Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vorm Autokauf..

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Kauf

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 18:23
@n0skillz93
ich hab - nach jahrelanger abstinenz und carsharing bezüglich grosseinkauf etc. - seit ein paar jahren auch wieder ein eigenes auto. man ist einfach flexibler, keine frage. und ich spar täglich zwei stunden "mit-der-kirche-ums-dorf"-fahrerei mit dem ÖPNV.
aber: es kostet mich entsprechend mehr geld und ab und an hab ich auch ein bisschen ein schlechtes gewissen, obwohl ich nur einen sparsamen kleinwagen fahre.
ich denke aber ideal ist es, wenn man sich ein auto teilen kann, in WGs zum beispiel.


melden
Anzeige
0rbiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 18:37
Billigkisten würde ich nicht von privat kaufen. Das Auto sollte zumindest keinen Rost an der Karosserie
angesetzt haben. Schau Dir den Motorraum an, frag wie es mit Öl und Kühlwasser nachfüllen aussieht und ob alles funktioniert. Check die Dicke vom Reifenprofil usw.

Aber ich als ehemals Müllkistenkäufer würde Dir raten nicht weniger als 8000 Euro für ein Auto auszugeben. Je jünger das Auto desto besser.

Blech lieber monatlich eine Rate, statt ne Müllkiste zu kaufen, bei der eins nach dem anderen verreckt.


melden

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 18:40
@0rbiter
für 8.000 euro kriegste doch schon 'n nagelneuen kleinwagen.
einen neuwagen zu kaufen ist aber wirklich geld zum fenster rausgeschmissen, dann doch lieber 'n jahreswagen und den vom richtigen autohändler der auch gewährleistet und das auto gründlich gecheckt hat.


melden
0rbiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 19:02
hm... das ist relativ @wobel

Man kann 500, 1000, 2000, 8000, 15000. 30000 oder über 60000 Euro ausgeben.
Wichtig ist, dass die die Karre lange ohne Mucken fährt.

Ich habe heute erst gehört, dass das Auto als Prestigeobjekt ausgedient hat.
Ein Auto ist eig nur dazu da einen von Punkt A zu Punkt B zu bringen.

Und wenn der TE nicht so viel Kohle ausgeben möchte, sollte er zumindest
eine Karre bei nem Händler holen, da man von privat eher Mülltüten
angedreht bekommt. Oder man hat ne Ahnung und sucht lange ... sehr lange
von privat.


melden

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 19:09
@0rbiter
0rbiter schrieb:Ich habe heute erst gehört, dass das Auto als Prestigeobjekt ausgedient hat.
komisch, ich bin täglich von luxuskarren (vor allem mercedes und porsche) umzingelt - ist wohl noch nicht in daimler-city angekommen...
0rbiter schrieb:Wichtig ist, dass die die Karre lange ohne Mucken fährt.
so seh ich das auch. aber ich brauch mein auto auch nur um über die dörfer zu schunkeln, da tut's halt der kleinwagen mit 60ps auch problemlos. autobahn ist mit dem kistchen eher zäh - für längere autobahnstrecken leih ich mir dann doch eher ein grösseres, ps-stärkeres auto, ich hab da zum glück die möglichkeit.

also ich würde @Sandigol auf jeden fall auch den händler (am besten mit vertragswerkstatt) empfehlen.
der ist zwar wahrscheinlich etwas teurer, aber man hat dann garantie/gewährleistung und das auto ist komplett durchgecheckt.

bei mir hat sich übrigens bewährt dass der händler hier vor ort ist, so dass ich, wenn mal was ist (z.b. tüv) da auch zu fuss hinkomme wenn's auto dort mal bleiben muss.


melden
0rbiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 19:19
@wobel
Das Du Dir ein stärkeres Auto ausleihen müsstest, im Falle einer weiteren Reise ist ein Trugschluss,
es sei denn, Du bräuchtest mehr Platz. Mit deinen 60 Ps würdest Du auch noch Ostchina kommen
mit 130 kmh.

Es geht nicht darum über 200 kmh zu fahren, sondern um die Zweckmäßigkeit.
Es ist eh nicht alles logisch.... aber ich hab gerade keine Lust dies alles zu entwirren.

Nur ein Beispiel.... Ein Geschäftsmann kauft sich einen SUV und hat keine Kinder
oder sie sind längst erwachsen.

Ist das logisch? Eine solche Schüssel für sich zu kaufen ohne Hintergrund.
Is doch nur Proletentum.


melden

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 19:24
@0rbiter
ich müsste mir keines ausleihen, aber es ist halt deutlich angenehmer (und schneller) mit dem mercedes von stuttgart nach hamburg zu fahren als mit dem 60ps-fiesta.

mir ist nach wie vor ohnehin nicht klar wofür SUVs überhaupt gut sein sollen. ins gelände fährt mit denen doch eh niemand. und was sollen die dinger mit kindern zu tun haben?

ich bin hochzufrieden mit meinem kistchen. das tut's völlig für das für was ich es brauch.


melden

Angst vorm Autokauf..

11.09.2013 um 20:29
n0skillz93 schrieb:So ne blöde Antwort. Würd ich am Tag 1 mal mim bus in die 2 Kilometer entfernte Stadt fahren müsst ich schon 8€ hin und zurück zahlen. Mittlerweile is der Bus teurer als ein Auto!
blödheit liegt immer im auge des betrachters ;)

zwei kilometer mit dem bus? würde 2 kilometer nicht mal mit dem auto fahren.... ich frage mich gerade, was aus unserer jugend geworden ist....
@wobel
danke für deine antwort. ich hätte es ebeno geschrieben


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 00:51
outsider schrieb:zwei kilometer mit dem bus? würde 2 kilometer nicht mal mit dem auto fahren.... ich frage mich gerade, was aus unserer jugend geworden ist....
Genau. Unsere Großelterngeneration latschte 2000 Kilometer quer durch Osteuropa zurück nach Hause, und heute brauchen sie für 2 Kilometer ein Auto... ;)


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 01:05
0rbiter schrieb:Nur ein Beispiel.... Ein Geschäftsmann kauft sich einen SUV und hat keine Kinder
oder sie sind längst erwachsen.
0rbiter schrieb:Ist das logisch? Eine solche Schüssel für sich zu kaufen ohne Hintergrund.
Is doch nur Proletentum.
Der Erwerb eines solchen in unseren Breitengraden überflüssigen Mobils ist keine Frage der Logik, denn einen echten Markt dafür gab es nicht. Bis zur Ausstrahlung diverser Actionserien made in USA, in denen früher Mercedes SL, Pontiac Firebird oder Chevrolet Camaro die automobilen Nebenrollen spielten. Aber eines Tages bewegte der Asphaltcowboy aus Kansas oder Wisconsin einen Chevy Tahoe oder GMC Pickup. Seitdem stehen unsere Familienväter (und Mütter) anscheinend in der Pflicht, auf unseren ewig geraden, bis zum Horizont reichenden breiten Highways einen frontgetriebenen SUV zu bewegen, dann aber auch bevorzugt alle auf einmal an einem leicht regnerischen Tag vor der Gesamtschule mit 10 km/h Zone und baulichen Eingrenzungen. Von der Hausfrau bis zum Architekten braucht jeder ein solches Ungetüm. Früher beschränkte sich der Käuferkreis auf Förster und Landwirte, aber heute...


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 01:34
@outsider

Jetzt musste ich grinsen. :D

Hab mir gerade vorgestellt, die Antwort wäre an mich gewesen. Hier fährt am Tag 5 mal der Bus - 2 in eine Richtung, 3 in die andere. Der erste kommt um 6:50, der nächste um 7 (Bushaltestelle etwas entfernt, aber machbar). Zurück fährt er um12:45, der nächste um 13 Uhr. Dann gehts noch einmal hin um 14 Uhr und zurück um 17 Uhr. Achja und manchmal fährt Mittwochs noch einer um 15 Uhr, aber das kommt ganz darauf an, wie die Grundschüler Schwimmunterricht haben. xD

Was die andere Richtung betrifft: einmal um 7 Uhr, zurück um 12:30 und dann nochmal um 15:30 und zurück um 17 Uhr.

Das wars. Achja und die Wochenenden sind Feiertage (keine Busse), ab Freitag 17:01 Uhr kommt man nicht mehr nach Hause.^^

Das sind übrigens alles Schulbusse. :D

Nicht böse gemeint, musste nur echt grinsen.^^

Ahja, der Bahnhof wurde übrigens abgeschafft, hat sich nicht gelohnt. xD



Zum Thema. Such dir ein Auto aus. Fahr "Probe", ab in die Werkstatt, angucken lassen und entscheiden. :) Oder jemanden mitnehmen, der sich auskennt.


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 02:13
@Sandigol
Hast du denn überhaupt schon eine Vorstellung welche Marke und welches Modell für dich in Frage kommt?

Wenn ja, dann schau doch erstmal was die Karren laut Schwacke ungefähr wert sind.

http://www.schwacke.de/


Wenn du niemanden finden solltest, der sich mit Autos auskennt, dann mach ne Probefahrt, fahr rechts ran, guck dir das Auto in Ruhe an und arbeite die Liste ab oder fahr wie die anderen schon sagten in eine Werkstatt und lass das Auto nachschauen.

http://www.autobild.de/dl/683388/autobild.de_Checklisten_Gebrauchtwagenkauf_und_Probefahrt.pdf

Und wunder dich nicht, wenn bei den Autos keine Motorwäsche gemacht wurde das zeigt meistens nur, dass die Händler bzw. Privatleute "ehrlich" sind und zeigen wollen das keine Undichtigkeiten an Motor und Getriebe vorhanden sind.


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 06:27
@crazykitty
:D bist du ein hinterwäldler?? :D


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 10:06
@outsider
Gleiches gilt auch hier bei mir, man ist auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen. Nicht nur für die Mobilität in der Freizeit.
Auch im Beruf (hier lokal) bei allen Vorstellungsgesprächen die Fragen: "Haben Sie einen FS? Haben Sie ein Auto?"

Die Öffentlichen sind fürn Arsch...auf dem Land :)


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 10:20
@outsider

Manche Leute sind doch schon zu faul, 500 - 1000 Meter zu gehen :D

Nö, da nimmt man dann lieber den Bus.

Bald sind wir wie die Amerikaner, die den Geländewagen mit laufendem Motor vor`s Einkaufszentrum stellen und dann erstmal ausgiebig shoppen gehen.


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 10:22
@KC
das erinnert mich an den vater meiner 1. liebe... auf dem campingplatz ist der damals zum k***n mit dem klapprad zum klo, keine 20 m gefahren cO ich habe mich damals schon nach dem sinn gefragt :D



der hat länger mit dem klapprad gebraucht als zu fuß :D


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:17
KC schrieb:Bald sind wir wie die Amerikaner, die den Geländewagen mit laufendem Motor vor`s Einkaufszentrum stellen und dann erstmal ausgiebig shoppen gehen.
....und DAS ist dann das Ergebnis...



AmerikanerLvl99 1


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:19
@outsider

Könnte man so sagen. :D


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:22
Zum Thema:

Ich würde einen Kleinwagen empfehlen von ausländischen Fabrikaten.
Die sind mittlerweile von der Qualität dem deutschen Fahrzeug fast ebenbürtig.
Da gibt es gute und günstige Modelle.
Den Kia Picanto z.Bsp.! Die gehen unter 10.000 Euro los.
Super Garantien....

Kia-Picanto-2012


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:23
@KC
KC schrieb:Bald sind wir wie die Amerikaner, die den Geländewagen mit laufendem Motor vor`s Einkaufszentrum stellen und dann erstmal ausgiebig shoppen gehen.
Du wirst es nicht glauben, das hatte ich letztens! Gleich neben mir war eine Frau, das Kind (ca.11/12) ließ sie im Auto und die ganze Zeit ist der Motor gelaufen. Dacht, ich spinn. Hab schon mit mir gekämpft auszusteigen und dem Mädel zu sagen, dass ich nur kurz den Motor ausmach. xD Dachte dann aber, dass ich das nicht bringen kann.^^


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:25
@crazykitty

Ähm, mir hat mal ein KFZ-Mechaniker gesagt das es sinnvoller ist den Motor bei kurzen Parkzeiten ( 1-3 Minuten) den Motor laufen zu lassen.
Das anlassen würde mehr Sprit verballern und kurzzeitig mehr Abgase produzieren...


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:38
@crazykitty
Naja bei Haltezeiten lasse ich immer Laufen, 1 Liter in der Stunde verbraucht er ca. (Benziner).

@amsivarier
Jep, wurde mir so von einem KFZler ebenfalls empfohlen.


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:38
@amsivarier
@Flaky


Ja, das ist schon richtig, aber die gute Frau hat mindestens eine viertel Stunde gebraucht, wenn nicht gar länger! ;)

Sie war ja in aller Ruhe einkaufen.


melden

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:40
@crazykitty
Vielleicht zugunsten der Batterie ? :troll: Möglicherweise macht die schlapp, deswegen angelassen :)


melden
Anzeige

Angst vorm Autokauf..

12.09.2013 um 12:42
@Flaky

Glaub ich eher nicht, das Auto sah recht neu aus, wenn da schon die Batterie streikt, dann weiß ich auch nicht. Das wars ja, die sah aus, als könnte sie sichs leisten. Und das wollte sie vermutlich damit auch demonstrieren...

EDIT:

@amsivarier
amsivarier schrieb:sinnvoller ist den Motor bei kurzen Parkzeiten ( 1-3 Minuten) den Motor laufen zu lassen.Das anlassen würde mehr Sprit verballern und kurzzeitig mehr Abgase produzieren...
Soweit ich noch weiß, haben wir damals gelernt, dass es sich ab 30 Sekunden Wartezeit lohnt, den Motor abzustellen.


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden