Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

128 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Meister, Lehre

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

12.02.2012 um 18:46
@Istas
Wie schon gesagt-sie sind angeboren. ei manchen kommen sie nur mehr zu Vorschein als bei anderen. Aber jeder hat sie und kann sie Trainieren.

@MysteriousFire
Achwass. Ich Manipuliere ihn einfach und dann klappt das schon. Mh Ob ich dem Arz beim nächsten Besuch schocken soll?


melden
Anzeige

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

12.02.2012 um 18:49
@Moire
Wir trainieren momentan bloß zu den Extremen hin - dort angelangt sind wir noch nicht^^

Momentan sind wir noch beim Ausbauen der mentalen Kräfte, heißt also einen Feuerball oder rgendwas spektakuläres kannst du nicht erwarten.


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

12.02.2012 um 18:53
@MysteriousFire
@Anchorach

Bis zum mentalen Ausbau (vielleicht auf astraler Ebene) gehe ich mit. :) Aber alles, was das materielle Verändern der Umgebung und einem selbst angeht, halte ich für extrem zweifelhaft. - Jedenfalls in diesem Zusammenhang. Das man seinen Körper durch die Psyche beeinflussen kann ist mir ja klar. :)


Ich möchte hier allerdings einen Cut setzen und euch bitten, dass in einem anderen Thread auszudiskutieren. Ich würde auch gern weiter mitdiskutieren, aber hier ist es OT. :)


Gruß


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

12.02.2012 um 18:54
Nicht jeder der schon mal einen Hexenschuss hatte ist gleich ein Magier.^^


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

12.02.2012 um 18:56
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Nicht jeder der schon mal einen Hexenschuss hatte ist gleich ein Magier.^^
:D :D :D
Aber mit einem Schuss Hexe könnte man direkt eine Meisterleisung erbringen. ;)
(Falls jemand den Kräuterlikör "Babajaka" kennt. ;) )


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

12.02.2012 um 19:04
wtf?


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 04:30
@Moire
Ich habe mir alles selbst angeeignet und fühle mich als Meister(in).
Ist natürlich eine super Antwortmöglichkeit und lustigerweise *ironisches Husten* auch noch mit den meisten Stimmen unterstützt. Naja, wer ein gutes Selbstwertgefühl hat, der wird sich schnell selbst zum Meister ernennen und den jungen, neuen, eifrigen Anwärtern natürlich schön Honig um den Mund schmieren und schmieren lassen...

Aber um die Frage zu beantworten - in Ausbildung und das von meiner Geburt an mein Lebensende, alleine schon weil dich das verschissene Leben Dinge lehrt, die es sich auch teilweise man hätte sparen können, aber man ohne sie auch nicht's gelernt hätte. Ich schätz' für die Menschen, die kein gutes Kirschen essen mit dem Leben hatten, haben die Hoffnung verloren und ihren Kopf für Lehren verschlossen, bei einem gewissen 'Leidensgrad' auch nicht's verwunderliches mehr...

Ernsthaft nun, ich bin wirklich bei einem Meister untergebracht, ich wohne sogar dort, er bezahlt mein Essen und er ist flauschig :D
Wird wohl auch noch ne Weile dauern, bis ich mit seiner Hilfe auch wirklich alle Bereiche durchdrungen ahbe, aber ich mache mich (hoffentlich) doch ganz gut.


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 13:06
@Zerox

Da treff ich dich ja doch wieder *g* Willkommen im Thread. ;)
Zerox schrieb:Ist natürlich eine super Antwortmöglichkeit und lustigerweise *ironisches Husten* auch noch mit den meisten Stimmen unterstützt.
Ja. Ich fühle meine Gedankengänge auch extremst bestätigt. Es war eine gute Idee, die Umfrage zu machen....
Genauso faszinierend finde ich, dass zwar Leute ankreuzen, einen Meister zu haben - Aber niemand, der einen Meister hat, fühlt sich auch als einer. Das lässt für mich Bände sprechen, denn anscheinend lehren dann die wahren Meister doch noch das Wichtigste: Respekt und Demut und Selbstreflexion.
Zerox schrieb:Ich schätz' für die Menschen, die kein gutes Kirschen essen mit dem Leben hatten, haben die Hoffnung verloren und ihren Kopf für Lehren verschlossen
Das glaube ich nicht so sehr. Mich hat das Pech des Lebens eher dazu getrieben, die Lehren der Magie zu vertiefen. Ich habe dadurch mehr über das Leben und das Verarbeiten des Weltlichen gelernt, als ich hätte jemals erwartet. :)
Aber man muss den inneren Drang zur Selbsterkenntnis haben, da stimm ich dir zu, denn sonst wird
Zerox schrieb:den jungen, neuen, eifrigen Anwärtern natürlich schön Honig um den Mund schmieren und schmieren lassen.
[Grammatikfehler in dem Falle bitte ignorieren :D]
Zerox schrieb:Wird wohl auch noch ne Weile dauern, bis ich mit seiner Hilfe auch wirklich alle Bereiche durchdrungen ahbe, aber ich mache mich (hoffentlich) doch ganz gut.
Das machst du sicher. :)
in Ausbildung und das von meiner Geburt an bis an mein Lebensende, alleine schon weil dich das verschissene Leben Dinge lehrt
Sehr schön gesagt. :)


Gruß
Moire


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 14:11
@Anchorach
Anchorach schrieb:Sorry wenn ich jezt für ihn antworte aber seine Antwort wäre die gleiche: Ja kannst du denn alles ist möglich. Man muss nur daran glauben und sich dessen bewusst sein.Mit zweifeln kommt man nicht vorran
hehe.... das kommt mir bekannt vor. :D

Wobei doch der Zweifel der erste Schritt in Richtung Erleuchtung ist.... ;)


@Moire
Es amüsiert mich auch ein wenig, so viele Meister hier zu sehen, und dann lese ich in dem Thread von strombändigen, feuerbällen und sogar wassergefüllten psibällen.... hihi :)


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 14:11
26 Leute sind also auf dem harten Weg der Selbsterkenntnis, cool und lobenswert. Doch wie können 14 davon, wo sie doch, wenn sie den Weg alleine gehen und dabei eigentlich merken müssten, dass alles mit Allem zusammenhängt und alle Lebewesen und Energien miteinander verbunden sind, sich selbst als Meister betrachten?

Ist der Begriff Meister nicht stets auch an eine Gesellschaft, die diesen als solchen betrachtet, gebunden?

Ich persönlich hatte über zwei Jahre einen Meister, muss aber gestehen, dass seine Meisterlichkeit alsbald erschöpft war und ich seitdem auch eher ein Freiflieger bin. Nun könnte ich ja auch sagen, ich habe meinen Meister erreicht also bin ich einer - sollte ich das sagen?

NEIN!

Immerhin ist das ganze Leben ein Weg des stetigen Lernens und Lehrens insofern glaube ich erkannt zu haben dass es keine freifliegenden Meister gibt. Mann kann sicherlich innerhalb einer Gesellschaft den Grad eines Meister erreichen doch ist dies dann immer in irgendeiner Form ein beschränkter Begriff, da die Gesellschaft ihre ganz spezifischen Ideologien und Theoreme verfolgt.

Aber nagut - 14 Meister, das passt zu vielen traurigen Threads die hier immerwieder den selben Quark versuchen steif zu schlagen ...

@Topic:

Ich glaube was ein Meister für mich ist hab ich oben schon erläutert ;)
Nichts desto trotz empfinde ich qualifizierte Meister als äusserst hilfreich, da sie einem gerade am Anfang die richtigen Impulse geben können, um nicht in Sackgassen oder Abwege zu geraten. Aber ich glaube die wichtigste Eigenschaft eines Meisters ist es, seinen Schüler selbstständig zu machen und keine Abhängigkeiten zuzulassen, wie mann es aus vielen Sekten und dergleichen kennt.

Ich selbst wurde auch schon des Öfteren gefragt, ob ich nicht Sie oder Ihn als Schüler aufnehmen möge, doch widerstrebt mir dies sehr. Ich bin gern bereit Neulingen Reflektion zu geben wie es normalerweise ein Meister auch tun sollte, doch will ich nicht als ein solcher betrachtet werden, immerhin bin ich selbst erst kurz über die Startlinie geschossen, zumindest fühlt es sich nach 8 Jahren noch immer so an ;)

In dem Sinne

Möge die Finsternis euch umarmen


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 14:43
@snafu
snafu schrieb:Es amüsiert mich auch ein wenig, so viele Meister hier zu sehen, und dann lese ich in dem Thread von strombändigen, feuerbällen und sogar wassergefüllten psibällen...
Die meiste Zeit gelingt es mir auch, zu lachen. Aber meistens schüttel ich nur traurig mit dem Kopf... ;) Nicht unbedingt, weil mir die Leute an sich leidtun, sondern weil so viele ihr Potential an genau diese verzweifelten Denkmethoden verlieren...



@damean
damean schrieb:Ist der Begriff Meister nicht stets auch an eine Gesellschaft, die diesen als solchen betrachtet, gebunden?
Den Gedanken finde ich super. Soweit hatte ich selbst noch gar nicht bewusst gedacht. Es stimmt - Ein Meister ist erst dann ein Meister, wenn er auch als solches anerkannt wird.
Das traurige daran ist allerdings, dass die meisten den eigentlichen Sinn eines Meisters gar nicht kennen und somit schnell dazu neigen, jemanden, der anscheinend mehr Kenntnisse hat, als Meister zu betiteln.
Denn wie du schon sagst....
damean schrieb:qualifizierte Meister als äusserst hilfreich, da sie einem gerade am Anfang die richtigen Impulse geben können, um nicht in Sackgassen oder Abwege zu geraten
damean schrieb:Neulingen Reflektion zu geben wie es normalerweise ein Meister auch tun sollte
Er ist kein Lehrmeister alá Schule.
Ich denke, dass es vielen, die sich schon länger mit der Matiere auseinandersetzen, so geht, dass sie in neuen Gruppierungen plötzlich übermäßig viel Ansehen genießen, weil sie die ein oder andere durchaus weise Erkenntnis mitteilen können.
Ein wahrer Meister lässt sich davon allerdings nicht beeindrucken. ;)

_____________________________________________________________
Ich glaube eher, dass die Menschen den einfacheren Weg suchen. Einen "Meister" zu haben bedeutet für die meisten einen Vorsager zu haben. Dass ein authentischer seriöser Meister aber eigentlich nichts anderes macht, als Fragen zu stellen, Selbsterkenntnis zu schüren, und Antworten zu geben, die noch mehr Fragen aufwerfen, ist den meisten unbekannt.
Meister können Schubser geben und Bremsen, wenn ein bestimmter Wissensdurst in einer Richtung noch nicht angemessen ist, aber im Großen und Ganzen sind es Begleiter, die Fragen aufwerfen und Fragen aufwerfen und nichts beantworten. :) Magie ist ein Weg zur Selbsterkenntnis. Das es dabei schöne Nebeneffekte gibt, ist wahr, aber es sind ebend nur Nebeneffekte....
Ich hatte diesen Luxus mal eine Zeit lang. :) Ich habe damals geflucht, wie ein Tiger, weil ich bei jeder Antwort, die ich bekam, drei neue Fragen hatte und überhaupt nicht hinter herkam, mir außerhalb meiner eigenen Fragen noch etwas anzueigenen.
Aber sie hat etwas geschafft, dass ich meiner Meisterin mit ganzem Herzen hoch anrechne und worfür ich mehr als nur dankbar bin: Sie hat geschafft, dass ich mich selbst verstehe.
Gruß
Moire


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 15:10
@snafu
@Moire
Obs euch passt oder nicht, ich habe die Psibälle selbst gehört als das Wasser in ihnen an die Wand geklatscht wurden, ich weiß wie unmöglich es klingt - aber ich glaube meiner Freundin und vetraue darauf was ich da gehört habe. Zumal ich es beim nächsten Treffen selbst sehen werde.


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 15:14
@MysteriousFire

Das klingt sehr interessant, ich bin gespannt, wie deine Live-Erfahrung ausfallen wird ;)


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 15:15
@MysteriousFire

Du kannst daran glauben, wenn du das magst. :)
Mir ging es nur darum, dass andere aufgrund solcher Aussagen ein weniger reflektiertes Bild erhalten könnten....

Gruß


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 15:59
Moire schrieb:Mir ging es nur darum, dass andere aufgrund solcher Aussagen ein weniger reflektiertes Bild erhalten könnten....
Wie meinst du das?
Gehst du da auf das Allgemeinbild zur Thematik hin und diese Aussage fällt da aus dem Rahmen?
Da hier auch angefragt wurde, was Magie jeweils für die "Meister" ist sehe ich dies durchaus noch im dazugehörigen Bereich diese Behauptung mitaufzunehmen.


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 17:50
Vor allem ICH betietele niemanden als meinem Meister. Wenn dann ist er ein -spirituell höherer- Mentor


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 17:53
@snafu
snafu schrieb:Wobei doch der Zweifel der erste Schritt in Richtung Erleuchtung ist.... ;)
Ja stimmt schon in gewisser Hinsicht. Klar ist man am Anfang skeptisch und kann sich das alles garnicjt vorstellen. Bis man es dann selbst erlebt bzw. getan hat

JCox


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 17:59
@MysteriousFire
MysteriousFire schrieb:Da hier auch angefragt wurde, was Magie jeweils für die "Meister" ist sehe ich dies durchaus noch im dazugehörigen Bereich diese Behauptung mitaufzunehmen.
Ich zitiere mich:
Moire schrieb:Die wichtigste Frage, bevor eine Person einen Schüler aufnimmt, ist immer eine der Art "Was ist Magie für dich?" Diese Frage sollte nicht außer Acht gelassen werden, aber ist nicht Hauptanliegen/-Thema des Threads. ;)
Die Frage wird an den Schüler gerichtet, ;) Damit der Meister weiß, ob er kompetent ist oder wo er ansetzen muss. *kopfschüttel*
MysteriousFire schrieb:Wie meinst du das?
Gemeint habe ich mit meiner Aussage, dass Wesen, die sich mit der Thematik noch nicht lange bzw. tiefgründig beschäftigt haben, dazu neigen - und hier wiederhole ich mich sicher schon wieder - die Erkenntnisse anderer einfach zu übernehmen, anstatt selbst Schlüsse zu ziehen. Und das ist einfach nicht im Sinne des Lernens.
Ich will einfach darauf hinaus, dass die Formulierungen nicht durch "So ist es und nicht anders", sondern mit "meiner Meinung nach" geprägt sein sollten. Und schon, wenn zwei sich gegenseitig bestätigen in einem Thread, macht das den Eindruck, als wäre eure Überzeugung die einzig richtige - selbst, wenn ihr das mit keinem Wort sagt. Ich finde einfach nur, ihr solltet den Unerfahreneren mehr Freiheiten in ihrem Denken lassen.

Das ist übrigens auch eine Sache, die einen kompetenten Meister ausmacht. Daher auch die vielen negativen Beiträge über das Ergebnis der Umfrage.


Gruß
Moire


melden

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 18:06
@Moire
Dann entschuldige, da ich mich für die Grundlagen als Lehrer ( Meister ist zu hochtrabend find ich ) aber in der fortschrittlichen magie als schüler sehe, habe ich es so oder so für mich aufgefasst.

Verstehe, zu gefestigte Antworten, statt bloßer Meinungsäußerung. Ich sag mal so, sicher soll sich jeder sein eigenes Urteil bilden, darum aber mit Ergebnissen hinterm Berg zu bleiben wie die erwähnten Dinge finde ich nicht sinnig.
Was man mit unseren Aussagen anfängt muss dann sowieso jeder für sich entscheiden. Ich habe auch schon mehrfach ganze gruppen in threads zusammenarbeitend vorgefunden und dennoch ihre Aussagen einzeln wahrgenommen und mir zu jeder Aussage ansich ein Urteil gebildet.
Egal wie viele davon sich nun als Schlüer oder Meister zu erkennen gaben.


melden
Anzeige

Meister, Lehrer, Ausbildung - Habt ihr? Seid ihr? Sucht ihr?

13.02.2012 um 18:30
Hier im Norden gibt es bekanntlich nur einen einzigen und wahren Meister:

t1BJjSR roerich


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Elementarmagie402 Beiträge
Anzeigen ausblenden