weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Rassismus
kakaobart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 16:40
Erstmals gewinnt Inderin den Wettbewerb

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet
zuletzt aktualisiert: 16.09.2013 - 15:36

New York/Berlin (RPO). Die neue Miss America, Nina Davuluri, ist im Internet direkt nach ihrer Krönung zur Schönheitskönigin rassistisch beleidigt worden. Auf Twitter machten Nutzer ihre Ablehnung öffentlich.

Die 24-jährige Davuluri, die als Miss New York angetreten war, gewann den Wettbewerb als erste Frau indischer Abstammung, wie der Veranstalter nach der Wahl am Sonntag (Ortszeit) in Atlantic City (US-Bundesstaat New Jersey) mitteilte. Manche Nutzer des Kurznachrichtendienstes Twitter reagierten angesichts ihrer Herkunft mit Unverständnis und Ablehnung auf die Wahl.

Selbst der in den USA prominente Todd Starnes, Moderator des Senders Fox, schrieb:

("Die liberalen Miss-America-Juroren würden das nicht sagen - aber Miss Kansas hat verloren, weil sie wirklich amerikanische Werte vertritt.") Außerdem kommentierte er die Wahl Davuluris: "Miss Politically Correct America".

Ein Nutzer schrieb außderdem: "9/11 liegt vier Tage zurück und sie wird Miss America?"

Doch es gab auch ganz andere Stimmen. Der Musiker Questlove von der Band The Roots schrieb: "Ich finde, es ist großartig, dass @nina Davuluri zur Miss America gekrönt wurde. DAS ist die amerikanische Geschichte."

Und auch die neue Miss America freut sich darüber, dass die Veranstalter des knapp hundert Jahre alten Wettbewerbs Frauen unterschiedlicher Herkunft berücksichtigten. "Ich bin dankbar, dass zu Hause Kinder zuschauen, die sich endlich mit einer neuen Miss America identifizieren können", sagte Davuluri. Von den negativen Kommentaren zeigte sich die Siegerin unbeeindruckt. "Ich habe mich immer zu allererst als Amerikanerin gesehen", sagte Davuluri.
Ist es eigentlich schon eine "rassistische Beleidigung", wenn jemand vermutet diese Frau sei aufgrund ihrer Abstammung von den Juroren bevorteilt worden? Was für ein Zeitgeist ist das, der aufgrund solcher Lappalien scheinbar ohne jegliche Bedenken sogar den Ku Klux Klan (-> Rassismus) aus dem Hut zaubert...?

Tut uns diese Hypersensibilisierung gut - oder trägt sie vielleicht eher sogar zu einer Pflege des Rassismus bei?


melden
Anzeige

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 16:44
kakaobart schrieb:("Die liberalen Miss-America-Juroren würden das nicht sagen - aber Miss Kansas hat verloren, weil sie wirklich amerikanische Werte vertritt.") Außerdem kommentierte er die Wahl Davuluris: "Miss Politically Correct America".
Naja, also das geht meiner Meinung nach schon Richtung Rassismus. Insbesondere, da sich die gewinnerin ja als echte amerikanerin sieht.


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 16:44
Ich denke da spielt Neid eine große Rolle!
Ist doch eine hübsche Frau Nina-Davuluri 2672797b


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 16:49
Erst farbigen Präsidenten und nun eine nicht-blondchen-amerikanerin als Miss America
Langsam wandelt es sich in der Übersee. Schlauer werden die leider trotzdem nicht :troll:
Wer nicht glaubt soll mal "my first Rifle" googeln - Gewehre für Kinder (sagt wohl alles)


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 16:49
Naja, ihrem Aussehen hat sie den Sieg eher nicht zu verdanken, man schaue sich mal einige andere Teilnehmerinnen an, allerdings gibt es ja auch noch weitere Kriterien mit denen ich mich nun nicht beschäftigen möchte.


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 16:50
@kakaobart
erstens wird unterstellt, dass sie keine amerikanischen Werte vertritt, was ja schon mal eine zweifelhafte Behauptung ist und dann wird unterstellt, dass sie nur gewonnen hat, weil die Jury pc sein wollte, was ja beides bedeutet, sie hat es nicht verdient, zu gewinnen und das aufgrund ihrer Herkunft....oder wie soll man das sonst verstehen?


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 16:52
Was denn für eine Hypersensibilisierung eigentlich? Wo siehst du eine?
@kakaobart


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:01
Eine Kandidatin hatte schon im Vorfeld die Blicke auf sich gezogen: Theresa Vail, amtierende Miss Kansas. Sie gilt als erste Frau, die bei der Miss-America-Wahl offen Tattoos zeigte. Vail hat den Text eines Gebets auf der rechten Seite ihres Oberkörpers sowie ein militärisches Symbol auf ihrer Schulter eintätowieren lassen. Vail ist Mitglied der Nationalgarde. Sie, blond und weiß, war die Favoritin vieler Zuschauer, denen Davuluris Sieg nicht gefiel.

Während andere Kandidatinnen bei einem Auftritt auf der Strandpromenade mit prachtvollen Kostümen erschienen, trug Vail Tarnkleidung und Armeestiefel. Ganz gleich, ob sie gewinne oder nicht, habe sie ihr Ziel erreicht, hatte Vail schon vor dem Wettbewerb getwittert. "Ich habe Frauen ermutigt. Ich habe Augen geöffnet." Am Ende landete Vail in den Top Ten.
http://www.spiegel.de/panorama/miss-america-nina-davuluri-aus-new-york-gewinnt-schoenheitswettbewerb-a-922387.html

Es dürfte wohl klar sein, wer da rassistische Äußerungen getätigt hat, denn es gab ja für einige eine Favoritin, die hat aber nicht gewonnen, obwohl sie die "amerikanischen Werte" so deutlich zur Schau gestellt hat.


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:09
Aber was ist da dran Amerikanisch
http://www.spiegel.de/fotostrecke/miss-america-nina-davuluri-aus-new-york-gewinnt-schoenheitswettbewerb-fotostrecke-1014...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:10
@Luna100
Luna100 schrieb:Aber was ist da dran Amerikanisch
die bunte mischung, auf verzerrtem englisch vorgetragen


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:11
Ähm nach Obamas Wahl hat auch keiner gesagt, der wurd nur Präsident weil alle PC sein wollten. Das is Unsinn. Gut. Ich find das Mädchen zwar nicht herausragend hübsch. Also umwerfend oder atemberaubend. Sie ist hübsch aber eher durchschnittlich.

Aber Amerikaner und Geschmack..... is ja ohnehin so ne Sache.

Das gibts auch nur da drüben.

Merkel war bei uns auch die erste Frau als Kanzler. Und heute ist sie einfach nur die nervige Kanzlerin. Keiner sagt boah die Frau, klar Frau das musst ja schiefgehen.

Es ist immer diese Doppelmoral. Wenn jemand Präsident wird und schwarz ist heißts gleich boaah der wurd das nur weil er schwarz is und alle PC sein wollten. Und wenn er es nicht wird heißts boaah die Rassisten....

Schon mal überlegt dass jemand einfach nur durch Leistung oder Charakter überzeugt hat.

Für mich is grundsätzlich jeder gleich viel Wert und bekommt von mir gleich viel Wertschätzung. Außer er benimmt sich daneben oder hat keinen Anstand. Wie mein Nachbar.


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:12
@rockandroll
Naya ob Bauchtanz in eine Miss Amerika gehört ist die Frage


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:14
@Luna100
ist doch völlig egal. sie ist in den usa geboren, lebt dort, "ist integriert" ;) , und ist genauso gewillt ihre wurzenl zu pflegen, wie es der rest der amis auch tut. ob ire, schotte, russe, italiener, schwarzer uws. alles amis, also was ist da jetzt "unamerikanisch"


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:15
@kakaobart

Na und?
Die muss man nicht ernstnehmen - Die sind sowieso keine Mehrheit / Bedrohung!


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:15
@rockandroll
Ja aber nach der Theorie dürft an einer Miss Wahl auch jemand mit Kopftuch teilnehmen und Gewinnen


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:19
@Luna100
weiss nicht, was da darf oder nicht. jedenfalls ist amerikanisch alles, was dort geboren wurde. steht so in deren verfassung, mein ich, also wirds schwer jemanden der diese kriterien erfüllt als unpassend zu betiteln


melden
kakaobart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:52
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:erstens wird unterstellt, dass sie keine amerikanischen Werte vertritt, was ja schon mal eine zweifelhafte Behauptung ist und dann wird unterstellt, dass sie nur gewonnen hat, weil die Jury pc sein wollte, was ja beides bedeutet, sie hat es nicht verdient, zu gewinnen und das aufgrund ihrer Herkunft....oder wie soll man das sonst verstehen?
Naja...der "Mangel" amerikanischer Werte wird ja nicht aufgrund der Herkunft blind angenommen - sondern beruht scheinbar (?) auf konkreten Details. So betont Davuluri auch von selbst ihre indische Identität. Und bis hierhin halte ich es zumindest für legitim darüber zu diskutieren, ob ein Repräsentant einer Nation (und das ist eine "Miss" ja - wenn auch auf einem sehr primitiven Niveau) mit den Beinen auf jeweils verschiedenen Nationen stehen darf. Bis hierhin geht es also nicht um rassistische Stereotypen...sondern um die Grundsatzfrage, wie integrer ein Repräsentant sein muß.

Auch der Vorwurf der "political correctness" ist für mich keine rassistische Beleidigung. Es wird der Vorwurf einer Bevorteilung aufgrund oberflächlicher Eigenschaften postuliert. Das diese "oberflächliche Eigenschaft" hier die (teils) fremde Identität ist, macht die Kritik nicht zum Rassismus...weil nicht die Definition dieser Eigenschaft Kern des Vorwurfs ist. Man ist ja auch kein Frauenhasser, wenn man die Frauenquote kritisiert, weil man die Idee selbst und nicht die Betroffenen angreift.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:56
Luna100 schrieb:was ist da dran Amerikanisch
Stimmt. Eigentlich dürfte nur eine Indianerin gewinnen.


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:57
kakaobart schrieb:sondern beruht scheinbar (?) auf konkreten Details.
:D


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 17:59
@Branntweiner
Ja die dürfte meine Meinung auch mit ihren Traditionellen teilnehmen aber Bauchtanz ...


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 18:00
Man sollte ihr die Freude gönnen. Wenn man bedenkt das dass arme Mädel vermutlich von früh bis spät Telefondienst macht, ist Rassismus echt fehl am Platz. Mich würde interessieren ob sie sich die große Rose die sie in der Hand hält selbst abgekauft hat.


melden

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 18:17
@kakaobart
Zu glauben die Frau könne ja nur auf Grund von Bevorzugung den Wettbewerb gewonnen haben, ist eindeutig rassistisch.
Gleichzeitig zeigt sich das allein der Versuch den Rassismus durch Affirmative Action zu beseitigen reine Augenwischerei ist. Das Problem liegt jedoch absolut auf der Seite derjenigen die sich über angebliche Zwanghafte PC beschweren.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 18:34
@-ripper-
wie ich schon sagte. du bist und bleibst ein nazi :D ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 18:39
paranomal schrieb:Zu glauben die Frau könne ja nur auf Grund von Bevorzugung den Wettbewerb gewonnen haben, ist eindeutig rassistisch.
wenn man doch weiss, dass sowas gerne auch aus politischen gründen praktiziert wird, und eben irgenwelche quoten erfüllt haben will, ist es doch nicht rassistisch sowas zu glauben, sondern ganz vernünftig.. oder hab ich dich grad irgenwie falsch verstanden


melden
Anzeige
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassisten beleidigen neue Miss America im Internet

16.09.2013 um 18:51
Ich schließe mich des Kommentares von @Branntweiner zu 200% an !
:}


melden
72 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden