Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

17 Beiträge, Schlüsselwörter: 2017, Unbekannte Tote Frankreich Vernouilett
Seite 1 von 1

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

13.11.2018 um 20:36
Ich bin heute auf der Seite des BKA auf eine Fahndungsanzeige aufmerksam geworden. Es geht um eine unbekannte Tote, die am 31.08.2017 in Vernouillet/Frankreich aufgefunden wurde. Da die Leiche in einem schlechten Zustand war, wurde eine Gesichtsrekonstruktion vorgenommen:

Unbekannte Tote Vernouillet Frankreich
Beschreibung:
Geschlecht: weiblich
Alter: 18-40 Jahre
Größe: 148-156 cm

Äußere Erscheinung:
blondes Haar, möglicherweise lang
Augenfarbe: grünbraun / graugrün
heller Hauttyp
Arthrose am linken Knie

Bisherige Ermittlungen, einschließlich eines DNA-Vergleiches, zu vermissten weiblichen Personen, auf die die Personenbeschreibung passt und die vor dem 31.08.2017 als vermisst gemeldet wurden, verliefen bislang negativ.
https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fahndungen/Personen/UnbekannteTote/Vernouillet_Frankreich/Sachverhalt.html?nn=26874...

Unter dem Link sind auch konstruierte Bilder mit anderen Frisuren zu finden.

Die geringe Körpergröße hat mich natürlich sofort an Silvia Schulze denken lassen, aber auch an ein eher jüngeres Opfer, als vermutet. Wobei die Arthrose am linken Knie schon auf ein etwas höheres Alter hinweisen kann, aber nicht zwangsläufig muss.

Heller Hauttyp und evtl. blonde Haare lassen ja vermuten, dass die Leiche doch noch einigermaßen erhalten war, zudem die Festlegung der Augenfarbe. Es müsste sich demnach um eine junges Mädchen oder eine Frau aus dem nordeuropäischen Raum handeln.

Leider werden keine weiteren Angaben zur Auffindesituation gemacht, also nicht, ob man einen natürlichen Tod oder ein Verbrechen vermutet. Vielleicht finden sich hier Nutzer, die in Frankreich ansässig sind und mehr Informationen aus der Presse haben?

Ich hoffe immer sehr, dass sich bei dem Fund einer unbekannten Leiche ältere Vermisstenfälle aufklären. Unter dem Aspekt, dass entführte Mädchen irgendwo über Jahre festgehalten werden könnten, habe ich natürlich auch direkt an Madelaine McCain oder Deborah Sassen gedacht und nach ähnlichen Gesichtsmerkmalen geschaut. Und dann denke ich noch an die unbekannte Tote auf der A3 bei Neuwied, die ja vermutlich irgendwo ein Kind zurückgelassen hat, das heute erwachsen sein dürfte und möglicherweise im Untergrund groß geworden ist. Würde es versterben, wäre es vermutlich genauso wenig vermisst gemeldet, wie die Mutter.

Aber sehr viel wahrscheinlicher ist wohl eine vermisste Person aus Frankreich, oder auch eine Tramperin o.ä.

Weitere Ideen?


melden
Anzeige

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

13.11.2018 um 21:41
Ideen leider nicht, aber M. McCain kann ich in soweit ausschließen, da sonst der DNA - Test angeschlagen hätte.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

13.11.2018 um 21:57
Ich musste zunächst an Diana Ferch denken. Auch Diana ist eine kleine Frau mit hellen Haaren.
Ich kann mir aber vorstellen, dass die DNA bereits abgeglichen wurde.

Diskussion: Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst (Beitrag von Krötenkopf)


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

13.11.2018 um 22:39
Da fällt mir spontan Tabita Cirvele ein, die seit Ende September 2016 in in Reute vermisst wird.

Auf Grund der festgestellten Arthrose, als Lettin nordeuropäisch, blond , 48 Jahre, 152 cm groß .

Aber wie käme sie von Reutte dorthin ?


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

13.11.2018 um 22:58
@bellady
Interessant! Kenne den Fall nicht, aber müsste hier nicht auch DNA gesichert sein?


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

14.11.2018 um 00:19
Winterella schrieb:Interessant! Kenne den Fall nicht, aber müsste hier nicht auch DNA gesichert sein?
Kenne mich da nicht aus, wie die Bestimmungen sind, wann man DNA der Vermissten abgeben muss.

Angehörigen melden ja lebend Vermisste, manche schieben ein mögliches Ableben weit von sich ?


https://www.tt.com/panorama/verbrechen/14503728/vermisste-lettin-in-reutte-seher-fuehrte-zu-knochen


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

14.11.2018 um 15:24
Die Polizei sollte auch die vermisstenfälle von den Nachbarn Länder überprüfen.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

14.11.2018 um 20:36
Die Fälle Diana Ferch und Tabita Cirvele hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Es gibt also weitere vermisste kleine Frauen, die grundsätzlich passen könnten.

Es wird in dem BKA Fahndungsaufruf leider nicht erwähnt, in wieweit auch DNA mit Vermisstenfällen aus dem Ausland geprüft wurde. Aber scheinbar ergibt sich aus diesem Artikel ein Hinweis

http://www.leparisien.fr/vernouillet-78540/yvelines-en-pleine-foret-dans-les-pneus-brules-les-restes-d-un-ado-02-09-2017...

Denke, dass es sich dabei um die unbekannte Tote handelt.

Ich habe mal eine Übersetzung mithilfe google-Übersetzer konstruiert:
>Île-de-France & Oise>Yvelines>Vernouillet|Aurélie Foulon et Julien Constant| 02 septembre 2017, 7h56 | MAJ : 02 septembre 2017, 11h25

Yvelines: in verbrannten Reifen die Überreste eines Teenagers

Der Körper war von Reifen umgeben, um seine Einäscherung zu erleichtern. Unmöglich, das Geschlecht zu bestimmen.

Schreckliche Entdeckung,
Donnerstagabend in Vernouillet (Yvelines). Gegen 19:30 Uhr alarmierte eine Mutter, die mit ihrer Tochter am Weg des Proiriers spazieren ging, die Polizei, nachdem sie in der Nähe eines Baumes den voll kalzinierten Schädel und Brustkorb eines Teenagers gefunden hatte. Es war nicht zu erkennen, ob es sich um einen Jungen oder ein Mädchen handelte. Die Knochen waren auf einer Fläche von 9 m2 verstreut, sagt ein Ermittler. Der Körper war vor der Verbrennung von Reifen umgeben. Der Brustkorb trug Spuren des Gummis von calcinierten Reifen.

Bereits letzten Dienstag hatte diese Frau beim Gehen mit ihrem Hund einen Knochen gefunden. Aber sie hatte gedacht, es wären die Überreste eines Tieres. Der Ermittler fügt hinzu, dass die Reifen und der Müll schon lange an dem Platz gewesen sind.

Ermittler der Regionaldirektion der Justizpolizei von Versailles verbrachten einen Teil der Nacht von Donnerstag bis Freitag vor Ort , um erste Erkenntnisse zu sammeln und den Tatort zu sichern. In Anbetracht der größte der Knochen ist zu vermuten, dass es sich um ein Kind gehandelt hat, sagte der Ermittler.

Am Morgen begannen die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Justiz, das Areal unter die Lupe zu nehmen. Eine gigantische Aufgabe, da mindestens drei Straßen zu dem Pfad führen. Es sind mehrere Quadratkilometer, die durchkämmt werden müssen, sagte einer der Ermittler. Die Polizei ordnete auch das Sammeln der Asche und der Überreste des Opfers an, um zu vermeiden, dass Spuren verloren gehen.

Es gibt keine passende Vermisstmeldung aus der Umgebung

Die Nachbarschaftsumfrage begann gestern Nachmittag, aber die nächsten Häuser sind 500 m von der Fundstelle entfernt. "Sie haben uns gefragt, ob wir ein Feuer oder Rauch gesehen haben, aber so etwas habe ich nicht gesehen", sagt ein Bewohner. "Es ist eine ländliche Straße, die nicht einsehbar ist, aber letztendlich sehr gut über die Straße sowohl durch die Innenstadt als auch durch den Wald erreichbar ist", sagt ein Bewohner, "mit Spaziergängern und Joggern, die bei hellem Tageslicht kaum unbemerkt bleiben." Aber in der Nacht, vom Damm und den Bäumen verborgen, konnte der Körper verbrannt worden sein, ohne dass es auffiel. Noch auffälliger ist, dass in den Yvelines zurzeit kein niemand vermisst wird.

Die Überreste wurden zum Forensic Institute of Garches (Hauts-de-Seine) transportiert. Der Staatsanwalt der Republik Versailles, Vincent Lesclous, sagte in einer Erklärung, dass zum Stand der Ermittlungen die Todesursachen, das Geschlecht und das Alter des Körpers unbekannt sind, aber die Überreste einer Person entsprechen, die älter als 10 Jahre Jahre alt und größer als 1,50, ist. Die genaue Altersbestimmung des Opfers macht es möglich, eine Verbindung mit dem Verschwinden der kleinen Maëlys auszuschließen, die in Pont-de-Beauvoisin (Isère) seit fast einer Woche gesucht wird und erst 9 Jahre alt ist.

Proben wurden aus den Knochen entnommen, um DNA-Fingerabdrücke zu extrahieren. Die Ergebnisse der Analysen werden in den nächsten Tagen bekannt sein. Der DNA-Fingerabdruck wird verglichen mit bekannten Vermisstenfällen. Man erhofft sich, herauszufinden, ob es sich um einen Teenager aus Frankreich oder einen Teenager ohne Bezug zu Frankreich handelt.
In dem Artikel war auch noch ein Foto des Auffindeortes abgebildet:

Bildschirmfoto 2018-11-14 um 19.43.16


Werde schauen, ob ich weitere, folgende Artikel finde.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

14.11.2018 um 20:44
Hier noch ein Artikel wenige Tage später:

https://tr78.fr/vernouillet-corps-calcine-trouve-foret-etait-celui-dune-ado-dune-quinzaine-dannees
Vernouillet: Der im Wald gefundene kalzinierte Körper war der eines etwa fünfzehnjährigen Jugendlichen

5. September 2017 um 13:11 Uhr

Fünf Tage nach der Entdeckung einer verbrannten Leiche am Rande einer Vernouillet-Straße in Yvelines wissen die Ermittler etwas mehr über das Opfer. Nach unseren Informationen handelt es sich bei der Leiche um "eine Frau von etwa fünfzehn Jahren".

Es ist ein Wanderer, der am Donnerstag die Leiche in dieser Gemeinde im Nordwesten von Paris gefunden hatte, in "einer halb ländlichen Gegend, die mehr oder weniger wilden Halden verschiedenen Mülls, insbesondere Baumaterialien" dient, teilt uns jemand aus Ermittlerkreisen mit. Der Körper war von Reifen umgeben.

In einer am Freitag veröffentlichten Erklärung hatte die Staatsanwaltschaft von Versailles darauf hingewiesen, dass "im Stand der Ermittlungen die Todesursachen, das Geschlecht und das Alter des Körpers unbekannt sind, aber einer Person von mehr als 10 Jahren entsprechen messen mehr als 1,50 Meter.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

14.11.2018 um 21:14
Hier noch ein Beitrag mit ein wenig mehr Information zum DNA Abgleich. :

http://www.leparisien.fr/yvelines-78/yvelines-les-os-calcines-decouverts-a-vernouillet-sont-ceux-d-une-fille-04-09-2017-...

Habe wieder mittels google-Übersetzer eine Übersetzung konstruiert:
Aber die Umstände seines Todes kennen wir noch nicht.

Die Ergebnisse der genetischen Fingerabdrücke, die an calcinierten Knochen am letzten Donnerstag in Vernouillet (Yvelines) durchgeführt wurden, haben das Opfer noch nicht identifiziert. "Wir wissen, dass es ein Mädchen ist", sagt eine dem Fall nahe stehende Quelle. Sein Alter bleibt jedoch unbestimmt und die Datierung des Skeletts ist noch unbekannt. Die äußere Untersuchung der Knochen führte zu dem Schluss, dass sie mehr als zehn Jahre alt war.
.
…..
....

Die Ermittler der Justizpolizei von Versailles blieben einen großen Teil des Freitags, um Überreste und Spuren am Tatort zu finden. "Es ist ein Ort, an dem regelmäßig Feuer gemacht wird", sagt eine andere Quelle. Derjenige, der an diesem Ort die Knochen verbrannt hat, wusste, dass er das Interesse der Anwohner nicht auf sich ziehen würde. " Um den Fall zu komplizieren, wurden zwei verschiedene Herde identifiziert, und das Feuer war so stark, dass nur wenig biologisches Material analysiert werden kann: ein Schädel, einige Zähne und Knochen, die aus einem Brustkorb stammen. 

Die Herausforderung in den kommenden Tagen wird sein, dieses Mädchen zu identifizieren. Polizeiwissenschaftler vergleichen ihre DNA mit denen, die in der National Automated DNA File (FNAEG) registriert sind. "Es sind nicht sehr viele", sagt eine dritte Quelle. Wenn keine Übereinstimmung gefunden wird, kommen wir nicht weiter. "
Demnach wurde zuerst nur DNA mit französischen Vermisstenfällen verglichen. Das kann sich natürlich inzwischen geändert haben.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

06.12.2018 um 04:17
Könnte es sich vielleicht um die seit Ende 2016 vermisste Leonie G., 15 aus Remscheid handeln ? Leider finde ich keine Angaben zur Größe und Augenfarbe.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

06.12.2018 um 09:14
Leonies Größe wird mit 165 cm angeben. Eine Beschreibung findet man unter:

https://www.fahndung.de/leonie-gritzka-ID126171


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

08.12.2018 um 20:26
2013 war es so, dass Frankreich die Daten explizit an die einzelnen EU-Angeschlossenen weiter geben musste und diese dann jeweils in der eigenen Datenbank (Vermisste - und unbekannte tote Menschen Deutschland plus internationale, jedoch explizit an Deutschland gerichtet, gelistete Menschen), automatish über Nacht überprüfen konnten. So zumindest, habe ich es auf einer Seite der pol nachlesen können, die allerdings ein Copyiright beinhaltet, weswegen ich sie hier nicht liste.
Ob sich seit 2013 daran etwas geändert hat? - das Netz weiss nichts oder ich habe nichts gefunden.
Schlimm halt.

Zu der unbekannten Frau, könnte auch eine (aus meiner Sicht und einzig optisch) Vermisstenanzeige aus Lettland passen. Laura Strazdina, gelistet bei Interpol und Porchlight Europe. Sie wird seit 2005 vermisst und wurde 1998 geboren. Ab 2004 ist Lettland EU-angeschlossen.

Ob nun jedoch L.S. Verschwinden, zu den internationalen Vermisstenanzeigen gehört, welche in D gelistet sind - keine Ahnung. Zu wünschen wäre es.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

09.12.2018 um 10:27
https://www.interpol.int/notice/search/missing/2005-45075

Da stimme ich dir zu, dass es verblüffende Ähnlichkeit gibt @McGunderson


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

11.12.2018 um 19:29
dogs_aremylife schrieb am 06.12.2018:Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich
06.12.2018 um 04:17
Könnte es sich vielleicht um die seit Ende 2016 vermisste Leonie G., 15 aus Remscheid handeln ? Leider finde ich keine Angaben zur Größe und Augenfarbe.
Im Fall Leonie habe ich das Problem, dass sie auf den beiden veröffentlichten Fotos total unterschiedlich aussieht, Auf dem linken hat sie ein längliches schmales Gesicht, auf dem rechten ein eher rundes, breites Gesicht. Das Rechte hat für mich einige Ähnlichkeit mit der rekonstruierten Toten aus Vernouillet. Aber wenn die Größe eindeutig nicht stimmen kann, wird sie es wohl eher nicht sein.
MGunderson schrieb:Zu der unbekannten Frau, könnte auch eine (aus meiner Sicht und einzig optisch) Vermisstenanzeige aus Lettland passen. Laura Strazdina, gelistet bei Interpol und Porchlight Europe. Sie wird seit 2005 vermisst und wurde 1998 geboren. Ab 2004 ist Lettland EU-angeschlossen.
Danke für deine Ausführungen zu der Vermissten-Datenbank. Es ist leider für mich nicht eindeutig, ob nur Vermisstenfälle in Frankreich abgeglichen wurden, oder auch Europaweit. Deinen Hinweis auf Laura Strazdina finde ich auch sehr interessant, die Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. Zumal, wenn man ein paar Lebensjahre dazu rechnet.

@Schnüffelina
Danke für den Link mit dem Foto.


melden

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

13.12.2018 um 10:23
@AveMaria
So ich alles richtig verstanden hatte, wurde zuerst in Frankreich abgeglichen, da keine passende Vermisstenanzeige gefunden und danach umliegende Länder einzeln angefragt. "Umliegende Länder" schreibe ich in der Hoffnung, dass nicht einzig das BKA - also De angeschrieben wurde. Nur - ich habe, nicht vertieft, geschaut ob beispielsweise sie in Belgien gelistet ist. Gefunden habe ich nichts.


melden
Anzeige

Unbekannte Tote in Vernouillet/Frankreich

12.07.2019 um 07:35
Danke @Schnüffelina, dass du den Link dazu gepostet hattest. Da scheint Bewegung geschehen zu sein. L. S. ist bei Interpol nicht mehr gelistet und in Lettland auch nicht.
Aufschlussreicheres zu der jungen Frau oben, habe ich jedoch nicht gefunden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt