weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angrapschen und anquatschen

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Kommunikation, Wörter, Berührungen
Diese Diskussion wurde von kc geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
Brigitta
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:37
Ich beschäftige mich zur Zeit mit dieser Thematik, weil ich die letzten paar Jahre mehrmals die Erfahrung gemacht habe, dass Männer nicht angequatscht werden wollen. Und ich frage mich, ob das auf derselben Linie liegt, wie bei Frauen, die nicht angegrapscht werden wollen.

Ich würde gerne einmal Eure Meinung dazu hören, denn ich bin zur der Überzeugung gelangt, dass Männer häufig vielsprechende Frauen (ausgiebiger Samenergusses des Mundes) kaum oder nur sehr schwer ertragen.


melden
Anzeige
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:39
Bitte was?


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:39
Hä? :ask:


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:39
Ich bin seit 22 Jahren mit einer Frau verheiratet, die unter chronischem Sprechdurchfall leidet. Damit kann ich gut umgehen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:40
@Brigitta
Hängt wohl auch ganz entscheidend davon ab was "Frau" erzählt


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:40
Brigitta schrieb:Männer häufig vielsprechende Frauen (ausgiebiger Samenergusses des Mundes)
Hä?

Topic: Eine Frau die schweigt, soll man nicht unterbrechen ;)


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:42
Wie alt bist du @Brigitta?


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:42
@Brigitta
warum formulierst Du das so "blöd", wenn ich fragen darf?


melden
Brigitta
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:47
@Tussinelda
Weil ich nicht weiß wie man das auf hochdeutsch sagt.


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:47
Brigitta schrieb:Ich würde gerne einmal Eure Meinung dazu hören, denn ich bin zur der Überzeugung gelangt, dass Männer häufig vielsprechende Frauen (ausgiebiger Samenergusses des Mundes) kaum oder nur sehr schwer ertragen.
Kannst du mir mal erklären, was das mit dem Threadtitel zu tun hat?


melden
Brigitta
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:47
@Bleistift
Minderjährig!


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:49
@Brigitta
deshalb nennst Du es Samenerguss des Mundes? Ich bitte Dich......als ob ein Samenerguss eine andauernde Angelegenheit wäre oder überhaupt passend. Wie wäre es mit ununterbrochenem Redeschwall? Reden wie ein Wasserfall?


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:50
Also ich hab keine Probleme wen ne Frau mich anquatscht....


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:52
@soulbreaker
und Angrapschen?


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:54
Kann mich bitte jemand davon abhalten, einen blöden Kommentar zu posten?


Ach, egal...
@Brigitta DU hast die Erfahrung gemacht? Kennst du denn auch andere, die die Erfahrung gemacht haben? Vielleicht wollen sie ja einfach nur nicht von dir angequatscht werden :X


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:54
Erkläre doch deutlicher um was es gehn soll @Brigitta verstehs nich


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:55
@Brigitta
mich nervt es, dass Du so unterscheidest zwischen Männern und Frauen.....wollen denn Männer angetatscht werden, von fremden Frauen? Wollen Frauen zugelabert werden, von Fremden?


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:55
Ein Mann brauch primär zwei Sachen. Ruhe und Lagerfeuer. Da Lagerfeuer in Mietwohnungen für Meinungsverschiedenheiten und Kohlenmonoxidvergiftung sorgen, sollte man dem Mann wenigstens noch seine Ruhe lassen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:56
Es kommt immer ein wenig auf das Thema an, welches aus Fraus Mund hervorschwallert.

Ich muß aber zugeben, daß ein Mann, insbesondere ich, nur eine gewisse Zeit aufnahmefähig ist.

Nach der Zeitüberschreitung muß ich kurz die Pause einläuten, weil sonst nur Durchzug herrscht,
was unter Umständen zu einem späteren Zeitpunkt schlimme Konsequenzen haben kann.

Angegrabscht werde ich mal so garnicht gerne, außer von meiner Herzallerliebsten.


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:56
@Tussinelda
Hat noch nie eine getan und ich will das auch nicht, genau wie umgekehrt.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:57
Manchmal kann es auch vorkommen, daß ich Angst um Frau bekomme und sie auffordere Luft zu holen.


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 17:58
Ich würde lügen, wenn ich sagen würde das ich verstehe was hier gemeint ist.


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 18:00
@frseh
Ich glaub, sie meint, sie labert fremden Leuten die Ohren voll und die wollen das nicht - und das kann die TE nicht verstehen.

(So als grobe Zusammenfassung...ich hoffe, ich hab's zumindest halbwegs richtig :D)


melden

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 18:00
Ich will weder zugeschwallt noch betatscht werden, ich will meine Ruhe......sollte das mal anders sein, dann wird das Derjenige schon merken OHNE das ich ihn antatsche und zuschwalle :D

@Lilitu
:D


melden
Anzeige
Brigitta
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angrapschen und anquatschen

01.09.2013 um 18:01
@Dr.AllmyLogo
Männer scheuen Frauen, die viel sprechen, und die sie bei jeder Gelegenheit drauf los pallabern. Und Frauen Männer, die lüstern darauf sind Frauen ohne Vorwarnung anzufassen. Das wäre das Anfangsszenario. In einigen Beziehungen läuft das heute noch so.
Man kann darüber streiten wie man das nennen will, ich habe sehr banale Ausdrücke gebraucht, weil ja auch Frauen und Männer, die gebildet sind, davor nicht gefeit sind.
Wenn ich als Frau zu einem Mann spreche, kann es sein, dass dieser mir vorwirft ihn angequatscht zu haben. Was für mich ein normales Gespräch sein sollte, dem konnte mein Gesprächspartner nicht mehr folgen ohne, dass ich das bemerkte. Als er es nicht mehr aushielt, warf er mir vor, trotzdem weiterzureden, obwohl ich eh gemerkt hätte, dass er dies nicht aushalte. das war das Schlüsselerlebnis dazu. Seitdem verfolgt mich diese Thematik, achte darauf, dass ich mich sprachlich nicht allzu sehr auslasse und beobachte viele andere Paare im Gespräch.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden