Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

1.158 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Mathematik, Mathe, Unrecht

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 17:54
Hallo ihr Lieben Leute!

Ich hoffe zunächst einmal das dieses Thema noch nicht angesprochen wurde..

Es ist ja bekannt das Mathe bei den meisten Schülern ein Problemfach ist, sowie auch bei mir.

Die meisten Lehrer an meiner Schule sagen mir schon seit anfang der 5ten. Klasse das ich ohne
Mathematik im Leben nicht auskommen werde.
Dasselbe höre ich auch so oft von meinen Eltern und Verwandten, aber wird das Fach Mathe nicht etwas überbewertet?

An unserer Schule werden 1000 Mathe-Förderkurse angeboten, und alle Lehrer reden immer über Mathe.
Mathe hier Mathe da.
Mathe Mathe Mathe.
Mathematik soll das wichtigste Fach von allen sein und extrem wichtig für das spätere Leben, aber jetzt der Knackpunkt:
Wozu benötige ICH zB. Trigonometrie usw.?

Es kann ja gut sein das manche Schüler später solche Rechenarten und Mathematiksysteme beherrschen müssen, aber meiner Ansicht nach benötigen die meisten Schüler solche Sachen überhaupt nicht.
Wenn ich mal so ältere Leute frage sagen sie mir genau dasselbe, und zwar das sie das meiste was sie in der Schule über Mathe lernten NIEMALS gebraucht haben.

Also warum nicht ab der 8ten. Klasse (Da wo Mathe anfängt Komplex und unverständlich zu werden) Mathematik als Wahlkurs einrichten, für die Schüler die später Mathematiker werden wollen? :D

Ich würde gerne eure Meinung darüber hören ob ihr findet das Mathe überbewertet wird, zurecht oder unrecht?


melden
Anzeige

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 17:57
RedWine schrieb:Also warum nicht ab der 8ten. Klasse (Da wo Mathe anfängt Komplex und unverständlich zu werden) Mathematik als Wahlkurs einrichten, für die Schüler die später Mathematiker werden wollen? :D
ich bezweifel das man in der 8en klasse genau weiss was man werden will.
also möchtest du dir eventuell nur weil du grade frisch in der pubertät mathe so richtig kacke findest und mädels viel geiler dein leben verbauen?


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 17:59
@RedWine
Ich hatte nie Probleme in Mathe zumal ich es gut beigebracht bekommen hab.. jetzt im Arbeitsleben brauch ich auch jeden tag Mathe... Aber in der Schule ist Mathe genauso wichtig wie Deutsch, Englisch und alle anderen fächern..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 17:59
@RedWine mathe verändert deine gedankengänge äußerst positiv.
mathematik ist das am meisten unterbewertete hauptfach.
auf oberstufen deutsch kann man verzichten, auf oberstufen mathe nicht.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:00
@Nerok

Ich bin Gott sei Dank nicht Frisch in der Pubertät. :b

@25h.nox
So habe ich das noch nie betrachtet.. wahrscheinlich weil ich Mathe eher uninteressant finde :D


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:00
das Bildungsministerium wird schon einen Grund haben es weiterhin in den Stundenplänen der Schüler zu lassen


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:01
Gott sei Dank gibt es auch ein paar Berufe, in denen man mathe nicht benötigt :)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:01
@RedWine bei mathe und dne naturwissenschaften geht es neben basis wissen vorallem um komplexe denkstruktren.
das Bildungsministerium wird schon einen Grund es weiterhin in den Stundenplänen der Schüler zu lassen
die brauchen keine gründe, harte fakten verstehen die ehh nicht.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:01
RedWine schrieb:Dasselbe höre ich auch so oft von meinen Eltern und Verwandten, aber wird das Fach Mathe nicht etwas überbewertet?
Das kommt ganz darauf an. Straßenkehrer Diplom bekommt man auch ohne Mathe. Dann wirds aber schon schnell eng.
RedWine schrieb:Es kann ja gut sein das manche Schüler später solche Rechenarten und Mathematiksysteme beherrschen müssen, aber meiner Ansicht nach benötigen die meisten Schüler solche Sachen überhaupt nicht.
Das seh ich anders.
Schonmal Gedanken gemacht welcher Beruf du evtl anstreben möchtest?
Da gibts kaum welche ohne Mathe!
RedWine schrieb:Also warum nicht ab der 8ten. Klasse (Da wo Mathe anfängt Komplex und unverständlich zu werden) Mathematik als Wahlkurs einrichten, für die Schüler die später Mathematiker werden wollen? :D
Nö. Ich plädiere für Stundenzahl erhöhen
RedWine schrieb:Ich würde gerne eure Meinung darüber hören ob ihr findet das Mathe überbewertet wird, zurecht oder unrecht?
Unterbewertet.
Das Problem ist, dass man an der Schule leider nur wenig von den praktischen Anwendungsmöglichkeiten mitbekommt.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:01
@luvinia
zum Beispiel?


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:02
Mathematik schult das Denken, man lernt Aufgabenstellungen zu lösen, sich Gedanken zu machen.

Auch im späteren Leben muss man Lösungen finden, da kann es nicht schaden wenn man ein wenig Gehirnschmalz hat.

Mathematik ist ein schönes Fach.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:02
@Dallas
Ergotherapie!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:03
habe-fertig schrieb: Straßenkehrer Diplom bekommt man auch ohne Mathe. Dann wirds aber schon schnell eng.
aber nicht ohne rechnen. und mathe lernen fördert das rechnen.
wer schlect rechnen kann ist im berufsleben völlig aufgeschmißen.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:03
Das was @insideman sagt passt schon.

Es hilft einem sich besser zu strukturieren.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:05
Das man Mathe überall benötigt bezweifle ich ja selbst nicht..

Aber wofür benötige ich jetzt speziell irgendwelche Koordinatensysteme oder Formeln?
Wenn ich zB. bei Edeka an der Kasse hocke dann reicht mir doch lediglich Plus und Minus? :D


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:06
Ich hasste Mathe auch, aber in vielen Berufe braucht es Mathe.
Mein Neffe kann, dank dessen er die Bestnote in Mathe abgeschlossen hatte, eine Lehre beginnen, sonst würde er sehr grosse Probleme haben, da er im deutschen sehr schlecht war.

Das heisst, das Mathe in vielen Berufen sehr wichtig ist.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:06
RedWine schrieb:Wenn ich zB. bei Edeka an der Kasse hocke dann reicht mir doch lediglich Plus und Minus?
wenn das dein ziel ist kannste auf mathe scheißen, oder auf nen höheren schulabschluß, brauchen die dort überhaupt nen schulabschluß?


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:06
ich verstehe die diskussion eigentlich nicht. wir haben doch alle die schulzeit überlebt auch mit mathe


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:06
@RedWine

Also ich verdiene mir schon mein ganzes Studium über ordentlich was dazu, indem ich Mathe-Nachhilfe gebe; denn oft raffen die Leute gar nicht, wie groß ihre Defizite sind, bis sie an der Uni landen, wo - anders als in der Schule - kaum noch Rücksicht auf den Stand der einzelnen Schüler genommen wird. Von dem, was ich bis jetzt gesehen habe, ist Mathe eher unterbewertet.


melden
Anzeige

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

12.04.2013 um 18:08
@25h.nox

Ich selbst strebe einen Edeka Kassen Job nicht an.
Eher Sozialpädagoge, ich bin auch auf dem besten Weg.. aber.. wofür benötige ich dort Mathematik? :D


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden