Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Fall Luka Magnotta

172 Beiträge, Schlüsselwörter: Luka Magnotta
maxmoritz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Luka Magnotta

29.07.2015 um 23:36
@LittleEagle

Jaja, manche Frauen reißen sich sogar darum, Scheusale wie Frauen(serien)mörder zu heiraten! Mit Briefeschreiben fängt's an - und vielleicht gibt's ja Ehevollzug im Bau.
Eine solche Verdrehtheit soll verstehen, wer will. Ich bin dazu nicht bereit.


melden
Anzeige

Der Fall Luka Magnotta

19.12.2019 um 23:57
Auf Netflix gibt`s jetzt eine 3-teilige Doku über den Fall:

Don't F**k With Cats
Hunting an Internet Killer


Recht spannend gemacht und mit guter dramaturgischer Entwicklung.

https://www.thesun.co.uk/news/10584729/luka-magnotta-cat-killing-videos/


melden

Der Fall Luka Magnotta

20.12.2019 um 00:41
Hab die Doku gerade zu Ende geschaut, extrem gut gemacht und spannend anzusehen.. und doch konnte ich am Ende nicht fassen das dieser „kleine“ Junge, zu so einer Tat fähig war...


melden

Der Fall Luka Magnotta

01.01.2020 um 20:30
Nabend zusammen. Habe die Doku auf Netflix gesehen und den Thread gelesen. Mich wundert, dass die Doku inhaltlich nicht näher auf die zu sehende dritte Hand am Ende des Python-Videos eingeht. Ob jemals geklärt werden kann, ob bei den Taten (an den Tieren und an Jun Lin) weitere Personen anwesend waren?


melden

Der Fall Luka Magnotta

01.01.2020 um 21:23
@Rosemieke

Nein, das war alles von ihm erfunden.
Die dritte Hand in dem Python-Video ist die Besitzerin der Python.
Magnotta hat auf Craigslist eine Python für sein Video gesucht und entsprechend hat sich eine Frau aus der Nachbarschaft auf seine Annonce gemeldet.
Die Polizei hat ermittelt. Diese Frau aus der Netflix-Doku hat dazu auch einen Tweet geschrieben: https://twitter.com/deanna_thompson/status/1207743569903013889?s=20

Das Python-Video ist zudem das einzige Video von Magnotta, bei dem jemand die Kamera trug. Bei allen anderen Videos stand sie fest auf der Kommode, Stativ oder so.

Es sei noch angemerkt, dass die Mutter von Magnotta (Anna Yourkin) einige Forderungen an Netflix gestellt hat - ansonsten wäre sie nicht bereit gewesen das Interview zu geben.

Einige der Forderungen war, dass sie die dritte Hand und Manny Lopez zu Sprache bringen darf. Netflix ist daher ganz bewusst nicht auf die dritte Hand näher eingengangen, um das (doch sehr wertvolle Interview) der Mutter nicht zu gefährden.

Anna Yourkin ist hochgradig narzisstisch und war selbst in einer "Asylum" untergebracht.
Luka hat im Knast eingeschränkt Zugang zum Internet und postet ab und zu auf Reddit irgendeinen Kram.

Alles was ich hier geschrieben hab, kann man problemlos im Internet selbst recherchieren.


melden

Der Fall Luka Magnotta

01.01.2020 um 22:28
@HereSmellThis

Ich danke dir für die schnelle Antwort.
Werde mal recherchieren.
Ich denke auch, dass die Mutter, entgegen ihrer Absicht, dem Sohn durch das Interview schadet. Natürlich hat Luka sich und insbesondere allen Opfern durch seine grauenvollen Taten in höchstem Maße geschadet. Scheinbar ist, wie du ja schriebst, Anna Yourkins Motivation eher finanzieller als mütterlicher Natur.


melden

Der Fall Luka Magnotta

20.02.2020 um 17:08
MyMysteryMan schrieb am 19.12.2019:Auf Netflix gibt`s jetzt eine 3-teilige Doku über den Fall:

Don't F**k With Cats
Hunting an Internet Killer


Recht spannend gemacht und mit guter dramaturgischer Entwicklung.
Ich kannte den Fall vorher nicht, habe also die Doku gespannt verfolgt und fande sie sehr gut.

Danach habe ich mir den englischen Wikipedia-Artikel zu Luka Magnotta durchgelesen (Wikipedia: Luka_Magnotta), weil dieser viel umfangreicher und informativer ist, als der deutsche.. und musste feststellen, dass doch mehrere Sachen in der Doku weggelassen wurden.

Teils wahrscheinlich, weil es zu brutal gewesen und die Doku als FSK 18 eingestuft gewesen wäre, aber ein paar kleine Details wurden anscheinend einfach vergessen, was ich schade fand.
So findet man also noch mehr Einzelheiten heraus, wenn man nach der Doku den Wikiartikel studiert.

Zum Beispiel wurde in der Doku auch nie erwähnt, wo er die Schlange her hatte (danke für die Aufklärung @HereSmellThis).
Ich erinnere mich noch, dass sich jemand in der Doku gefragt hat, wo er die Katzen her hatte oder irgendwas anderes, aber wo er eine riesige verdammte Albino-Python her hatte, das hat sich keiner gefragt. :'D
Ebenso wurde in der Doku nie die dritte Hand aufgeklärt, was ich schade fand.


melden

Der Fall Luka Magnotta

21.02.2020 um 00:51
Das mit der dritten hand wurde nur auf Wunsch der Mutter mit reingenommen. Das war Bedingung, für ihre Teilnahme. Dazu findet man viele Berichte im Internet. Desweiteren ist auch geklärt, dass die 3. Hand der Besitzerin der python gehörte. Nur in diesem Video ist eine 3. Hand zu sehen.

Ich fand Doku echt schlimm. Bekomme schon Alpträume wenn ich nur daran denke.


melden

Der Fall Luka Magnotta

21.02.2020 um 04:13
Walterpipe schrieb:Das mit der dritten hand wurde nur auf Wunsch der Mutter mit reingenommen. Das war Bedingung, für ihre Teilnahme. Dazu findet man viele Berichte im Internet. Desweiteren ist auch geklärt, dass die 3. Hand der Besitzerin der python gehörte. Nur in diesem Video ist eine 3. Hand zu sehen.
Ja, dass das geklärt ist, weiß ich auch.
Die Hand ist mir in der Doku aufgefallen, nur war dort leider nie eine Erklärung und das finde ich irgendwie immer unbefriedigend, wenn man eine Doku über einen abgeschlossenen Fall schaut, aber dann einfach Sachen nicht aufgelöst werden. :D
Walterpipe schrieb:Ich fand Doku echt schlimm. Bekomme schon Alpträume wenn ich nur daran denke.
Na zum Glück haben die ein paar gravierende Sachen extra rausgelassen.


melden

Der Fall Luka Magnotta

21.02.2020 um 11:33
Was war denn noch schlimmer?? O. o

Achso, das meintest du. Ja da hast du recht. Da musste man schon selber nach Infos suchen :(


melden

Der Fall Luka Magnotta

22.02.2020 um 09:20
Wenn ein Mensch nach so einer bestialischen Tat noch die Gelegenheit bekommt, nach 25 Jahren auf Bewährung wieder in Freiheit zu leben, dann stimmt nach meiner festen Überzeugung etwas mit dem jeweiligen Rechtssystem des Landes nicht.

Dieser Fall zeigt meines Erachtens die Grenzen einer Resozialisierung auf - vor allem in Hinblick, was man den Angehörigen und auch der Gesellschaft damit zumutet.


melden
Anzeige

Der Fall Luka Magnotta

22.02.2020 um 14:33
Walterpipe schrieb:Was war denn noch schlimmer?? O. o

Achso, das meintest du. Ja da hast du recht. Da musste man schon selber nach Infos suchen :(
Also es ist jetzt schon eine Weile her, dass ich die Doku gesehen habe, aber soweit ich mich erinnern kann, wurde nur gesagt, dass Magnotta das Opfer mit dem Schraubenzieher erstochen und (ich glaube) danach den Hund getötet hat.

Es wurde nicht erwähnt, dass Magnotta sich an der Leiche verging, Teile davon mit Messer und Gabel abgeschnitten und sie dem Hund zum Verzehr gegeben hat. Zusätzlich ist auf dem Tape auch, wie er die Leiche in Einzelteile zerlegt.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt