Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

176 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Düsseldorf, Heinsberg, Alexandra, Belhaj
Sherlocksheini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

02.09.2012 um 18:54
Bin vor einiger Zeit mal mehr zufällig auf diese Seite gestossen und bin erstaunt welchen kriminalistischen Spürsinn hier tatsächlich so einige haben.

Was Morde oder vermisste Personen betrifft sind natürlich immer die Schicksale von Kindern oder aber Müttern, die Kinder hinterlassen besonders schlimm … und natürlich werden daher gerade diese häufiger als andere auch von den Medien aufgenommen und thematisiert.
Wenn Menschen jedoch bestimmten „Szenen“ angehören, dann geraten diese leider auch manchmal sehr schnell in Vergessenheit, obwohl „Täter“ ja dann doch gleich „Täter“ ist und wohl häufig bei Nichtaufklärung auch Wiederholungstaten zu erwarten sind.

Einen Fall, der mich vor einiger Zeit schon einmal etwas mehr beschäftigt hat hab ich daher mal ein bisschen „ausgegraben“ und bin mal gespannt was der Spürsinn einiger hier dazu so sagen hat.

http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/duesseldorf/nachrichten/mord-opfer-aus-duesseldorf-1.762434

http://www.wz-newsline.de/home/panorama/mordopfer-stammt-aus-duesseldorf-1.231194

Eine junge Frau wohl aus der Alkoholiker- und Drogenszene, soweit ich zu früheren Zeiten in inzwischen gelöschten Artikeln gelesen hatte psychotisch und auch traumatisiert (PTBS) … „kein“ Sexualdelikt.

Anfangs war die Polizei sehr aktiv incl. DNS-Test in der Region, aber schon kurze Zeit später hat man von dem Fall so gar nichts mehr gehört. Wohl auch, weil in dem kleinen Landkreis Heinsberg kurze Zeit danach noch 2 weitere Morde stattgefunden haben.

Ich stell das hier einfach mal rein und bin gespannt ob sich eine Diskussion darüber rege entwickeln kann.



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

02.09.2012 um 19:25
Ich höre zum 1. Mal von diesem Fall, obwohl ich auch nur ca 20 km vom Fundort entfernt wohne, ein Zeichen das dieser Fall nicht wirklich viel Presse erhalten hat.

Werde mir die beiden Artikel mal durchlesen und schauen was Google noch so ausspuckt.



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

02.09.2012 um 19:47
Das hier habe ich über sie gefunden:

"Im Sommer 2005 hatte ich die Ehre und das Vergnügen, die Alex kennenzulernen - ein sehr aufgewecktes und kontaktfreudiges Mädchen, damals gerade 21 Jahre jung, aus- und einnehmend schön und meistens ziemlich verstrahlt. Ihre Mutter war Jugoslawin, ihr Vater Marokkaner. Wir haben einigen Wodka zusammen getrunken und etliche Tüten miteinander niedergeraucht; sie war wie ich auf der Gesamtschule Kikweg gewesen, und wir kannten und schätzten teilweise die selben Bücher. Sie hat damals großen Eindruck auf mich gemacht, und offen gestanden, war ich eine Zeitlang regelrecht in sie verliebt.
Seit Mitte 2006 hatte ich nichts mehr von ihr gesehen und gehört; und als ich sie jetzt aus einer Laune heraus googelte, musste ich zu meiner Bestürzung feststellen, dass sie schon vor zweieinhalb Jahren einem bis heute unaufgeklärtem Mord zum Opfer gefallen ist."




Kann sein das sie nach Heinsberg gekommen ist , da dies direkt an der Niederländischen Grenze liegt wo man sehr einfach/günstig (?) an Marihuana kommt. Oben im Text wurde ja auch erwähnt das sie dieser Droge nicht abgeneigt war.


Wenn ich das richtig verstanden habe ist sie bereits 6 Tage nach Ihrem verschwinden Tod aufgefunden worden, ist es normal das die Leiche dann schon so stark verwest ist ?



melden
Sherlocksheini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

02.09.2012 um 20:09
Soweit ich mich an frühere Berichte noch erinnere hat sie wohl kurz zuvor eine Therapie bzw. einen Versuch dort in der Nähe in einem Therapiezentrum für drogenabhängige Frauen gemacht. In Kempen war das soweit ich mich erinnere.

Verwesung ist dort das Eine, das Opfer soll aber auch übelst zugerichtet gewesen sein. In welcher konkreten Form, darüber schweigt sich die Kripo aber wohl nach wie vor aus (Täterwissen).

Dies Therapiezentrum für Frauen geht mir dabei nicht so ganz aus dem Kopf ... vielleicht hat sie dort ja auch ihre Mörderin kennengelernt?!

Im Regelfall sind wohl die Männer die Täter Nummer 1, aber gerade dort in der Region soll auch das Thema Vergewaltigung und Kindesmissbrauch häufiger vorkommen als in den meisten anderen Regionen. Und solche Taten traumatisieren ... Opfer versuchen zu verarbeiten ... landen oft im Bereich Alkohol und Drogen ... Persönlichkeitsstörungen können entstehen ... und manches Opfer wird später zum Täter ... und wenn auch nur im Krankheitsbild einer "multiplen Person".

Muss also nicht zwingend ein Mann gewesen sein, vielleicht ja auch eine Frau mit einer maßlosen Portion an Hass.



melden
Sherlocksheini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

02.09.2012 um 20:16
In etwa zu diesem Zeitpunkt muss auch das alljährliche Sommerfest im Kinderdorf St- Josef in Dalheim-Rödgen stattgefunden haben. Über dies Kinderdorf hört man ja im Zuge der Maßregelungen durch "Schwestern" der Kirche übelste Geschichten.

Vielleicht gibt es ja auch darüber irgendwelche Zusammenhänge?!



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

02.09.2012 um 22:57
Hallo zusammen,


@Sherlocksheini
Sherlocksheini
schrieb:
Soweit ich mich an frühere Berichte noch erinnere hat sie wohl kurz zuvor eine Therapie bzw. einen Versuch dort in der Nähe in einem Therapiezentrum für drogenabhängige Frauen gemacht. In Kempen war das soweit ich mich erinnere.
Ich habe hier einen Bericht gefunden, in dem steht....
Alexandra B. war wohnungslos, lebte zuletzt bei der Mutter und der Schwester in Düsseldorf. Davor war sie in Kempen in einem Therapiehaus für drogenabhängige Frauen.
Hier die Quelle dazu http://www.neon.de/artikel/sehen/gesellschaft/ungklaerte-morde-mord-an-der-jungen-alexandra/672468



melden
Sherlocksheini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

07.09.2012 um 21:49
Danke Quinzy,

ja, viel mehr ist leider auch nicht mehr zu finden von dem Fall ... anfänglich wurde auch hier ein DNA-Vergleich mit Männern aus der Region vorgenommen ... leider erfolglos, aber auch für die Medien ist der Fall dann völlig uninteressant geworden. Der letzte Bericht darüber den ich finden konnte erschien genau 1 Jahr nach dem Mord und dann war Schluss.

Leider gibt die Kripo auch kaum Fakten von dem Fall preis ... auch nicht nach der langen Zeit um neue Hinweise zu bekommen ... nur von einer Plane ist die Rede und soweit ich mich erinnere hat auch hier "Panzerband" eine Rolle gespielt.

Völlig ahnungslos ist man wohl betreffend wie das Opfer von Düsseldorf nach Randerath kam.

Gesehen halt zuletzt in der Düsseldorfer "Szene" am Bahnhof ... aber was dann passierte weiss kein Mensch.

Ob sie dort verabredet war mit jemandem ... wie und wo hat sie den weiteren Tag bzw. Tage verbracht ... kannte sie ihren Mörder bzw. ihre Mörderin ... oder hat man vielleicht über Freunde oder Familie Kontakt zu ihr aufgenommen ... aber solche Fälle landen natürlich nicht bei Aktenzeichen XY oder so.



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

22.02.2014 um 23:07
Warum ist eigentlich ihr Geburtsdatum nicht bekannt, wenn sie doch bei Mutter und Schwester wohnte ? Wo war der Vater in dieser Zeit ?



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

24.03.2014 um 13:33
* 25.09.1983

+ 03.06.2008



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

24.03.2014 um 14:25
Danke, @Risk-Officer, ich hatte die Frage nur gestellt, weil es im oberen Link heißt :

Familienname des Opfers: Belhaj
Vorname des Opfers: Alexandra
Geburtsdatum: nicht bekannt - das Alter wird mit 24 Jahren angegeben
Wohnort: Düsseldorf
Straße: nicht bekannt



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

25.03.2014 um 06:30
@seli

Es ist ja immer nur das bekannt, was die Ermittler auch bekannt geben



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

31.05.2014 um 22:09
@Sherlocksheini
Hi Leute,

also ich bin neu hier auf der Seite.
Ich habe mir mal eure Beiträge alle so durch gelesen und bin erstaunt das es doch noch so viele Leute beschäftigt was mit Alex passiert ist.
Ich bin damals auch auf der Gesamtschule Kikweg gewesen und hatte das Glück Alex persönlich kennenzulernen, da sie eine Zeit lang in meine Klasse ging. Also ich bin jetzt 31 Jahre und Alex müsste auch so in meinem Alter sein.
Ich habe Alex als sehr aufgeschlossenen und Kontaktfreudigen Menschen kennengelernt. Aber leider, leider habe ich auch ihre andere Seite Kennenlernen müssen. Ich weis noch da hat sie sich auf einer Klassenfahrt mit einem Klassenkameraden im Bus geprügelt und ihm ganz üble Kratzer im Gesicht verpasst. Aber alles in allem eine sonst sehr nette Person.
Nur das was ich leider noch so über sie weis ist das sie auf die schiefe Bahn geriet.
Ich kenne auch ihre Familie ganz besonders die Jüngere Schwester die doch unheimlich damit zu kämpfen hatte das sie ihre Schwester auf solch tragische Weise verlor.

Ich hoffe doch mal das man mal bald liest das man den Täter geschnappt hat damit die Familie Frieden findet.



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

31.05.2014 um 22:42
Das hab ich noch gefunden.

http://m.rp-online.de/nrw/staedte/erkelenz/frauenmord-linnicher-aus-u-haft-entlassen-aid-1.672194



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

31.05.2014 um 22:45
http://www.aachener-zeitung.de/mobile/lokales/heinsberg/mord-in-heinsberger-maisfeld-auch-nach-einem-jahr-nicht-aufgekla...



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

31.05.2014 um 22:47
http://www.aachener-zeitung.de/mobile/lokales/kreis-heinsberg/nach-mord-ein-ganzes-dorf-muss-zum-gentest-antreten-1.2838...



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

31.05.2014 um 22:53
Ein Mann in U-Haft musste aus Mangeln an Beweisen wieder entlassen werden, ein Gentest wurde im Dorf veranlasst. Da bleibt die Frage, ob der Mann auch einen solchen Test absolviert hat, das wäre doch naheliegend und be- oder entlastend.



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

07.09.2020 um 11:17
Am kommenden Mittwoch zeigt Aktenzeichen xy diesen Fall
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4699286
Ein Beamter der Aachener Kriminalpolizei wird am Mittwoch(09.09.2020, 20.15 Uhr, ZDF) bei der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY" sein.

In der aktuellen Sendung wird der "Cold Case"- Fall, der im Juni 2008 ermordeten Alexandra BELHAJ, vorgestellt. Die 24- Jährige wurde damals in einem Feld bei Randerath im Kreis Heinsberg tot aufgefunden. Trotz umfangreicher Ermittlungen konnte der Fall bis jetzt nicht aufgeklärt werden. Die Polizei erhofft sich durch die Ausstrahlung des Falles, neue Hinweise auf bislang unbekannte Kontaktpersonen des Opfers sowie auf den unbekannten Täter zu erhalten.
Quelle:



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

09.09.2020 um 22:27
Der Fall lief gerade bei Aktenzeichen XY ungelöst. War mir bis dato absolut unbekannt, obwohl ich auch aus NRW bin und mich (wie wohl die meisten hier) für Cold Cases, mysteriöse Vermisstenfälle usw. interessiere.
Am Ende der Sendung wurde noch auf einen glaubhaften Anrufer hingewiesen der sich gemeldet hat, der eine dritte Mordvariante, die die Kripo noch nicht auf dem Schirm hatte, wohl ins Gespräch brachte. Was auch immer das heissen mag.
Wie waren denn die bis jetzt von der Kripo als wahrscheinlichst angenommenen zwei Mordvarianten? Wurden diese genannt? War leider einige Minuten während des Beitrags verhindert, und habe nicht alles mitbekommen
belhaj



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

09.09.2020 um 23:26
kamynski
schrieb:
Wie waren denn die bis jetzt von der Kripo als wahrscheinlichst angenommenen zwei Mordvarianten? Wurden diese genannt? War leider einige Minuten während des Beitrags verhindert, und habe nicht alles mitbekommen
Ich konnte da keine zwei Mordvarianten wirklich erkennen, lediglich, dass der Mord entweder in Düsseldorf oder im Kreis Heinsberg und damit später geschah. Im TV-Beitrag entstand allerdings der Eindruck, dass die zwei Männer, mit denen sie im Imbiss war, in den Mord verwickelt sind, da der Leichnam mit eben diesen Tüten und Verpackungen aus dem Imbiss bedeckt war.



melden

Mord Alexandra Belhaj aus Düsseldorf. Leichenfund im Kreis Heinsberg

10.09.2020 um 00:29
Vielleicht habe ich es verpasst, aber ich meine, es wurde nichts zur Todesursache gesagt, oder?



melden