Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die geheime Kraft

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Grenzwissen, Kraft, QI
skyet Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 17:31
Moin Leute.
Ich bin neu hier, hab mich aber schon in einigen Threads durchgelesen undmerke, dass hier solche Themen zum größten Teil ernst genommen werden, also will ich hiermeine Fragen loswerden und hoffe, dass ich Antworten bekomme und finden werde :)
DasHauptthema ist halt die geheime Kraft, die mann durch meditieren in uns wecken kann.
Wie komme ich nun darauf, dass es solch eine Kraft gibt?
Zum einen hab ich es malin einer Ausgabe von Welt der Wunder gelesen und zum anderen bin ich begnadeterDragonball Z Fan. Ich weiß, das das nur eine Serie ist, aber ich hab sie mir mal alleangeschaut und es baut sich echt auf interessante Sachen auf. Z.B. mit dem Fluidum, oderQI genannt. Diese geheime Urkraft steckt in uns drinne und mit meditieren undkonzentrieren soll man sie entdecken und beherschen können.
Mein Problem: Gibt essowas? Kann man menschliche Auren damit spüren? Fällt einem damit das lernen einfacher?Kann man levitieren?

PS: Ich will gerne mal meditieren und mich vollendstkonzentrieren, hab aber Angst, dass ich schlimme, erschrenkende Sachen danach erkenne undsie nicht mehhr loswerde.

Danke im Vorraus.

Gruß


melden

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 17:46
hmm es gibt keine beweise oder?
damit erscheint eine diskussion sinnlos!


melden

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 17:56
@skyet
<"PS: Ich will gerne mal meditieren und mich vollendst konzentrieren, hab aberAngst, dass ich schlimme, erschrenkende Sachen danach erkenne und sie nicht mehhrloswerde.">


Gibt es einen Grund warum Du das vermutest? Im Normalfall kommtbei normaler selbst durchgeführter Meditation keine Erinnerung hoch, die Dichtraumatisiert. Im Falle DASS Du traumatisiert worden bist, passiert beim meditieren erstmal längere Zeit gar nichts, so dass Leute wie Du dann auch bald das Handtuch schmeissen.

Im Übrigen scheint mir, hast Du - angeregt durch diese Kinderserien - eineziemlich kindliche Vorstellung von dem, was sich bei Meditation tun oder durch Meditationausgelöst werden kann.

Levitieren gehört eigentlich nicht dazu.


melden
skyet Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 18:20
Jo ich hab eine kindliche Vorstellung, obwohl ich bald 20 werde *G*, verbinde sie abermit ernsthaften Gegebenheiten.
Ich finde sowas einfach faszinierend. Einfachunglaublich. Das Problem ist auch noch, dass ich nach der Perfektion strebe und wenn ichsowas erreichen könnte, dann wär ich dem Ziel doch schon um einiges näher.
Aber dankefür eure Infos, würde mich noch über mehr freuen.

Gruß


melden

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 18:37
@skyet
<"dann wär ich dem Ziel doch schon um einiges näher. ">

Was füreinem Ziel? Was meinst Du, hättest Du erreicht, wenn Du levitieren könntest. Levitierenist ein "Abfallprodukt" - mehr nicht! Jedenfalls kein "Selbstzweck"!


melden

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 18:42
Link: www.allmystery.de (extern)

verwirklichung ist nicht gleich perfektion, das solltest du dir in gedanken halten.niemand von uns ist perfekt, in dem sinne. wir sind menschen mit menschlichenverhaltensweisen. wir werden immer fehler machen, denn sie werden unser erfahrungsschatzsein. widme dich in erster linie den problemen in deinem leben, lerne sie zu überwinden,das ist das, was priorität hat - keine dragonball-kräfte, keine levitation. dich vombalast zu befreien, der dir im täglichen leben entgegentritt, das ist das wichtigste.konflikte lösen. mit hilfe der meditation kannst du klarheit bekommen, wo es chancen, woes wege gibt, was dir für möglichkeiten offenstehen. finde deine mitte und gehe deinleben an, dann wird sich alles von selbst ergeben.

als buchtipp möchte ich "dieautobiographie eines yogi" von paramahansa yogananda empfehlen, wenn du dich dafürinteressierst, was alles möglich ist und was leichtigkeit bewirken kann.

zudemfolgendes pdf, das dir die bedeutung und praxis der meditation wiederspiegelt, jedoch ineinem göttlich-motivierten kontext:

Bedeutung und Praxis der Meditation


melden

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 18:48
Ja, Skyet guck Dir DAS mal an...


melden

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 19:03
Link: www.allmystery.de (extern)

noch eine anmerkung:
skyet, versuche deine inneren potentiale nicht dadurch zuverwirklichen, das du dich vom leben, als und mit menschen, entfernst. entdecke underprobe dich im täglichen leben, nicht nur in gedanken, nicht nur im innern. es ist nichtschwer ruhe im wald, oder in einer höhle zu finden. es geht und kann ein weg sein, dieherausforderung liegt jedoch letztlich darin, das du den frieden im stürmischen lebenfindest und aufrechterhälst, um es mal symbolisch auszudrücken.

dazu möchte ichnoch folgenden thread empfehlen "Entwicklungsstufen des Zen", welcher den werdegangbesser beschreibt, als ich:

Entwicklungsstufen des Zen


melden
skyet Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 19:09
HI, ich bedanke mich nochmal für die tolen Tipps und ein ebsonderer dank geht an lesslow.ich werde mir die Berichte durchlesen. Ich weiß, dass das mit Dragonball und Co. vllt.nicht funktioniert, aber ich will genau das erreichen, was du erwähnt hast, ruhe finden,probleme besser lösen zu können.
Eigentlich bin ich ja mit meinem leben zufrieden,jedoch ist es sehr hektisch in meinem leben. Ich mach viel sport und bin zivi. hab kaumfreizeit. will ruhe finden und mein konzentrationsvermögen und die körperliche kontrolleüber mich selbst finden.
Habt ihr da noch ein paar tipps? Yogaschule etc.?

Gruß


melden

Die geheime Kraft

18.11.2006 um 19:26
Link: www.omkarananda-ashram.net (extern)

ich kann dir ein paar texte empfehlen, mit denen man sich beschäftigen kann. sie zu lesenkann schon einiges bewirken und freisetzen, es steckt viel kraft darin (siehe link)

ich werde noch zwei pdf's posten von eckhart tolle, die dich an das heranführenkönnen, was du zu bezwecken wünscht, jedoch muss ich diese erst raussuchen :)

liebe grüße


melden

Die geheime Kraft

13.12.2006 um 18:35
ihr habt ja keine ahnung!!!
Skyet schreib mir mal! es gibt noch mehr die so denkenwie du es tust! Mfg RYU


melden

Die geheime Kraft

13.12.2006 um 18:52
Hm ich hab auch früher mal Dragonball gelesen und versucht auf diesen Wegen meineEngergie zu beherrschen. Hat eigentlich auch ein bischen geklappt nur Sinn hat es haltkeinen. Das Einzige was ich erreicht habe ist, dass ich Energie von mir weggegeben habewas dir aber nichts bringt.

Ein bischen ausprobieren schadet sicherlich nichtaber ich würde mich nicht unbedingt an Mangas orientieren wenn es um deinen spirituellenWeg geht :)

mfg. Horusfalk3


melden

Die geheime Kraft

13.12.2006 um 23:00
jaja, die gute alte Kraft der Gedanken
ich sag mir immer was ich will werde ich auchbekommen,
und bis jetzt wars auch so was aber auch zu meinem zurzeit größten problemgeworden ist, denn wo setzt man seine Grenzen wenn man "alles" haben kann


melden

Die geheime Kraft

13.12.2006 um 23:04
Wenn du dich ernsthaft für richtige Meditation interessierst, kann ich dir die DhammaVipassana Kurse sehr empfehlen (dhamma.org) - allerdings ist das halt RICHTIGEMeditation. Du sitzt auf dem Boden und beobachtest deinen Geist, 10 Tage, ohne ein Wortzu reden. Nix mit Levitation oder so.


melden

Die geheime Kraft

13.12.2006 um 23:14
-.- also es ist schon möglich die kraft in deinem inneren so zu kontrollieren denke ich!ich denke aber nicht das dazu meditation nötig ist! nur viel übung und ein "hohes"geistiges level...

hmm man kann bei einer meditation schon viel erfahren wennman z.b. mit steinen meditirert...
ich meine damit steine um sich herrum legt unddann meditiert. da kommt schon einiges hoch!


melden

Die geheime Kraft

14.12.2006 um 00:57
nyo sagen wir mal
es gibt definitiv irgendeine form der kraft im körper
ich kannsie sogar in gewissen masse kontrolliern
heist soviel wie auf ein gewisseskörperteil konzentrieren oder meinen ganzen körper quasie unter strom setzten (fühltsich dann so an)

aber wirklich was bringen tut mir das nix, keine levitationoder so ^^


melden

Die geheime Kraft

14.12.2006 um 04:37
hmm, leider hab ich momentan keinen zugang zu den pdf's, aber um einen ausgleich zumstressigen alltag zu bekommen, würd ich doch sehr die bücher von eckhart tolle empfehlen,es lohnt sich!


melden

Die geheime Kraft

14.12.2006 um 04:38
<"PS: Ich will gerne mal meditieren und mich vollendst konzentrieren, hab aber Angst,dass ich schlimme, erschrenkende Sachen danach erkenne und sie nicht mehhr loswerde.">

auch dazu passen seine bücher ^^


melden

Die geheime Kraft

14.12.2006 um 05:10
@threadsteller

Ich bin neu hier, hab mich aber schon in einigen Threadsdurchgelesen und merke, dass hier solche Themen zum größten Teil ernst genommen werden,also will ich hier meine Fragen loswerden und hoffe, dass ich Antworten bekomme undfinden werde...

echt jetzt?

an welcher stelle?

wenn manmenschen kennenlernt, die ich seit jahren, ja jahrzehnten, mit esoterik und *geheimen*wissen beschäftigen, -diese aber nicht fliegen können, geschweige denn, irgendwie gutdastehen in ihrem leben,- ist das dann nicht ein fast untrüglicher beweis, dass etwas anden geschichten nicht stimmen kann?

meditation, ist eine gute sache....auch eingefühl, das wie *schweben* ist, ist nachvollziehbar....aber eben *wie* und nicht in*echt*....

wahrmehmung ist eine gespaltene empfindung....denk mal.....*G*


melden

Die geheime Kraft

14.12.2006 um 08:35
Ja, jeder würde gerne Feuerbälle schleudern können...


melden

Die geheime Kraft

14.12.2006 um 18:23
hmm bin zwar kein freund solcher sachen, aber im grunde ist es wissenschaftlich nachgewiesen, dass menschen durch ihre gedanken, einfluss auf stochastische prozesse haben.könnte ja theoretisch auch nur zufall sein, dass genau dann wenn der mensch drauf guckt,gerade die stochastischen ausreißer auftauchen, die sich sonst gleichmäsig verteilen.also eigentlich glaub ichs nicht, wüsste zumindest nicht was das für eine mentale kraftsein sollte die auf etwas einwirkt?


melden