Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Mädchen, Heilbronn, Gefesselt, Wartberg, Elfjährige

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 08:05
Für Mädchen kann ich das schwer einschätzen. In dem Alter war für uns Jungs sowas gängige Verbindungstechnik, wenn z.B. 2 Stöcke oben zusammenfixiert in die Erde geschlagen werden mußten. Technik läßt sich sehr vielseitig anwenden.  Fesselungen (Indianerspiel usw.) waren in meiner Umgebung damals total uninteressant.


melden
-Leela-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 09:26
@Fagott

Und wie erklärst du dir, dass ihre Knie aufgeschürft waren?
Und wie ihren Gedächtnisverlust?


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 10:50
@-Leela-

Wenn man an den Händen gefesselt ist, kann man nicht unbedingt das Gleichgewicht halten und auf die Knie fallen.
Ob es den Gedächtnisverlust wirklich gibt, wissen nicht. ;-)




Bei all den Artikelfetzen, glaube ich eher, dass das Mädchen das inszeniert hat.

Spürhunde haben einen direkten Weg vom Supermarkt in den Weinberg geschnüffelt.
Das Kind hat keine Verletzungen, außer an den Knien.
Die Eltern haben es bis abends nicht vermisst (Motiv, um Aufmerksamkeit zu kreieren?)
Das Kind kann sich an gar nichts erinnern.

Auch wenn ein Kind üblich nicht auffällig ist, irgendwann kann das erste Mal sein. ;-)


melden
-Leela-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 11:06
@oBARBIEoCUEo

Danke für deine Zusammenfassung. ;)
oBARBIEoCUEo
schrieb:
Ob es den Gedächtnisverlust wirklich gibt, wissen nicht. ;-)
oBARBIEoCUEo
schrieb:
Auch wenn ein Kind üblich nicht auffällig ist, irgendwann kann das erste Mal sein. ;-)
Wissen wir nicht, kann sein. Also wie immer hier in der Kriminal-Rubrik.

In allererster Linie möchte ich dem Mädchen glauben und die Ermittler ermitteln lassen.
Selbst wenn sich dann herausstellt, dass sie es inszeniert hat, muss man sich fragen, warum ein elfjähriges Mädchen auf eine solche Idee kommt. Aber erst dann, wenn die Ermittler ein Verbrechen ausschließen.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 11:20
@-Leela-

Naja, in der Regel kommen Kinder aus empfundener Vernachlässigung auf solche Ideen.
Gibt ja auch viele Missverständnisse zwischen Eltern und Kindern.
Wenn sie es inszeniert hat, ist das ja auch kein Riesenrama. Kinder machen sowas halt mal.
Dann müssen sich die Eltern mit der Tochter hinsetzen und austüfteln, worum es geht.

Natürlich sollte man zuerst glauben, was die Kinder sagen.
In dem Fall finde ich aber schon verwunderlich, dass sich die Eltern bis abends um sieben? keine Sorgen um ihre elfjährige Tochter gemacht haben. So als reine Feststellung.
Achja und was das Kind zu den Beamten gesagt haben soll, nachdem gefragt wurde, ob die Mutter, oder Vater benachrichtigt werden sollen. 'Meine Mutter und mein Vater werden nicht kommen können'.


melden
-Leela-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 11:23
@oBARBIEoCUEo

Ich weiß...

Insgesamt klingt das alles sehr besorgniserregend.
Das arme Mädchen.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 11:28
@-Leela-

Vielleicht sind die Eltern sich auch nicht so bewußt, was ihre Tochter so denkt.
Nobody is perfect.
Falls das Mädchen nur Aufmerksamkeit haben wollte, dann hoffe ich, dass die Eltern den Wink mit dem Zaunpfahl verstehen. :-)

Ich finde es auf jeden Fall gut, dass die Polizei das ernst nimmt, es kann ja trotzdem auch anders sein, was ich allerdings nicht wirklich glaube.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 11:29
Mohart
schrieb:
Den zweiten Abschnitt find ich interissant, könnten Mitschüler gewesen sein die sie nicht mögen und sie traut sich nicht was zu sagen, weil sie zuviel Angst vor denen hat.
Das macht am meisten Sinn. Wahrscheinlich hat sie Ihre Klassenkameraden im Supermarkt getroffen und die sind dann mit Ihr zum Tatort gegangen, was auch der Grund ist warum das niemandem aufgefallen ist. Ein Mädchen hat sie dann geschubst, worauf sie hingefallen ist und sich die Knie aufgeschürft hat. Dann haben sie sie gefesselt und sind abgehauen. Da das Mädchen Angst vor Ihren Mobbern hat, möchte sie nichts sagen und besteht darauf das sie sich an nichts mehr erinnern kann. Das sie nicht will das Ihre Mutter und Ihr Vater kommen soll, spricht ebenfalls dagegen das sie das nur für Aufmerksamkeit gemacht hat.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 11:32
Fireflash
schrieb:
Das macht am meisten Sinn. Wahrscheinlich hat sie Ihre Klassenkameraden im Supermarkt getroffen und die sind dann mit Ihr zum Tatort gegangen, was auch der Grund ist warum das niemandem aufgefallen ist. Ein Mädchen hat sie dann geschubst, worauf sie hingefallen ist und sich die Knie aufgeschürft hat. Dann haben sie sie gefesselt und sind abgehauen. Da das Mädchen Angst vor Ihren Mobbern hat, möchte sie nichts sagen und besteht darauf das sie sich an nichts mehr erinnern kann.
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber den meisten Sinn hat das für mich jetzt nicht.
Da könnte man dann im Laden nachfragen, ob die Verkäufer wissen, ob da noch andere Kinder anwesend waren. Von irgendwoher kommt ja die Einkaufstüte.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 12:16
Spätestens seit einigen vorübergehend (freiwillig) verschwundenen Mädchen vor einigen Monaten bin ich skeptisch. Die Anwaltstochter, die im Keller den Nachbarn im Beisein ihrer Mutter angriff und nicht erkannt wurde, und das Mädchen, welches sich bei einem jungen Mann aufhielt und gleich zweimal verschwunden war. Normalerweise würde ich sagen, mit elf Jahren lässt man sich sowas nicht einfallen, mittlerweile habe ich meine Zweifel und gehe zu sehr von mir selbst in dem Alter aus. Das ist ewig her und ich wäre niemals auf so eine Idee gekommen. Im Moment gehe ich von einer Inszenierung aus, dass ihr jemand dabei geholfen hat.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 12:43
ald w
-Leela-
schrieb:
In allererster Linie möchte ich dem Mädchen glauben und die Ermittler ermitteln lassen.
Selbst wenn sich dann herausstellt, dass sie es inszeniert hat, muss man sich fragen, warum ein elfjähriges Mädchen auf eine solche Idee kommt. Aber erst dann, wenn die Ermittler ein Verbrechen ausschließen.
Punkt 1 sehe ich auch so.

Punkt 2:
Wer kann sich nicht in seiner Kindheit an Ähnliches erinnern?
Ein Kind erzählt etwas, übertreibt ein bisschen, vielleicht, um sich interessant zu machen. Oder um einem Aderen eins auszuwischen - und dann wird zur Überraschung eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt.
Aus einer Mücke machen die Erwachsenen plötzlich einen Elefanten.
Und wenn die Erwachsenen anfagen hysterisch zu werden- oder sich zumindest total aufregen- wenn die Polizei anrückt- oder die Feuerwehr- Krankenwagen...

....ja, welches Kind könnte dann zugeben: He! Ich habe übertrieben. War gar nicht so schlimm. Ich wollte meinen Eltern nur einen kleinen Schrecken einjagen. (Das Überfallkommando kann wieder abrücken...)

Lange Rede, kurzer Sinn: Kinder unter 14 sind nicht strafmündig, weil sie die Folgen ihrer Taten noch nicht begreifen können.

An einer bestimmte Eskalationsstufe ist jedem Kind(skopf) klar: Dafür bekomme ich Stubenarrerst, oder eine Ohrfeige, - oder das wird für meine Eltern teuer.

Wenn es in diesem Fall so sein sollte, dürfte es dem Mädche jetzt sehr schlecht gehen.
Vielleicht hält es deshalb an ihrem Gedächtnisverlust fest?

Bald wird man wissen, ob sie unfreiwillig gefesselt und dorthin gebracht worden ist- oder ob sie das inszeniert hat.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:07
ich bin da bei @-Leela- ...was immer es ist, wie auch immer sich dieser knoten (diese Fesselung) lösen wird...ich hoffe, man kümmert sich um das Mädchen!


da muss etwas im argen liegen...kriminalfall, Vernachlässigung, ein irgendwie geartetes Defizit...keine 11jährige kommt mir nichts dir nichts ohne not in solch eine Situation.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:10
@frauzimt

Ja, kann auch sein, sie hat es selbst vielleicht gar nicht so gesagt, es wurde - zumindest ein Teil - von den Erwachsenen (Eltern) hineininterpretiert, eventuell dramatisiert. Trotzdem möchte ich dem Mädchen kein Unrecht tun und ihr unterstellen, dass sie es so derart kriminell darstellen wollte. Möglicherweise hat sich da was verselbständigt. Nun kommt sie aus der Nummer nicht mehr raus.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:24
M.E. ist das eher eine Sache für's Jugendamt.
Wenn hier einiges zu klären ist, so hat das Vorrang! Zu hoffen ist, dass das Kind Vertrauen findet; zu wem auch immer und kann sich vertrauensvoll aussprechen.

Warum muss die Sache oder das Kind kriminalisiert werden?


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:36
-Leela-
schrieb:
Knie aufgeschürft
Fehler von @tobak, im Artikel steht nur was von dreckigen Knien und Sportschuhen voller Kletten.
Vorausgesetzt die Fesselung ist von ihr selbst verursacht, würde ich das als zusätzliche bewußt von ihr gesetzte Markierung werten. Unterwegs T-förmig vom Weg in verwilderte Umgebung abgezweigt und den gleichen Weg wieder zurück. Ein Spürhund sucht eine zusammenhängende Linie ab, fraglich ob er den Abzweigpunkt nach links oder rechts detektieren würde, wenn es auf dem Weg ununterbrochen weitergeht.
-Leela-
schrieb:
Gedächtnisverlust
Auch erwachsene Frauen haben mir schon erklärt: "an diese Zeitspanne will ich mich gar nicht erinnern" ;)


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:38
@hahnundhenne

Grundsätzlich ist es so, dass das Vortäuschen einer Straftat strafbar ist.
Ich sehe hier aber nicht, dass das Kind kriminalisiert wird.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:53
Was mich stutzig macht: das Mädchen blieb an der Stelle gefesselt liegen.
Nach meiner eigenen Erfahrung und auch mehrfach beobachtet setzt nach einem Unfall und mMn auch bei einer  sehr widerlichen  Situation ein Fluchtinstinkt ein: bloß weg von dieser Stelle. (Motorradfahrer versucht trotz offener Fraktur aufzustehen und wegzulaufen z.B.)
Verhalten deutet eher nicht auf ein Verbrechen oder dummen Streich von Kameraden hin.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:57
hahnundhenne
schrieb:
M.E. ist das eher eine Sache für's Jugendamt.
Wenn hier einiges zu klären ist, so hat das Vorrang! Zu hoffen ist, dass das Kind Vertrauen findet; zu wem auch immer und kann sich vertrauensvoll aussprechen.

Warum muss die Sache oder das Kind kriminalisiert werden?
Auf jeden Fall.
Ich hoffe sehr, dass sich einfühlsame Menschen um das Mädchen kümmern, die auf sie eingehen. Egal, was geschehe ist.

Aber es scheint ja zur Zeit noch Verschiedenes möglich zu sein.
Ich denke nur, dass die Ermittler einen großes Stück weiter sind, als in der Presse zu lesen ist.


melden

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:57
Auch sei aufgefallen, dass das Kind Sportschuhe trug, die voller Kletten waren. "Auch ihre Knie waren ganz verdreckt. Sie ist bestimmt gestürzt."
https://www.echo24.de/heilbronn/elf-maedchen-gefesselt-am-wartberg-gefunden-raetsel-8703532.html

@Fagott hat recht, da steht lediglich, daß die Knie schmutzig waren. Der letzte Satz hat mich wohl bei der Textwiedergabe falsch beeinflusst.


melden
-Leela-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfjährige gefesselt am Wartberg/Heilbronn aufgefunden

28.09.2017 um 13:58
Fagott
schrieb:
Auch erwachsene Frauen haben mir schon erklärt: "an diese Zeitspanne will ich mich gar nicht erinnern" ;)
Möchtest du mir erklären, was du hier meinst?


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt