Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Foto, 2021 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 13:54
Seit dem 26. Juli wird die 16 jährige Amani vermisst
Ulm (ots)

Wie berichtet, fehlt die Jugendliche seit Montag, 26. Juli 2021. Sie wurde an diesem Tag, gegen 7.20 Uhr, in Ehingen (Donau) in der Nähe der Straßen Am Ramminger und Weiherbachweg zuletzt gesehen. Den Rucksack der 16-Jährigen entdeckten Zeugen in der Nähe eines Pfades im Wald zwischen Büchelesweg und Am Ramminger. Die Polizei sucht seither nach der 16-Jährigen.

Durch die Veröffentlichung weiterer Bilder erhofft sich die Polizei zusätzliche Hinweise. Die Ermittler haben die Fahndung inzwischen international ausgedehnt und suchen auch nach Hinweisgebern aus dem Herkunftsland der Familie im arabischen Sprachraum.

Die Vermisste ist etwa 1,60 Meter groß und schlank. Als sie zuletzt gesehen wurde, trug sie ein grünes Kopftuch, ein olivgrünes Oberteil und eine dunkelblaue Jeansjacke.

Bei ihrer Suche hoffen die Ermittler auf Hinweise. Sie fragen:

- Wer hat die 16-Jährige seit Montag, 26. Juli 2021, gesehen?
- Wer hat Foto- oder Videoaufnahmen (z.B. mit dem Telefon oder
einer Dash-Cam) vom 26. Juli 2021 aus dem Bereich des Bahnhofs
und Berufschulzentrums in Ehingen?
- Wer weiß, wo sich die Vermisste aufhält?
- Wer kennt Personen aus dem persönlichen Umfeld der Jugendlichen?
- Wer stand in der Vergangenheit in Kontakt zur Familie der
16-Jährigen?
- Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?
Die Polizei erhofft sich durch Hinweise aus der Bevölkerung den Aufenthaltsort der Vermissten ausfindig machen zu können und bittet darum, jeden noch so unscheinbaren Hinweis vertrauensvoll zu übermitteln, um der Jugendlichen und ihrer Familie helfen zu können.

Hinweise bitte an die Ulmer Kriminalpolizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Hinweise können auch anonym abgegeben werden. Nutzen Sie das zu anonyme Hinweisgebersystem der Polizei unter https://www.bkms-system.net/egamani

++++ 1436512

Fotos der Vermissten finden sich auf den Fahndungsseiten des Polizei Baden-Württemberg unter https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/rechtenstein-ehingen-vermisstenfahndung/

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4992846
- Wer hat die 16-Jährige seit Montag, 26. Juli 2021, gesehen?
- Wer hat Foto- oder Videoaufnahmen (z.B. mit dem Telefon oder
einer Dash-Cam) vom 26. Juli 2021 aus dem Bereich des Bahnhofs
und Berufschulzentrums in Ehingen?
- Wer weiß, wo sich die Vermisste aufhält?
- Wer kennt Personen aus dem persönlichen Umfeld der Jugendlichen?
- Wer stand in der Vergangenheit in Kontakt zur Familie der
16-Jährigen?
- Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5042337?fbclid=IwAR2Lh79luB-ImRnypBVnBb3o8nIOBXcb3W_rgRCXw_EpDIdM_OzXzL7ONwA


Gestern war der Fall bei Aktenzeichen xy , die Familie wurde laut Polizei überprüft und es haben sich keine Verdachtsmomente ergeben.
https://www.bild.de/video/clip/bild-tv/achtung-fahndung-wurde-amani-auf-ihrem-schulweg-verschleppt-77614768.bild.html


3x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 15:39
Zitat von seliseli schrieb:suchen auch nach Hinweisgebern aus dem Herkunftsland der Familie im arabischen Sprachraum.
Gab es denn Probleme mit irgendwem vorher?


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 16:22
Zitat von abberlineabberline schrieb:Gab es denn Probleme mit irgendwem vorher?
Ja. Mit dem Vater. Er ist aber kein Verdächtiger. Trotzdem nicht alltäglich.
Wie Bild weiter berichtet, soll gegen den Vater des Mädchens nach einem Vorfall im Mai ein Annäherungsverbot erlassen worden sein. Dieses Annäherungsverbot soll sich auf die Wohnung der Familie bezogen haben. Wie das Blatt weiter berichtet, habe dies die Polizei mittlerweile bestätigt. Demnach hätten die Beamten beim Vorfall im Mai einschreiten müssen, was genau vorgefallen sein soll, ist jedoch nicht bekannt. Wie die Polizei gegenüber Bild betont, müsse dieser Vorfall nicht zwangsläufig etwas mit dem Verschwinden der Schülerin zu tun haben. Der Vater des Mädchens sei kein Verdächtiger.
Quelle:
https://www.merkur.de/welt/amani-vermisst-verschwunden-ehingen-rechtenstein-vater-news-aktuell-aktenzeichen-xy-zdf-91048987.html


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 16:39
Zwangsheirat nicht ausgeschlossen, im besten Fall ist sie einfach untergetaucht.
"Denkbar ist ein Verbrechen durch eine fremde Person, oder jemanden, den sie kannte“, sagte Kriminalhauptkommissar Frank Daiber in der Sendung. Es gebe keine Zeugen, die Hilferufe gehört haben. Die Polizei ermittelt in verschiedene Richtungen.

Im Gespräch mit Moderator Rudi Cerne ging es auch um die familiären Verhältnisse - besonders um Amanis Vater, der mit ihrem westlichen Lebensstil nicht einverstanden gewesen sei. Unter anderem wegen gewalttätiger Übergriffe musste er aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen. Es bestehe ein Annäherungsverbot, sagte Cerne. "Von Zwangsverheiratung und Verbringung nach Syrien war die Rede.“
Quelle: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/weiterer-zeugenaufruf-im-fall-amani-100.html


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 16:39
Puh.. wenn es keine weiteren Zeugen gibt.. Manchmal laufen die Mädels ja auch weg und verstecken sich vor der Familie. Spezielle Mädchenhäuser bzw Einrichtungen für Frauen mit familiären Problemen sind zwar der Familie zu keiner Auskunft verpflichtet, jedoch müssten die ja bei einer Vermisstenanzeige zumindest die Polizei in Kenntnis setzen, dass sich das Mädel in ihrer Obhut befindet, also scheidet das ja auch aus. Und der Vater muss ja nicht zwangsläufig derjenige sein, der sich ihr genähert hat. Sie kann halt trotzdem verschleppt worden sein.. Vater ist nicht verdächtig und macht sich ja auch strafbar, wenn er sich ihr nähert. Da bedarf es dann schon einer dritten Person, welche ja auch beauftragt worden sein könnte.
Entweder stand sie unbemerkt die ganze Zeit unter Beobachtung oder der-oder diejenige kannte genau ihre Zeit wann sie Montags das Haus verlässt, ihren gewohnten Schulweg .. Warum sie allerdings dann noch in den Bus steigen konnte kann daran liegen, dass der Person es vielleicht zu gefährlich war, sie vorher ab zugreifen.. Vielleicht ist die Bushaltestelle noch in der Nähe des Hauses und somit war keine Chance gegeben .. nur wohin sie verschleppt wurde, falls es überhaupt so ist, denke ich nicht, dass es Syrien ist.. Dann schon eher Türkei oder aber sie ist immer noch in Deutschland..


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 16:42
Wäre der Polizei Ihr Aufenthaltsort bekannt, weil untergetaucht, gäbe es keinen XY Beitrag. Also ahnen die wohl schlimmeres. Ich ehrlich gesagt auch anhand der bekannten Fakten.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 16:42
Oje, das hört sich nicht gut an. Wäre sie von sich aus abgehauen, hätte sie doch nicht den Rucksack mit dem Geld und dem Handy zurückgelassen.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 16:45
Zitat von HuibuHuibu schrieb:Wäre der Polizei Ihr Aufenthaltsort bekannt, weil untergetaucht, gäbe es keinen XY Beitrag. Also ahnen die wohl schlimmeres. Ich ehrlich gesagt auch anhand der bekannten Fakten.
Das schrieb ich ja, das das ausscheidet.
Zitat von FritzPhantomFritzPhantom schrieb:Oje, das hört sich nicht gut an. Wäre sie von sich aus abgehauen, hätte sie doch nicht den Rucksack mit dem Geld und dem Handy zurückgelassen.
Klingt eher nach Überraschungsangriff und den Rucksack mal eben weggeworfen, raus aus dem Blickfeld..
Wenn verschleppt auch logisch , braucht ja kein Handy für ihr zukünftiges Leben.

Aber ich hoffe mal, dass sie untergetaucht ist..


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 16:48
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Wenn verschleppt auch logisch , braucht ja kein Handy für ihr zukünftiges Leben.
So ist es leider. Viel mehr kann man ja nicht diskutieren, nur hoffen, dass es ihr gut geht.


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:04
@MissRedford
Vielleicht hat sie gehofft, jemand findet den Rucksack und man ahnt, dass sie entführt wurde. Aber wahrscheinlich hatte sie gar keine Zeit, soweit zu denken. Der Täter hat ihn aber nicht weggeworfen, denke ich, es wäre besser gewesen, er hätte ihn verschwinden lassen.


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:17
..aber bevor man sich versteift darauf, dass sie verschleppt wurde, was natürlich aufgrund der Vorgeschichte nicht auszuschließen ist..
Sie kann jemanden auch bewusst um Hilfe gebeten haben und ihr Verschwinden inszeniert haben um dieser früher oder späteren Tortur zu entfliehen. Bzw jemand hat ihr geholfen. Dafür hätte sie aber nur die Sim-Karte wegschmeißen bzw. tauschen müssen, nicht das ganze Handy.. Sie hat ja nichts außer ihre Klamotten am Leib..
Denn alles was sie benötigt um irgendwie auffindbar zu sein hat sie ja zurück gelassen.
Aber wie wahrscheinlich ist das?
Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit , dass es eine total fremde Person war, die ihr nicht wohl gesinnt war?


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:23
Zitat von seliseli schrieb:Gestern war der Fall bei Aktenzeichen xy , die Familie wurde laut Polizei überprüft und es haben sich keine Verdachtsmomente ergeben.
danke @seli fürs Einstellen von diesem Vermisstenfall

obwohl nicht klar ist, ob ein Verbrechen vorliegt oder ob sie (mehr oder weniger) freiwillig ihr LEbensumfeld verlassen hat:

seit ihrem Verschwinden fehlt ein ihr wichtiges Kindheitsfoto, aufgenommen in ihrer alten Heimat.


möglich wäre, dass sie jemanden treffen will, der sie nur als Kind und dem Namen nach (gleiche Herkunft?) kennt und wo sie das Foto quasi als "Nachweis" benutzt, dass sie das entsprechende Mädchen aus Ort/Nachbarschaft xxxxx ist.


2x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:37
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:seit ihrem Verschwinden fehlt ein ihr wichtiges Kindheitsfoto, aufgenommen in ihrer alten Heimat.
Vielleicht hat es der Täter als Erinnerung an sich genommen?


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:47
Hier ist auch eine Karte zu sehen, ich frage mich, musste sie denn zwangsläufig durch dieses Waldstück in dem ihr Rucksack gefunden wurde ?
https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/xy571-fall4-ploetzlich-verschwunden-100.html
Amani Aljafffal verschwand auf ihrem Schulweg in Ehingen an der Donau.



1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:53
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:seit ihrem Verschwinden fehlt ein ihr wichtiges Kindheitsfoto, aufgenommen in ihrer alten Heimat.
wenn sie keine Ausweispapiere hat und die Sachen selbst versteckt hat.. Ist denn nur sie darauf zu sehen? Oder ihre Mutter, bzw Teile der Familie? Vielleicht als Erinnerung..aber so wirklich glauben
Zitat von seliseli schrieb:Hier ist auch eine Karte zu sehen, ich frage mich, musste sie denn zwangsläufig durch dieses Waldstück in dem ihr Rucksack gefunden wurde ?
Sieht mir halt wie eine Abkürzung zur Schule über den Sportplatz aus... Aber ich frage mich, wenn sie vorhatte zu verschwinden, warum dann noch der Weg zur Schule .. Nee, irgendwie nicht so plausibel..

Da hat ihr jemand aufgelauert, sie wollte zur Schule und wurde überwältigt.. wenn ich mir das so ansehe..


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:55
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:wenn sie keine Ausweispapiere hat und die Sachen selbst versteckt hat.. Ist denn nur sie darauf zu sehen? Oder ihre Mutter, bzw Teile der Familie? Vielleicht als Erinnerung..aber so wirklich glauben
nur sie ist auf dem Kindheitsfoto bei xy ungelöst zu sehen
Der Ermittler sagte, sie könnte es bei sich haben, es sei ihr immer sehr wichtig gewesen und es fehlt seit ihrem Verschwinden

https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/aktenzeichen-xy-ungeloest-vom-13-oktober-2021-100.html

bei 1:04:50


2x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 17:57
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:nur sie ist auf dem Kindheitsfoto bei xy ungelöst zu sehen
Der Ermittler sagte, sie könnte es bei sich haben, es sei ihr immer sehr wichtig gewesen und es fehlt seit ihrem Verschwinden
Wenn sie und das Bild verschwunden sind, kann es sich in der Sendung ja nicht um das echte Foto gehandelt haben. Wer weiß wirklich, was und wer da drauf war…


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 18:21
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:nur sie ist auf dem Kindheitsfoto bei xy ungelöst zu sehen
Der Ermittler sagte, sie könnte es bei sich haben, es sei ihr immer sehr wichtig gewesen und es fehlt seit ihrem Verschwinden
Danke für den link.

Die Straße ist ja eine Wohnstraße , wo sie lang ist. Wenn ich mir das so ansehe, nee, weg ist sie nicht von allein. Sie wollte Medizin studieren, war auf dem Weg zur Schule. Lebte ja eigentlich ein normales Leben dann und hatte Pläne. Wie alt sind die Geschwister, älter oder jünger, Jungs dabei? Wie war ihr Standing in der Familie, hatte sie, trotz das ihr Vater weg war , Ärger in der Familie wegen ihrem gewünschten westlichen Lebensstil oder hatte sie von ihrer Mutter Halt und Zuspruch. Das wäre natürlich wichtig zu wissen.
Aber der Weg zur Schule zeigt mir, dass sie ja pflichtbewusst war und sie war ja eine gute Schülerin. Warum sollte sie das wegwerfen und in eine unsichere Zukunft rennen, wenn zuhause alles gut war, der Vater nicht mehr dort war. Gut, die Angst bleibt natürlich. Die Behörden schreiten ja eh erst ein wenn da Randale ist, im Vorfeld haben die ja keinen Handlungsspielraum. Leider. Ich guck mir das mal auf google earth an..


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 18:46
Ich denke , sie wurde , wenn ihr Rucksack da gefunden wurde, dort auch abgegriffen, in ein Fahrzeug gezerrt. Eventuell ist sie an dem Fahrzeug dicht vorbei, weil es den Weg versperrte, und dann von hinten gegriffen , Mund zu gehalten und los. Das setzt aber voraus, dass es mindestens zwei, wenn nicht drei Täter sein mussten. Ein Fahrer, einer der sie festhält im Auto und einer der mal schnell den Rucksack entsorgt bzw einfach ins Gebüsch schmeißt.. Die Straße führt bis kurz vor den Wanderweg der am Sportplatz vorbei zur Schule führt. Gut einzusehen ist da ja nicht, Viele Bäume selbst ein Schrei wäre dort nicht groß wahrgenommen worden, weil da ja Schulkinder sicherlich morgens mal rum grölen auf dem Weg zur Schule. Die Einmündung dort ist für mich die plausibelste Stelle , sie abzugreifen und gleichzeitig schnell den Rucksack zu entsorgen.

Eventuell hat sie das Foto dabei gehabt weil ihr gesagt wurde, bring das Foto mit. Dein Vater will das haben , wenn er dich schon nicht sehen darf und sie wollte das Foto jemandem geben , der ihm das aushändigt. Aber: wie sicher ist es denn überhaupt, dass SIE das Foto genommen hat? Kann ja auch wer anders genommen haben. Jemand, der einen Dritten wissen lassen wollte, wie sie aussieht? Deswegen fragte ich wegen der Geschwister, wie alt, ob Jungs und eventuell älter usw. Das Foto kann unter einem Vorwand jemandem zugespielt worden sein, der sie nicht kennt, aber erkennen sollte?

Nein, freiwillig schließe ich aus, denn sie hätte mit dem Zug einfach weiter sonst wohin fahren können..


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 18:53
@MissRedford
Ich stelle es mir eher so vor: sie wurde von hinten am Rucksack gepackt und sie wollte sich da raus winden und hat dabei den Rucksack abgestreift. Der blieb dann da liegen und sie wurde verschleppt.


1x zitiertmelden