Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

523 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, ZUG, Eisenbahn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 10:34
Leider habe ich dazu bisher nur diesen Link gefunden, ich weiß auch nicht, ob es sich evtl. um einen Kriminalfall handelt, oder nur um den Versuch herauszufinden, was hier vorher passiert ist

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3614855
Herne (ots) - Am 9. April 2017 (Sonntag), gegen 05:25 Uhr, wurde die 17-jährige Paula Maaßen im Gleisbett der Deutschen Bundesbahn tot aufgefunden - im Bereich der Holsterhauser Straße 214 in Herne-Holsterhausen.

Ihr Körper wies deutliche Anzeichen für eine Kollision mit einem Zug auf. Kriminalpolizeiliche Ermittlungen wurden eingeleitet.

Paula hatte am 8. April, gegen 00:30 Uhr, plötzlich und unerwartet die elterliche Wohnung an der Brunnenstraße in Recklinghausen mit unbekanntem Ziel verlassen, wo sie zuvor ihren 17. Geburtstag mit Freunden nachgefeiert hatte.



melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 10:48
Mh, merkwürdig... Es ist ja leider nicht bekannt, warum sie sich so plötzlich entfernt hat. Gab es Streit? War sie betrunken? So scheint von Unfall bis Suizid ja alles möglich zu sein :-(

Edit: je nachdem, wann genau die Kollision mit dem Zug statt fand kann natürlich eine mögliche Alkoholisierung schon wieder abgebaut gewesen sein...


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 10:55
So ist es wohl, von Unfall über Suizid und mehr ist alles möglich. Typische Ausgangslage für die Polizei bei einem ungeklärten Todesfall. Die Ermittler versuchen nun Licht in das Dunkel zu bringen. Merkwürdig ist, dass sie so spontan ihre Geburtstagsfeier verlassen hat.


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 10:58
Da die Polizei erfahren möchte, was sie die letzten 29 Stunden getan hat, trat ihr Tod kurz vor dem Auffinden ein, es lag soviel Zeit dazwischen und ein möglicherweise vorangegangener Streit (mit darauf folgendem Suizid), oder wie E_M schon sagte Alkoholspiegel, müßten da sich doch schon relativiert haben ?


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 11:46
Oh wie traurig. Nette junge Frau auf dem Bild. :(
Ich denke aber das ist "normal" dass man bei eine Selbsttötungsabsicht nicht schnell handelt, sondern das hinauszögert.
Wahrscheinlich lief sie durch die Gegend bis sie so erschöpft war, dass kein Platz mehr für positive Gedanken war.


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 12:01
Laut RP Online können sich Eltern und Bekannte einen Selbstmord nicht vorstellen:
Die Auffindesituation auf den Bahngleisen lasse an einen Suizid denken, doch aus Gesprächen mit Angehörigen und aus dem Umfeld der Schülerin hätten sich keine Hinweise auf eine Suizidgefahr ergeben, sagte Volker Schütte, Sprecher der Bochumer Polizei, unserer Redaktion.
"Wir wollen vor allem klären, was in den 29 Stunden vor Paula Maaßens Tod passiert ist, in denen sie verschwunden war", sagte Schütte. "Wo ist sie hingefahren, wen hat sie getroffen, wo hat sie sich aufgehalten? Wir wissen nur, dass sie von Recklinghausen nach Herne gefahren ist. Aber dafür braucht man keine 29 Stunden." Bislang sei völlig unklar, was in der Zeit zwischen dem Verschwinden der 17-Jährigen und ihrem Tod passiert ist.
https://www.google.de/amp/www.rp-online.de/nrw/panorama/herne-polizei-bittet-nach-tod-der-17-jaehrigen-paula-maassen-um-hinweise-aid-1.6764083.amp

Laut Bild hat sie die Feier nach den Gästen verlassen
Kurz nach den Gäs­ten ver­ließ auch Paula um 0.30 Uhr die elterliche Woh­nung an der Brunnenstraße – und ver­schwand spur­los.
https://www.google.de/amp/m.bild.de/regional/ruhrgebiet/todesfall/vermisste-paula-maassen-51340708,view%3Damp.bildMobile.html


3x zitiertmelden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 12:09
Ge­richts­me­di­zi­ner fin­den bei der Ob­duk­ti­on deut­li­che Spu­ren eines Auf­pralls, alles deu­tet auf ein Un­glück oder Sui­zid hin. Trotz­dem er­mit­telt die Kripo mit Hoch­druck.
Kann denn die Gerichtsmedizin sagen ob sie schon vorher tot war, also vor dem Aufprall? Weiss das jemand?


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 12:11
Weiss man mehr über den Ort, wo sie gefunden wurde? Ist dort eine Unfallsituation plausibel, also gibt es dort Wege in der Nähe oder gar über die Gleise, wird die Gegend dort frequentiert etc...?

@Bluelle
Das kommt auf die Details an, aber wird eher schwierig sein. Wenn z.B. jemand einen Menschen tot schlägt und kurze Zeit später der Körper von einer fahrenden Lokomotive erfasst wird, werden die Spuren der ersten Tat untergehen. Aber es kommt eben auf Todesursache und Zeit an.


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 12:16
@Rick_Blaine

Laut dem Bericht, den @seli im Eingangspost verlinkt hat, wurde sie hier gefunden, bei Maps kann ich aber gar keine Gleise erkennen?
Am 9. April 2017 (Sonntag), gegen 05:25 Uhr, wurde die 17-jährige Paula Maaßen im Gleisbett der Deutschen Bundesbahn tot aufgefunden - im Bereich der Holsterhauser Straße 214 in Herne-Holsterhausen.



melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 12:21
Eine Bahnlinie ist da, parallel zur Autobahn. Man weiss jetzt nicht, wie glaubwürdig die Pressemeldung hinsichtlich der Hausnummer ist.

Jedenfalls auf den ersten Blick keine Gegend, wo "man" normalerweise vorbeikommt, wenn man nicht in der Gegend wohnt oder arbeitet.


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 12:59
Die Handydaten waeren da wichtig, also Funkzellen Einbuchungen, letzte Kontake, neue Kontakte, und dann noch die Daten der sozialen Netzwerke. War sie mit jemandem verabredet und ist deshalb gegangen? 


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 13:05
@AnnaKomnene

Die Handydaten werden der Polizei vorliegen, aber scheinbar bringen die auch nicht ausreichend Licht ins Dunkel, daher der Aufruf nach Zeugen...


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 13:22

Fragt sich, wo sich Paula die ganze Zeit aufgehalten hat? Soweit zu lesen, hatte sie weder Jacke noch Handy oder Geld dabei. 


trug bei ihrem Verschwinden ein graues Langarmshirt, eine schwarze Jeanshose sowie türkisfarbene Turnschuhe http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3614855


Wenn sie sich 2 Nächte und einen Tag nur mit einem Shirt bekleidet draußen aufgehalten hätte, wäre sie bei Temperaturen zwischen 6 bis 14 Grad bald unterkühlt gewesen. Alkohol beschleunigt den Prozess. Wobei wir nicht wissen, wie viel sie getrunken hatte. Wäre sie irgendwo untergekommen, sähe die Sache natürlich anders. 


Die Entfernung zwischen der Wohnung ihrer Eltern in der Brunnenstraße in Recklinghausen und dem Auffindeort Holsterhauser Straße 214 in Herne-Holsterhausen beträgt laut google maps ca. 6 - 7 km. Das kann man in ca. 1,5 h zu Fuß zurück legen. Sie könnte demnach selbst dorthin gelangt sein.  




1x zitiertmelden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 14:00
Zitat von E_ME_M schrieb:Wir wissen nur, dass sie von Recklinghausen nach Herne gefahren ist.
@inextenso
Zitat von inextensoinextenso schrieb:Das kann man in ca. 1,5 h zu Fuß zurück legen. Sie könnte demnach selbst dorthin gelangt sein.
Wenn der Bericht stimmt, scheint es gesichert, daß sie nicht zu Fuß nach Herne kam.


1x zitiertmelden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 14:01
Gothic Emo Punk
Schaut mal, was Sie auf dem Polizeifoto für ein T-Shirt trägt.

https://www.amazon.de/Cupcake-Cult-Zombie-T-Shirt-schwarz/dp/B01N43TT6U/ref=pd_sbs_193_4?_encoding=UTF8&refRID=E71F00QKP3QF2TDQVR8H


Ist das im (dortigen Umkreis) gerade in?


1x zitiertmelden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 14:06
Zitat von seliseli schrieb:Wenn der Bericht stimmt, scheint es gesichert, daß sie nicht zu Fuß nach Herne kam.
Vielleicht wurden ja Überwachungskameras in Bus und Bahn gesichtet? Vielleicht daher die Info, dass sie "gefahren" ist?


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 14:07
Zitat von BarriqueBarrique schrieb:Gothic Emo Punk
Schaut mal, was Sie auf dem Polizeifoto für ein T-Shirt trägt.

https://www.amazon.de/dp/B01N43TT6U/?tag=inthread-21


Ist das im (dortigen Umkreis) gerade in?
inwiefern bringt einen die Antwort auf die Frage weiter?

Also ich denke, sie wird auch erst in der Nacht von Sonntag verstorben sein, sonst hätte man sie sicher eher gefunden und da wird sie wohl bereits wieder nüchtern gewesen sein...
Hm, wer weiß, vielleicht hatte sie Streit mit ihren Freunden von der Feier oder so als die genagen ist, oder sie war so betrunken, dass sie wieso auch immer gegangen ist. aber dann wäre sie ja sicher zurückgekommen am nächsten Tag


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 14:10
@flashster

"inwiefern bringt einen die Antwort auf die Frage weiter?"

Schau Dir ruhig mal das Motiv genauer an. Sagt etwas über den Träger aus. Falls das aber dort mehr oder weniger *In* ist, natürlich weniger.


1x zitiertmelden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 14:11
@Barrique

Gerade in der Gamer/Cosplayerszene ist die Firma Cupcake Cult sehr beliebt.

Sagt also nichts wirklich aus meiner Meinung nach.


melden

Herne/Reckl.: Wo war Paula M. in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod?

19.04.2017 um 14:11
Zitat von BarriqueBarrique schrieb:"inwiefern bringt einen die Antwort auf die Frage weiter?"

Schau Dir ruhig mal das Motiv genauer an. Sagt etwas über den Träger aus. Falls das aber dort mehr oder weniger *In* ist, natürlich weniger.
Ja, aber diverse Leuten trager sicher solche Shirts, nicht alle bringen sich direkt um... Gibt viele Emos die bringen sich auch nicht alle um.. vielleicht fand sie es einfach schön oder rebellisch oder whatever... Da würd ich jetzt nicht zu viel reininterpretieren... Ich ess auch Brot, genau wie alle Amokläufer sicher auch... 


melden