weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astralwelt

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Astralwelt

Astralwelt

31.05.2013 um 18:00
@boe
An welche geheimnisse haettest du da so gedacht?
Staatsgeheimnisse? Pyramiden und atlantisgeheimnisse??


melden
Anzeige
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

31.05.2013 um 18:16
@Haret
Haret schrieb:An welche geheimnisse haettest du da so gedacht?
Staatsgeheimnisse? Pyramiden und atlantisgeheimnisse??
Von mir aus auch diese, hatte da aber eher in Richtung verschollenes Bernsteinzimmer gedacht ;-) wäre ja nix moralisch bedenkliches bei.
Und da die Astralreisenden ja auch angeblich zu den verwunderlichsten Orten reisen, wie andere Planeten. Dann dürfte es hier auf Erden doch n leichtes sein ;-)


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 18:19
@boe
Und wie stellst du dir das vor?
Dass man automatisch ueber alles und jeden bescheid weiss, weil man reist?

Wenn es soo einfach waere...


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 18:22
@Haret
so wie charion es beschreibt, scheint astralreisen das einfachste und üblichste mittel zur fortbewegung überhaupt zu sein. was soll daran dann schwer sein?


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 18:27
@losdenno
Weil nicht das reisen an sich das problem ist, sondern diese allwissenheit, die von manchen anscheinend damit assoziiert wird.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

31.05.2013 um 18:35
@Haret
Haret schrieb:Wenn es soo einfach waere...
Kann mich da nur @losdenno Aussage anschließen.
Haret schrieb:Weil nicht das reisen an sich das problem ist, sondern diese allwissenheit, die von manchen anscheinend damit assoziiert wird.
Neee, sehe ich etwas anders, hat ja niemals jemand "all-wissenheit" verlangt.
Sondern nur um kleine Belege die manche Behauptungen etwas mehr Aussagekraft verleihen. Hat ja nichts mit allwissend zu tun. Und da es ja selbst bei den kleinsten versuchen schon scheitert, kann man ja nur zum dem Schluss kommen dass es "Humbug" ist, bzw. Ne selbst oder gegenseitig suggerierte Illusion.


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 18:41
@boe
Wenn ich nur wuesste, woher meine suggestionen kommen :D
Vor allem, da ich mich nie mit sowas beschaeftigt hatte..

Na egal, bin halt fantasievoll.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

31.05.2013 um 18:48
@Haret
Haret schrieb:Wenn ich nur wuesste, woher meine suggestionen kommen :D
Könnte da so einige Ursachen für geben ;-)
Haret schrieb:Vor allem, da ich mich nie mit sowas beschaeftigt hatte..
Genau, und deine vielen posts bei allmy zeigen es auch ;-p
Haret schrieb:Na egal, bin halt fantasievoll
Ist doch auch ne schöne Eigenschaft ;-)


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 20:24
@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:Klar. Deswegen geht man ja auch in ein öffentliches Forum.
Warum solltest du denn gemeint sein, wenn du nie auf der Astralebene warst und nicht daran glaubst?

Denk doch mal ein bischen nach, wenn du schon die Überschrift ignorierst, die öffensichtlich nicht an dich gerichtet ist...
Kurzschluss schrieb: Da gibt es dann keine Kritik mehr und man muß keine lästigen Fragen mehr beantworten...
Was hast du denn für Fragen an mich gestellt? Meinst du diese dämliche Frage über "Eure Astralwelt"?
Da sieht man deutlich, du liest nicht einmal, was ich schreibe, sonst wüsstest du, dass ich noch nie dort war und es nichts mit "euch" (mir) zutun hat. Deswegen war ich so frei das zu ignorieren. Ansonsten waren das keine Fragen, sondern ein langweiliger Monolog. ^^
Kurzschluss schrieb:Zum gegenseitigen Bestätigen beim Schwurbeln würde ich eine esoterische Selbstfindungsgruppe oder - im Falle Allmy - eine Gruppendiskussion vorschlagen.
Dann geh doch da hin und schwall die Leute dort zu. Dann hört dir da vielleicht einer zu und du bekommst keine, um dich selbst zu zitieren, "Kritik" mehr. ^^

@hierachier

Ich denke mal Akasha oder Äther kann theoretisch überall existieren. Ob es das dann auch macht, bin ich nicht sicher, da ich nicht genau weis, was damit genau gemeint ist. Die verschiedenen Beschriebungen widersprechen sich auch teilweise, so wie ich es sehe.


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 21:23
@boe
Mein guter :D

Ich habe tatsechlich mich hier erst angemeldet, nachdem solche dinge passierten mit mir!
Und nachdem ich eines tages einfach so an meiner zimmerdecke hing, und dabei auch noch wach war; was widerum zu totaler panik bei mir fuehrte, weil ich sicher war, gestorben zu sein.
Das nur am rande.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

31.05.2013 um 21:36
@Haret

Naja ok. Das wusste ich ja jetzt natürlich nicht so genau. Hatten ja noch nie n Astral Date ;-p

Ne ok, dein Erlebniss möchte ich dir keineswegs schlecht oder gar absprechen! War bestimmt echt schräg, Vorallem wenn Mans selbst erlebt hat.

Nur was brachte dich zu der Schlussfolgerung das es sich definitiv um sowas wie ne wirkliche Astralreise gehandelt hat?
Und nicht vielleicht doch, um ne (echt krasse) Einbildung..aus welchen gründen auch immer resultierend?


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 21:47
@boe
Wie kann ich dir das jetzt erklaeren??

Ich weiss nicht, ob sichs bei allen so extrem angefuehlt hat, oder ob es einfach "so sein muss", aber es war sowas von echt,real, und es tat weh.
Also, es ist nicht zu vergleichen mit z.b einen schatten, den man sich einbildet o.ä.!

Selbst fuer eine pseudohalluzination war es m.m. nach zu heftig.
Und wie gesagt, es tat weh; beim austreten und noch mehr beim zurueckschnellen in den koerper.

Es war wie ein sog, verbunden mit einem mordsauftrieb, ich fand es schrecklich...


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

31.05.2013 um 21:58
@Haret

Jagut Schräge Träume, die mir verdammt Real vorkamen hatte ich auch schon. Hatte zb. Träume gehabt bei denen ich dachte ich würde durch nen Spiegel gehen, oder davon "aufgesaugt" (ähnlich)wie bei Matrix nur lange vor dem film ;-) wie so ne Art Portal ganz woanders hin. Die Träume waren extrem Real, und hatte auch immer dabei was gefühlt, in dem Falle sowas wie, als stünde der Bereich der schon quasi im Spiegel war unter sehr hohen Druck und Dabei ne Eiseskälte.
Nur gebe ich dem ganzen keine so große Bedeutung, bzw. Eine solch große als wäre es was paranormales/mysteriöses wie Astralreisen.

Ok in deinem Falle könnte man wohl eher in den Gedanken kommen dem mehr beizumessen, kann ich verstehen.

Nur hast du außer deinen eigenen Erlebnissen, etwas was das ganze irgendwie "beweist", oder aufzeigt das mehr an der Sache dran war.
Außer nem echt, beeindruckenden Erlebniss für dich. Hoffe verstehst was ich meine..


melden

Astralwelt

31.05.2013 um 22:05
@boe
Gut, traeume sind ein kapitel fuer sich.
Und ich hab mir abgewoehnt, grossartig bedeutungen zu finden, nur in ganz seltenen faellen noch.

Ich fuer mich hab naturlich beweise ohne ende bekommen, speziell am anfang, weil ich es nicht glauben konnte :D
Hab heute noch ab und an probleme damit, weil diese dinge, sobald man wieder im real life ankommt, doch arg wirr manchmal erscheinen.

Ich finde auch, dass es mitunter sehr einfach ist, eventl. reisen im traum auch nur als traum anzunehmen!

Wenn man jedoch hellwach ist, so wie ich damals, sieht man die sache anders ;)

Vergessen:
Nein, allgemeingueltige beweise habe weder ich noch sonst jemand.
Liegt auch in der natur der sache...


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

31.05.2013 um 22:37
@Haret

So.. Werbung ;-p
Haret schrieb:Gut, traeume sind ein kapitel fuer sich.
Und ich hab mir abgewoehnt, grossartig bedeutungen zu finden, nur in ganz seltenen faellen noch.
Seh ich ähnlich. Klar können manche Träume ne größere Bedeutung für einen haben. Nur mal bedeutungs unabhängig sind für mich dennoch nur Träume.
Haret schrieb:Ich fuer mich hab naturlich beweise ohne ende bekommen, speziell am anfang, weil ich es nicht glauben konnte :D
Die da unter anderem wären?!
Weil wenn du von beweisen sprichst, müsste es ja mehr sein, als evtl. Selbst oder gegenseitig suggerierte Illusionen?!
Haret schrieb:Hab heute noch ab und an probleme damit, weil diese dinge, sobald man wieder im real life ankommt, doch arg wirr manchmal erscheinen.
Verstehe nicht genau was du meinst, also den letzten Teil.. Inwiefern meinst du wirr?!
Haret schrieb:Wenn man jedoch hellwach ist, so wie ich damals, sieht man die sache anders ;)
Wie schon gesagt, dein Erlebniss möcht ich ja auch nicht schlecht reden. Aber es muss doch nen ausschlaggebenden Grund geben, warum du zb. Mehr dahinter siehst, als wie jemand wie meiner einer?!
Haret schrieb:Nein, allgemeingueltige beweise habe weder ich noch sonst jemand.
Lass das nur dawnclaude nicht sehen ;-p
Haret schrieb:Liegt auch in der natur der sache...
Über die Natur einer Sache, so zu urteilen, kann man doch nur, wenn man die Sache selbst erwiesen kennt und dahingehend geforscht hat.

Nur hab ich den Eindruck, das es viele Widersprüchlichkeiten bzw. Noch nichtmal nen konkreten Konsens gibt zwischen den Leuten die es als erwiesen ansehen. Das es fast anmaßend ist, von der Natur der Sache an sich zu sprechen.

So, Werbung Ende ;-)

(Ps. Nein nicht dieser Post ist mit Werbung gemeint ;-) )


melden

Astralwelt

06.06.2013 um 10:07
Übrigens gibt es noch viele Redewendungen, die sich ursprünglich auf Astralprojektionen beziehen, wie etwa "außer sich sein", "über den Dingen stehen", "verrückt sein", "neben sich stehen", "aus der Haut fahren" usw.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

06.06.2013 um 12:50
Hat hier schonmal jemand Luzide Träume erwähnt? Ist das (auch) astral?


melden

Astralwelt

06.06.2013 um 14:42
@AnGSt

Luzide Träume sind, nach gängiger Meinung unter den okkult-esoterisch Denkenden, keine Astralreisen/-projektionen, sondern eben nur Klarträume.
Einige Menschen meinen aber, Klarträume seien eine Art Vorstufe zu einer AKE (außerkörperlichen Erfahrung) bzw könnten dazu genutzt werden, um aus dem Körper auszutreten.
Aus wissenschaftlicher Sicht sind Klarträum (luzide Träume) jedenfalls bestätigt und werden seit einiger Zeit vermehrt erforscht, während alles "astrale" nach wie vor in die Pseudo-Wissenschafts-Ecke gestellt und mehr oder weniger von der seriösen Wissenschaft ignoriert wird.


melden

Astralwelt

06.06.2013 um 21:51
@AnGSt
AnGSt schrieb:Hat hier schonmal jemand Luzide Träume erwähnt?
Ja, geeky und sennin.
AnGSt schrieb:Ist das (auch) astral?
Also ich verstehe luzide Träume so, dass man alles beeinflussen kann. Sogar die Personen, die darin vorkommen. Und das Astrale eher so, dass da der Wille des anderen auch noch eine Rolle spielt. z.B. wenn die andere Person nicht das machen will, was man will, dann tut sie es nicht.

Oder man muss sich battlen und die mit dem stärkeren Willen gewinnt, wenn nicht eine von beiden aus Liebe auf ihren freien Willen verzichtet, damit die andere ihren Willen ausleben kann.

Aber ist alles nur Angelesen, würde mich interessieren, was die Astralreisenden zu deiner Frage sagen.


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralwelt

06.06.2013 um 21:53
@walter_pfeffer

Welche Astralreisenden? xD


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eingebungen33 Beiträge
Anzeigen ausblenden