weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Ampel, Autofahrer, Verprügelt
Sarithiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

15.11.2013 um 21:54
@univerzal

An Schulen soll man ja eigentlich generell vorsichtiger und langsamer fahren....


melden
Anzeige

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

15.11.2013 um 21:54
@Sarithiel
Sind generell eh verkehrsberuhigte Zonen, ob in der Stadt oder im letzten Kuhkaff.


melden
Sarithiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

15.11.2013 um 21:55
Sag ich doch :D


melden

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

15.11.2013 um 21:58
Ne, denn wenn ich mit 30 da rumtucker, muss ich kaum generell vorsichtiger und langsamer fahren..... Natürlich könnte man auch rückwärts an der Schule vorbeifahren.. @Sarithiel


melden
Sarithiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

15.11.2013 um 21:59
@univerzal

Rückwärts? :D Wäre mal was neues.


melden

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 10:34
Autofahren braucht Geduld und Nerven. Bei mir sind es oft nicht einzelne Autofahrer sondern die Summe einiger die mich zur Weissglut bringen..

.. wenn ich z.B. zur Arbeit oder zurück fahre (recht kurviger Weg, den ich aber zu fahren weiss)... kann das so aussehen..

"juhuu gleich kann ich 80 fahren.. *in kurve gas geb*.. omg .. *vollbrems* .. 3 Fahrradfahrer nebeneinander auf der ganzen Spur natürlich bei Gegenverkehr, ich kann also nicht überholen.. grmlllll...kurzes Gefluche über Fahradffahrer welche nebeneinander fahren müssen, dann überholen und weiter gehts.. in einer engen Kurve kommt mir jemand in der Mitte der Strasse entgegen, wieder abbremsen lautes fluchen meinerseits.. okey nun kanns losgehen, pam, auto das 30 fährt, oh yeah auf das habe ich natürlich gewartet, natürlich an der unübersichtlichsten Stelle wo ich nicht überholen kann..also wird da nachgetuckert und irgendwann kann ich überholen.. yeah nun jemand vor mir der Angst vor Kurven hat und vor jeder auf 20 km/h abbremst, wie geil!


Ich mag die auch so gerne, die langsam fahren und wenn man sie überholt geben sie Gas.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 16:21
Ich arbeite ja momentan leider als Postzustellerin bei TNT Post und bin somit täglich min. 6 Stunden auf dem Fahhrad unterwegs. Und dann auch noch so ein schweres, wo man nicht mal schnell beschleunigen, oder auf den Fußgängerweg wechseln kann.
Was ich innerhalb von zweieinhalb Monaten schon erlebt habe, ist sagenhaft. Mir wird einfach ständig von Autofahrern die Vorfahrt geraubt und einmal wurde ich dadurch sogar in einen Unfall verwickelt. Natürlich mitsamt Post und Fahhrad auf die Seite geflogen, weil ich über eine Kreuzung wollte, an der die Fahhradampel GRÜN angezeigt hatte. Ein Autofahrer ist trotzdem abgebogen und hätte ich nicht abgebremst und hingeflogen, wäre ich überfahren worden. Außer einigen schweren Hämatomen, Prellungen und Abschürfungen ist glücklichweise nichts passiert. Aber den Schock, den man bei so einem Unfall erfährt, vergisst man so schnell nicht mehr. Er prägt. Ich bin seitdem sehr unsicher im Straßenverkehr und fahre wenn möglich lieber auf dem Fußweg, anstatt auf der Straße.

Kein Autofahrer nimmt Rücksicht auf Radfahrer, selbst wenn man sich peinlichst an die StVR hält und immer rechts außen fährt... ich meine, was soll das? Haben die ihren Führerschein geschenkt bekommen? Oder liegt das daran, dass man heutzutage möglichst wenige Fahrstuznden absolvieren will, um Kosten zu sparen? Mein Führerschein hat mich knapp 3000€ gekostet, dafür hatte ich aber so einige Fahrstunden und auch noch einen fähigen Fahrlehrer, der mich das vorausschauende und zügige Fahren gelehrt hat. Und dieses Prinzip wende ich auch beim Radfahren an.

Inzwischen versuche ich aber auch oft auf mein Recht im Straßenverkehr zu beharren, solange es nicht lebensgefährlich für mich wird. Denn nur so lernen die anderen Verkehrsteilnehmer, dass sie nicht machen können, was sie wollen.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:05
Na was sich die armen Radfahrer so rausnehmen ist auch nicht von schlechten Eltern. Hätte schon oft beinahe welche unterm Auto gehabt weil sie meinen, sie müssten, wenn ich abbiege über die Fußgängerfurt fahren, auch wenn die Ampel rot ist. Oder wenn ich nach rechts in meine Tiefgarage will über den Bürgersteig und die Radfahrer sie meinen, sie müssten ohne Licht entgegen der Fahrrichtung fahren.

Aber zum Glück hab ich jetzt meine Kamera. Wenn mal einer unterm Auspuff brutzelt kann ich der Polizei zeigen warum.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:13
@Spirit2015
Du machst Dich nur selbst strafbar nach dem BDSG, und der Videobeweis würde im Zweifel vor Gericht nicht verwertet dürfen werden.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:31
Zwei Halbsätze, zweimal inhaltlich Käse.

Grundsätzlich darf ich alles Filmen was in der Öffentlichkeit passiert, nur keine konkreten Personen. Problematisch wird es erst wenn man diese Videos wiederrum öffentlich macht durch posten etc.

Natürlich dürfen diese Videos verwendet werden. Man hat aber kein Recht darauf dass sie verwendet werden. Grundsätzlich kann man aber einen Antrag auf Beweiserhebung stellen, den der Richter prüfen muss und nur mit Begründung ablehnen darf. Und einen Grund dafür zu finden, ein Video nicht anzusehen, wenn darauf ein Unfallhergang gezeigt wird, wenn es im Verfahren um den Unfall geht ist ziemlich abwegig.

Jetzt kauf dir erst mal so ne Kamera und dann wirken deine "Insider-Kenntnisse" schon glaubhafter. Aber Behauptungen helfen dir nicht weiter, wenn du erst seit wenigen Stunden weißt dass es sowas überhaupt gibt.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:34
Spirit2015 schrieb:Und einen Grund dafür zu finden, ein Video nicht anzusehen, wenn darauf ein Unfallhergang gezeigt wird, wenn es im Verfahren um den Unfall geht ist ziemlich abwegig.
§ 4 BDSG?
§ 4 Zulässigkeit der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
(1) Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sind nur zulässig, soweit dieses Gesetz oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder der Betroffene eingewilligt hat.

§ 22 KUrhG?
§ 22
Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:42
praiseway schrieb:personenbezogener Daten
Das Filmen von öffentlichen Plätzen ist keine Erhebung PERSONENBEZOGENER Daten.

Du gehörst anscheinend auch zu den Leuten die entweder zu viel Barbara Salesch geguckt haben oder die sich bei Lidl wieder das BGB ausm Sonderposten gefischt haben.
praiseway schrieb:verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt
klingelts?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:44
@Spirit2015
Spirit2015 schrieb:Das Filmen von öffentlichen Plätzen ist keine Erhebung PERSONENBEZOGENER Daten.
Hab ich auch nie behauptet. Aber das Filmen anderer Personen. Und im Gegensatz zu Dir hab ich Recht studiert.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:44
In Gegensatz zu dir hab ich Recht studiert und abgeschlossen :-)


melden

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:45
Ich wollte auch mal in eine bevorrechtigte Straße einffahren. Und es ging nicht. Ich kann ja nicht die anderen ausbremsen, das kann man ja nicht machen. Da stieg der hinter mir wirklich aus und klopfte an die Heckscheibe. Vollidiot. Ist dann aber wieder eingestiegen. Man sollte es nicht glauben.

Wär er vor gekommen, hätt ich das Auto von innen verschlossen. :D


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:45
@Spirit2015
Dafür hast Du aber erstaunlich wenig Ahnung von Datenschutz.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:45
@praiseway

Und du keine Ahnung von Subsumieren.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:46
@Spirit2015
Wieso?


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:48
@praiseway

Weil du sonst erkennen würdest, dass die Gesetzestexte die du zitierst nicht zutreffen auf den konkreten Sachverhalt.


melden
Anzeige
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autofahrer verprügelt, zu früh an Ampel gehalten

16.11.2013 um 21:49
@Spirit2015
Sind beide zutreffend. Ist schon ein Weilchen her, dass Du Dich mit Recht befasst hast, was? Wobei über § 22 KUrhG gestritten wird, und die h. M. ihn wohl eher ablehnen würde, aber § 4 I BDSG ist sowas von einschlägig.


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Emotionslos werden?230 Beiträge
Anzeigen ausblenden