Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindesentführungen mit System? (neutral)

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Entführung, Neutral

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:00
nanusia schrieb:Nicht nur einmal habe ich blonde und hellhäutige Kinder bei denen gesehen
Ist es eigentlich so unmöglich, dass es auch unter Roma blonde und hellhäutige Menschen gibt?

@Minderella

Das ist mir schon klar


melden
Anzeige

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:01
@nanusia
na also da wo ich geboren worden bin ist es oft so das bestimmte familien kinder klauen um sie dann betteln zu schicken ...oder sie verschachern sie an ein anderes volk das auch sehr vertreten ist und die verkaufen die organe ..alles schon vorgekommen


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:03
@Pallas

Natürlich kann es vorkommen, dass aufgrund von Genen, Vorfahren etc ein blondes, hellhäutiges Kind geboren wird, jedoch sicherlich nicht in dieser Häufigkeit.


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:05
Ich möchte den Gedanken nochmal einwerfen bzgl. der genetischen Auffrischung.
Natürlich könnte man neue Gene durch Heirat mit Fremden erreichen, aber noch besser wäre es, die neuen Gene gleich im Kreis der Familie großzuziehen und so die Gepflogenheiten, Ansichten und Moralvorstellungen der Familie fest zu verankern.
Mit fremden Partnern hätte man vielleicht immer das Problem der kulturellen Unterschiede.

Ach so: Und vielleicht bewusst immer blonde und hellhäutige Kinder, damit sich vielleicht mit der Zeit das gesamte optische Bild der Familie etwas "aufhellt"?


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:05
@cattiva

Oh ok, jetzt habe ich verstanden was du meinst, danke!

Darf man wissen wo du herkommst?


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:07
@Altair_4

Nicht, wenn es sich um kleine Kinder handelt. Diese wachsen dann mit der derjenigen Kultur bzw den Bräuchen auf. Somit ist es für die Kinder nichts ungewöhnliches.


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:07
@nanusia
gerne...war vielleicht doof reingeworfen mein kommi :D und ich komme aus sizilien ....


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:08
@cattiva

Das gibts bei euch auch? Hast du das direkt mitbekommen/miterlebt?


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:10
@nanusia
Das ist ja genau, was ich meine.
Wenn ich die neuen Familienmitglieder bereits als Babies oder Kleinkinder in die Familie integriere, habe ich deutlich weniger Probleme, als wenn ich jemanden ausgewachsenen aus einem anderen Volk heirate. Immer nur untereinander heiraten ist auf Dauer nicht so gut für den Genpool...


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:11
@Altair_4

Ja, das meine ich auch :)


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:12
@nanusia
ja sehr viel sogar ....nur ist es so das sie mehr angst haben weil die sizilianer nicht zimperlich sind und nicht so viel auf gesetze geben wenns um kinder geht

ich selbst fand mich als kind plötzlich an der hand einer fremden frau ....ich hatte mit 4 oder 5 jahren die blöde angewohnheit mit geschlossenen augen an der hand meiner mutter zu laufen ...sie lies mich kurz los und ich sah nicht das sie stehen blieb als ich dann ne andere hand in meiner hatte dachte ich sie wäre das...hätte sie nicht nach mir geschrien wäre es vielleicht zu spät gewesen....ich riss mich los und rannte weg die fremde leider ebenfalls !


was die organe betrifft ...gibt es kleine geschäfte mit hintere räume ...da gibt es genug geschichten sicherlich nicht alle wahr aber viele leider schon


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:16
@cattiva

Dh du bist auf Sizilien aufgewachsen. Das hört sich wirklich echt interessant an!

Ich musste bis zu einen bestimmten Alter immer an der Hand gehen. Mein Sohn tut das auch. Ich finde nichts schlimmes daran.

Von diesen Organentnahmehinterzimmern habe ich "nur" im Kosovo gehört.


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 13:18
@nanusia
es ist auch nichts schlimmes an der hand zu gehen ...sollte zwar auch mal ohne laufen dürfen aber jeder wie ers für richtig hält ...
diese hinterzimmer gibst in vielen länder ich wüde nicht behaupten hier gebe es keine
ja kosovo ... da kommt meine beste freundin her hab auch viel gehört
ich verabschiede mich erstmal


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 14:12
Wenn das so weiter geht haben wir demnächst noch einen Roma-Fritzl und Roma-Priklopil.


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 15:30
@Kc
2800€ laut Bild , aha, wenn es aber für 4 Kinder 48€ gibt und für jedes weitere 8,07€ dann komme ich beim besten Willen nicht auf diesen Betrag, auch wenn es in 3 Gemeinden war..... es müssten dann schon mindestens 20 Gemeinden gewesen sein


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:28
Leider gibt es Kindesentführungen mit System.

http://www.badische-zeitung.de/panorama/wo-sind-500-kinder-aus-einem-heim-in-griechenland--75745005.html

Wo sind 500 Kinder aus einem Heim in Griechenland?

In Griechenland sind zwischen 1998 und 2004 über 500 Straßenkinder aus der Obhut eines Kinderheims verschwunden. Mehr als ein Jahrzehnt später hat die Justiz nun eine Untersuchung eingeleitet.

[...]

Andere fielen womöglich erneut der Mafia oder, noch schlimmer, Organhändlern in die Hände und sind nicht mehr am Leben. In den albanischen Städten Fier und Durres soll es seinerzeit Privatkliniken gegeben haben, in denen Kinder getötet und ihre Organe verkauft wurden.


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:47
@jimmybondy
Warum tut man den erst jetzt was O.O


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:48
@Luna100

Zumal der Artikel erst 3 Wochen alt ist und nicht 3 Jahre oder so...


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:49
@jimmybondy
Eindeutig und warum berichten nicht die Medien das ist doch Wichtig !


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:50
@Luna100

Ich nehme an die Kinder sind nicht blond.


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:50
@jimmybondy
Ja und nur weil sie nicht Blond sollen sie uninteressant sein o.O


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:53
@Luna100

Ja siehst du doch, genau SO ist es. Finde das auch krass. Finde auch den Fall um das blonde Mädchen nicht schön, wenn es denn überhaupt ein Entführungsfall ist. Das wissen wir ja nichtmal.


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:53
Es ist ja so das hellhäutige kinder nun mal was besonders sind in solche länder... und beim betteln viel Geld einnehmen..


melden

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 17:55
@jimmybondy
Ich denke das es er her vill Infos von der Regierung zurück gehalten werden.
Weil es ist einfach Peinlich und das zeigt die Situation im Lande


melden
Anzeige

Kindesentführungen mit System? (neutral)

23.10.2013 um 20:31
@Tussinelda

Ich hab nichts durchgerechnet, muss ich sagen.
Hab nur den Betrag und zugehörige Infos wiedergegeben, wie sie auf focus.de standen.

Vielleicht gab es noch andere Förderungen, die man sich erschlichen hat und man kommt so auf die Summe.

@Pallas

Tatsächlich ist fehlende Zusammenarbeit der Behörden ein großes Problem in Griechenland (aber auch in Deutschland, da greift der Datenschutz falsch...).

Aber auch die Tatsache, dass die Behörden wohl nichts prüfen.

Nicht umsonst kommt Griechenlands Krise unter anderem daher, dass Ärzte beispielsweise 10.000€ Jahreseinkommen angeben konnten, aber außerhalb der Stadt arschteure Villen mit allen Schikanen hatten.

Das wurde offenbar ausgenutzt.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden