Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was versteht ihr unter Magie?

477 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Magie, Glaube, Realität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was versteht ihr unter Magie?

05.02.2011 um 01:22
@Artemis66666
Frage an dich, zum bessern verständniss. Da aber auch nur weil ich es anderester verstehe als du mal schauen.

du sagst in einen thema (sry weis nicht wie man die texte rein kopiert und habe mir auch das ganze thread durch gelesen)

das schatten, zu der dunkle seite (schwarze magie). da muss ich wieder sprechen.
denn schatten sind neutrale zauber. die Sowohl schaden, also auch helfen können.

mein grund warum neutral sage ich dir.

die schatten sind finster in der erste sicht ja zugegeben, aber sie sind nicht komplett dunkel, wie die finsterniss. aber sie sind auch nicht licht. ich verwende die schattenmagie sehr sehr oft.
ok Kälte und die resonanzen sind unangenehm gebe ich zu aber das ist nun mal mein weg, körperkontakt mit den meisten menschen kann ich vergessen sie Huschen meisten bei der geringste berührung zurück.
aber schwarze magie und weiße magie sind ja nur zwei seiten der münze, wie beschrieben tue da viele und das mit recht keinen Unterschied und unterteilen die magie unterfaben. denn auch wenn du münze zwei seiten hat ist es denoch immer nur die gleiche münze die mir in den händen halten und betrachten.

so aber wieder zurück, was verstehst du unter schatten magie? würde mich brennend Intressieren.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

05.02.2011 um 01:33
zu jetzt mal zum thema. magie kann ich nicht richtig beschreiben habe sehr lange darüber nach gedacht und mir ernsthafte notitzen gemacht am schluss sind sie alle im papier korp gelanden also lass ich den versuch es zu erklären.

zum Thema Dämon.
hmm auch hier habe ich mir den kopf zerbrochen.
meine schlussfolgerung ist. wie hier beschrieben.

das erschaffen durch gedanken und material (leben) ein wesen zu erschaffen das man Dämon nennt. also eine zauberkreatur!?! bitte wenn ich mich irre um verbesserung.

also für mich ist ein dämonen, eigendlich ein geist wesen das seine kräfte verloren oder genommen bekommen hat und in ein art kerker weg gesperrt wurde.

aber nicht unwissend ist, es gibt ja bekanntlich gute , neutrale und Böse dämonen, menschliche, Pflanzliche, erdgebunden, domäne gebunden und so weiter und so weiter.

das wort Dämon ist also für mich ein Sammel begriff.
...

das 5 element hmm...

das Fünfte element 8auch wenn ich nicht gefragt wurde versuche ich mal rein Instinkt mässig eine antwort zu geben auch wenn sie zu 100% falsch ist)

das 5. ist für mich der Kosmos, das leben, die energie.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

05.02.2011 um 12:30
@Tulmor

Also im Ursprung bedeutet Dämon Schutzgeist. das weiß ich aber auch nicht sehr viel genaueres darüber, außer dass man sie wohl erschaffen kann (Magie) und das man mit welchen arbeiten kann, die bereits existieren (Okkultismus).


melden

Was versteht ihr unter Magie?

05.02.2011 um 13:08
@Zerox
Mit ihnen arbeiten bedeutet nicht, sie für gemeine eigennützige Dinge wie Racheaktionen auszunutzen, weil man selber in der eigenen Realität nicht klarkommt. Sie sind nicht ohne Gefühle, damit meine ich hier zunächst das Ehrgefühl! Arbeitet man ohne Respekt vor den Wesen und allen Lebens, werden die 'Untergebenen' plötzlich zu Racheengel, die dich alles spüren lassen, was du anderen angetan hast.

Macht über andere ist etwas, dem besonders junge, unerfahrene Menschen schnell erliegen, wenn sie sich nicht anders zu helfen wissen. Solche Menschen behält man im Auge (auch unter den Wesen gibt es eine Art Patrouille!), um einzugreifen, wenn das Fass übergelaufen ist.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

05.02.2011 um 13:10
@Ion
Nein, das ist mir wohl bewusst und so meint ich's auch nicht.
Niemand sollte Macht benutzten um zu schadden - oder schaden zu lassen.
Und ältere Menschen können genauso wenig damit klarkommen wie junge Menschen, das hat was mit der Reife zu tun.
Mag sein, dass diese auch aus dem Alter erwächst, aber großteils doch aus den Erfahrungen, Werten und besonders dem Geiste den man besitzt.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

05.02.2011 um 13:13
Dann hoffe ich stark für dich, dass du diese Theorie auch in die Parxis umsetzt.

Alles Gute.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

05.02.2011 um 13:17
@Ion

Danke, ich pack das schon und das gleiche wünsch ich dir ebenso ^^


melden

Was versteht ihr unter Magie?

06.02.2011 um 19:16
@Tulmor

Verzeih, aber ich versteh überhaupt nicht von was du sprichst? Wann habe ich denn über Schatten gesprochen? Könntest du das rauskopieren? Ich kann so aus dem Stehgreif nicht wissen wo ich wann was geschrieben habe.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.02.2011 um 14:29
Witzig :D


melden

Was versteht ihr unter Magie?

13.02.2011 um 05:20
Magie ist der Nebeneffekt der Selbsterkenntnis. Erkenne dich selbst und du wirst aufhören, du selbst zu sein, als wenn ich meine Hand bewegen wollte, bewegte ich mich als Schalter und alles ward finster.


1x zitiertmelden

Was versteht ihr unter Magie?

13.02.2011 um 10:00
@Radix
Mit anderen Worten, wer sich nicht selbst erkennt, der wird auch niemals Herr über die Magie? Ich habe mich allerdings erst durch Magie selbst erkannt, wieso lief das bei mir und anscheinend vielen anderen auch, andersherum ab? ^^


melden

Was versteht ihr unter Magie?

13.02.2011 um 12:01
@Zerox

Weil die Frage ist: "Was versteht ihr unter Magie?"
Die Antwort kann für mich nur das Ich geben, so wie es für dich nur das Du kann!


melden

Was versteht ihr unter Magie?

13.02.2011 um 12:02
@Radix
Schsss...
Hey okay, das war eine ganz normale Frage, nimm das nicht als Provokation auf.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

13.02.2011 um 15:34
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:Magie ist der Nebeneffekt der Selbsterkenntnis.
Soweit könnte ich dir noch zustimmen. Wobei ich es in "gutes Wirken von Magie ist..." umwandeln würde.
Aber
Zitat von RadixRadix schrieb:Erkenne dich selbst und du wirst aufhören, du selbst zu sein
Das musst du näher erklären, da kann ich grad nicht mitgehen...

LG


melden

Was versteht ihr unter Magie?

14.02.2011 um 01:06
@Moire

Meines Erachtens, gibt es nur ein Bewusstsein, dieses Bewusstein ergiesst sich in die Materie; durch Erfahrungen, Sinneseindrücke und Sonstiges, bildet sich das Ego. Erkennt man sich nun selbst, erkennt man das Objektive, das Ding an sich, also kurz, dich selbst ohne schön Färbung der Sinneseindrücke. Allerdings und das ist bei dem Ganzen nicht zu vergessen, alles hat einen Grund, es hat also auch einen Grund das man der ist, der man zu sein glaubt.


LG


melden
Helel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter Magie?

14.02.2011 um 18:31
@Radix Haßt lange meditations praxis auf dich selbst gerichtet , weil es sehr gut von dir beschrieben wird .^^


melden

Was versteht ihr unter Magie?

15.02.2011 um 03:29
@DeArziel

Da liegst du nicht falsch, aber die für mich "wahre Erkenntnis" kam einfach im Alltag über mich.

Da spürt man nichts ahnend die Sonne auf der Haut und dann *zack*spürt man sein Fleisch auf den Knochen, man spürt die untere Seite deselben wie eine Haut und dieses Gefühl wird grösser es geht unter die Knochen und man weiss es 100%, man kennt dies Gefühl, ja es liegt auf der Zunge gleich einem Déjà vu und man sucht nach der Erinnerung, doch man findet nichts und man ist schon eine kleine Weile eine ein Dimensionale unendliche Länge und doch zugleich ein euklidischer Punkt, ja warum gleicht dieses Déjà vu einer Nuss? Ich muss an Shakespeare denken. Und schwups, das Gefühl geht, doch wenn ich mich auf dieses konzentriere, so kann ich es rufen.
Hört sich mächtig krank an, doch ich bin so gesund wie ein Fisch im Wasser. Ich "glaube" die Objektivität erlebt zu haben.

Gruss


melden
Helel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter Magie?

15.02.2011 um 22:48
@Radix das was du berscheibst ist auch eine Art Meditation nur das mit dem überwachbewustsein.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

16.02.2011 um 03:15
@DeArziel

Ich bin platt...gibt es da Informationen drüber (Links oder so), ich werde es auf jeden Fall mal googeln, denn du hast absolut recht.


melden
Helel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter Magie?

16.02.2011 um 14:57
@Radix ne link gibts dazu nicht nicht das ich wüsste. :)


melden