Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

404 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Indien, Afghanistan, Pakistan, Unbekannte Tote, Ehrenmord

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:04
@Scoobidoo
Warum kannst du nicht einfach mal davon ausgehen, dass es in gewissen Kulturkreisen zugeht wie im Mittelalter? Frauen sind nichts wert und werden auch mal wie Sklaven gehalten und misshandelt. Da braucht es keine Al Quaida, keinen VS und auch sonst keine Verschwörung.


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:11
@E_M
Das E_M ist zu einfach.
Ich habe keine Bock alle zu stigmatisieren. Ich werfe Christen auch nicht alle in einen Topf, weil da welche Abtreibungsärzte töten, sich einige Priester an Kindern, usw.
Es geht darum, den "Kulturkreis" herauszuarbeiten. Meine muslimischen Nachbarn ticken völlig normal.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:14
@Scoobidoo
Man kann hier über einen Fall diskutieren aber man kann sich auch in Theorien versteigen, die darin enden, dass der VS was vertuscht.

Wie gesagt gibt es viel mehr Menschen als "nur" die Pashtunen, die so mit Frauen/Mädchen umgehen. Und zusätzlich gibt es überall auf der Erde sadistische Eltern und andere Menschen, die ihre eigenen oder andere Kinder quälen. Ab und an kommt so eins ins Krankenhaus, und es gibt eine dicke Berichterstattung. Von denen gibt es leider auch in ganz Indien welche.
Du kannst es also nicht auf einen Kulturkreis eingrenzen, außer durch den Schal und die Knoten, die aber in einem sehr großen, dicht besiedelten Gebiet in mehreren Ländern üblich sind.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:15
@Scoobidoo
Nee, nicht einfach. So ist das Leben in manchen Kulturen. In Indien werden weibliche Babys getötet, weil sie im "Unterhalt" zu teuer sind und sie eine Mitgift bräuchten um verheiratet zu werden... Schlimm? Ja!


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:19
@E_M
Ja, Theorie. Wir denken uns z.B. dazu.
Dass hier was vertuscht wird habe ich nicht behauptet.


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:20
@FF
Der Post sollte an dich gehen.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:21
@Scoobidoo
Bei deinen Beiträgen fällt mir immer wieder mein lieber Spruch ein, dass man bei Hufgetrappel zuerst mal an ein Pferd als an ein Zebra denken sollte...


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:24
@E_M
Stell dir vor, es werden kleine Mädchen missbraucht und niemanden interessiert es. Das ist jetzt nicht Indien, Afghanistan oder Pakistan. Ich denke einfach es liegt an der Kultur dieses Landes, verstehst du? Wer die Ironie findet, darf sie behalten.


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:28
@E_M
Beides Huftiere aus der Gattung der Pferde. Ich denke an pferdartige und versuche einzugrenzen. Deine Unterstellung ist trotzdem eine Frechheit.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:28
@Scoobidoo
Ich gebe es auf. Ist mir zu anstrengend mit dir. Melde deine Theorien doch der Polizei (ach nee, die hältst du ja für blöd) - dann Interpol, dem VS, der KGB, der CIA, der MI6 - vielleicht warten die nur auf Deinen Input.


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:31
@E_M
Du musst sie nicht lesen. Es ist ein Forum. Stell dein Theorie vor.Bitte.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:36
Btte mal wieder sachlich, die Damen und Herren.
Es gibt keinen Grund, persönlich zu werden.

@Scoobidoo
Es gibt eben leider in mehreren Kulturen der Region diesen Umgang mit Mädchen, der in einigen Fällen zu Auswüchsen führt. Dazu muss niemand direkt der Taliban angehören, und solche Verletzungen deuten eben eindeutig auf Sadismus hin - denn selbst in den Kulturen dort ist es nicht normal, ein Kind in dieser Weise zu quälen, die ja weit über Schläge hinaus geht. Dennoch ... denke an den Ausspruch "es ist doch nur ein Mädchen".
Wäre es so, dass man daraus auf eine bestimmte Gruppe schließen könnte, dann würde das ja auch die Suche längst enorm eingrenzen.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:44
@Scoobidoo
Die ist in diesem Strang bereits vertreten.


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:45
@FF
Tausend Frauen befragt, eine antwortet "es ist nur ein Mädchen". Gut, eine hat das Vorurteil bestätigt. Ist es hilfreich in diesem Fall?
Überall steht vielleicht... Es ist wichtig, dass diskutiert wird, aber macht mal.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 20:54
@Scoobidoo
Scoobidoo schrieb:Vielleicht hat die Polizei schon gefragt... aber wenn der Verfassungschutz diesen Mann als Informant hat, dann wird es schwierig. ;-)
... und das nennt man vertuschen, oder zumindest verschweigen.

Das es dort extreme Probleme mit Frauenrechten gibt, und zwar in Afghanistan, Pakistan, Indien, und auch noch vielen anderen Ländern, ist wohl bekannt. Das "Ist doch nur ein Mädchen" werden nicht alle sagen, aber viele denken.
Muss ich jetzt ausholen und beschreiben wie mit Anzeigen wegen Prügeln oder Vergewaltigung außerhalb und in der Ehe dort umgegangen wird?
Ich wünschte, es wären Vorurteile ... und sehr viele Frauen und Mädchen dort wünschten es auch.


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 21:09
Es war ein Witz, es ist ein Smiley dahinter. Okay.

Ich mache nie wieder Witze und natürlich ist noch nie irgendetwas vertuscht worden. Nie. Kein Witz.
Gut, ich habe meine Theorie vorgestellt, jedoch niemals auf Wahrheit gepocht. Die Theorie steht jetzt neben den Theorien Anderer.Gleichberechtigt. Ich warte auf die Auflösung des Falles und um mit @E_M zu sprechen, ich warte auf das Pferd.

PS: Ich gehe jetzt ins Bett und denke darüber nach, was ich jetzt von Männern über Frauenrechte gelernt habe.Danke Jungs. Kein Witz.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 21:14
@Scoobidoo
Ich komme nicht mehr mit. Ab wann soll es ein Witz gewesen sein, ab der Zuordnung zur Taliban, oder das mit dem Verfassungsschutz, oder der gesamte Beitrag?
Vielleicht ist hier auch niemandem nach Witze reißen.

Und doch, natürlich hat auch der Verfassunsschutz schonmal etwas vertuscht. Ist auch allgemein bekannt. Nur ging es da nicht um jahrelanges Matryrium und Mord.

Übrigens sind hier nicht nur Männer, von denen Du was gelernt hast, und es war auch nichts über die Frauenrechte, sondern etwas über deren Fehlen in einer sehr großen Region, in mehreren Volksgruppen.


melden
Scoobidoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 21:23
Scoobidoo schrieb:Vielleicht hat die Polizei schon gefragt... aber wenn der Verfassungschutz diesen Mann als Informant hat, dann wird es schwierig. ;-)
Das war der Witz, der war nicht gut, denn er würde nicht verstanden. So eine alte "Emanze", wie mich, über die Frauenrechte aufklären, finde ich gut.
Aber echt ich warte brav auf die Auflösung und möchte nicht mehr antworten.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 21:45
Scoobidoo schrieb:Vielleicht hat die Polizei schon gefragt... aber wenn der Verfassungschutz diesen Mann als Informant hat, dann wird es schwierig. ;-)
Das liest sich nicht als Witz, sondern als Ironie, die auf schon vorgekommene Vertuschungen anspielt.
Schreibe halt eindeutiger, was Du meinst, dann kommt es nicht zu Missverständnissen.

"Alte Emanze" bin ich auch, und Du wurdest eben nicht über Frauenrechte aufgeklärt.
Es ging um Deine Schlussforgerung, der Täter wäre ein Taliban, und deren Wiederlegung.


melden

Das Mädchen aus dem Main - Ein jahrelanges Martyrium

15.12.2015 um 22:10
Ich glaube nicht dass das Mädchen versucht hat zu flüchten. Sie wird ja auch ein sehr niedrigen Selbstwertgefühl gehabt haben. Wohin gehen wenn Frau nichts taugt, kein Deutsch kann, alles falsch macht, niemand sie liebt. Das sind alles natürlich Unterstellungen, was sie evtl. gedacht hat. Zunächst fliehen braucht man Mut und Hoffnung. Ich glaube nicht dass sie das hatte (leider).


melden
396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.619 Beiträge