Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

104 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Mädchen, Psychopath ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

05.10.2006 um 09:26
Das es heute wie zu allen Zeiten böse Menschen gibt und gab, die andere Menschenquälen
und töten, sollte uns nichts Neues sein.
Diese Bereitschaft zur Gewalt hates schon
immer gegeben und wird es immer geben - unabhängig von irgendwelchen Medien,denen man
gern die Schuld daran zuschiebt.
Der Mensch ist halt nicht gut und vielesind
tickende Zeitbomben.
Was mich im Regelfalle an der Berichterstattung übersolche -
glücklicherweise seltenen Fälle - immer wieder ärgert ist die Tatsache, dassMenschen, in
diesem Falle Kinder, die ausserhalb von Kamera-Blickwinkeln gequält,verstümmelt und
ermordet werden, keine Beachtung finden.
Wenn in afrikanischenBürgerkriegsregionen
im gleichen Zeitraum hunderte, tausende Kinder Opfer sinnloserGewalt werden, dann werden
sie hier nicht wahrgenommen - obwohl ihr Leben nichtweniger kostbar, ihre Qualen nicht
geringer und ihr Tod nicht weniger grausam ist.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

05.10.2006 um 09:28
Frei nach dem Motto 1 Toter ist eine Tragödie 1000 Tote sind Statistik


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

05.10.2006 um 09:38
Bzw. für die Medienbranche:
1 Toter ist eine Schlagzeile - 1.000 Tote sind eineFußnote!


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

05.10.2006 um 09:43
so wars eigentlich von mir gedacht, danke für die Ausführung


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

05.10.2006 um 09:45
Gern geschehen!


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

05.10.2006 um 17:34
@trustno
Was genau war es was dich an Experiments Aussage gestört hat? Ich beziehejetzt keine Stellung ich bin nur neugierig? Wenn du sagst jemand schreibt scheiße dannwürde ich gerne wissen was für eine Scheiße... eines solltest du nicht vergessen... jederMörder war mal ein Kind... und das Potenzial ein Mörder zu werden ist in mehr Menschenvorhanden als du glaubst... ich bin sogar davon überzeugt das mindestens jedes 2 Kindunter gewissen Umständen zu den schlimmsten Taten fähig wäre... nicht nur die Tat istentscheident sondern auch die Umstände unter denen er aufgewachsen ist... danach sollteman richten wie weit man mitleid oder verachtung empfindet...


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 14:18
( sorry, ich hab mir nich alle beiträge durchgelesen, aber...)

mich würde malinteressieren wie jung die kleinen mädchen denn waren, weiß das jemand ?


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 14:46
@SECRET:
"ich bin sogar davon überzeugt das mindestens jedes 2 Kind unter gewissenUmständen zu den schlimmsten Taten fähig wäre"
Jedes 2. Kind. Verdammter Mist, ichhabe drei - eins davon wird mich schon tötet!

Nach meinen Erfahrungen gehen ichdavon aus, dass jeder Mensch in der Lage ist, einen anderen zu töten. Böse oder nichtböse - in jedem von uns steckt ein Killer unter einer mehr oder weniger dickenZivilisations-Schicht. Motive oder psychische Hintergründe sehe ich als zweitrangig an -was zählt, ist die Tat.
Was nützt es dem Opfer, wenn der Täter eine harte Kindheithatte, wenn es selbst seine nicht überleben durfte?


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 14:47
@Depp-Doors:
"tötet!" heißt natürlich "töten".
Wer Korrektur liest, ist einMenschenfreund.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 15:19
@The.Secret
"wenn die tot sind können sie selber auch keine schlechten tatendurchführen so wird ein schlechtes karma geschont. das wäre dann im endeffekt einverdiens für den täter."

Ich übersetze mal für Forenneulinge:
Da die Opferja tot sind können sie selbst nichts Schlechtes mehrtun. Da müßte man dem Täter fastdankbar für die Tat sein.
Reicht dir das als Grund für meinen Ausraster?


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 15:22
Ja, ja, unsere Psychokarmaten haben schon so ihre eigene Logik - auch ohne dass ihnenjemand in den Kopf geschossen hat. Manche Gedankengänge erschrecken mich hier doch immerwieder.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 15:28
wenn er sie vergewaltigt hätte dann würden die sich selbst um bringen oder schmerzenzufügen

ich finde diese leute einfach extrem gestört, alles Feige , und auchmanchmal pervers! jez frag ich mich wieso die mädchen????


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 15:45
@Crohooligan:
Weil es einfacher ist, über wehrlose kleine Mädchen Macht auszuüben,als über bewaffnete erwachsene Männer. Sonst hätte er eine Kaserne überfallen.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 15:58
was macht das schon für einen unterschied? in Guantanamo Bay waren 2 oder 3 frauen auffotos sichtbar die männer gefoltert haben. und auch die mädels die ich in der schulekannte waren alle scheisse. mädchen sind keine bessere menschen. also lass euch nichtwundern warum gerade die mädels opfer sind.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 16:00
@experiment:
Mädels = alle Scheisse = alle umlegen!
Ich danke für diesenerhellenden (?) Einblick in Deine Gedankengänge.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 16:05
ich bringe sie ja nicht um. das hat der täter gemacht und ich verstehe ihn, weil es ihnan intelligenz mangelt der arme kerl. da müsst ihr euch bei der regierung beschwerdenwarum die so beschissene schulen mit asozialen lehrern haben und den schülern keine liebegeben und warum die kinder bei liebeslosen eltern bleiben müssen. ob ich dieses tötenrechtfertige oder nicht bleibt in eurer vorstellungskraft. aber für mich gibt es keinerechtfertigungen solange nichtmal die gesetze und moral richtig funktionieren.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 16:13
@experiment:
Wer hält Dich bei Deinen Eltern. Pack' die Koffer und geh. Das Leben aufder Straße ist schön.
Andererseits: Was hat unserer Regierung mit asozialen Lehrern,beschissenen Schulen und lieblosen Eltern einerseits und amerikanischen Amokläufernandererseits zu tun.
Dem Gedankengang vermag ich nicht ganz zu folgen.


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

06.10.2006 um 17:52
@trustno
Hmm... ja das ist schon eine berechtigte Begründung um wütend zu werden...allerdings glaube ich das Experiment diese Aussage villeicht sogar garnicht Böse gemeinthat sondern es einfach seine verdrehte logik ist...


melden
conspiration Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

07.10.2006 um 01:22
Aha, Experiment
ich bringe sie ja nicht um. das hat der täter gemacht und ichverstehe ihn
Ich glaube nicht, daß man so etwas verstehen sollte!

undwarum die kinder bei liebeslosen eltern bleiben müssen
eher, warum Leute freiherumlaufen dürfen - offenbar ohne Therapie -, die bereits vor 20 Jahren kleine Mädchenvergewaltigt haben!

Deine Argumentation ist völlig falsch! Es gibt nur sehrwenige Fälle, in denen ein Opfer selbst schuld ist, an dem, was geschieht - und davon isthier absolut nichts zu sehen!

Der Täter hat in menschenverachtendster Weisemehrere Vergewaltigungen und Erdrosselungen vorbereitet, wurde dann aber vermutlich durchirgendetwas gestört, und hat beschlossen, die Mädchen aus einem nicht nachvollziehbarenGrund hinzurichten.

Wie kannst du nur Verständnis dafür aufbringen?


und auch die mädels die ich in der schule kannte waren alle scheisse.
Dubist nie auf die Idee gekommen, daß es vielleicht an dir lag, daß sie so zu dir sind? Ichkann mir nicht vorstellen, daß die Mädchen in der Schule jemanden mit deinen Ansichtenmögen...


melden

Psychopath schießt kleinem Mädchen in den Kopf

07.09.2011 um 21:05
ist eigentlich egal aus welcher Seite man es betrachtet, Fragen bleiben immer offen.
Zum Beispiel seine Abschiedsnotiz: Dort stand ja drin, dass er Rache für etwas nimmt, was vor 20 Jahren passiert ist. Was können denn bitte die unschuldigen Kinder dafür, was vor 20 Jahren passiert ist? Das ist keine tolle Erklärung für seine Tat. Er hätte auch mal sagen können, was genau er meint. Aber dennoch wäre das keine Erklärung dafür, was die kleinen Kiddis nun dafür können und warum er sie so hingerichtet hat.


melden