Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der beste erste Satz

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher, Literatur

Der beste erste Satz

07.02.2017 um 18:28
Heute, am fünften November, beginne ich mit meinem Bericht.

Marlen Haushofer,  Die Wand


melden
Anzeige

Der beste erste Satz

07.02.2017 um 18:37
Pierre Anthon verließ an dem Tag die Schule, als er herausfand, dass nichts etwas bedeutete und es sich deshalb nicht lohnte, irgendetwas zu tun.

Janne Teller: Nichts- Was im Leben wichtig ist


melden

Der beste erste Satz

11.02.2017 um 13:04
 Wer dieses Buch liest, ist ein Dummkopf.

So wird der erste Satz eines Buchs lauten, das ich noch nicht zu Ende geschrieben habe.


melden

Der beste erste Satz

11.02.2017 um 13:27
Es kommt gar nicht darauf an, wie ich diesen Augenblick erlebe; es kommt nur darauf an, dass ich ihn erlebe.

So wird der erste Satz eines Buchs lauten, das ich noch nicht zu Ende geschrieben habe.


melden

Der beste erste Satz

11.02.2017 um 13:55
Im Frühling ihres zweiundzwanzigsten Lebensjahres verliebte sich Sumire zum allerersten Mal.
Das reicht noch nicht! :D
Heftig und ungezügelt, wie ein Wirbelsturm über eine weite Ebene rast, fegte diese Liebe über sie hinweg. Ein Sturm, der alles niedermäht, vom Boden fegt und hoch in die Lüfte schleudert, wahllos in Stücke reißt, wütet, bis kein Ding mehr auf dem anderen ist. Ohne in seiner Kraft auch nur für einen Augenblick nachzulassen, braust er über die Meere, legt Angkor Wat erbarmungslos in Schutt und Asche, setzt einen indischen Dschungel mitsamt seinen bedauernswerten Tigern in Brand und begräbt als persischer Wüstenwind eine orientalische Festungsstadt im Sand. Kurzum, es ging um eine Leidenschaft von monumentalen Ausmaßen
aus Haruki Murakami: Sputnik Sweetheart

:)


melden

Der beste erste Satz

11.02.2017 um 14:09
@-Leela-
Unfairer Wettbewerb. Das sind 5 Sätze!


melden

Der beste erste Satz

11.02.2017 um 21:48
@stereotyp

Ja, aber was für welche!


melden

Der beste erste Satz

11.02.2017 um 23:22
Der beste? Zumindest ein ziemlich guter:



"Die Sonne schien, da sie keine andere Wahl hatte, auf nichts Neues."

Samuel Beckett - Murphy


melden

Der beste erste Satz

12.02.2017 um 05:33
@-Leela-
Wow !!!!
Besser kann man Leidenschaft mit Worten nicht beschreiben :Y:


melden

Der beste erste Satz

12.02.2017 um 05:39
@-Leela- 
Murakami ist auch einer meiner Lieblingsautoren. Also gut. Ihm seien 5 Sätze gegönnt.


melden

Der beste erste Satz

12.02.2017 um 09:14
@stereotyp

Freut mich. :)
Ich mach's auch nie wieder. ;)


@xsaibotx

Finde ich auch. Ich weiß nicht, wie oft ich das Buch schon gelesen habe. Es ist einfach bezaubernd. Die paar Sätze und ich bin drin und will es nicht mehr weglegen.


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 10:59
@-Leela-
Ist es dein Lieblingsbuch von Murakami? Meins ist wilde Schafsjagd oder Mr. Aufziehvogel.


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 11:11
@stereotyp

Ja, das ist eindeutig mein Lieblingsbuch von ihm. Danach folgt "Gefährliche Geliebte".
Mr. Aufziehvogel ist aber auch toll!
Ich muss die alle unbedingt noch mal lesen, merke ich gerade. :)


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 11:15
@-Leela-
Ja. Solltest Du. Ich hab alle gelesen und muss leider sagen, dass er ab Kafka am Strand doch ziemlich abgebaut hat. Meiner Meinung nach.


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 11:19
@stereotyp
Ich habe auch alle gelesen.

Das ist auch meine Meinung. Kafka am Strand habe ich mir damals in einer wahrhaft euphorischen Stimmung gekauft, weil ich die Mischung neuer Murakami - Kafka - Strand doch sehr aufregend fand. Das Buch war dann auch okay. Vor allem 1Q84 hat mich enttäuscht.


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 11:19
Ich bin nicht Stiller.
Max Frisch, Stiller


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 11:21
@-Leela-
Schwester im Geiste. ;) Seh ich fast genauso. Ich fand wohl nur Kafka einen Tick schlechter und 1Q84 einen Tick besser als Du.


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 12:17
@stereotyp
@-Leela-

Naja, das Problem bei Murakami ist, dass sich die Themen und die Ausführungen in seinen Büchern oft ähneln.
Er ist halt eher der Schriftsteller für die Mitte 20 bis Mitte 30 Generation. 
Ich persönlich fand "Kafka am Strand" eigentlich ganz gut, am Besten hat mir wahrscheinlich "Naokos Lächeln" gefallen, aber "Hard-boiled Wunderland" war auch ganz nett.
Man muss für seine Bücher einfach gerade in der richtigen Stimmung sein, finde ich.


melden

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 12:19
@gardner
Hard-boiled wonderland!!! Das war mir ganz entfallen. Das fand ich am Besten!
Und Du hast völlig Recht mit der gewissen Eintönigkeit bei Murakami. Aber ich fand das - zu dem Zeitpunkt als ich ihn las  - ganz gut; man weiß, was einen erwartet. :)


melden
Anzeige

Der beste erste Satz

13.02.2017 um 14:21
@gardner
Man muss für seine Bücher einfach gerade in der richtigen Stimmung sein, finde ich.
@stereotyp
man weiß, was einen erwartet. :)
Volle Zustimmung!
Das trifft es genau. :)


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gedichte: Tragik2.542 Beiträge
Anzeigen ausblenden