weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Selbst

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Ich, EGO, Selbst
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:35
"Das Selbst"
Viele sagen; "sei einfach du selbst"
Was meinen sie damit, weiss das jemand?


melden
Anzeige
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:38
Die Meisten meinen wohl sein eigenes Ego damit.


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:38
Was verstehst du unter ego?@Sein


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:40
Das Ego braucht ein menschliches Dasein. Das Ego das glaubt das er nur ein Mensch sei.


melden

Das Selbst

23.07.2011 um 21:40
@Moku

na, das du nicht versuchen sollst dich zu verstellen, jemand zu sein der du eben nicht bist


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:42
@canpornpoppy
also gehst du davon aus; daSs jeder mensch eine tiefere identität hat?


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:43
@Sein
Haben tiere auch ein ego?


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:45
@Moku

Kann sein. wenn dann ein tierisches Ego. Denk schon das Tier sich ihrer auch bewusst sind.


melden

Das Selbst

23.07.2011 um 21:47
@Moku

dein 'ich' formt sich im laufe deines lebens, du entwickelst interessen und abneigungen.. mal so recht salopp ausgedrückt

wenn du dich bspw verstellst um anderen zu gefallen, den eltern deiner freundin, dem arbeitgeber, anderen menschen halt um dich irgendwo zu integrieren

jeder mensch entwickelt eine identität.. diese kann sich auch verändern im umgang mit menschen, im laufe der zeit, geformt von familie und umfeld

du kannst ja auch in 2 jahren anders denken als heute, deine ansichten können sich ändern, deine interessen können sich verlagern

ich denke einfach das wenn man meint du sollst du selbst sein, dich nicht verstellen, dann meint man wohl das du deiner eignen identität treu bleiben sollst, ganz gleich wie sie derzeitig ausschaut


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 21:51
@canpornpoppy
"Jeder mensch entwickelt eine identität"

Also ist bei dir DAS Selbst und identität das gleiche?
Denn allein die tatsache das ich mich verstellen kann, heißt doch, dass ich mich von etwas distanziere, was ich in mir trage, was ich eigentlich sein sollte, werden sollte , leben sollte.
Du scheinst mir aber zu sagen; sei deiner identität treu.


melden

Das Selbst

23.07.2011 um 22:02
@Moku

ich hab mir diesbezüglich noch nie wirklich gedanken gemacht, möglicherweise sind die begriffe identität, selbst, ich, bewusstsein synonyme

deine identität.. das bist du doch.. dein ich, dein ego

ich denke das sich das ich formt, möglicherweise liegt auch ein teil in den genen, wie zum beispiel temperament

da bin ich mir abr nicht sicher, das könnte sich auch unter dem einfluss des elternhauses formen

jeder mensch steht in ständiger wechselwirkung mit seiner umgebung, mit seinem umfeld, mit dem gesamten universum, mensch, tier, natur und dies wirkt auch auf jedes einzelne individuum zurück, formt deinen charakter

das selbst als summe all deiner erfahrungen die du im leben machst, die pubertät zb die jeder mensch durchläuft, freundeskreise etc

man verändert sich, ansichten ändern sich.. man sieht dinge im späteren leben einfach anders als in der kindheit

es kann auch aus einem introvertierten menschen ein extrovertierter werden

gar nicht so leicht das in worte zu verpacken ^^

ich hab im moment auch kein anderes beispiel als wenn man jemandem gefallen will oder sich in eine gruppe integrieren will deren interessen sich nicht mit den eigenen decken nur um dazu zu gehören.. hm

oder wenn du mädels aufreißen willst und dich dabei verstellst, vorgibst jemand zu sein der du nicht bist, damit mein ich nicht den mädels das blaue vom himmel zu lügen, sondern eher das du dich einfach verstellst :D


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 22:08
Sei einfach du selbst. Für mich heisst das auch sich nicht zu verstellen, oder vorgeben anders zu sein als man eigentlich ist.
Das Selbst ist für mich wie man innerlich sich fühlt und gerne sein will. Aber nicht sein kann und man sich daher verstellt und nicht dann selber ist. Im Grunde ist man selten immer man Selbst. Weil man sich anpasst und unter Menschen keinen Stress haben will.


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 22:10
@canpornpoppy

Wenn jeder mensch seine identiät ist, dann würden aber keine psychischen anspannungen enstehen können, wie widerwillige gedanken und emotionen.
Denn dieser widerwille,diese anspannung, ist ja der beweis dafür, dass ich nich meine identität bin.


melden

Das Selbst

23.07.2011 um 22:13
@Moku

kannst du das ein wenig anders ausdrücken oder ein beispiel nennen? ich weiß grad nicht so recht wie du das meinst ^^

was verstehst du unter identität?


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 22:16
deine identität.. das bist du doch.. dein ich, dein ego


wenn ich meine identität bin , wie ist es dann zu erkären, dass ich sie selber wahrnehmen kann?
Denn wenn ich sie wäre, dann könnte ich garnicht erst in konflikt geraten ,mir gedanken zu machen wie; sei einfach du selbst.
Allein dass diese distanz da ist , heißt ; ich sehe etwas was mir nicht eigen ist.


melden

Das Selbst

23.07.2011 um 22:19
@Moku

aber wenn du doch zb kein partygänger bist, dann erkennst du doch das auch ^^ du weißt doch was dir gefällt, was dich interessiert, du kennst doch deien abneigungen und ängste

sprich: du bist dir selbst bewusst


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 22:20
@Moku

Du nimmst dein wahres Bewusstsein wahr. Der Wahrnehmer ist dein Bewusstsein. Du bist der menschliche Ausdruck deines Bewusstseins. Diese ist nicht auf deinen Körper beschränkt, sie umgibt dich einfach. Du bist im Grunde Bewusstsein der deinen menschlichen Körper wahrnehmen kann..


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 22:24
@Sein
Also gibt es doch soetwas wie eine tiefere identität für dich?


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Selbst

23.07.2011 um 22:27
@Moku

So in etwa. mehr eine umfassendernde, weiteres Bewusstsein. Identität bezeichne ich nur auf den menschlichen Körper.


melden
Anzeige

Das Selbst

23.07.2011 um 22:54
Wieder mal eine Diskussion in der ich gerne schreibe. Danke für das interessante Thema!

@Moku

Aus meiner Sicht betrachtet sage ich, dass das Selbst zu verändern eine Unmöglichkeit ist, da das wahre Selbst sich niemals ändert.
Das, was sich ändern kann ist nur etwas, was fälschlicherweise für das Selbst gehalten wird.


@canpornpoppy

Das, was veränderbar ist, sind Idenditäten. Idenditäten sind Ausweichpersönlichkeiten, die dem Ego entspringen.
Die Hauptbeschäftigung des Egos ist, sich seinen eigenen, eingebildeten Vorteil zu errechnen. Im Prinzip besteht ein menschliches Leben fast ausschließlich aus Identitäten.


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden