Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deckmantel der Anonymität!

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Internet, Identität, Anonymität
pan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 11:47
Woran erkennt man User die in I-Net Foren einen Deckmantel, eine zweite Identität um sich herum aufbauen?!

Erkennt man Sie überhaupt?

Warum tun Sie dies?

Wo sind die Gefahren für andere User?


Grüsse Pan.


melden
Anzeige
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 11:50
KA, daran das sie alles leugnen?

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん


melden
pan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 11:52
was sollten sie denn leugnen?

"Und mir das Herz erfüllt mit Traurigkeit
Seh' ringsum neue Qualen ich und neue Gequälte,
wohin auch den Blick ich wende." Dante


melden

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 11:59
...Worauf willst du hinaus?

...wie soll dir denn jemand übers Netz was tun?...solange du niemandem etwas von dir preis gibst...ist es doch egal was hinter dem Nick steckt mit dem du grade diskutierst...ist doch total egal...irgendwann wird sie schon ein Mod anhand der IP rausfischen...also warum Gedanken daran verchwenden

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden
whisper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 12:01
Ich denk mal er meint eher, wenn sich jmd. komplett anders gibt als er im wirklichen Leben ist.
Oder?


melden
pan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 12:01
@absi
weil es leute gibt die etwas preisgeben würden...nicht jeder ist über 18 ;)

"Und mir das Herz erfüllt mit Traurigkeit
Seh' ringsum neue Qualen ich und neue Gequälte,
wohin auch den Blick ich wende." Dante


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 12:04
@ pan

Hey pan, wo ist den dein Hagakure Symbol, bist du kein Samurai mehr?


melden
pan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 12:06
@xerxis

ne bin jetzt verfechter des ninjuitsu! HAI!

"Und mir das Herz erfüllt mit Traurigkeit
Seh' ringsum neue Qualen ich und neue Gequälte,
wohin auch den Blick ich wende." Dante


melden
pan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 12:06
@whisper
korrekt.

"Und mir das Herz erfüllt mit Traurigkeit
Seh' ringsum neue Qualen ich und neue Gequälte,
wohin auch den Blick ich wende." Dante


melden
whisper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 12:11
@pan

Gut^^

Ich würd mal sagen das es verschiedene Grüne haben kann.

1. Er entwirft hiet im Netz eine Person die er gerne sein würde, ihm aber in der Realität dazu der Mut fehlt.

2. Er möchte die Reaktion der Leute in einem auf diesen Menschentypus analysieren.

3. Es macht ihm Freude Menschen an der Nase rumzuführen.

4. ..muss mal weiter drüber nachdenken^^


melden
whisper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 12:12
Sorry , der Satz sollte erst anders lauten. ;)

2. Er möchte die Reaktion der Leute auf diesen Menschentypus analysieren.


melden

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 15:14
...scheiben ist immer etwas anderes als reden...wenn du hier nur Zeile um Zeile liest...was siehst du schon...anderst wenn du mit jemandem redest...man kann schon kleine unsicherheiten in der Stimme erkennen...sei es nur ein wackeln oder ein kleines Stocke...aber jemandem gegenüber zu stehen ist nunmal das optimale...nicht umsonst haben wir Mimik und Gestik...aber wenn man sich auf diesem Meduim bewegt muß man halt mit Irreführungen rechen...am besten man nimt erstmal jeden als Feind...bis er/sie das Gegenteil beweist...aber @pan...wenn du es erkannt hast...wo ist dann die gefahr für dich...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 15:32
An unterschiedlichen, widersprüchlichen Aussagen bei verschiedenen Posts/ Foren zum Beispiel.
Oder an der Art der Schreibweise kann man das Alter und vieles mehr abschätzen.
Genau weiss mans aber nie, wenn einer wirklich konsequent ist und keine grossartigen Fehler macht bzw. sich in Widersprüche verstrickt.


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:12
Ich frage mich immer, was ein Mädchen davon hat, wenn sie sich im Forum als Junge ausgibt ??????????????????????????????????????????????????????????????

Das ist an einen ganz bestimmten User(in) gerichtet ;) ;) ;)

Das Hauptproblem unserer Zeit ist nicht der rasante Fortschritt des Wissens,sondern das Zurückbleiben der Herzensbildung.


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:13
Sorry, daß ich den Threat jetzt in die Breite gezogen habe. :)

Das Hauptproblem unserer Zeit ist nicht der rasante Fortschritt des Wissens,sondern das Zurückbleiben der Herzensbildung.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:15
Catwoman,

würde mich auch mal interessieren, warum sie/er das macht. Von welcher UserIn sprichst du?

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
wonko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:20
hier gabs scho des öfteren mal so an fall...

Wenn ich blöd wäre, würde ich jetzt ein deutsches HipHop-Lied schreiben.Aber ich bin klug und gehe mich betrinken.
Ich bin meine eigene Bewegung
viva la bavaria


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:25
@gsb23

Tut mir leid, aber ich bin diskret ... will auch keinen Ärger haben. ;)
Es ist eine Seite, nicht zu verraten, welches Geschlecht man hat. Dagegen kann niemand was sagen. Aber es ist eine andere Sache, bewußt den Jungen rauszukehren ... das ist Verarsche in meinen Augen ...

Das Hauptproblem unserer Zeit ist nicht der rasante Fortschritt des Wissens,sondern das Zurückbleiben der Herzensbildung.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:33
Hm,

na gut Catwoman, dann find ich's selbst heraus! ;)

Aber gut - warum sollte es nicht erlaubt sein, sich hier in der kalten Cyberwelt mal eine Figur zurecht zu zimmern, die einem draussen in der kalten Realität unvergönnt blieb? Ich meine, nicht jeder kann sich eine Geschlechtsumwandlung leisten. Macht diese UserIn denn besonders auf Kerl oder was stört dich an ihrem Spiel? Macht sie dich an?

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:35
Woran erkennt man User die in I-Net Foren einen Deckmantel, eine zweite Identität um sich herum aufbauen?!
Erkennt man Sie überhaupt?

Nicht immer, manchmal schon...

Warum tun Sie dies?

Weil ihnen langweilig ist? Weil sie ihren Spaß haben wollen und jemanden zum "verarschen" haben,..
Maybee auch weil sie irgendwas erhoffen (z.b. Onenightstand, oder harmloser: Aufmerksamkeit, Gesprächspartner)

Wo sind die Gefahren für andere User?

Mhm, ich nehme an, wenn man von sich selbst private sachen preisgibt, Namen, Adresse und so weiter. Und wenn man sich nicht 100% sicher ist das derjenige nicht lügt -> Chattreffen <- najo ich weis ned.
Immerhin könnte derjenige auch n Verbrecher sein oder ein alter Lüstling. Wer weis.


C'est la vie


melden
Anzeige

Deckmantel der Anonymität!

16.01.2005 um 18:40
Früher oder später fallen diese User stests auf. Und dann können sie sich ein anderes Forum suchen, denn keiner liebt es verarscht zu werden. Und es wir dem/derjenigen dann oft genug unter die Nase gerieben...

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt