Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt An Frauen Häusliche Gewalt

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

10.03.2014 um 02:02
der weisse ring hilft männern wie frauen gleichermaßen.
die hemmschwelle ist auf beiden seiten hoch sich hilfe zu holen, aber wenn der entschluss gefasst wird, wird auch beiden nach möglichkeit geholfen.

strafrechtlich relevant und zur anzeige bringbar: körperliche gewalt.

es gibt definitiv etliche frauen die zuschlagen, ihren mann, ihre frau, ihre kinder u.s.w
das streitet niemand ab, und in meinen augen sind sie auch kein deut besser als männer die gewalt ausüben.
gewalt, angefangen von einer ohrfeige und endend bei prügeln sind grundsätzlich in meinen augen ein absolutes armuts zeugnis.
was mir schon wieder gegen den strich geht ist das ultimative sündenbock gesuche, was bei den eher einfach gestrickten gesellen immer in richtung "DIE männer, DIE frauen" geht.

und aus diesem grund entstehen derartige threads meiner meinung nach auch in schöner regelmäßigkeit. man weiß gar nicht ob es sich überhaupt lohnt auf die eigentliche frage ein zu gehen oder lieber gleich fragen sollte wo der eigentliche knackpunkt begraben liegt.
und immer das gleiche gewäsch von kerlen mit miesen frauengeschmack die sich auskotzen wie geld und machtgeil DIE frauen alle sind.

@FawkesDog
um auf dein eigentliche thema ein zu gehen: wie man sich bettet so liegt man.
wenn ihr glaubt ihr seit die einzigen die einen frosch nach den anderen geküsst habt (der sich anschließend nur nicht in einer prinz/essin verwandelt hat sondern in ein ausgewachsenen gülle wagen) täuscht ihr euch. ein gewissen schwund hat jeder, und je verzweifelter man sucht und auch wirkt, desdo mehr zieht man derartige gestalten an. auch ich als frau hab manipulatives gesocks, egoisten, schmarotzer u.s.w kennen gelernt und teilweise erst nach etlicher zeit gerafft was überhaupt gespielt wurde. das ist also kein männerproblem und schon gar keine eigenart der frauen. man lässt sich eine weile von etwas blenden, sei es das gefühl nicht mehr allein zu sein, oder ganz oberflächlich sex und schönheit.
statt zu jammern und mal eben pauschal seinen hass auf das andere geschlecht in die weite welt zu tragen würde ich eher anraten mal den eigenen vorstellungs katalog zu überarbeiten und diese verbledung, die einen von den wichtigen dingen ablenkt so gut es geht ausschalten.


melden
Anzeige

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 00:02
@Saarländer

Ich finde es gut, dass du das Thema ansprichst.


melden
Saarländer1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 15:52
Hallo gestern ging ich mit unserem gemeinsamen Hund Gassi.Auf der Bank sitze ein Pärchen bzw getrennte Leute.Ich bekam nur mit von dem Mann,das er von seiner Frau oder Exfrau immer sitzen gelassen wurde.Er muss alle Sachen immer Erledigen,und die Frau so sah ich das lachte den Mann prvokant aus.Man sah,alles was der Mann sagte,wurde von der Frau ins lächerliche gezogen.Das ging dann eine gewisse Zeit,bis der Mann sich in das Auto setze und weg fuhr,und die Frau zeigte ihm den Stinkfinger.Da sieht man wieder,das die Frau schön einen auf Provokant machte,und der Mann sich keinen Rat wusste.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 16:01
@Saarländer
Da haste
1. dem Gespräch aber unüblich lange zugehört, um dir das Urteil über die Frau zu bilden und
2. ist das Ende der Debatte doch ein glückliches, denn viele Männer setzen sich nicht ins Auto
und fahren weg, sondern polieren ihrer Ex die Fresse, wenn ihnen die Argumente ausgehen.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:08
Saarländer1 schrieb:Da sieht man wieder,das die Frau schön einen auf Provokant machte,und der Mann sich keinen Rat wusste.
phöse phöse frauen, und dann darf man ihnen nichtmal eine mitgeben was?
ist ja nicht so das man sich jederzeit in einer beziehung umdrehen und gehen könnte.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:12
Ich finde @mrhanky hat da alles schon wichtige gesagt... eben, dass der Weise Ring auch Männern hilft... eben jeden Menschen, der unter diesen Umständen Leid zugefügt wurde oder wird.

Und auch was @mrhanky weiter geschrieben hat, liest sich sehr gut und ich finde... sie hat Recht.

Ob Mann oder Frau, man kann immer an jemanden geraten, der einem nichts gutes will und auch so handelt... ist mir auch schon passiert... ich habe jetzt zwar keine körperliche Gewalt erfahren müssen... aber die Seele kann auch Schaden nehmen, wenn jemand einem etwas böses will... das geht auch hervorragend über die "wörtliche Gewalt"... und über mehrere Jahre hinweg.

Na ja... dazu muss man aber auch sagen, dass man auch Grenzen zu setzen selber in der Verantwortung ist... wenn man das nicht macht, dann wird mit einem eben gespielt.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:16
@mrhanky ich check es auch nicht. Da lassen sich Männer jahrelang verprügeln obwohl sie sich wehren könnten oder zumindest gehen. Bei mir stellt sich da kein wirkliches Mitleid ein.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:19
@Syrah

...ich kann mir aber gut vorstellen, dass die Hemmschwelle für Männer, die in diesem Sinne diese Gewalt erfahren, sich an jemanden zu wenden, sehr, sehr hoch ist... du siehst ja bei manchen Kommentaren hier schon, dass man da als Mann nicht wirklich ernst genommen werden würde.

Na ja... die Frauen haben es ja schon schwer, sich da an jemanden zu wenden... ich habe gehört, dass man auch bei der Polizei noch nicht wirklich gut behandelt wird, wenn man da etwas im Sinne des Threadthemas zu erzählen hat.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:23
@moric
wieso müssen sie sich denn an jemanden wenden. Für was?
Wenn eine Frau es nicht so leicht schafft sich von ihrem prügelndem Mann zu trennen weil sie kleine Kinder mit ihm hat und daher nicht berufstätig ist und wirtschaftlich von ihm abhängig, sich noch dazu um die Kinder Gedanken macht dann kann ich das nachvollziehen. Aber ein Mann der nur für sich selbst sorgen muss, ein eigenes Einkommen hat, da verstehe ich das nicht.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:25
Syrah schrieb:Bei mir stellt sich da kein wirkliches Mitleid ein.
ich hab mit geschlagenen männern wie frauen gleichermaßen mitleid b.z.w unverständnis.
ich glaub man muss schon mal in einer ähnlich gelagerten beziehung gesteckt haben um die abläufe erahnen zu können.
moric schrieb:Na ja... die Frauen haben es ja schon schwer, sich da an jemanden zu wenden
ich hab bei dem thema grundsätzlich immer ziemliche wut im bauch, denn aus eigener erfahrung kann ich sagen: manche fälle sind völlig resistent. du gibst hilfte, bietest sie auch an, mit dem ergebniss das die geschlagene person immer wieder zurück geht. das passiert aus mir unerfindlichen gründen sehr oft.
und deshalb wird es auch schwer für frau (und für mann vermutlich noch mehr) überhaupt mit dem thema häusliche gewalt bei behörden und hilfsorganisationen ernst genommen zu werden.
ich hab selbst für eine bekannte öfters mit dem weissen ring kontakt gehabt, und es ist definitiv nicht so das die einen den roten teppich ausrollen und in die hände klatschen wenn man dort hilfe will, aber wenn sie merken das man es ERNST meint, und keine von denen ist die dann eh wieder zurück krichen kriegt man die hilfe die man braucht!


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:28
@mrhanky
wie sieht die Hilfe dann konkret aus? Wenn man psychologische Unterstützung braucht dann sucht man sich einen guten Therapeuten oder.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:29
@Syrah

Okay... wenn solche Abhängigkeiten (wie die finanzielle) besteht, ist es nochmal schwerer, sich zu lösen, aber na ja, mittlerweile gibt es genügend Frauen, die sehr gut ihr eigenes Geld verdienen und dennoch Gewalt in der Beziehung erfahren müssen... diese können auch einfach gehen und trotzdem bleiben viele... weil es eben auch diese Co-Abhängigkeiten gibt... beispielsweise gibt es das immer wieder, wenn der Mann Alkoholiker ist und schlägt oder andere Drogenabhängigkeiten...

Und... ich bleibe dabei, dass auch ein Mann in eine solche Situation geraten kann... und obwohl eigenes Geld vorhanden ist, fehlt das Selbstvertrauen und die Selbstachtung nach Jahren des Missbrauchs... auf Seiten der Männer wird es das seltener geben, da bin ich mir sicher, aber auch Frauen könnten die Tür aufmachen und einfach gehen, viele tun es aber nicht, weil sie schweigen... aus Scham beispielsweise und sich das Scheitern der Beziehung nicht eingestehen wollen (vor der Verwandtschaft und vor Freunden usw.).

Ich glaube so einfach ist das nicht, wie wir uns das jetzt gerne vorstellen würden... da gibt es eine ganze Menge Faktoren, die da eine Rolle spielen, das jemand in einer solch furchtbaren Beziehung nicht einfach gehen kann.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:32
@mrhanky
mrhanky schrieb:ich hab bei dem thema grundsätzlich immer ziemliche wut im bauch, denn aus eigener erfahrung kann ich sagen: manche fälle sind völlig resistent. du gibst hilfte, bietest sie auch an, mit dem ergebniss das die geschlagene person immer wieder zurück geht. das passiert aus mir unerfindlichen gründen sehr oft.
Ja, das muss sehr frustrierend sein, wenn man hilft und jemand immer wieder zur "Höhle des Löwen" zurück kehrt... ich glaube, ich würde da irgendwann auch aufgeben und denken: "Dann ist das eben so."

Schwierig wird so etwas natürlich immer dann, wenn ein sehr guter Freund/Freundin oder gar Verwandter in einer solchen Situation steckt und immer wieder "rückfällig" wird und zu dem gewalttätigen Partner zurück kehrt.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:33
@moric
Sicher, als Aussenstehende ist es immer leicht zu reden.
Dennoch, ich kann es einfach nicht nachvollziehen wenn man die Möglichkeit hat zu gehen und trotzdem bleibt dann kann es ja kaum so schlimm sein... Jetzt werd ich vielleicht gelyncht dafür aber vielleicht wollen es manche Menschen auch so.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:34
@Syrah
und wie kommt man auf so etwas?


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:37
@Syrah
beratungstellen vermitteln z.b weiter zur polizei, zu frauenhäusern, helfen einen wenn ein anwalt benötigt wird (und man keine kohle dafür hat), teilweise klären sie auf was für rechtliche mittel man hat, sie besorgen einen sogar notfall klamotten wenn man von jetzt auf gleich von daheim raus musste. um nur einen kleinen ausschnitt zu nennen.
Syrah schrieb:Aber ein Mann der nur für sich selbst sorgen muss, ein eigenes Einkommen hat, da verstehe ich das nicht
bei gewalt in beziehungen geht es selten um kinder und geld, oft wird das von den betroffenen als ausrede genutzt um eben doch beim prügelnden partner zu bleiben.
es gibt genug alleinerziehende die ihr leben geregelt bekommen, man muss sich nur aus der beziehung lösen und hilfe suchen.
viel mehr geht es um emotionale abhängigkeiten.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:37
@Syrah
Syrah schrieb:Dennoch, ich kann es einfach nicht nachvollziehen wenn man die Möglichkeit hat zu gehen und trotzdem bleibt dann kann es ja kaum so schlimm sein... Jetzt werd ich vielleicht gelyncht dafür aber vielleicht wollen es manche Menschen auch so.
Ich kann es mir auch nicht vorstellen, dann zu bleiben... aber na ja, ich habe in meiner Ehe auch lange gebraucht, bis ich merkte, dass hier etwas gehörig schief läuft (bevor ich dann endlich ging)... aber ich glaube, dass kann man auch nicht mit diesen wirklich furchtbaren Beziehungen vergleichen, wo ja sogar dein eigenes Leben gefährdet sein kann. Ich reihe mich da eher in die Reihen der gescheiterten Ehen ein...

Das es manche so "wollen", ist, glaube ich, eher eben diese Co-Abhängigkeit... oder das man sich in der "Opferrolle" vielleicht "wohl" fühlt, also sich daran gewöhnt hat.

Aber irgendwann wird man ausbrechen... das glaube ich schon.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:40
moric schrieb:Das es manche so "wollen", ist, glaube ich, eher eben diese Co-Abhängigkeit... oder das man sich in der "Opferrolle" vielleicht "wohl" fühlt, also sich daran gewöhnt hat.
Das meinte ich damit dass manche es vielleicht so wollen. Eine Freundin von mir erzählte mir mal dass sie in einer ihrer Exbeziehungen auch regelmäßig verprügelt wurde. Und dass sie es manchmal sogar richtig herbeisehnte, weil er danach immer sie lieb zu ihr war..... Sorry, aber das hat für mich was mit Masochismus zu tun.


melden

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:42
@mrhanky
also flächendeckende Hilfe, das ist klasse.


melden
Anzeige

Frauengewalt - Häusliche Gewalt - Weisser Ring

11.03.2014 um 17:44
@Syrah
Syrah schrieb:Eine Freundin von mir erzählte mir mal dass sie in einer ihrer Exbeziehungen auch regelmäßig verprügelt wurde. Und dass sie es manchmal sogar richtig herbeisehnte, weil er danach immer sie lieb zu ihr war.....
Uhhhh... das ist hart, das zu lesen. Das ist ja ein ständiger Alptraum!

Aber wahrscheinlich genau das, was wir hier gerade meinen... weil er DANACH immer lieb zu ihr war... unglaublich... ich hoffe, sie konnte sich von diesem Mann rechtzeitig lösen... ich meine mit "rechtzeitig", bevor er so viel Schaden anrichtet, dass die Frau ab dann sich fast nur noch in psychiatrischen Kliniken aufhalten kann (für die nächsten Jahre).


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden