weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist ein Lehrer Beamter?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Lehrer, Beamte, Angestellte
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:48
Diese Frage frage ich schon oft, bekam noch nie eine richtige Antwort. Ein Lehrer sagte mal, dass nicht jeder Lehrer Beamte ist. Warum sind Lehrer Beamte? Warum sind nicht alle Lehrer Angestellte? Warum sind nicht alle Lehrer Beamte?

Fragen über Fragen! Danke für die Antworten!


melden
Anzeige

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:51
Beamter wird man erst nach einer gewissen Zeit.
Vorher ist man Angestellter.
Weiterhin muss eine Stelle als verbeamteter Lehrer auch verfügbar sein, da diese ja mit einem gewissen Haushalstetat finanziert wird.
Somit kann man aus diesem Budget nur eine gewisse Menge Lehrer verbeamten.


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:51
Warum brauchen wir überhaupt diese Schmarotzer mit dem Namen Beamten?


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:52
Der Grundgedanke dabei ist glaube ich, das diese Leute halt nicht streiken dürfen? Wäre das so fatal bei Lehrern? Ich halte da auch nicht viel von.


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:53
Tun nichts, zahlen nichts ein, aber kosten uns jede Menge Billionen, die wir eh nicht haben, dank Beamten können wir uns und unseren Nachfahren keine Rente mehr garantieren, würde man stattdessen diese Schmarotzer abschaffen und denen die noch leben auch keine Pensionen mehr zahlen, dann könnte man locker jedem Deutschen eine mtl. Rente von mindestens 2000 Euro garantieren, im Moment kann man eben nichts mehr garantieren.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:55
Ja, sicherlich. Rechnest du mir das bitte eben schnell mit realen zahlen vor?


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:55
@kopischke

Richtig das frage ich mich auch. Deutschland braucht schon Beamte wie Polizisten und Richter usw... aber ein Lehrer? Das ist ein Angestellter, wie jeder andere auch und Lehrer sollen Steuern bezahlen wie jeder andere auch. Denen geht es viel zu gut.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:55
@bmo
kopischke schrieb:Warum brauchen wir überhaupt diese Schmarotzer mit dem Namen Beamten?
Weil ohne die Pension niemand für den Lohn und mit den Einschränkungen arbeiten würde?

Auf das infantile Gejammer über die faulen Beamte gehe ich mal nicht ein.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 15:56
@kopischke
Allmysterio schrieb:Richtig das frage ich mich auch. Deutschland braucht schon Beamte wie Polizisten und Richter usw... aber ein Lehrer? Das ist ein Angestellter, wie jeder andere auch und Lehrer sollen Steuern bezahlen wie jeder andere auch.
Wo hast du denn den Unsinn her? Also dass Lehrer weniger Steuer zahlen?


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:00
@tris
Aus eigener Erfahrung, schau dir den Gehalt eines Lehrer an und die bekommen kaum Abrechnungen.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:00
Da hat wohl jemand in der Schule schlechte Noten bekommen :D

Gerade in der Hinsicht, dass verbeamtete Lehrer nicht streiken dürfen, ist es schon richtig und wichtig, dass dies auch so beibehalten wird...

Lege doch mal vergleichende Zahlen dar.

Was verdient ein verbeamteter Lehrer?
Was verdient ein angestellter Lehrer?
Wieviel sollten alle Lehrer Deiner Meinung nach verdienen?


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:00
@kopischke
kopischke schrieb:Warum brauchen wir überhaupt diese Schmarotzer mit dem Namen Beamten?
Warum brauchen wir diesen Beitrag bzw. dich?
kopischke schrieb:Tun nichts, zahlen nichts ein, aber kosten uns jede Menge Billionen, die wir eh nicht haben, dank Beamten können wir uns und unseren Nachfahren keine Rente mehr garantieren, würde man stattdessen diese Schmarotzer abschaffen und denen die noch leben auch keine Pensionen mehr zahlen, dann könnte man locker jedem Deutschen eine mtl. Rente von mindestens 2000 Euro garantieren, im Moment kann man eben nichts mehr garantieren.
Oh...Na da haben wir ja einen intellektuell hochbegabten, weltgewandten und erfahrenen Menschen hier, der offensichtlich vollkommen den Durchblick hat... ^^


Oder auch ein erbosten Schüler, der zu faul zum Lernen war und in der Mathearbeit eine 6 bekommen hat, wer weiss...


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:02
@Allmysterio
Auch wenn du normalen Argumenten aufgrund deiner hier dargelegten Behauptungen sicherlich nicht zugänglich bist:

Beamten sind verpflichtet, dahin zu ziehen bzw. da zu arbeiten, wo sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherrn hinbeordert werden.
Beamten dürfen nicht streiken.
Beamten haben für die Belastungen, die sie beruflich aufgebürdet bekommen (Vorgeschriebene Urlaubszeiten, Schichtdienste, Überstunden, Versetzungen etc.) einen recht geringen Stundensatz.
Das wird dafür mit Unkündbarkeit und Pension ausgeglichen.

Darum sind z.B. viele Postboten verbeamtet. Wer würde für 1400 euro im Monat Briefe verteilen?
Wenn ich mir ansehe, wie die Knaller von DPD oder ähnlichen Vereinen mit ihren Paketen umgehen... naja.

Der Briefträger bekommt ein gesichtertes Gehalt und eine entsprechende Pension. Dafür ist er entsprechend verpflichtet, zuverlässig zu arbeiten.
Man hält die Leute trotz Scheißjob bei der Stange.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:03
@Allmysterio
Allmysterio schrieb:Aus eigener Erfahrung, schau dir den Gehalt eines Lehrer an und die bekommen kaum Abrechnungen.
Und wie genau hat das etwas damit zu tun, dass Beamte angeblich weniger Steuern zahlen?


melden
Allmysterio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:04
@Mixmax

Nicht der Lohn soll geändert werden eines Lehrers, sondern der Steuerbetrag soll eines Angestellten betragen. Ich finde alle Lehrer sollen Angestellte sein, keine Verbeamten mehr!


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:05
@StUffz
StUffz schrieb:Darum sind z.B. viele Postboten verbeamtet.
Nicht mehr viele. Die Post wurde privatisiert.
StUffz schrieb:Wenn ich mir ansehe, wie die Knaller von DPD oder ähnlichen Vereinen mit ihren Paketen umgehen
Bei der DHL ist bestimmt keiner verbeamtet. Privatunternehmen (Deutsche Post AG).


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:07
@Allmysterio
Allmysterio schrieb:Nicht der Lohn soll geändert werden eines Lehrers, sondern der Steuerbetrag soll eines Angestellten betragen.
Du kannst bestimmt aufzeigen, inwiefern genau ein Beamter weniger Steuern zahlen muss.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:21
Beamte zahlen genauso Steuern wie alle anderen auch.
Allerdings entfallen die Sozialabgaben, dafür müssen sie sich aber i.d.R. privat krankenversichern.

Jetzt mal zu dem Beispiel Angestellter Beamter:
Für den Staat entfallen bei den Beamten die Arbeitgeberanteile, bei Angestellten nicht. Somit ist ein Beamter für den Staat billiger als ein Angestellter.

Mag sein, dass für den Beamten mehr netto vom brutto übrig bleibt, dafür zahlt er aber auch einen höheren Anteil an die private KV.

Wenn man studiert hat und verbeamtet wird, verdient man allerdings meist auch weniger als in der freien Wirtschaft. Man hat halt lediglich die Gewissheit, dass der Job sicher ist (sofern man nicht völlig aus dem Ruder läuft).

Und wenn mich nicht alles täuscht, gibt es auch keine Familienversicherung für Kinder bei Beamten.
Dafür können sie in der Kfz-Versicherung im B-Tarif fahren. Sind aber auch nur ein paar Euro, die man da spart, die fallen nicht ins Gewicht.
Gewisse Angestellte können das übrigens auch.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:30
nur als info am rande, die weichen, für die privatisierung der deutschen post, wurde bereits 1989 unter der kohl regierung beschlossen, und dann 1995 in die wege geleitet, d.h. sie ging an die börse. bis dato hielt der staat alle anteile noch beisammen, jedoch bis 2005 wurden alle anteile veräußert.

als dann die deutsche post world net- anfing ihre aufgaben zu trennen in: Postdienst, Telekom und Postbank, gab es von der politik einen aufschrei, weil nun strukturell quasi aufgeräumt wurde, und der staat keine verfügung mehr erlassen konnte. (Poststrukturgesetz)

Quelle:




und zum anderen, Beamte dürfen sehr wohl streiken, wenn sie nicht gerade im dienst sind (hoheitliche aufgaben erfüllen) Streitkräfte, Polizisten und Beamte der Staatsverwaltung.

Quelle:

http://www.gew.de/Neues_Gerichtsurteil_Beamte_duerfen_streiken.html


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:30
Hier kommt wieder die deutsche Neidgesellschaft durch und das Stammtischgelaber, wenn es doch so einfach wäre als Lehrer zu arbeiten, frage ich mich warum so wenige diesen Beruf ausüben wollen...


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:35
Kybernetis schrieb:Hier kommt wieder die deutsche Neidgesellschaft durch und das Stammtischgelaber, wenn es doch so einfach wäre als Lehrer zu arbeiten, frage ich mich warum so wenige diesen Beruf ausüben wollen...
Vermutlich wegen Eltern, die ihren Kindern erzählen, dass alle Lehrer faul und doof sind und sowieso zu viel verdienen und dann auch noch keine Steuern zahlen müssen :D


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:37
@SUPERVISOR1982
SUPERVISOR1982 schrieb:und zum anderen, Beamte dürfen sehr wohl streiken, wenn sie nicht gerade im dienst sind (hoheitliche aufgaben erfüllen) Streitkräfte, Polizisten und Beamte der Staatsverwaltung.
Sagt ein einzelnes VG. Aber steht in dem Artikel auch untendrunter, dass die höchstrichterliche Rechtsprechung das noch anders sieht (wobei ich nicht weiß, was seitdem passiert ist).

@OddThomas
OddThomas schrieb:Vermutlich wegen Eltern, die ihren Kindern erzählen, dass alle Lehrer faul und doof sind und sowieso zu viel verdienen und dann auch noch keine Steuern zahlen müssen
Und sie arbeiten ja sowieso nur halbtags.:)


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:37
@kopischke

Ess mal weniger Pralinen mit Klischeefüllung ;)

@StUffz

Wann wie ein Lehrer verbeamtet wird, hängt auch vom Bundesland ab.
In Baden-Würrtemberg ist man als Studienreferendar automatisch Beamter auf Widerruf. Kommt man danach an eine öffentliche Schule, wird man Beamter auf Probe. Bewährt man sich, wird man nach einer definierten Zeit (die u.a. von den Abschlussnoten und Unterrichtsbesuchen des Schulleiters abhängt) Beamter auf Lebenszeit.

@Allmysterio

Neben den Dingen, die @StUffz um 16.02 Uhr aufgeführt hat, spielt auch eine Rolle, dass Lehrer in ihrem Beruf gewisse Aufgaben durchführen, die die Freiheit eines Schülers einschränken: sie geben Hausaufgaben auf, sie beurteilen Leistungen, geben Strafarbeiten, dürfen Schüler bis zu 2 Stunden nachsitzen lassen,... Um den Lehreren eine "Legitimation" oder "Vollmacht" dafür zu geben, bekommen sie den Beamtenstatus, weil nur der Staat Freiheiten einschränken darf.
Trotzdem können Lehrer angestellt sein (wann das der Fall ist, führt bei der Frage zu weit, kann ich aber bei Interesse beantworten), da ihr Vorgesetzter, der Schulleiter, auf jeden Fall verbeamtet ist und somit indirekt diese Vollmacht übernimmt.


melden

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:37
@Kybernetis

es liegt einfach daran, das die lehrer sich allein gefühlt lassen. sie müssen die schüler nicht nur unterrichten sondern auch erziehen, teilweise. hinzu kommt, das sie viele schüler unter sich haben und einfach nicht die zeit haben näher auf die einzelnen schwerpunkte einzugehen, welche verschiedene schüler auf bestimmten ebenen haben.

es ist auch nicht einfacher geworden das abi jetzt in 12 statt 13 jahren zu absolvieren.


noch eine kleine anmerkung zur Pension gegenüber den Renten, ertsteres wird besteuert, die Rente nicht. neulich hörte ich bei dem Duell zwischen Steinbrück und Merkel, das wenn jemand 40 jahre einzahlt und Riestert, man eine garantierte Rente von 850 € hat.


melden
Anzeige

Warum ist ein Lehrer Beamter?

05.09.2013 um 16:38
Klingt doch nach einem Traumjob, man verdient viel Geld, muss keine Steuern zahlen und hat nichts zu tun, ich meine der Unterricht bereitet sich ja von selber vor, die Klausuren werden von selbst korrigiert und verfasst und die Schulkonferenzen werden auch nie besucht, die Kinder sind immer total lieb und sind immer höchst interessiert, die Eltern sind immer ganz toll, also warum werden nicht alle Lehrer?


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden