Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Koch (34) im westfälischen Ahlen erschossen

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2020, Tötungsdelikt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Koch (34) im westfälischen Ahlen erschossen

15.12.2020 um 13:34
11.12.2020 – 08:38
Münster/Warendorf/Ahlen (ots)
Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Warendorf und der Polizei
Münster

Am Donnerstagabend (10.12., 22.04 Uhr) entdeckten Zeugen vor einem Mehrfamilienhaus an der Theodor-Schwarte-Straße in Ahlen einen getöteten 34-Jährigen. Nach ersten Erkenntnissen erlitt der in dem Haus wohnende Mann durch einen Schuss die tödliche Verletzung. Bei den Ermittlungsbehörden wurde unter der Leitung des Ersten Kriminalhauptkommissars Ulrich Bux eine Mordkommission eingesetzt.

"Zum jetzigen Zeitpunkt liegen uns keine Hinweise auf den oder die Täter oder eine mögliche Motivlage vor", erklärte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt.
"Wir ermitteln mit Hochdruck in alle Richtungen und werden dabei auch besonders das private und berufliche Umfeld des 34-Jährigen beleuchten", erklärte der Leiter der Mordkommission. "Wir wissen, dass der Getötete am Donnerstag bis etwa 21.20 Uhr in einem Imbiss an der Straße "Markt" in Ahlen gearbeitet hat. Wir sind nun auf der Suche nach Zeugen, die den 34-Jährigen, der mit einem grauen Audi A4 Kombi mit der Städtekennung "BE" unterwegs war, nach dieser Zeit noch im Stadtgebiet gesehen haben. Und wir suchen Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen haben."

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/amp/11187/4788234

Einem weiteren Artikel (Link unten) ist zu entnehmen, dass der Getötete durch einen Kopfschuss starb. Ich finde diese ganze Angelegenheit sehr beunruhigend, zumal es in meiner unmittelbaren Umgebung passierte und die Polizei zumindest nach den Medienberichten noch keine heiße Täterspur hat. Hoffentlich ergibt sich hier etwas in den nächsten Tagen!

https://tv7news.de/1815/ahlen-mord-vor-der-eigenen-haustuer/


2x zitiertmelden

Koch (34) im westfälischen Ahlen erschossen

15.12.2020 um 14:16
Zitat von DavyJonesDavyJones schrieb:Ich finde diese ganze Angelegenheit sehr beunruhigend
Ich glaube nicht, dass du persönlich etwas zu befürchten hast. Das Opfer war Mitglied einer syrischen Großfamilie und wurde nach einem heftigen Streit erschossen.
Es soll dem Ganzen aber ein Streit vorausgegangen sein. Den die Eltern gehört und dann die Polizei informiert haben
Quelle: https://tv7news.de/1815/ahlen-mord-vor-der-eigenen-haustuer/

Dass die Eltern sofort die Polizei gerufen haben, finde ich ein bisschen seltsam. Normalerweise schaut man doch erst mal, was los ist, bevor man die Polizei ruft. Für mein Dafürhalten klingt das danach, dass die Familie einen Konflikt mit anderen hatte und die Eltern darum wussten, dass die Situation brenzlig war, dass da jemand gekommen war um abzurechnen.


1x zitiertmelden

Koch (34) im westfälischen Ahlen erschossen

15.12.2020 um 14:33
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Dass die Eltern sofort die Polizei gerufen haben, finde ich ein bisschen seltsam.
Laut der Lokalzeitung Die Glocke haben die Eltern einen Schuss gehört und daraufhin die Polizei gerufen:
Sicher ist: Gegen 22 Uhr entdeckten Zeugen vor einem Mehrfamilienhaus an der Theodor-Schwarte-Straße den Mann mit der Schussverletzung, die sich am Kopf befand. Wie aus dem Umfeld des Opfers bekannt wurde, haben die Eltern, die sich zur Tatzeit im Haus befanden, einen Schuss gehört und den ersten Notruf gewählt. Nicht bestätigt ist bislang, ob noch ein zweiter Schuss gefallen ist, wie einige Anlieger später meinten.
Quelle: https://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreiswarendorf/ahlen/Koch-starb-durch-Kopfschuss-dccc1ba2-aedb-485b-afd6-d17948705a0a-ds

Und von einem Streit ist da nicht Rede, dafür von Schreien:
Ein Ahlener, der bei einer benachbarten Firma arbeitet und über eine Ersthelferausbildung beim Deutschen Roten Kreuz verfügt, hatte um kurz nach 22 Uhr Schreie im Umfeld wahrgenommen und war zum anliegenden Innenhof geeilt, wo sich der 34-Jährige am Boden liegend befand. Zu diesem Zeitpunkt sei jedoch kein Puls mehr feststellbar gewesen, erfuhr unsere Zeitung vor Ort.
Die Ermittlungen sind ja noch völlig im Anfangsstadium. Ich hoffe, dass die Beamt:innen den Fall schnell lösen können.


1x zitiertmelden

Koch (34) im westfälischen Ahlen erschossen

15.12.2020 um 14:45
Zitat von 1899Ost1899Ost schrieb:Laut der Lokalzeitung Die Glocke haben die Eltern einen Schuss gehört und daraufhin die Polizei gerufen:
Okay, dann stellt sich der Sachverhalt natürlich völlig anders dar. Danke für die Aufklärung.


melden

Koch (34) im westfälischen Ahlen erschossen

15.12.2020 um 19:59
Zitat von DavyJonesDavyJones schrieb:Ich finde diese ganze Angelegenheit sehr beunruhigend, zumal es in meiner unmittelbaren Umgebung passierte
Wie bereits die anderen erwähnten scheint es mal wieder eine Streitigkeit gewesen zu sein.
Ist nichts neues in Ahlen und Umgebung


melden

Koch (34) im westfälischen Ahlen erschossen

16.12.2020 um 20:47
Streit zuvor hin oder her, auch die Herkunft sollte keine Rolle spielen, außer es stellt ein Motiv dar.
Hier im Umkreis, haben nun 2 Junge Männer ihr Leben verloren durch die Hand eines anderen Menschen. (Taten liegen nur zeitlich beieinander)

Es würde zu Beginn auch nach einem Auto gesucht das ggf mit der Tat zusammenhängen soll. Ein Schuss aus einem Auto? Dazu müsste es ja eine Zeugenaussage geben.

Ich hoffe es klärt sich schnell auf.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith
Kriminalfälle, 90 Beiträge, am 09.04.2021 von Kolibri81
AngelLost am 02.10.2020, Seite: 1 2 3 4 5
90
am 09.04.2021 »
Kriminalfälle: Dreijähriges Mädchen in Viersener Kita von Erzieherin ermordet
Kriminalfälle, 580 Beiträge, am 23.03.2021 von Spekulatius666
marlonc am 22.05.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 27 28 29 30
580
am 23.03.2021 »
Kriminalfälle: Mutmaßlicher Mord an Andrea K. aus Schöningen
Kriminalfälle, 93 Beiträge, am 09.02.2021 von CryD
Kamikazediebin am 16.05.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6
93
am 09.02.2021 »
von CryD
Kriminalfälle: Cindy Koch aus Oberhausen (1997)
Kriminalfälle, 1.733 Beiträge, am 09.04.2021 von Nightrider64
LIncoln_rhyME am 29.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 80 81 82 83
1.733
am 09.04.2021 »
Kriminalfälle: SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte
Kriminalfälle, 499 Beiträge, am 21.01.2021 von Watt
Seidenraupe am 01.12.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
499
am 21.01.2021 »
von Watt