrfamilienhaus fand“, so Krautwald. Notarzt und Rettungsdienst hatten daraufhin versucht, die 22-Jährige wiederzubeleben – ohne Erfolg.

...

Polizei hat noch keine Tatwaffe gefunden

Bereits am Montag hat die Kriminalpolizei die Spuren im und um das Mehrfamilienhaus gesichert, in dem die 22-Jährige mit ihrem Lebensgefährten gewohnt hatte. Eine Tatwaffe konnten die Beamten laut Krautwald noch nicht finden. Um was für eine Art von Waffe es sich handeln könnte, darüber hält sich Krautwald noch bedeckt.

Die Polizei schließt nicht aus, dass das Opfer den oder die Täter kannte. Zur Klärung des Vorfalls hat die Kriminalpolizei Lindau eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, zu der auch Kriminalbeamte aus Kempten gehören. Am Mittwoch hatten die Beamten mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei die Nachbarn der 22-Jährigen befragt. Laut Krautwald haben sie aber noch nicht alle erreicht


melden
Anzeige

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

22.06.2017 um 21:03
Lindau am Bodensee?

Erinnert mich an den Todesfall am Bodensee - Isabelle Kellenberger.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

22.06.2017 um 21:09
Ja,das passierte in Lindau am Bodensee.
Das ist aber ein ganzes Stück weg von Überlingen.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

22.06.2017 um 23:58
Es sind knapp 50 KM Entfernung.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

23.06.2017 um 02:39
Mein Beileid erst mal an die Familie.
Lindau liegt an der Grenze zu Österreich... bin ursprünglich vom Bodensee. Daher weiss ich das.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

23.06.2017 um 07:52
Lothar schrieb:Erinnert mich an den Todesfall am Bodensee - Isabelle Kellenberger.
Ja, gut. Beides ist am Bodensee passiert. Aber ansonsten dürften die Fälle ja kaum etwas Gemeinsames haben. Wenn man schon vermutet, dass das Mädel ihren Täter gekannt haben könnte, dann wird der Fall voraussichtlich auch bald geklärt sein.
Bereits am Montag hat die Kriminalpolizei die Spuren im und um das Mehrfamilienhaus gesichert, in dem die 22-Jährige mit ihrem Lebensgefährten gewohnt hatte. Eine Tatwaffe konnten die Beamten laut Krautwald noch nicht finden. Um was für eine Art von Waffe es sich handeln könnte, darüber hält sich Krautwald noch bedeckt.
Hier soll sie mit ihrem LG zusammen gewohnt haben und dann heißt es wieder, dass der LG informiert wurde, dass seine Freundin nicht zur Arbeit erschienen sei, worauf er dann nachgeschaut habe. Die Medien schreiben auch oft zusammenhanglosen Quatsch.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

23.06.2017 um 09:19
Robin76 schrieb:Hier soll sie mit ihrem LG zusammen gewohnt haben und dann heißt es wieder, dass der LG informiert wurde, dass seine Freundin nicht zur Arbeit erschienen sei, worauf er dann nachgeschaut habe. Die Medien schreiben auch oft zusammenhanglosen Quatsch
Ich lese es so heraus,dass sie mit ihrem Lebensgefährten zusammen gewohnt hat.
Da sie nach der Mittagspause nicht wieder bei der arbeit erschienen ist, wurde der lebensgefährte von ihrem Chef informiert...

Der fall wird sicher schnell aufgeklärt.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

23.06.2017 um 09:43
@Tilu
Okay, nach der Mittagspause. Ja, dann habe ich das übersehen. Ich glaube auch, dass der Fall sehr schnell geklärt werden wird.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

23.06.2017 um 17:35
http://rtlnext.rtl.de/cms/mord-in-der-mittagspause-lebensgefaehrte-findet-freundin-22-tot-in-ihrer-wohnung-4117788.html
Auch Sexualdelikt kann derzeit nicht ausgeschlossen werden

Kollegen waren misstrauisch geworden, als die Frau am Montag nach der Mittagspause nicht mehr an ihrem Arbeitsplatz in einer Anwaltskanzlei erschienen war und alarmierten ihren Lebensgefährten.
mit kurzem video statement der polizei


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

23.06.2017 um 23:48
Demnach muß die Tat in der Mittagspause geschehen sein.
Ist die Arbeitsstätte denn in unmittelbarer Nähe der Wohnung?

wenn man schon vermutet,daß sie den Täter kannte, wird der Fall hoffentlich schnell gelöst.


melden
milinda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

23.06.2017 um 23:57
@whitelight
http://rtlnext.rtl.de/cms/mord-in-der-mittagspause-lebensgefaehrte-findet-freundin-22-tot-in-ihrer-wohnung-4117788.html
Der Täter befindet sich auf der Flucht
Bedeutet was? Der Täter dürfte bereits bekannt sein, oder?


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 08:10
milinda schrieb:Bedeutet was? Der Täter dürfte bereits bekannt sein, oder?
Eigentlich bedeutet das nur, dass der Täter nicht neben der Toten gewartet hat, bis er festgenommen wird. So einen Satz könnten sie sich sparen.


melden
milinda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 08:47
@Frau.N.Zimmer
milinda schrieb:Der Täter befindet sich auf der Flucht
ist untypisch, wenn der/die Täter nicht bekannt wären. Möglich deshalb, dass ein Verdacht in eine bestimmte Richtung besteht, denn in diesem Artikel heißt es:

http://www.br.de/nachrichten/schwaben/inhalt/mord-lindau-weissensberg-100.html
Noch kein Täter festgenommen.
Ich gehe auch davon aus, dass die Tat bald aufgeklärt wird, wenn vor allem DNA-Spuren des Täters am Tatort vorhanden sind.

Gedanken: Ein (junges) Leben wurde wieder ausgelöscht. In der Mittagspause. In den eigenen 4 Wänden. Erschreckend.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 08:50
Ich finde die Informationspolitik der Polizei sehr zurückhaltend. Demnach gehe ich davon aus der Täter ist bereits bekannt. Vielleicht möchte man Ihn in Sicherheit wiegen.


melden
milinda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 08:58
@Abropo11 - Ja, das denke ich auch.

Edit: http://rtlnext.rtl.de/cms/mord-in-der-mittagspause-lebensgefaehrte-findet-freundin-22-tot-in-ihrer-wohnung-4117788.html
Auch Sexualdelikt kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.
In der Mittagspause eine ungewöhnliche Zeit u. könnte bereits ein Indiz in eine bestimmte Richtung sein?


melden
milinda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 09:39
https://www.merkur.de/bayern/mord-am-bodensee-polizei-jagt-moerder-von-steffi-8428304.html Wenn es keine Einbruchspuren gibt, kein offenes Fenster, sofern das Opfer im Erdgeschoss lebte, denn es wurde zunächst von einem Suizid gesprochen, dann dürfte die junge Frau ihren Mörder selbst Zutritt in ihre Wohnung gewährt haben. Da dies so feststehen dürfte u. das Opfer auch keinen Handwerkstermin hatte, der ihn mit Sicherheit verraten hätte, geht die Kripo von einer Tat im persönlichen Umfeld aus.
Vor Ort hieß es, dass der Körper in der Dusche lag, eine Bestätigung dafür gibt es von offizieller Seite nicht.
Bei den heißen Temperaturen am Montag könnte das Opfer entschieden haben, in der Mittagszeit nach Hause zu fahren, um sich frisch zu machen. - Da keine Einbruchspuren - wer war in der Wohnung, während sie duschte? (sofern diese Annahme unter der Dusche zutrifft). Oder wurde das Opfer nach der Tat erst in die Dusche gelegt? - Ich gehe davon aus, dass die Ermittlungen bereits eine Antwort darauf geben dürften/könnten.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 10:33
milinda schrieb:Wenn es keine Einbruchspuren gibt, kein offenes Fenster, sofern das Opfer im Erdgeschoss lebte, denn es wurde zunächst von einem Suizid gesprochen, dann dürfte die junge Frau ihren Mörder selbst Zutritt in ihre Wohnung gewährt haben.
Steht nichts von einer Erdgeschoßwohnung im Zeitungsartikel , sonst würde es ganz dem Fall mit Isabell Kellenberger ähneln, bei der es auch so aussah, als ob sie entweder nur kurz die Wohnung verlassen hatte oder von einem Besuch überraschst wurde , wenn sie auch weiter weg im Wasser gefunden wurde . Ihr Täter hatte vermutlich mehr Zeit ...

Warum aber hat man so schnell reagiert ? Hatte sie einen Feind , wurde gestalkt ?


melden
milinda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 10:41
bellady schrieb:Warum aber hat man so schnell reagiert ? Hatte sie einen Feind , wurde gestalkt ?
Na sie kam aus der Mittagspause nicht zurück. - Sie lebte mit einem Partner zusammen, der als Täter bereits ausgeschlossen wird. Vermutlich arbeitete er zu dieser Zeit, so dass sein Alibi eindeutig ist. Natürlich könnte es einen Nebenbuhler geben. Darüber jetzt zu spekulieren, wäre zu früh. Dass ihr Mörder im nahen Umfeld zu suchen ist, deutete die Kripo bereits an.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 11:19
@bellady
Aber meiner Meinung nach gibt es keinen Grund, diesen Mord mit dem Tod von Isabell Kellenberger zu vergleichen. Hat die Kripo irgendetwas in diese Richtung verlauten lassen? Dann gibt es zum jetzigen Zeitpunkt auch keine Verbindung und ich denke, dass die Kripo im Fall der 22-jährigen genau weiß, wen sie suchen.


melden
Anzeige

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 12:25
@milinda
@Robin76

Alles möglich.......es ist in der letzten Zeit aber auch einiges passiert dort und man hat keine Täter gefunden, hatte auch die Suizid-Theorie eingeräumt,weshalb man vorsichtiger geworden sein könnte .


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt