Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Foto, 2021 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 18:53
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Ein Fahrer, einer der sie festhält im Auto und einer der mal schnell den Rucksack entsorgt bzw einfach ins Gebüsch schmeißt..
Warum denn? Es wäre doch viel sicherer gewesen, den Rucksack mitzunehmen, dann hätte man noch weniger Anhaltspunkte.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 18:54
Zitat von HuibuHuibu schrieb:Ich stelle es mir eher so vor: sie wurde von hinten am Rucksack gepackt und sie wollte sich da raus winden und hat dabei den Rucksack abgestreift. Der blieb dann da liegen und sie wurde verschleppt.
Dann hätte sie den Weg verlassen müssen, und sie hätte sich bemerkbar gemacht usw.. Ich glaube nicht, dass sie überhaupt die Chance hatte zu schreien..


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 19:01
Zitat von TritonusTritonus schrieb:Warum denn? Es wäre doch viel sicherer gewesen, den Rucksack mitzunehmen, dann hätte man noch weniger Anhaltspunkte.
1. Ein 16 jähriges Mädchen kann eine enorme Kraft entwickeln, für das schnelle verbringen ins Auto, einer oben Mund zuhalten und eine Hand Oberkörper, einer die Beine , rein ins Auto. Wenn der Rucksack auf der Straße lag, weil sie ihn nur über der schulter trug, dann kann es sein, dass einer noch mal ausgestiegen ist und den Rucksack einfach schnell wegwarf. Ich würde daher zwei Leute annehmen. Und eventuell ein Fahrer , damit man sich schnell dort entfernen kann.
2. Das Handy , besser an Ort und Stelle lassen, als später Verfolgung durch die Funkzellenabfrage der Polizei, bzw wenn später ein Bewegungsprofil erstellt wird. Es war schlau oder aber rein im Affekt den Rucksack da zu lassen..


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 19:57
Find ich nicht so schlau.
Sie können DNA auf dem Rucksack hinterlassen.
Woher wissen sie, dass das Handy im Rucksack ist und nicht z.B. in der Jackentasche.
Sie kennzeichnen den Ort, wo sie verschwunden ist.
Alles vorausgesetzt, sie ist überhaupt in ein Auto gezerrt worden.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:04
Zitat von TritonusTritonus schrieb:Find ich nicht so schlau.
Sie können DNA auf dem Rucksack hinterlassen.
Woher wissen sie, dass das Handy im Rucksack ist und nicht z.B. in der Jackentasche.
Sie kennzeichnen den Ort, wo sie verschwunden ist.
Alles vorausgesetzt, sie ist überhaupt in ein Auto gezerrt worden.
Ich glaube nicht, dass das zurück lassen des Rucksacks ein schlauer „Schachzug“ war. Das ist bestimmt während der Verschleppung passiert. Wie ich schon schrieb, sie hat sich zunächst aus dem Griff rausgewunden und ihn abgestreift. Der blieb dann da liegen, musste ja alles schnell und mit wenig Aufsehen passieren. Das arme Mädel.

Je nachdem, wie „helle“ die Täter waren, haben sie ihre Handys zu Hause gelassen oder die Aufklärung geht relativ schnell. Wobei die Polizei wahrscheinlich schon wen im Blick hat, aber noch mehr Hinweise braucht.


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:19
Ich hätte schlau in Gänsefüßchen setzen sollen. Ich gehe bei meinem Beispiel von einer geplanten Tat aus, da wären sicherlich Vorkehrungen getroffen worden.
Handschuhe setze ich voraus, wegen eventueller Bissverletzungen. Ich bin auch eine Frau und bin halt Detail verliebt. Ich denke auch , deswegen schrieb ich ja , womöglich ist der Rucksack beim Angriff von der Schulter gerutscht und auf die Straße gefallen. Ich war nicht dabei, Leute , ich versuche mir nur vorzustellen, was bei einem geplanten Verschleppen passiert sein könnte.
Wenn es ein geplantes Verschleppen war, dann doch sicherlich gut durchdacht, oder meint ihr da wird dann was dem Zufall überlassen?Wo wäre sie denn eurer Meinung nach abgegriffen worden und verbracht worden,
ohne die Gefahr einzugehen dabei gesehen zu werden ..?
Wo wäre das Auto, denn das muss es ja geben und wo wäre die geeignete Stelle?@Huibu
@Tritonus
ich hock hier nämlich vor google earth ..


2x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:25
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Ich gehe bei meinem Beispiel von einer geplanten Tat aus, da wären sicherlich Vorkehrungen getroffen worden.
Handschuhe setze ich voraus, wegen eventueller Bissverletzungen.
Geplant? Ja. Großartige Vorkehrungen? Denke ich nicht. Mal ehrlich. Die Familiensituation war angespannt, der Vater hatte ein Verbot, sich der Tochter zu nähern. Es ging um den westlichen Lebensstil des Mädchens. Nun ist sie fort, der Ermittler bei XY sprach von einer möglichen Zwangsheirat oder Verschleppung… Was aussieht wie eine Ente, watschelt wie eine Ente und quakt wie eine Ente - ist wohl eine Ente.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:26
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Wo wäre das Auto, denn das muss es ja geben und wo wäre die geeignete Stelle
Ich habe mir noch einmal das Bild im Video von Aktenzeichen xy angesehen, was mir vorher nicht aufgefallen war ist die Strasse, die unten im Bild zu sehen ist. Möglich, dass hier ein PKW gewartet hat. Vlt. sind der,oder die Täter auf Amani zugegangen und wenn sie den/die nicht kannte, sie aber als Bedrohung wahrnahm, hat sie selbst den Rucksack weggeworfen, dachte eventuell an einen Überfall ?


2x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:37
Zitat von seliseli schrieb:Ich habe mir noch einmal das Bild im Video von Aktenzeichen xy angesehen, was mir vorher nicht aufgefallen war ist die Strasse, die unten im Bild zu sehen ist. Möglich, dass hier ein PKW gewartet hat. Vlt. sind der,oder die Täter auf Amani zugegangen und wenn sie den/die nicht kannte, sie aber als Bedrohung wahrnahm, hat sie selbst den Rucksack weggeworfen, dachte eventuell an einen Überfall ?
Wenn sie sie als Bedrohung war nahm. Allerdings wo läufst du dann hin? Richtung Häuser, Schule.. Der oder die Täter kannten, wenn es überhaupt eine geplante Verschleppung gab , bestimmt die Gegend. Der Rucksack war zwischen der Straße, wo sie lang ging und zum letzten Mal gegen 7:20 gesehen wurde und zwischen dem Weg der Richtung Schule am Sportplatz lang führt.. in dem kleinen Wäldchen. Für mich macht ein Abgreifen da in der kleinen Kehre , beim letzten Haus , Sinn.. weil der Rucksack dann ungefähr nur vielleicht 10 Meter schätze mal grob davon entfernt lag und dort ein versperren des Weges auch mit einem Auto leichter gewesen wäre.. Außerdem leichter Wendepunkt zum Abhauen.. entweder wurde sie verfolgt oder der Wagen wartete da, weil sie dort immer lang ging oder vielleicht auch mal abgesetzt wurde..


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:41
Zitat von seliseli schrieb:Möglich, dass hier ein PKW gewartet hat. Vlt. sind der,oder die Täter auf Amani zugegangen und wenn sie den/die nicht kannte, sie aber als Bedrohung wahrnahm,
Ich denke, sie wusste, was ihr blüht. Der Vater ist kein Verdächtiger, macht aber nix - andere können ja die Tat ausgeführt haben. Ich kann nur hoffen, dass das Mädchen noch lebt, wo auch immer. 😔


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:42
Zitat von HuibuHuibu schrieb:Geplant? Ja. Großartige Vorkehrungen? Denke ich nicht. Mal ehrlich. Die Familiensituation war angespannt, der Vater hatte ein Verbot, sich der Tochter zu nähern. Es ging um den westlichen Lebensstil des Mädchens. Nun ist sie fort, der Ermittler bei XY sprach von einer möglichen Zwangsheirat oder Verschleppung… Was aussieht wie eine Ente, watschelt wie eine Ente und quakt wie eine Ente - ist wohl eine Ente.
Geplant bedeutet Vorkehrung. Wenn auch nur im Geiste .. oder aber ungeplant im Affekt..

Es gibt auch Kakadus die bellen und sind trotzdem keine Hunde.. ;)
Zitat von HuibuHuibu schrieb:Der Vater ist kein Verdächtiger, macht aber nix - andere können ja die Tat ausgeführt haben. Ich kann nur hoffen, dass das Mädchen noch lebt, wo auch immer. 😔
Bin ich voll bei Dir..


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 20:45
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Es gibt auch Kakadus die bellen und sind trotzdem keine Hunde.. ;)
Mediziner Spruch: bei Hufgetrappel nicht zuerst an Zebras denken!

Wie auch immer. Eigentlich ist ziemlich klar, was hier los ist. Unklar bleibt, ob das Mädchen noch lebt und oder wo sie ist.


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 21:25
Zitat von seliseli schrieb:Fotos der Vermissten finden sich auf den Fahndungsseiten des Polizei Baden-Württemberg unter https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/rechtenstein-ehingen-vermisstenfahndung/
Diese Seite der Polizei ist inzwischen offline. Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?


2x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 21:28
Zitat von trollollotrollollo schrieb:Diese Seite der Polizei ist inzwischen offline. Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?
Im besten Fall gut! Oder sie ist nicht mehr vermisst, das wäre schlimm 😟


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 22:58
Habe den Fall gestern bei Aktenzeichen gesehen und glaube hier gibt es zwei wahrscheinliche Theorien.

Einen kompletten Fremdtäter, den sie zufällig in die Arme gelaufen ist, kann man zwar nicht zu 100% ausschließen aber daran glaube ich nicht.

Dass das Foto von ihr erwähnt wurde hat mich in zwei Richtungen denken lassen.

Einmal, wie es hier schon jemand vor mir schrieb, als Geschenk für jemanden, der ihr Nahe stand und es als Andenken haben wollte und dass das nur als Vorwand benutzt wurde, um ihr habhaft zu werden und sie zu Verschleppen. Aus welcher Richtung das dann kam, kann sich ja jeder denken

oder aber

sie hat sich selbst dazu entschieden ihrer Familie den Rücken zu kehren. Man konnte ja in der Sendung raushören, dass die Familiensituation nicht gerade toll war. Vater machte Stress und es gab wohl religiöse Zwänge, die ihr von ihrer Familie aufgedrängt wurden, die sie aber anscheinend immer mehr ablehnte, da sie einen westlichen Lebensstil bevorzugte. Das ist nichts Neues und führt meistens dazu, dass man sich dem Willen der Familie beugt oder eben mit ihr bricht.

Es könnte sein, dass sie z.B. über das Internet Kontakt zu Leuten hatte und darunter auch der ein oder andere Junge/Mann war. Davon kriegen die Eltern doch heute eh nichts mehr mit und falls es da jemanden gab und der zum Beispiel schon über 18 Jahre alt war und eine eigene Bude hat, warum sollte er sie nicht aufnehmen?

Ich würde ihr wünschen, dass die zweite Möglichkeit zutrifft und sie glücklich ihr Ding macht und mit 18 Jahren kann sie dann zur Polizei gehen und die Situation aufklären.
Dann hat da niemand mehr eine Handhabe, weder die Polizei, noch Jugendamt, noch die Familie. Sie darf dann nur nicht sagen, wo sie war.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 23:00
@trollollo

Könnte bedeuten, dass sie sich gemeldet hat und man nun weiß was los ist.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 23:24
Zitat von SherlockJamesSherlockJames schrieb:Könnte bedeuten, dass sie sich gemeldet hat und man nun weiß was los ist.
Könnte aber auch ein technischer Fehlrr sein.
In der Regel gibt es doch eine kurze Info, wenn eine Vermisstenanzeige rausgenommen wird, oder?
Zitat von SherlockJamesSherlockJames schrieb:falls es da jemanden gab
Das war auch etwas, woran ich gedacht habe, dass es da vielleicht einen Freund gab/gibt. Der ihr dabei geholfen hat "abzutauchen".
Da muss man dann hoffen, dass das jemand ist, der wirklich ihr Wohlergehen im Sinn hat.


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 23:32
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Könnte aber auch ein technischer Fehlrr sein.
In der Regel gibt es doch eine kurze Info, wenn eine Vermisstenanzeige rausgenommen wird, oder?
Klar, kann das auch einfach einen technischen Hintergrund haben. Soweit ich weiß, gibt es dann auch zeitnah eine Meldung, falls die Person nicht mehr vermisst wird.

Wie kann man sich solch eine Verschleppung eigentlich vorstellen? Ihre Papiere sind ja nicht mitgenommen worden und falls jemand sich neue ausstellen hat lassen, vielleicht im Herkunftsland, sollte das über die Ermittlungsbehörden rauszubekommen sein. Wird nur nicht allzu schnell gehen.
Wenn es tatsächlich nach Syrien gehen soll, wird wohl der Weg über die Türkei gewählt werden. Würde da ein Pass eines Mädchens reichen, das vom Alter und Aussehen ungefähr passt oder stelle ich mir den Grenzübergang zu einfach vor?


1x zitiertmelden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 23:42
Zitat von SherlockJamesSherlockJames schrieb:Würde da ein Pass eines Mädchens reichen, das vom Alter und Aussehen ungefähr passt oder stelle ich mir den Grenzübergang zu einfach vor?
Ich denke bei der Ausreise dürfte das kein großes Problem sein.
Wie das dort ist, wo die dann einreisen...kommt wohl drauf an, welchen Weg sie nehmen...


melden

16-jährige Amani A. aus Rechtenstein vermisst

14.10.2021 um 23:42
Zitat von trollollotrollollo schrieb:Diese Seite der Polizei ist inzwischen offline. Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?
Liegt vielleicht daran, dass das BKA übernommen hat ?
https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fahndungen/Personen/Vermisste/AA/Sachverhalt.html


melden