weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Magie, Exorzismus, Weiße Magie

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

25.09.2013 um 20:19
Hallo ihr Lieben!
Ich suche für ein privates Buchprojekt allerlei Interessante
Geschichten, Rituale, Erfahrungsberichte,
Poesie etc.
Zusammen gefasst wird alles in einem Buch welches ich per Hand anfertigen, in kalleraphie auf geschöpftem Papier! Es wird ein absolutes einzelstuck sein! Ich könnte natürlich alle möglichen Sachen hier aus dem Netz ziehen, möchte aber lieber das jeder der es mag mir seine Sachen zur Verfügung stellen kann! Übrigens auch gerne Zeichnungen aller Art!
Natürlich antwortet ich auf eure fragen gerne!


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

25.09.2013 um 20:31
Schreib es im Computer vor und lass die Rechtschreibprüfung drüberlaufen bevor du dich kalligraphisch betätigst.


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

25.09.2013 um 21:46
@alaniswhite
was ist "kalleraphie"?
und: willst du die zeichnungen dann von hand abmalen?


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 00:45
@wobel
Die Lehre von Kaller?



melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 08:21
Entschuldigung..ich meinte natürlich Kalligrafie....hat sich halt ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen...
kommt ab und zu mal vor das soetwas mit der Handy Tastatur passiert!


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 09:01
@alaniswhite

In der Rubrik Esoterik gibt es doch mehr als 70000 Beiträge in über 800 Diskussionen und da ist nichts passendes dabei?


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 09:05
Hi RubberDuck!
Mir ist schon klar das es unmengen im Netz und auf dieser Seite gibt!
Ich möchte mir aber einfach nichts aus dem Netz ziehen einfach so!
Ich möchte einfach das Personen selbst entscheiden können ob ich ihre Geschichten etc. verwenden darf!
LG


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 09:08
@alaniswhite
Threads entern, die passenden Beiträge und Geschichten raussuchen und die User fragen ob du sie verwenden kannst, wird dich wohl eher ans Ziel bringen.


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 09:10
Ja auch eine möglichkeit!


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 09:54
@alaniswhite
Was soll'n das für nen Buch werden? Necronomicon 2.0?


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 10:10
@praiseway

lol! Nee! Solche Bücher hab ich selbst zu Hause! Gibt ja auch Leute die kopieren das Necronimicon
einfach und wollens dann teuer weiterverkaufen!
Mit sowas hab ich nix am Hut!
Soll einfach ein Sammelsorium werden- natürlich nicht zu kommerziellen Zwecken oder zum Druck!


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 10:14
ich finde ja, dass in jedes buch den "wert der freitheit" enthalten sollte. :)

Es ist die Aufgabe eines jeden Bürgers, regelmäßig auszuloten, ob da wo Freiheit drauf steht, tatsächlich noch Freiheit drin ist.
Wir können uns gegen alles wehren, was uns der Staat zumuten will.
Das ist die Essenz freiheitlicher Gesellschaften.
Alle Rechte, die wir heute genießen, sind Folge
von Skepsis und gemeinschaftlichen Wiederstand.
Sie wurden erfochten von Menschen, deren Namen
wir heute auf Straßenschildern finden.
Diese Menschen haben für die Überwindung entrechteter Versklavung
oft genug mit ihrem Leben bezahlt.
Als Nutznießer dieser Opfer tragen wir eine Verpflichtung gegenüber
dem Erkämpften.
Freiheit ist ein Wert, der von jeder Generation,
von jedem Einzelnen neu erkämpft und verteidigt werden muss.

Wenn wir uns jetzt nicht wehren, werden wir späteren Generationen
nur schwer erklären können, warum wir nicht in der Lage waren,
ihnen eine Freiheit zu vererben, die wir einst selbst genossen.

Vergangene Generationen haben für eine bessere Zukunft gekämpft.
Wir sind diese bessere Zukunft und stehen in der Verantwortung,
uns an die Ursprünge Unserer Privilegien zu erinnern,
um sich ihrer würdig zu erweisen.

Wer sich nur dann an seine Grundrechte erinnert,
wenn er sich persönlich geschädigt fühlt,
hat entweder nicht verstanden, worum es geht,
oder zeigt sich schlicht verantwortungslos


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 13:54
@alaniswhite
alaniswhite schrieb:Soll einfach ein Sammelsorium werden- natürlich nicht zu kommerziellen Zwecken oder zum Druck!
wenn das nur für dich privat ist, dann kannst du dir doch selbst das zeuchs ausdenken?
theoretisch auch zusammensammeln, solange es nicht in die öffentlichkeit kommt...


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 14:24
@alaniswhite
Dieses Thema ist schonmal sinnvoller als einiges hier. Könnte mich dazu zur Verfügung stellen. An was hast du da speziell gedacht? z.B. in Bezug auf Rituale.


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 17:53
@Godofwar hi! Du kannst mir gerne alles zukommen lassen was du möchtest!


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 17:57
@wobel hi! Es geht ja darum Erfahrung von Leuten zu sammeln die das
Gerne möchten! Zum Thema selbst erfinden, ich möchte doch keinen
Fantasy Roman schreiben!


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

26.09.2013 um 18:06
@alaniswhite
was hast du denn mit dem "buch" vor? du schreibst doch du willst das nur für dich privat.
warum sollten denn fremde wollen dass du privat ihre erfahrungen sammelst?
und was willst du mit dem buch anfangen? die erfahrungen anderer kannst du doch jederzeit bei ihnen lesen ohne dass du ein privatbuch draus machen musst?
irgendwie leuchtet mir nicht so recht ein was das werden soll - so 'ne art poesie-album?


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

27.09.2013 um 08:06
@wobel

Hi nochmal! Nun ich merke schon das dir der Sinn nicht ganz einleuchtet- aber muss alles einen Sinn haben?
Ich liebe Bücher, sammle sie seit Jahren!
Natürlich keine normalen Bücher aus dem Buchhandel- das wäre mir zu langweilig-
vorwiegend Antiquitäten, Sammlerbände, einstmal zensierte Schriften, Ersterscheinungen und natürlich Einzelstücke!
Wer eine Leidenschaft für diese Dinge hat weiss genau wie es sich anfühlt wenn man ein Buch aus dem Regal nimmt, daran riechen und darin Blättern kann!
Auf EBooks stehe ich nicht!
Natürlich könnte ich wenn ich zu einem bestimmten Thema etwas suche einfach googeln-
aber ich möchte ein Buch welches ich- vielleicht nach jahrelangem rumstehen wenn mir der Sinn danach steht einfach aufschlagen kann!
Vielleicht verstehst du jetzt etwas über meine Beweggründe, oder eben auch nicht.
Jeder Mensch hat halt Dinge die er gerne mag- ob meine Leidenschaft für solche Sachen dir logisch erscheint oder nicht spielt ja für mich direkt keine wirkliche Rolle!


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

28.09.2013 um 15:27
@alaniswhite
ich versteh das sogar sehr gut, hab ja selbst sehr viele bücher (von der bibliothek meiner eltern ganz zu schweigen).
ich mach mir aber vorwiegend gedanken über den INHALT des buches das du dir da basteln willst.
immerhin möchtest du, dass man dir erfahrungsberichte zukommen lässt - da musst du dann schon erklären warum du die haben möchtest, wenn's doch nur für dich allein privat ist.
und wie soll das mit den zeichnungen gehen? willst du die dann abzeichnen?


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

28.09.2013 um 18:51
@wobel

Also du machst dir Gedanken um den Inhalt!
Also ich möchte klarstellen das ich sicherlich
Weder krank noch perv...bin!
Ich sammle einfach gerne Geschichten vielleicht so aller Gebrüder Grimm, wenn dir das zum besseren Verständnis hilft als Beispiel!
Ich wüsste echt nicht wie ich dir das jetzt noch besser erklären könnte! Allgemein halt zum Thema Mysteri und Paranormales andere Storys oder Erfahrungen über nennen wir sie mal schräge Themen hab ich kein Interesse!


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

28.09.2013 um 21:08
@alaniswhite
alaniswhite schrieb:Ich sammle einfach gerne Geschichten vielleicht so aller Gebrüder Grimm, wenn dir das zum besseren Verständnis hilft als Beispiel!
auch wenn ein gewisser amerikanischer film etwas anderes vermittelt:
die gebrüder grimm waren FORSCHER, und ihre sammlung diente der VERÖFFENTLICHUNG, und letztendlich haben sie ja auch aus dem, was sie gesammelt haben, die wohl am weitesten verbreitete märchensammlung der geschichte der menschheit gemacht.
Wikipedia: Brüder_Grimm
das hat dann also absolut nichts mit dem zu tun was du bisher über dein projekt erzählt hast...

wie kommst du drauf dass ich dich für krank oder pervers halten könnte?

ich frag mich nur wofür du die erfahrungen und geschichten anderer sammeln möchtest, wenn das buch nur für dich privat gedacht ist.

und das mit den zeichnungen verstehe ich nach wie vor nicht - willst du die dann abmalen oder was genau hast du damit vor?


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

29.09.2013 um 20:33
@wobel
Das mit den Grimms war nur als grobes Beispiel gedacht! Ihre wahre Geschichte ist mir sehr wohl bekannt! Nun meine Frage an dich: du schreibst du machst dir Sorgen um den Inhalt führst das aber nicht aus, was wäre denn für dich so ein Thema?
Und hast du nur Bücher zu Hause lche du vom Inhalt her selbst erfunden und verfasst hast? Wohl kaum! Faktisch ist es so das ich alte Bücher vorwiegendhandgeschriebene aus dem 14 bis 18 Jahrhundert sammle! Nun ist es so das mir vor einiger Zeit ein Buchumschlag, Einband aus dem 15 Jahrhundert in die Hände gefallen ist!
Diesen möchte ich gerne neu füllen! Was ist so verkehrt daran?


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

29.09.2013 um 20:41
@wobel
Was die Zeichnungen angeht bin ich sehr wohl in der Lage viel abzuzeichnen! Aber jetzt kommt bestimmt gleich wieder von dir warum ich dann nicht selbst zeichne nehme ich mal stark an!


melden

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

29.09.2013 um 21:04
@alaniswhite
alaniswhite schrieb:Das mit den Grimms war nur als grobes Beispiel gedacht! Ihre wahre Geschichte ist mir sehr wohl bekannt!
dann war das beispiel nicht grob, sondern einfach nur FALSCH.
es sei denn du willst tatsächlich das buch eben doch noch veröffentlichen und das aktuell nur nicht zugeben, damit du mehr und evtl. "bessere" geschichten/erfahrungen bekommst...
vielleicht solltest du das endgültig klarstellen was du damit tatsächlich vorhast, denn jetzt hast du dir ja massiv widersprochen.
alaniswhite schrieb:Nun meine Frage an dich: du schreibst du machst dir Sorgen um den Inhalt ...
wo soll ich das denn bitte geschrieben haben???
alaniswhite schrieb:... führst das aber nicht aus, was wäre denn für dich so ein Thema?
für mich privat? ohne jegliche veröffentlichung? nur für mein privatvergnügen? nicht mal für meine kinder, enkel, urenkel usw.? wohl eher was tagebuchartiges. sicher nicht die erfahrungen bzw. geschichten von fremden, was hätte ich denn davon? die kann ich ja jederzeit anderswo lesen wenn ich möchte.
alaniswhite schrieb:Und hast du nur Bücher zu Hause lche du vom Inhalt her selbst erfunden und verfasst hast?
wie kommst du denn auf sowas? natürlich nicht! was sollte ich auch damit?
alaniswhite schrieb:Faktisch ist es so das ich alte Bücher vorwiegendhandgeschriebene aus dem 14 bis 18 Jahrhundert sammle!
darfst du ja gerne tun wenn du spass dran hast und das geld dafür.
ich find's allerdings immer schad wenn sowas der öffentlichkeit vorenthalten wird.
alaniswhite schrieb:Nun ist es so das mir vor einiger Zeit ein Buchumschlag, Einband aus dem 15 Jahrhundert in die Hände gefallen ist!
Diesen möchte ich gerne neu füllen! Was ist so verkehrt daran?
daran ist nichts verkehrt. nur verstehe ich nicht warum du dafür die ideen anderer leute haben willst - hast du selbst denn keine?
ich würde die erfahrungen, geschichten, ideen anderer wenn überhaupt dann deshalb sammeln, um sie in einem entsprechenden rahmen zu veröffentlichen - selbstverständlich mit dem einverständnis der jeweiligen leute.
alaniswhite schrieb:Was die Zeichnungen angeht bin ich sehr wohl in der Lage viel abzuzeichnen! Aber jetzt kommt bestimmt gleich wieder von dir warum ich dann nicht selbst zeichne nehme ich mal stark an!
nö - ich frag mich nur warum du dann nicht einfach das original nimmst.

natürlich fänd ich persönlich es sehr viel hochwertiger wenn du deine eigenen ideen - ob in schriftlicher oder graphischer form - hernehmen würdest und nicht die sachen anderer dafür brüchtest. aber mir ist natürlich schon klar dass nicht jeder gute ideen hat bzw. tolle sachen erlebt hat bzw. das auch noch entsprechend aufschreiben / aufzeichnen kann.


melden
Anzeige

Sammelprojekt für handverfasstes Buch

29.09.2013 um 21:12
@alaniswhite
Warum sollten wir dir helfen?


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden