Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister
Braveheart17
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:00
Ich will euch allen eine Geschichte erzählen die 100 % wahr ist und wenn ihr mir nicht glauben wollt, ist es mir eh egal, dann könnt ihr euch in einen anderen Thread verkriechen und hier nicht spammen.

Doch das ist der absolute Beweis für mich damals gewesen, das es Dinge gibt die sich nicht erklären.

Ich habe schon mal so ein ähnlichen Thread über die Geschichte aufgemacht, aber hier werde ich noch ein anderes Thema dazu anschlagen, wobei mir hoffentlich jemand helfen kann.

Also mein bester Kumpel und ich waren damals spazieren, wir waren bei unserer alten Schule und da in der Nähe war auch ein großer Zaun, so ungefähr 2 m groß, und dahinter war ein großes Feld bis hin zu den Wald führt es.

Vor den Zaun sahen wir etwas das so unglaublich war, wir waren einfach nur erstarrt.
Wir sahen eine dunkle Gestalt, wirklich so wie der Sensenmann oder ein Ringgeist aus Herr der Ringe. Ich schätze der war auch ungefähr 2 m groß.
Als er uns ansah, waren wir wie tot, es war so als wäre die Zeit stillgeblieben, für ein paar Sekunden waren mein Kumpel und ich weg, wie hypnotisiert.

Was noch erschreckend war, das dass Wesen kein Gesicht hatte, als es uns ansah, es war einfach nur merkwürdig.
Dann sprang es über den Zaun und verschwand schon nach ein paar Sekunden im großen Feld.

Natürlich weis keiner von euch was es war, dann hättet ihr es selbst sehen müssen, um eure Meinung zu bilden.
Ich weis auch nicht was es war, was es sein könnte, keine Ahnung, aber eins ist mir klar, es war kein Mensch.


Nun meine Frage zu den Geisterspezialisten, glaubt jemand von euch das ich und mein Kumpel mit ein Brett die Geister befragen können? Vielleicht wissen sie was es war und woher es kommt.

Oder ratet ihr davor ab und sagt vornerein, woher sollen das die Geister wissen?

Na ja ich denke das Geister schon eine Menge erlebt haben und vielleicht etwas dazu sagen können, denn wer weiß was man nach sein tot alles erlebt, keiner.


Na ja ich hoffe mir kann jemand von euch helfen, denn ich bin neugierig und will wissen was ich damals sah und ich sah es nicht alleine, also ist Einbildung schon mal ausgeschlossen.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:15
Das hatte ich schon Mal iwo anders gepostet aber ich denke es passt sehr gut hier rein, "Geisterbefragen" oder "Geister herbei rufen";


Es ist nicht Merkwürdig genug das die Geister, die in höheren Dimensionen existieren sollen, sich von uns Lebenden mit Gläsern oder sonstige Spielereien herbeirufen lassen, sondern auf unsere merkwürdigen Fragen auch antworten sollen, wie z.B. "wann treffe ich mein Traumfrau" usw.

Aber sie Antworten natürlich nicht was Zukunft betrifft konkret, z.B. die Lotto Zahlen, oder bevorstehende Unfall mit Todesfolgen!

Was aber die Sache nach interessanter macht sind die Folgen solche "Herbeirufungen", sie sind fast immer identisch, weil man so viel davon gehört oder gelesen hat.

Wie viele es schon richtig erkannt haben klappt das alles nur wenn man daran glaubt.

Es findet nur in unserem Köpfen statt!

Hier Mal etwas zum Nachlesen;

1. hoher Erwartungsdruck
Man hat vielleicht schon einmal vom Gläserrücken gehört, von Freunden oder Bekannten. Diese haben dann über ihre erstaunlichen Erlebnisse mit diesem Spiel berichtet und vielleicht ihre Gefühle dabei beschrieben. Spielt man nun selber, so erwartet man das, was einem erzählt wurde oder wünscht sich zumindest, dass irgendetwas Unheimliches dabei passiert. Durch diesen, ich nenne es inneren „Erwartungsdruck“ konzentriert sich erstens die Gruppe deutlich mehr auf das Spiel und zweitens handelt vielleicht das Unterbewusstsein einfach spontaner, um diesem Erwartungsdruck nachzugeben, indem es Bewegungen ausführt, die man vielleicht gerade gar nicht machen will. Durch das dramatisch inszenierte Formulieren von „magischen“ Beschwörungsformeln und Umgebungseinflüssen, wie zum Beispiel Kerzenlicht im Dunkeln, wird dieser Erwartungsdruck noch verstärkt.

2. Aufbau des Spielbretts
Die Gleitoberfläche für das zentrale Element des Bretts (das Trinkglas) ist sehr glatt und bietet somit kaum Widerstand. So kann es passieren, dass allein durch das Gewicht der auf dem Glas liegenden Fingern und durch Armbewegungen oder „Zurechtrücken“ des Armes einzelner Spieler eine zufällige Bewegung ausgeführt wird, die dem Rest der Gruppe signalisiert: „Es funktioniert.“ Dadurch werden zuvor skeptisch gesinnte Menschen vom Funktionieren des Spiels überzeugt, was die Motivation und Konzentration der Gruppe weiter steigert.
*---------------------------------------*-------------------------------------*------------------------------*

Der Kohnstamm-Effekt (oder Kohnstamm-Phänomen) beschreibt eine unwillkürliche Anspannung der Muskulatur nach vorheriger intensiver Muskelanspannung. Der Begriff geht auf den deutschen Neurologen und Psychiater Oskar Kohnstamm (1871–1917) zurück, der ihn 1915 einführte[1]. Bei einem konzentrierten Denkvorgang oder einer Meditation können Muskeln kleinste Ruck- und Zuckbewegungen durchführen, welche mit gedanklichen Inhalten und Vorstellungen unbewusst koordiniert sind. Die kleinsten muskulären Bewegungen sind gut messtechnisch erfassbar und können auch von einzelnen Personen gefühlt werden.
Der Kohnstamm-Effekt spielt möglicherweise zusammen mit dem Carpenter-Effekt eine Rolle bei der Entstehung der Bewegungen von Wünschelruten bei Rutengängern.
Wikipedia: Kohnstamm-Effekt
http://www.ta7.de/txt/mystik/myst0037.htm


Beim Ideorealgesetz handelt es sich um eine psychische Gesetzmäßigkeit; damit wird nicht nur das (ungewollte, automatische) Mitvollziehen einer Bewegung bezeichnet (Carpenter-Effekt), sondern darüber hinaus auch Gefühlsansteckung, Ausdrucksübertragung, ideomotorische Vorstellungen und ideomotorische Handlungen sowie Suggestion und Hypnose.
Das Ideorealgesetz wurde von Willy Hellpach als Erweiterung des Carpenter-Effektes definiert.
Wikipedia: Ideo-Realgesetz
Wikipedia: Willy_Hellpach


melden
Braveheart17
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:33
@Keysibuna


Na du bist ein Held "Kopfschüttel"

Ich wollte gar nicht wissen ob das mit mit den Geistern reden schwachsinn ist.

Wenn du nicht daran glaubst, dann schreibe woanders, ganz einfach.


melden

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:33
Zum Thema Gläserrücken kann ich nichts sagen, habe es noch nie gemacht....

aber wie denkt dein Freund darüber?

Habt ihr danach noch oft darüber gesprochen, bzw seid ihr wieder an der Stelle gewesen, um es eventuell noch mal zu sehen?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:34
@Braveheart17
Braveheart17 schrieb:Nun meine Frage zu den Geisterspezialisten, glaubt jemand von euch das ich und mein Kumpel mit ein Brett die Geister befragen können?
Sry, diese Frage hat mich wohl Irre geführt^^


melden

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:37
wie weit entfernt wart ihr von der Gestalt?

Habt ihr nichtmal Augen gesehen, nur schwarze leere?

Kann eine selbstgebastelte Maske ausgeschlossen werden?

ist die Gestalt dann aus dem Stand über den 2m hohen Zaun gesprungen oder geklettert?


melden
marco245
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:38
hi braveheart
ich habe in esoterik/magie
eine anleitung zum gläserrücken geschrieben und was man dabei beachten muss

in der nacht sind viele wesen in den wäldern unterwegs, sind dir seit dem erlebnis irgentwelche komischen sachen zuhause aufgefallen oder vorgekommen was du dir nicht erklären könntest ?

ich versuche grade noch das wesen zuzuteilen aber ich denke mal es war kein gesit
sondern eine art schattenwesen oder demon
sei bitte vorsichtig wenn du dort weiter rumgehst nachts


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:39
@Braveheart17 ich rate ab zu solchen niederen spiritistischen techniken.


melden
marco245
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:47
DeArzal
wenn du ihn davon abratest das zu machen was ich auch bei einigen punkten verstehen kann
dann erzähl ihm doch auch wie er durch höhere beschwörungsarten wissen über dieses wesen erlangen kann, aber beschwörungsarten die sein wissen und energie/erfahrungen nicht überschreiten


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:51
@marco245 Warum sollte man einem magisch nicht ausgebildeten normalem Menschen sowas beibringen? Damit er in die klapse kommt oder vom Geist übernommen wird oder wie? Das ist doch kein Hobby wie Drachensteigen.


melden

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:54
Braveheart17 schrieb:Nun meine Frage zu den Geisterspezialisten, glaubt jemand von euch das ich und mein Kumpel mit ein Brett die Geister befragen können? Vielleicht wissen sie was es war und woher es kommt.
Erst so eine Frage stellen, und dann @Keysibuna anraunzen wenn eine Antwort kommt!

Denn laut diesem Post ...

Beitrag von Keysibuna, Seite 1

... und der sehr guten Erklärung macht dies ...
Braveheart17 schrieb:glaubt jemand von euch das ich und mein Kumpel mit ein Brett die Geister befragen können?
... nämlich keinen Sinn, da Humbug!



Alle Achtung!

DU bist ein Held!!


melden
marco245
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 19:54
wenn man es richtig erklärt und er es ausübt kann er es erlernen
die menschen sind nicht ganz so schwach wie es immer heißt
bzw braveheart wenn du mir ein foto von dir schickst
kann ich ja mal für dich nachfragen


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:03
@marco245 man sollte es nicht jedem erklären. Weil manche es nur aus neugier machen.


melden
marco245
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:34
menschen sind leichtsinig ^^
da sind sie dann selbstschuld
ich stelle ihnen nur den weg zur verfügung
wenn sie etwas falsch machen ist es mir erlichgesagt egal ^^
bin kein freund der menschen aber auch kein feind


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:35
@marco245 Aber seelisch bist du ihnen auch nicht so fern wie du es in moment vielleicht meinst.^)


melden
marco245
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:38
ich bin in einem körper der menschen ja ^^
aber das sagt nichts über meine seele aus
meine seele ist älter als die menschheit


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:39
@marco245 äter ja aber nicht anders. Und jeder seele muss klein anfangen. Da bist du keine Ausnahme gewesen.


melden
marco245
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:42
ja da hast du recht ^^
auch ich war mal klein und danach kam ich erst in die weiße bruderschaft falls dir die etwas sagt
und nach dem krieg um vanus entstand dann die menschheit und dazu viele neue wesen, wärend viele alten wesen für immer ausstarben


melden
Braveheart17
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:51
@Keysibuna


Diese Frage bedeutete ob die Geister dir so etwas überhaupt beantworten können?


@Mixmax


Mein Kumpel und ich sprechen noch oft darüber und das Wesen ist aus den Stand gesprungen.

Wir waren ungefähr 5 m entfernt.

ob eine Maske ausgeschlossen werden kann? Ich denke schon denn man sah in der Kapuze durch eine tiefe schwarze Leere.

Übrigens ist das Erlebniss schon fast 7 Jahre her.

Doch mein Kumpel und ich reden noch oft darüber, letzens hat er über Geister geredet und dann sind wir auf das Spiel gekommen.


@marco245


Gut dann werde ich nachher mal in dein Thread schauen.
Mein Kumpel glaubt das es ein Dämon war, ich weis es nicht.

Und meine Erlebnisse die ich bis erlebt habe sind nicht so bedeutungsvoll wie das Erlebniss was ich oben beschrieben habe, weil es 2 Personen gesehen haben.
Ich habe nur 2 mal Geister gesehen als kleiner Junge einmal vor mein Bett, als mich ein Mann anlächelte und meine Oma die mir kurz nach ihren tot hinter ein Vorhang in ihren Haus wieder begegnete und mich am Arm packte, mir was sagen wollte, aber ich lief weg.


@DeArziel

Ist normal das so etwas kein Kinderspiel ist.

Ich kenne ein Kumpel der mal so etwas gespielt hatte und selbst verrückte Dinge dabei erlebt hatte, wie z.b das plötzliche wackeln eines Schranks.

Aber ich bin alt genug, um zu entscheiden, welche Risiken ich eingehe, wenn mir was schlimmes passieren sollte, bin ich natürlich selber Schuld.


melden
Anzeige

Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)

02.01.2011 um 20:54
@Braveheart17
Du hast gesagt, dass dein Erlebnis schon 7 Jahre her ist. Darf ich fragen wie alt du bist?


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt