weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Geld?

6 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Macht, Zinsen
Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Das ist etwas zu wenig für eine Diskussion.
Seite 1 von 1

Was ist Geld?

16.11.2013 um 15:32
Hallo
Nun was ist Geld?
Ist Geld ein Unterdückungsmittel?
Wer sollte so etwas tun?
Warum?

room10


melden
Anzeige
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Geld?

16.11.2013 um 15:36
Geld ist ein allgemeingültiges Äquivalent für Ressourcen würde ich sagen.


melden

Was ist Geld?

16.11.2013 um 15:37
ein tauschmittel.
thread kann geschlossen werden.


melden

Was ist Geld?

16.11.2013 um 15:38
Für mich ist Geld nur ein Tauchmittel, man bekommst wen man was dafür was tut und gibt es wen man was dafür was will :D


melden

Was ist Geld?

16.11.2013 um 15:40
Für mich ist das Geld ein Zahlungsmittel, ich bezahle mit dem Geld, der Wert der Ware.
Und Geld bekommt man für Leistungen.


melden
Sarithiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Geld?

16.11.2013 um 15:40
@room10

Erfunden wurde Geld von den Zeugen Kapitalisti, einer Glaubensgemeinschaft, die an die Herrschaft des Nordens über den Süden glaubt und momentan als wichtigste und wirkungsmächtigste Religion der Welt gilt. Sie beherrscht alle Länder außer Kuba, Nordkorea, Vietnam und Griechenland. Die Sakralbauten dieser Religion werden Banken genannt, ihre Hohepriester Finanzminister.

Geld ist eine Ressource, die jeder auf der Welt braucht und kaum einer besitzt. Je mehr Geld man gerade mal hat, desto mehr Rechnungen treffen plötzlich von allen Seiten ein. Falls dieses geschieht, kann man mit Sicherheit sagen, dass man am Ende des Monats noch mehr Schulden hat als am Anfang. Was eigentlich sinnlos ist, von den Machthabenden jedoch so geplant und durchgeführt wird. Einziger Ausweg ist neben regelmäßigem Glücksspiel übermäßiger Alkoholkonsum.

Geld ist etwas, dass der Frau niemals in die Hand gedrückt werden sollte, da sie zu dem kauffreudigeren Geschlecht zählt. Aus Sicht der Frau hingegen wird deutlich, dass der Mann noch viel mehr Geld ausgibt, zum Beispiel für genitalverlängernde Autos, für Riesen-Flachbildschirme oder für Modelleisenbahnen. Deswegen ist es wichtig, dass sie ihm das Geld möglichst schnell aus der Tasche zieht. Das kommt dann auch den gemeinsamen Kindern zugute, deren Grundnahrungsmittel das Geld ist.



Found on : http://www.stupidedia.org/stupi/Hauptseite


melden

Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Das ist etwas zu wenig für eine Diskussion.
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden