weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Bundeswehr, Lebenstraum, Rückschlag

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:18
Schönen Guten Abend,

ich Erkläre mal meine Situation:

Seitdem ich klein bin wollte ich schon immer zur Bundeswehr, jedes meiner männlichen Familienmitglieder war dort. Als ich 17 war kam es zur Musterung und ich durfte im Januar
in meine Kaserne, alles war gut.

Worauf ich nicht Vorbereitet war nach einen Monat und ein paar Tagen kam meine Mutter
in das Krankenhaus mit Herzproblemen, ihre Herzfrequenz war sehr niedrig und sie lag im sterben. (Mein Vater hatte es mir erst verheimlicht, aber mir dann letztendlich doch erzählt)

Ich habe einen KDV Antrag gestellt und hab meinen Zivildienst im Krankenhaus abgeleistet,
indem meine Mutter lag. Nachdem sie einen Herzschrittmacher bekommen hat, habe ich erstmal realisiert was für einen Fehler ich begangen habe... ich habe mein Zukunftsziel in den Sand gesetzt.

Ich hatte danach keine richtige Perspektive, meine Ausbildung ist schief gelaufen,
ich hab 2 Jahre im Hotel auf 400 Euro Basis ausgeholfen und eigentlich alles mit halben Arsch gemacht. Es war alles nicht das was ich wollte, Ordnung, Disziplin, Kameradschaft... Ich wollte Menschen helfen und mein Land stolz mit einer Uniform dienen.

Als ich mich Erkundigt habe, ob ich wieder dorthin kann, wurde mir gesagt ich sollte meinen
KDV Antrag Rückgänig machen. Ich habe also angerufen und sie konnten meine Unterlagen gar nicht mehr finden... letztendlich doch noch irgendwo, wahrscheinlich durch die Aussetzung der Wehrpflicht kam es zu Daten Schwierigkeiten )


Jetzt nachdem ich wieder voll motiviert bin, da ich in Spielsucht gefallen bin und nicht mehr alleine raus kam, möchte ich das tun was ich immer wollte und auch durchziehen mit ganzen Herzen! Ich muss jetzt an mein eigenes Leben denken, auch wenn sowas wieder passieren sollte, es war nun mal nicht leicht als Nesthäkchen aus den gemachten Nest zur Bundeswehr zu gehen und danach trifft einen so etwas...




1. Meint ihr ich habe noch eine Chance beim Wehrdienstberater am 24.10.2013?
2. Was kann er Entscheiden und was meint ihr wird er zu meinen Lebensgeschichte sagen?
3. Ich bin jetzt 22 und ohne Ausbildung, mit Schulabschluss und ich hatte in der Berufsschule eigentlich immer nur 1-2 Noten auf meinen Halbjahreszeugnis. Ich möchte zur Bundeswehr, denn das ist mein Lebenstraum!

Mfg. Phil K.


melden
Anzeige

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:25
@Neuanfang
Weshalb ist das dein Lebenstraum? Du erwähnst, dass das so etwas wie eine Familientradition ist ... ist das der einzige Grund?
Wenn ja, kein besonders guter.

Auch finde ich, solltest du zuerst versuchen, deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.
Es ist ein Irrglaube, zu denken, eine bestimmte Tätigkeit, bzw. die Verwirklichung eines Wunsches könnte solch tiefsitzende Probleme aus der Welt schaffen.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:35
@Neuanfang
Hast Du beim Karrierecenter schon einen Termin?
Und was willst Du machen? Freiwilligen Wehrdienst oder Verpflichtung als Soldat auf Zeit?
Was für einen Schulabschluss hast Du?


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:46
Sei froh das du arbeit gefunden hast :-)


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:47
@Neuanfang
KDV? Es gibt schon seit geraumer Zeit keine Wehrpflicht mehr!?


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:50
Ordnung, Disziplin, Kameradschaft

Und was machste, wenn du später merkst, dass es in der Bw doch nicht immer so glorreich zugeht? Wieder hinwerfen? Im Ernst, grad solche Idealisten holt der Laden ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. @Neuanfang


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:54
@SpinnOSA
KDV? Es gibt schon seit geraumer Zeit keine Wehrpflicht mehr!?/ZITAT]
Seit gerade mal 2 Jahren. Der TE sagt er sei jetzt 22. Also war sein Wehrdienst vor 4 Jahren.

@univerzal
Und was machste, wenn du später merkst, dass es in der Bw doch nicht immer so glorreich zugeht? Wieder hinwerfen? Im Ernst, grad solche Idealisten holt der Laden ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.
Das werden die Kameraden/Kollegen im Karrierecenter während des Bewerbungsgesprächs messerscharf herauszufiltern wissen und ihn dann ggf. gar nicht erst einstellen. Da wird es u. U. zu "später merken" gar nicht erst kommen.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:54
@Neuanfang
Ordnung,Disziplin,Kameradschaft,Menschen umbringen und Sachen in die Luft sprengen...perverse Mischung,darunter machst du wohl nicht??



melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:57
@SKlikerklaker
messerscharf herauszufiltern wissen

:D
Keine Ahnung, ob die da jetzt Profiler angestellt haben, aber wenn ich zu dem Spruch grad an meinen Wehrberater von damals denke..rofl


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 21:59
univerzal schrieb:Keine Ahnung, ob die da jetzt Profiler angestellt haben, aber wenn ich zu dem Spruch grad an meinen Wehrberater von damals denke..rofl
Oh ja, entgegen anders lauternder Gerüchte nimmt die Bundeswehr (jetzt wo sie es nicht mehr muss) nicht jeden Honk.
Da kann es im Karrierecenter schon mal an der zerrissenen Jeans und dem schmuddeligen T-shirt scheitern.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:02
@SKlikerklaker
So? Ich dachte nämlich immer, dass die Abschaffung der Wehrpflicht diesen Effekt, ähnlich wie in anderen Armeen, verstärkt. Scheinbar irre ich mich nicht:

http://www.welt.de/newsticker/news2/article120181864/Kosten-fuer-Personalwerbung-der-Bundeswehr-seit-2010-vervierfacht.h...

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/nachwuchs-sorgen-bundeswehr-buhlt-mit-rekordsumme-um-schueler-/8753376.h...

Nachtrag: jetzt wo sie es nicht mehr muss

Mussten sie schon zu meiner Zeit nicht, damals haben sie beispielsweise sehr darauf geachtet, keine Rechten reinzulassen. Wer sich irgendwie in die Richtung outete, war bei der Musterung sofort durch.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:03
@Neuanfang
Beteiligst Du Dich eigentlich auch noch hier? Sonst kann ich mich hier jetzt auch ausklinken, weil ich annehmen muss, dass Du doch keine ernst gemeinten Anworten erwartest.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:06
@univerzal
Ich habe nie was von der Abschaffung der Wehrpflicht gehalten. Aber das Thema wurde auf höherer Ebene entschieden, und mich hat niemand gefragt...

Aber ja, auch wenn die Bw Nachwuchssorgen hat, jeder Idiot wird dennoch nicht genommen.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:07
univerzal schrieb:Und was machste, wenn du später merkst, dass es in der Bw doch nicht immer so glorreich zugeht? Wieder hinwerfen?
@SKlikerklaker

Und was ist, wenn Du genau DAS bemerkst, und dennoch zum Bund willst? Als Gegenpart?

Die BW wurde abgeschafft, es ist ein Unding diese noch als solches zu bezeichnen!

Es gibt KEIN Korrektiv mehr in diesem Laden, die Konsequenzen muss jedoch das gesamte Volk tragen!

In Leipzig wurde ein BW Krankenhaus dicht gemacht, abwohl es für die BW wie auch für die zivilvevölkerung von großen Nutzen war.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:08
@SKlikerklaker
Aber ja, auch wenn die Bw Nachwuchssorgen hat, jeder Idiot wird dennoch nicht genommen.

Das würde mich mal konkret interessieren, denn von Aussen bekommt man wenig mit. Normalerweise ist es nämlich ein Merkmal von Nachwuchssorgen, zur Not auch auf die zweite Wahl zurück zu greifen.

@SpinnOSA
Wen willst du bitte ansprechen? :D


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:09
PS: Das mögliche Korrektiv wurde abgeschossen, sicherlich nicht "dumme Söldner"!


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:11
@SpinnOSA
Wer ist bitte das Korrektiv? Sorry, aber viele Standorte wurden schon lange vor der Abschaffung geschlossen und/oder umstrukturiert, das ist einfach Quatsch. Genau genommen setzt die Abschaffung nur konsequent die schon länger andauernde Neuausrichtung der Bw um.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:12
@SpinnOSA
Hä? Die Bw wurde abgeschafft? Ist mir neu.
*kurz nachdenk...*
Ne, arbeitslos bin ich nicht, also muss es sie noch geben.
SpinnOSA schrieb:Und was ist, wenn Du genau DAS bemerkst, und dennoch zum Bund willst? Als Gegenpart?
Wenn der "Gegenpart" - damit meinst Du vielleciht den Kollegen im Karrierecenter - merkt, dass es dem Bewerber nicht ernst ist, ja dann stellt er ihn nicht ein. Ganz einfach.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:18
@univerzal
Die BUNDESwehr hat auch einen "Heimatauftrag", der durch Sanis gesichert werden sollte!

Korrektiv: ist eine Pflichtarmee aus ALLEN sozialen SCHICHTEN! Und es ist eine Armee mit politischer Kraft - und genau diese wurde amputiert vom Lügenbaron der sich nun in den liberalen und menschenfreundlichen USA aufhält.

Aber : es gibt bis heute - vor den Wahlen - KEINE Debatte um dieses Thema!

Vielleicht interessiert es die allgemeine Bevölkerung nicht, nur die Hinterbliebenen.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:19
univerzal schrieb:Mussten sie schon zu meiner Zeit nicht, damals haben sie beispielsweise sehr darauf geachtet, keine Rechten reinzulassen. Wer sich irgendwie in die Richtung outete, war bei der Musterung sofort durch.
Ja sag ich doch. Damals hat man "nur" die rechten Spacken aussortiert und andere offensichtliche Idioten. Alle anderen, die tauglich waren, "mussten" genommen werden.
Im Karrierecenter heute ist es im Grunde nicht viel anders als im Bewerbungsgespräch einer größeren Firma. Du bewirbst Dich z. B. für die Feldwebellaufbahn, kommst da aber in schmuddeligen Jeans und spakigem T-Shirt an? Sehr groß sind Deine Chancen dann wirklich nicht mehr.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:23
@Neuanfang

Möglicherweise kann dir der User @StUffz einen Tipp oder Hinweis geben.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:24
@Neuanfang
So noch ein 2tes Mal gefragt: kommt da heute noch was von Dir? Ansonsten leg ich diesen Thread nämlich jetzt ad Acta.


melden

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:25
@SpinnOSA
Trotzdem geht die Entwicklung in Richtung Einsatzarmee, welche nicht eine grosse Masse sondern gut ausgebildete Soldaten benötigt. Wo du Recht hast, ist die Sache mit den Schichten. Gerade eine Berufsarmee ist verlockend für untere Schichten und gräbt sich gut ausgebildeten Nachwuchs ab. In dieser Hinsicht war es ein Korrektiv, nicht aber in der Ausrichtungspolitik der Bw.

@SKlikerklaker
Bereits vor der Abschaffung musste man was leisten und auch einen guten Eindruck hinterlassen, wenn man die höheren Laufbahnen anstrebte.

Ich hatte Leute in meinem Zug, die selbst für die Mannschaftsdienstgrade abgelehnt wurden. War also kaum mit der Wehrpflicht vergleichbar.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:28
@SKlikerklaker
SKlikerklaker schrieb: Du bewirbst Dich z. B. für die Feldwebellaufbahn, kommst da aber in schmuddeligen Jeans und spakigem T-Shirt an? Sehr groß sind Deine Chancen dann wirklich nicht mehr.
Bin ich auch, aber das hat nichts mit meiner Ablehnung zu tun!
Meine Ausbildung war groß!

Ich kenne allerdings einige die sich zT mehrfach beworben haben! Und nach einigen Abstrichen doch genommen wurden! Das waren weder gute oder sehr gute Sanis oder reguläre Soldaten, das waren Leute, die am Ende für den Sold in den Krieg gegangen sind. Den trauert auch kaum einer hinterher, die mögliche "Aufrüstung" - betrifft eh nur monetär die oberen Ränge.

Söldner ist ein Beruf mit Zukunft - da hat mann Munition und Gage.


melden
Anzeige

1 Monat Bundeswehr danach KDV ... gibt´s noch eine Chance?

08.10.2013 um 22:30
Warhead schrieb:Ordnung,Disziplin,Kameradschaft,Menschen umbringen und Sachen in die Luft sprengen...perverse Mischung,darunter machst du wohl nicht??
Darf man hier mittlerweile derart verdrehte Hühnerkacke von sich geben, ohne, dass es irgendwelche Konsequenzen hat?
Bezeichnend.
Kc schrieb:Möglicherweise kann dir der User @StUffz einen Tipp oder Hinweis geben.

Kann ich. Mach ich aber nicht, weil ich der Ansicht bin, dass sich mittlerweile zu viele gescheiterte Persönlichkeiten in der BW befinden.
SpinnOSA schrieb:Söldner ist ein Beruf mit Zukunft - da hat mann Munition und Gage.
Blablablabla.
Warum können einige Leute ihre Köpfe nicht in schallisolierte Behälter packen, bevor sie ihren Blödsinn in die Umwelt entsorgen?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden