Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

343 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Konsum, Flirtportale

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:19
Es gibt unzählige Flirtingportale, die ich jetzt nicht bennen möchte.

Was denkt ihr, kann man dort wirklich die große Liebe finden? Oder ist das doch alles nur leere Versprechen der Werbung.
Man meldet sich kostenlos an, merkt, mist ich kann nur eine gewisse Grundfunktion nutzen und meldet sich für viel Geld an. Ist das alles Masche, der Betreiber?

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit Freundschaft oder Liebe im Internet?


melden
Anzeige

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:22
Dini1909 schrieb:Was denkt ihr, kann man dort wirklich die große Liebe finden? Oder ist das doch alles nur leere Versprechen der Werbung.
Man meldet sich kostenlos an, merkt, mist ich kann nur eine gewisse Grundfunktion nutzen und meldet sich für viel Geld an. Ist das alles Masche, der Betreiber?
Wie bitte? Du zahlst Geld dafür? Dafür, dass Dir Idioten antworten? Geh hinaus in die reale Welt. Da lernst Du Leute kennen.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:22
@Dini1909
Die Liebe findet man wenn man es am Wenigsten erwartet, und zwar im realen Leben. Bei Flirtportalen findet man nur Lustmolche und Lustmolchinnen.


Ich würde mich dort nie anmelden, habe keine Lust eine Frau kennenzulernen die schon mit zig anderen Typen flirtet und mich nebenbei laufen lässt. Nein danke.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:24
Wie bitte? Du zahlst Geld dafür? Dafür, dass Dir Idioten antworten? Geh hinaus in die reale Welt. Da lernst Du Leute kennen.
ich habe nicht behauptet das ich dafür Geld bezahle, ich rede von der allgm.heit


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:24
Es gibt solche und solche Flirtportale.
Es gibt sicher auch seriöse die sind sehr dünn gesät.

Der grösste Teil sind nur Abzocker, ausser Spesen, nichts gewesen.
Ich brauche sowas nicht, ist schade um das Geld.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:26
Alles Schwachsinn!!

Wenn ihr unbedingt jemanden wollt, dann geht raus. Die Chance das man von irgendeinem oder einer abfgefuckten Psychopathen/Psychopatin ausgenutzt wird ist im I-net viel zu hoch.

Wobei ich sprech hier von Freundschaft aber bei der Liebe kann das auch gelten. Liebe im Internet is bei mir sowieso tabu.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:29
Dini1909 schrieb:ich habe nicht behauptet das ich dafür Geld bezahle, ich rede von der allgm.heit
OK, dann bin ich beruhigt ;)
Wie @Höhlenforscher schon sagte, lernt man/frau Leute nur im realen Leben kennen, und zwar meist an so "langweiligen" Orten wie der Arbeit oder dem Verein etc. Im Internet weiß ich doch gar nicht, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:33
Ach das Internet, grundsätzlich halte ich diese Portal für Zeitverschwendung und abzocke, vorallem hängen dort viele Psychos rum oder Menschen die andere nur ausnutzen wolln, von den Seiten die Geld verlangen mal abgesehn.

Über das Internet kann man Freundschaften bilden und sich auch verlieben, dass haben schon sehr viele Leute unter Beweis gestellt, doch krampfhaft danach suchen würde ich niemanden empfehln im Internet, die Gefahr einer entäuschung ist einfach zu groß und gefährlich.

Im Internet zeigt sich das einfach nach ner Zeit von selbst, genau wie im echten Leben, alles braucht seine Zeit.

Wobei ich die Realität natürlich jedem empfehle ;)


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:34
SKlikerklaker schrieb:Im Internet weiß ich doch gar nicht, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt.
Na gut du kannst dich ja mit der Person ausserhalb des Internets treffen, zb. an öffentlichen Plätzen in Cafes, Restaurants etc.
Creizie schrieb:Wenn ihr unbedingt jemanden wollt, dann geht raus. Die Chance das man von irgendeinem oder einer abfgefuckten Psychopathen/Psychopatin ausgenutzt wird ist im I-net viel zu hoch.
Im Internet kann man sich aber hinter einem Nick verstecken das ist gerade "gut" wenn man im reallife immer wieder weshalb auch immer nur Körbe bekommt.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:37
Dini1909 schrieb:Na gut du kannst dich ja mit der Person ausserhalb des Internets treffen, zb. an öffentlichen Plätzen in Cafes, Restaurants etc.
Kann man machen. Ich wäre da aber extrem vorsichtig.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:37
Dini1909 schrieb: wenn man im reallife immer wieder weshalb auch immer nur Körbe bekommt.
und wenn man die Person in real trifft ist doch die Gefahr ebenfalls gegeben?

Man sollte sich weder im Internet noch in der Realität verstelln, entweder man wird aktzeptiert wie man ist oder nicht, Punkt.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:42
Dini1909 schrieb:Im Internet kann man sich aber hinter einem Nick verstecken das ist gerade "gut" wenn man im reallife immer wieder weshalb auch immer nur Körbe bekommt.
Ja super, dann "lügt" man im Netz das Blaue vom Himmel und wenn im realen Leben "die Hüllen fallen" müssen, dann kommt es doch aufs Selbe hinaus. Man ist wie man ist. Sich im Netz eine tolle Biographie zusammen zu spinnen, hilft m. E. nur, solange man nicht ins reale Leben hinaus tritt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:43
Ein Freund von mir hat über sowas tatsächlich seine Ische gefunden.

Nachdem er jahrelang im Real Life versucht hat, was passendes für seine Wohnung zu finden.
Tja, es funktioniert. Manchmal.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:45
SKlikerklaker schrieb:Ja super, dann "lügt" man im Netz das Blaue vom Himmel und wenn im realen Leben "die Hüllen fallen" müssen, dann kommt es doch aufs Selbe hinaus. Man ist wie man ist. Sich im Netz eine tolle Biographie zusammen zu spinnen, hilft m. E. nur, solange man nicht ins reale Leben hinaus tritt.
Ich mein ja auch eher vom Aussehen her, man schreibt sich nette Emails etc und "verliebt" sich in den Menschen durch seine Worte und Geschichten. Vielleicht hätte man nie eine Chance bekommen mit jemanden zum "flirten" wenn er einen selber gleich gesehen hätte


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:47
Kennenlernen im Internet : Ja
Aber dann so schnell wie möglich treffen.
Sonst bekommt man ein falsches Bild von dem Menschen.
Ist die Entfernung zu weit, sowieso Finger weg.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:50
Dini1909 schrieb:Ich mein ja auch eher vom Aussehen her, man schreibt sich nette Emails etc und "verliebt" sich in den Menschen durch seine Worte und Geschichten. Vielleicht hätte man nie eine Chance bekommen mit jemanden zum "flirten" wenn er einen selber gleich gesehen hätte
Nun ja, das Problem bleibt aber das Gleiche (im Vergleich zu z. B. altmodischen Brieffreundschaften): Je mehr ich flunkere, desto größer die Enttäuschung bei einer realen Begegnung.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

31.07.2013 um 23:51
Dini1909 schrieb:Na gut du kannst dich ja mit der Person ausserhalb des Internets treffen, zb. an öffentlichen Plätzen in Cafes, Restaurants etc.
Internetbekanntschaften sind aber meistens Hunderte Kilometer entfernt. Das Treffen ist dann ziemlich schwer. Und mal ehrlich, wenn man einen Partner hat, will man ihn doch öfter als alle 2-3 Monate sehen. Dann ist da noch die Gefahr, dass der Typ oder die Olle ziemlich gefährlich ist oder das Treffen schlecht endet. Dann hat man viel Geld verprasst für nix und wieder nix.
Dini1909 schrieb:Im Internet kann man sich aber hinter einem Nick verstecken das ist gerade "gut" wenn man im reallife immer wieder, weshalb auch immer nur Körbe bekommt.
Wenn man sich aber hinter den Nick versteckt und verstellt dann kassiert man dann aber ganz sicher nen Korb, wenn das rauskommt. Außerdem verstellen sich die anderen ja auch. Gibt oft, welche die einen sehr ans Herz wachsen können und in Wahrheit so etwas wie ein kleiner Hitler sind und dich ausnutzen und manipulieren. Die nettesten Leute können in da richtige Monster sein. Selbst schon erlebt. Im realen Leben wie auch im Internet.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 00:31
Wir hatten gerade unseren 5. Hochzeitstag.

Kennengelernt auf einer Singleseite vor knapp 7 Jahren.
Die Anmeldung war damals aber eher just4fun. Ob es klappt wenn man ernsthaft und gezielt nach der großen liebe sucht, wage ich zu bezweifeln.

Die liebe kommt nicht auf Zuruf ....
Sondern dann wenn man nicht damit rechnet und so war es auch bei uns.

Bevor wir uns das erste mal gesehen haben, vergingen 3 Monate in denen nur Emails geschickt wurden und dann nochmal drei Monate bevor man überhaupt ernsthaftes Interesse aneinander hatte , war bis dahin alles auf freundschaftlicher ebene.

Nun sind wir patchworker mit 3 Kindern..

So kann's gehen aber eben auch anders.


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 00:33
Creizie schrieb:Die nettesten Leute können in da richtige Monster sein.
Ganz genau !! Es gibt einfach zu viele Kranke !

Als ich meinen Mann damals zum ersten mal traf war das natürlich nur ein gut besuchter öffentlicher Platz (Restaurant) und meine beste Freundin war per SMS über "jeden Schritt" informiert.

Man weiß ja nie ....


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 03:09
Ich verstehe nicht,

warum soll das eine das andere ausschließen?

Es kann Geldmacherrei sein aber trozdem dabei die große Liebe finden ?!


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 03:17
Interessant wird es meistens dann, wenn die russischen Nachrichten kommen :D

"Natascha aus Moskau möchte Sie kennenlernen .... überweisen Sie per WesternUnion 5000€, um die Grenzer zu bestechen"

:D


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 03:37
Um zu ergründen ob es Sinn macht über Flirtportale eine neue Liebe zu finden, sollte man vielleicht erst mal auseinanderklamüsern welche Menschentypen zumeist dort vertreten sind.


Leute zu denen die Bezeichnung "ugly" passt
Leute die eine Trennung/ Scheidung schon hinter sich haben
Leute die sich just for fun dort angemeldet haben
Leute die dort nur "das eine" suchen
Leute die dort aus finanziellen Gründen angemeldet sind (Taschengelddienste anbieten, auf vermögende Partner aus sind)
Leute die (beispielsweise aufgrund von persönlichen überzogenen Vorstellungen) im realen Leben bisher keine Chance hatten den oder die Richtige zu finden
Leute die aus persönlichen Gründen keine/ nur begrenzte Möglichkeiten haben in der realen Welt zu suchen (durch Hobbies, ausgehen, etc)
Leute die nur auf den persönlichen Vorteil aus sind und sich auf diesem Wege gute Chancen ausrechnen um willfährige modellierbare Personen kennenzulernen
...

Man weiß nie aus was man so trifft.
Sicher, je nach Menschenkenntnis und je nach Erfahrung kann man die einen oder anderen Personen schnell zuordnen und entsprechend agieren (durch Blocken, Nichtbeachtung, gezielter Beachtung).

Zusätzlich darf man auch nicht vergessen das sich mancher im Schutze des vermeintlich anonymen Internets in einem besseren Licht darstellt als es eigentlich der Fall ist. Da wird dann schon mal schnell aus dem Lagerhilfsarbeiter in Probezeit ein "unverzichtbarer Logistikmitarbeiter der den ganzen Betrieb im Alleingang am Laufen hält".

Die Erfolgschancen hängen (neben dem persönlichen Auftreten durch Schriftverkehr) auch stark von der Profilgestaltung ab.
Einen intimen Körperteil im Profilbild möchten die Wenigsten sehen. Ein allzu prollig gehaltener Profiltext wirkt genauso abschreckend wie ein Profiltext der nur so von Rechtschreibfehlern strotzt, ebenso wie ein Profiltext der hauptsächlich besagt "Ich erwarte... Du musst... Du sollst... Du darfst mich... Ich will... Ich bekomme...".

Nun zu der allgemeinen Anfangsüberlegung (siehe Eingangsposting) :
Zusatzfeatures die Geld kosten (meist in erster Linie für Männer). Features wie Profilzugriff oder Nachrichten schicken können, Fotos anschauen.
Sinnvoll oder nicht?
Im Sinne des Anbieters ist es sinnvoll, denn dadurch klingelt die Kasse. Im Sinne der weiblichen User kann dies auch durchaus sinnvoll sein. So wird man in erster Linie nur von ernsthaft suchenden Männern angeschrieben werden können (denn, wer will schon Geld ausgeben nur um zu gucken und n bissle Spaß zu haben).

Erfolgsaussichten, kostenloses Flirtportal vs. kostenpflichtiges Flirtportal:
Es bleibt sicherlich in der Waage, ob Mann bzw. Frau erfolgreich dort jemanden findet steht immer in den Sternen, hängt von unzähligen Faktoren ab die man eben nicht einfach berechnen kann (Zufall beispielsweise).


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 04:13
@slobber
slobber schrieb:Da wird dann schon mal schnell aus dem Lagerhilfsarbeiter in Probezeit ein "unverzichtbarer Logistikmitarbeiter der den ganzen Betrieb im Alleingang am Laufen hält".
:D


melden

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 04:29
@SagopaKajmer
Ist doch so, manche Leute übertreiben es mit der Einstellung "Klotzen statt kleckern".

So gesehen manage ich auch ein kleines zukunftsorientiertes Familienunternehmen (klingt souveräner als "Hausfrau und Mutter").

@Dini1909
Ich lernte im Laufe der Jahre so einige Paare kennen die sich auf Flirtplattformen bzw. allgemein durch Internetforen kennen- und liebenlernten. Manche von ihnen sind noch immer zusammen, andere lebten sich im Laufe des normalen Beziehungslebens wieder auseinander.

Ich selbst habe vor vielen Jahren mal ein Profil auf einer entsprechenden Seite gehabt. Allerdings war bei mir der ausschlaggebende Grund nicht "Ich suche jemanden" sondern "Ach, ich guck mal... das angegliederte Forum reizt mich". Genug Typen hätte ich dort kennenlernen können, mit einigen wenigen hatte ich tatsächlich realen freundschaftlichen Kontakt. Oh stimmt, es gab da jemanden mit dem es zeitlich einfach nie passte (siehe Zufall), mal war er solo und ich hatte eine Beziehung, dann war ich solo doch er hatte eine Beziehung.


melden
Anzeige

Flirtportale, Geldmacherrei oder doch die große Chance?

01.08.2013 um 07:02
davon hatten wir es letztens auf arbeit von gehabt.
teils sind die "idioten wo nur fi.." weniger.. weil die der monatliche Preis abschrecken tut..
aber nuja.. ich lern lieber leute auf freier wildbahn kennen ^^


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt