weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Moral, Ethik, Menschenverachtend
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Das war der gelöschte Beitrag: "Menschen funktionieren durch ihr emotionales Unbewußtes (Moral, Emotionen, Eindrücke, Affekte, Großteil der Gedanken, manche Menschen haben auch Halluzinationen) fast wie schlecht programmierte (Fehlerbehandlung, unsinnige Reaktionen) Maschinen. Dadurch läuft unser Leben sehr schicksalhaft ab und ich könnte mir vorstellen, <b>dass diese Schöpfung nicht unbedingt besonders erhaltenswert ist. Da kommt es auf 10000 Katholiken sicherlich nicht an </b>und bei deren lebensfeindlicher Moral dürfte der Tod sowiso unausweichlich sein."
Seite 1 von 1
lernender
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:02
Ich eröffne diese Diskussion, weil ein Beitrag von mir durch @intruder gelöscht wurde. In diesem Beitrag schrieb ich, dass es aus Gottes Sicht (so wie ich die sehe) kein so großes Problem sein kann, wenn durch eine Katastrophe 10000 Menschen sterben.
Dazu bemerkte ich auch, dass es aus dieser Sicht nicht so abwegig ist, wenn die Menschheit eines Tages ausstirbt.
Nun, ich habe nichts gegen Menschen und bin ja auch einer, aber ich betrachte uns wegen unserer Emotionalität und allem was dazu gehört ein wenig wie schlecht programmierte Maschinen, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass ich zwar bewußt beliebig dazulernen kann (obwohl auch das manchmal schmerzhaft ist), unbewußt aber immer im gleichen Verhaltensmuster steckenbleibe. Aus diesem Dilemma kann uns nur der Tod erlösen, ebenso von Krankheit.

Ich weiß, dass das bei vielen Menschen Empörung auslöst, aber ist diese Meinung nun wirklich menschenverachtend?


melden
Anzeige

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:07
Menschenverachtend finde ich das nicht, wenn du es wirklich so geschrieben hast.

Es ist nunmal so, dass immer Menschen sterben werden, Gott braucht es dazu nicht .


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:08
@lernender
Warum fragst du nicht intruder direkt, er wird seine Meinung wohl am besten darlegen können?
Dein Bild der Welt ist allerdings nicht meines, ich seh da schon genügend Möglichkeiten der Gestaltung.


melden

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:08
@lernender
lernender schrieb: In diesem Beitrag schrieb ich, dass es aus Gottes Sicht (so wie ich die sehe)
Bist du Gott oder was?
lernender schrieb: ich betrachte uns wegen unserer Emotionalität und allem was dazu gehört ein wenig wie schlecht programmierte Maschinen
Das ist für mich bereits eine...ich sage mal, unkluge Ansicht, die ich für menschenverachtend halte, ja.Menschen sind nun einmal keine Maschinen, hast du diesen Anspruch an die Menschen?
Was wären wir denn ohne die menschliche Fähigkeit, zu empfinden; meinst du wirklich, die Welt wäre dann eine bessere?


melden

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:09
Werden hier jetzt Mod-Entscheidungen öffentlich diskutiert?
Kläre es doch einfach mit dem Mod persönlich und mach nicht so ein Fass auf.


melden

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:12
Nicht wirklich


melden
lernender
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:12
@häresie
Ich betrachte unsere Emotionalität (nicht alle Gefühle) als so etwas wie feste Programme, die sich nicht ändern lassen. Auch Affekte sind sowas. Sie machen uns einer Maschine ähnlicher.

@Aniara
Nein, die Entscheidung wird nicht diskutiert, allerdings ist sie Anlass der Diskussion.


melden

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:15
@lernender

Naja, in Anbetracht dessen, daß auf den Philippinen wirklich grade 10 000 Menschen gestorben sind, finde ich so eine Äußerung auch ziemlich geschmacklos, allerdings nicht wirklich menschenverachtend.


melden

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:15
@lernender
lernender schrieb:Ich betrachte unsere Emotionalität (nicht alle Gefühle) als so etwas wie feste Programme, die sich nicht ändern lassen. Auch Affekte sind sowas. Sie machen uns einer Maschine ähnlicher.
Was? :D
Ich verstehe kein Wort.Welche Gefühle meinst du denn zum Beispiel?


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:15
Den Trendwechsel von normalen Arbeitsverträgen, hin zur Zeitarbeit z.B.


melden

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:17
@lernender
Seit wann haben Maschinen Gefühle?
Rückschluss: Warum sind dann Menschen Deiner Meinung nach "schlecht programmierte Maschinen"?
Was ich weiß, mangelt es Maschinen an Emotionalität..was sie ebne unter anderem zu Maschinen, und nicht Menschen macht.
Verstehe Deine Logik nicht so ganz...??


melden

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:19
@lernender
Sufu
Diskussion: Menschenverachtung

Ich habe nichts gegen menschenverachtung, solange sie sich auf alle menschen bezieht
Einzige ausnahme:
Menschen die man persönlich schätzt und kennt


melden
Anzeige
lernender
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht ihr unter menschenverachtend?

12.11.2013 um 11:19
@gardner
Nun, ich kann einer Maschine durch Programmierung Emotionen und Reaktion beibringen, allerdings fehlt mir die Seele, die das Ganze dann fühlt.


melden

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Das war der gelöschte Beitrag: "Menschen funktionieren durch ihr emotionales Unbewußtes (Moral, Emotionen, Eindrücke, Affekte, Großteil der Gedanken, manche Menschen haben auch Halluzinationen) fast wie schlecht programmierte (Fehlerbehandlung, unsinnige Reaktionen) Maschinen. Dadurch läuft unser Leben sehr schicksalhaft ab und ich könnte mir vorstellen, <b>dass diese Schöpfung nicht unbedingt besonders erhaltenswert ist. Da kommt es auf 10000 Katholiken sicherlich nicht an </b>und bei deren lebensfeindlicher Moral dürfte der Tod sowiso unausweichlich sein."
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden