Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Wohnung, 2017, Bodensee, Lindau, Obduktion, Tatwaffe, Lebensgefährte

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 13:57
Tatsächlich ist hier vor einiger Zeit noch ein Mord geschehen, der bis heute ungeklärt ist. Dieser scheint aber überhaupt keine ähnlichkeiten mit diesem Fall hier zu haben.

http://m.schwaebische.de/region_artikel,-Wer-kennt-den-Verdaechtigen-im-Rentner-Mord-_arid,10642164_toid,441.html


melden
Anzeige

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 14:52
@Tilu

Nee, das ist was anderes , aber keinesfalls besser .

Wir müssen abwarten .


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 15:43
bellady schrieb:...es ist in der letzten Zeit aber auch einiges passiert dort
wie meinst du das bitte?


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 20:54
Ich frage mich ob es üblich war, dass die Frau ihre Mittagspause zu Hause verbracht hat oder warum ist der Lebensgefährte dort hin gefahren um sie zu suchen. Die meisten Leute machen 30 Minuten Mittagspause und verbringen diese entweder in der Firma oder in der direkten Umgebung des Arbeitsplatzes.
Sollte dieses Verhalten unüblich sein, was hat sie dazu veranlasst? Hatte sie mit jemandem eine Verabredung (ein Bekannter der was Abholen wollte, ein Handwerker der eingelassen werden musste... oder war es ungeplant, weil sie vielleicht dachte sie hätte das Bügeleisen nicht ausgemacht oder sie musste sich aus irgendwelchen Gründen umziehen.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 21:44
Kommt zurück zum Thema. Andere Fälle sind hier Off Topic, zumal sich keinerlei Parallelen zeigen.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

24.06.2017 um 23:11
Also ich habe mal 3 km von zu hause entfernt gearbeitet. Ich bin grundsaetzlich mittags nach hause gefahren, habe gegessen und mich auch oft noch ein viertel stündchen hingelegt. Das haben mei e kollegen ebenso gemacht, war ganz normal. Einen handwerkertermin soll es nicht gegeben haben. Wenn es stimmt, dass sie in der dusche war, dann wollte sie sich vllt einfach wieder frisch machen, bei dieser hitze kein wunder.


melden
alexm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

25.06.2017 um 00:54
Robin76 schrieb:Wenn es stimmt, dass sie in der dusche war, dann wollte sie sich vllt einfach wieder frisch machen, bei dieser hitze kein wunder.
Hört sich erstmal nachvollzihbar an. Mach ich mittags auch öfters, heimgehen , wss essen noch 25 min hinlegen. Danach fühl uch mich immer völlug wohl und runderneuert.
Was die Dusche angeht, da die Polizei ja anzunehmen scheint, dass das Opfer den oder die Täter kannte, muss man aber annehmen, dass sie sich geduscht hätte bzw hat, während der Täter anwesend war.
Das würde man nur bei einer sehr vertrauten Person machen. Zumal wenn sie männlich ist ( bei der Deliktart wahrscheinlich) und man selbst in Beziehung.
Könte auch sein dass der Täter sie gezwungen hat, sich in die Dusche zu begeben, oder sie gewaschen hat um seine Spuren zu beseitigen oder es gab wirklich eine Vertrautheit zwischen beiden Tatbeteiligten. Allerdings wär es dann wahrscheinlich dass sie ihn schon hätten.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

25.06.2017 um 07:06
http://www.focus.de/regional/bayern/mordfall-am-bodensee-22-jaehrige-tot-in-wohnung-aufgefunden-polizei-ermittelt_id_727...
@alexm
Von der Dusche wird in keinem Bericht geschrieben. Voraussichtlich handelt es sich dabei um Wissen/Gerücht der Bewohner von Weissensberg. Aber das könnte natürlich neben den fehlenden Einbruchsspuren ein Grund gewesen sein, weshalb man annimmt, dass sie ihren Täter/ihre Täter gekannt haben könnte.


melden
milinda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

25.06.2017 um 08:57
Robin76 schrieb:Von der Dusche wird in keinem Bericht geschrieben. Voraussichtlich handelt es sich dabei um Wissen/Gerücht der Bewohner von Weissensberg.
1. Das stimmt nicht. 2. Somit du ein Gerücht mit "voraussichtlich" noch verfestigst. Ich würde keine Schlüsse aus einer vagen Vermutung ziehen. Ich nehme es mal so hin, dass die Version stimmen könnte. Nicht mehr u. nicht weniger.

Beitrag von milinda, Seite 1
Vor Ort hieß es, dass der Körper in der Dusche lag, eine Bestätigung dafür gibt es von offizieller Seite nicht.
Es wird zwar nicht bestätigt, aber gewisse Gerüchte bei Kriminalfällen haben auch immer einen Ursprung, die nicht zwangsläufig falsch sein müssen.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

25.06.2017 um 11:20
Vergewaltigungsopfer reagieren sehr oft so das sie duschen.
Ist zwar falsch wegen den Spuren (DNA), aber nachvollziehbar.
Vielleicht war deswegen nicht direkt klar was passiert ist. Sie könnte während des duschens an den Folgen der Vergewaltigung verstorben sein.


melden

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

26.06.2017 um 09:40
Zuerst vermuteter Selbstmord, keine Tatwaffe gefunden, erst eine Obduktion bringt Gewissheit. Eigenartige Konstellation.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

26.06.2017 um 10:22
Eichhörnchen schrieb (Beitrag gelöscht):Dass es kein natürlicher Tod und auch kein Suizid war, stand erst nach komplizierten Untersuchungen in der Ulmer Rechtsmedizin fest.
Aufgrund dieser Aussage würde ich mal eine Strangulierung ausschließen. Eigentlich auch nicht wichtig für uns. Fakt ist einfach, dass der Täter noch nicht gefasst ist.


melden
Robin76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

26.06.2017 um 12:15
https://web.de/magazine/panorama/22-jaehrige-weissensberg-getoetet-polizei-tatverdaechtigen-visier-32396590
Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West auf Nachfrage mitteilt, gibt es eine tatverdächtige Person.

Weitere Details, selbst deren Geschlecht, bleiben aus taktischen Gründen jedoch vorerst geheim.
Es gibt eine tatverdächtige Person weiblich/männlich? Ich bin mir sicher, dass der Fall bald geklärt ist. Aber das macht das Mädel leider nicht mehr lebendig.


melden
Anzeige

22-Jährige bei Lindau tot in Wohnung aufgefunden

26.06.2017 um 12:48
Laut nachrichten wurde noch eine weitere Wohnung durchsucht und versiegelt.Laut der Reporterin soll es ich um
einen ehemaligen Mitbewohner der Wohnanlage handeln, wo S. wohnte.


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt